Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sehr nervendes lautstärkeproblem bei 5.1 Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Shiz0
Neuling
#1 erstellt: 22. Feb 2006, 16:46
Hi, ich hoffe dieser Topic ist richtig...

Ich habe seit anderthalb Monaten die 5.1 Anlage T6060 von Creative. Doch seit etwa einem Monat habe ich ein Problem mit der Lautstärke, die verringert bzw. steigert sich nämlich von selbst. Meistens passiert das wenn mein Computer schon mehrere Stunden an war (ab 3 o. 4 Stunden; neustarten des Computers hilft, aber aus und anschalten der Anlage nicht). Die Lautstärke verringert sich scheinbar immer um einen bestimmten Wert und wenn ich die Lautstärke selbst aufdrehe um dem entgegen zu wirken passiert irgendwann genau das gegenteil, so dass es dann ziemlich laut wird...

Soundkarte: SB Live! Audio [FF80]
Falls noch andere Daten gebraucht werden bitte sagen

Ich hoffe jemand kann mir helfen.. es nervt ziemlich
Mas_Teringo
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2006, 18:36
Scheint jedenfalls so, als ob das T6060 nicht Schuld ist.

Hast Du onBoard-Sound? Teste den mal. Wenn es dann weg ist, wäre die Soundkarte schuld.
Shiz0
Neuling
#3 erstellt: 24. Feb 2006, 02:16
danke erst ma für die antwort und den tipp. hab mein onboard sound im bios aktiviert aber es scheint nicht zu funktionieren (kein sound), hab auch in der systemsteuerung rumgeschaut ob ich es irgendwo aktivieren kann aber nichts gefunden. hab ich was übersehen?
Mas_Teringo
Inventar
#4 erstellt: 24. Feb 2006, 09:45
Hast Du die Creative ausgebaut?
Hast Du die Treiber installiert?
5speakers
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Feb 2006, 15:04
Hallo,

die Soundkarte muss man nicht ausbauen.

Man Braucht nur in der Systemsteuerung/Sounds und Audiogeräte/Audio

und dann unter Soundwiedergabe auf die Onboard umschalten.
Und natürlich hinten umstecken.

Gruß
5speakers
Mas_Teringo
Inventar
#6 erstellt: 25. Feb 2006, 11:59
Wenn es keine schwereren Inkompatibilitäten gibt, geht das. Es gibt aber auch Fälle in denen eine eingebaute Soundkarte verhindert, dass der obBoard Chip überhaupt arbeiten kann. Aber hast schon recht, einen Versuch wäre es wert gewesen. Vielleicht reicht auch schon das Deaktivieren des aktuellen Geräts.
Shiz0
Neuling
#7 erstellt: 25. Feb 2006, 17:19
yo, es ging ohne es auszubauen, lag am onboardsound-treiber. aber leider hatte ich das problem immer noch für einige stunden schiens stabil aber dann eben nicht mehr. vielleicht lags daran dass ich es nur ein tag getestet hab aber die lautstärke schien beim onboard sound stabiler zu sein => es hat sich also nicht die ganze zeit extrem leiser und lauter gemacht, sondern hatte die meiste zeit dieselbe stärke...
liegts also doch an der anlage? son sch*** hab gehofft dass es an der karte lag (war sowieso alt)
irchel
Inventar
#8 erstellt: 26. Feb 2006, 13:19
Hast du keine andere Quelle, die du mal am System laufen lassen könntest?

(DVD-Player, ...)
Mas_Teringo
Inventar
#9 erstellt: 26. Feb 2006, 13:46
Egal ob es nun öfter auftrat oder nicht, es liegt somit nicht am Soundchip (weder die Karte noch onBoard, oder der unwahrscheinliche Fall, dass beide futsch sind, aber sehr zu bezweifeln).

Du hast nun noch zumindest 3 Fehlerquellen die ich sehe:
1. s. irchel: Die Quelle
2. Programmeinstellungen
3. Wiedergabegerät

Du solltest versuchen so viele Dinge wie möglich zu testen (immer nur eins zugleich austauschen!) um die Fehlerursache einzugrenzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bass bei Teufel Concept E 450 5.1 Anlage
*DerDome* am 29.12.2014  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  5 Beiträge
suche 5.1 pc anlage
geraldoOOo am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  13 Beiträge
Programm für 5.1 Anlage ?
justbad am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  4 Beiträge
Platten digitalisieren - Lautstärkeproblem
Tyke_m_22 am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  17 Beiträge
Trotz 5.1 Anlage kein 5.1 Sound
m0wl am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  9 Beiträge
Brummen bei PC + Anlage
tuxix am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  5 Beiträge
Laptop an Anlage sehr basslastig
JoeNazz am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2007  –  2 Beiträge
Line-in und 5.1-Anlage
timboj1708 am 03.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  5 Beiträge
hilfe bei 5.1 sound
Legil am 08.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  5 Beiträge
5.1 Wireless übertragen
Benj0 am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 86 )
  • Neuestes Mitgliedefjot64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.870
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.379