Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Windows Media digital an Reciever

+A -A
Autor
Beitrag
Daaniel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jul 2005, 23:22
Hi,
weil ich einen der neuen Pioneer-Reciever habe die Windows Media Audio abspielen können wollte ich das jetzt auch mal direkt versuchen und die 5.1 Tonsignale über den koax Ausgang meiner onboard Realtek AC´97 Soundkarte schicken, wie ichs auch mit den DD & DTS Tonspuren mache. Zum testen habe ich die WMA Trailer von cinenow und noch ander HD Trailer. Nur scheint das irgendwie ein größeres Problem zu sein, das Signal digital zu übertragen.

Hab mir mal die neueste Version vom Windows Media Player (10) geholt und in den Optionen gibts auch eine passende Einstellung, nur leider ist die grau hinterlegt und ich kann sie nicht einschalten:


Und auch die Hilfe hilft wenig:


SPDIF Anschluss ist vorhanden, die neuesten Codecs drauf, und auch eine neue Version von DirectX (9.0c)


Wenn ihr noch ein Vorschlag habt, irgendein Programm oder Codec oder was weis ich, womit ich den Ton digital übertragen kann, immer her damit. Ich komme nicht mehr weiter...
hifi-privat
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 09:24
Hi,

musst Du evtl. eine andere Audio Device auswählen? Funktioniert die Digi-Übertragung denn von anderen Quellen (z.B. DVD) ?
Daaniel
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 02. Aug 2005, 10:53
Moin auch,
habe ich auch schon ausprobiert und hat leider alles nichts geholfen, und bei DD & DTS funktioniert die digitale Übertragung problemlos.
Aber ich glaube ich habe gestern noch das Problem gefunden woran es liegt. Aber ich weis nicht, vielleicht ist meine Onboard-Soundkarte nicht gut genug und kann nicht genug bits verarbeiten, siehe der Hilfe-Text hier von der Website:


If you want to play a file by using the new 5.1 channel, 24-bit, 96 kHz sampling capabilities, but do not have a system or sound card that supports multichannel or high resolution sound, playback will seamlessly fold down (for example, to 16-bit 2-channel stereo) so that you get the best playback experience the systems can provide.


Wobei immer nirgends dabei steht, ob das jetzt gerade für die analoge Ausgabe über 6chinch steht, ober über SPDIF, denn eigentlich muss die Soundkarte dabei ja gar nichts groß arbeiten, einfach nur Signal weiterleiten.

Naja, ist wohl alles noch zu neu.
ev1l88
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Aug 2005, 12:04
hi,
ich hab wohl das gleiche problem.
heute ist endlich mein otisches digitalkabel angekommen, gleich rechner mit anlage verbunden, aber ich krieg kein DD / DTS rüber

€: hab übrigens auch ac`97 onboard sound


[Beitrag von ev1l88 am 02. Aug 2005, 12:10 bearbeitet]
Daaniel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Aug 2005, 12:34
Also um DVDs abzuspielen benutze ich Powerdvd, da kann man in den Einstellungen bei Audio "use SPDIF" auswählen um das Signal digital zu übertragen. Für einzelne Videos benutze ich nicht den Windows Media Player, sondern den Media Player Classic (gibts hier zum runterladen: http://hifi-forum.de...d=3109&forum_id=54). Der kann auch DVD Files (vob) und ganze DVDs abspielen, indem man auf die .ifo Datei doppelklickt. Und zumindest bei DD & DTS funktioniert da die digitale Signalübertragung, muss man nur vorher bei den Optionen unter Filter->Audio Decoder bei AC3 & DTS auf SPDIF stellen, dann klappts.

Nur WMA funzt halt nicht...
vanmetzger
Stammgast
#6 erstellt: 10. Aug 2005, 21:12
Hallo!

Dann bringe ich mal frischen Wind in dieses Thema! Bei mir funktioniert alles Tadellos! Obwohl mein Computer schon mehr als 3 Jahre auf dem Buckel hat... ;-)


Ihr müsst einfach DD/DTS über den S/P-DIF abspielen können (dies sollte nicht allzuschwer einzurichten sein)

Danach:

WMP 10: Extras -> Optionen -> Register: "Geräte" -> "Lautsprecher" wählen und auf "Eigenschaften klicken -> "WM Audio Professional-Inhalte über einen S/P-DIF Digitalausgan wiedergeben" ankreuzen!

Somit sollte zumindes Softwaretechnisch alles in ordnung sein!

Ich denke, dass die Soundkarte ev. noch ein Problem darstellen könnte, ich verwende eine Audigy 2 mit 24Bit/192KHz technik.

BTW: Wenn obere Option nicht angekreuzt ist, sollte der Mediaplayer den Digitalen Stream auf 5/7.1 dekodieren, damit er über den Mehrkanalanalogausgang ausgegeben werden kann.
Ich selbst konnte Klanglich keine grossen Unterschiede feststellen - da mein Computer die Datenrate nicht verarbeiten kann (extremes Ruckeln) :-(


Viele Grüsse, metzger


EDIT: Verwende zur externen dekodierung einen Pioneer VSX-915-S

EDIT2: Die oben genannte Funktion kann, zumindes bei mir, nur angekreuzt werden, wenn in der Systemsteuerung die Lautsprecherkonfiguration auf 5.1 oder höher gesetzt ist!


[Beitrag von vanmetzger am 10. Aug 2005, 21:18 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Windows Media Player
Bongo am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  8 Beiträge
Problem mit Windows Media Player!
Duckshark am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  10 Beiträge
Windows Lautstärkeregelung bei Digital ignoriert
Ken&Ben am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  11 Beiträge
Windows Media Player 11 - DirectShowFilter ändern
gkar am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  2 Beiträge
Kann Windows Optisches SPIDF durchschleifen?
FirstBorg am 17.11.2006  –  Letzte Antwort am 17.11.2006  –  2 Beiträge
Beim Media Player Digital Übertragung einstellen?
triptycon am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  3 Beiträge
Windows Media Player 5.1
Kurt_M am 02.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  5 Beiträge
Settings Windows Media Player
Hifi747 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  2 Beiträge
Windows media center
paul_gray am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  2 Beiträge
(Unbekannter Interpret) Problem mit Windows Media Player 9
DanielSun am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 99 )
  • Neuestes MitgliedMeliand
  • Gesamtzahl an Themen1.345.622
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.839