Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dumme fragen von langjährigen Laptop User

+A -A
Autor
Beitrag
derSchatten
Neuling
#1 erstellt: 19. Sep 2006, 23:04
Hallo,
ich nutze schon seit Jahren Laptops und seit Jahren auch schon eine Soundblaster Extigy.
Diese ist per optischem Kabel mit meiner Dreambox verbunden und per USB mit dem PC. Und es ist ein aktives, analoges 5.1 Boxensystem angeschlossen.

Jetzt will ich aber meinen letzten Laptop ausmustern und auf einen kleinen Shuttle XPC oder Ähnliches umsteigen. Und dabei auch die alte Extigy ausmustern.

Nur frage ich mich, ob es Soundkarten gibt, die auch bei ausgeschaltetem PC die Signale von der Dreambox an die Lautsprecher weiterleiten - und das mit DolbyDigital Decodierung bzw. CMSS Upmix bei Stereo Material...
..und das selbe bei eingeschaltetem PC + hinzumischen vom PC Sound - dort mit eigener Lautstärkeregelung...
..alles halt ganz so, wie ich es bis jetzt auch hatte.

Was würdet ihr mir empfehlen? kann das eine der Soundblaster X-FI?

Oder gibts einen externen Dekoder, bei dem ich für jede Quelle eine eigene Lautstärke einstellen kann und das zu einem Gesamtsignal gemixt und durch etwas mindestens genauso gutes wie CMSS upgemixt zu dem 5.1 System geschickt wird?
Dann würde ich da die Dreambox + den Rechner per SDPIF + evtl. den DVD-Player per digitales Coax anstöpseln, die Lautstärken einstellen und gut is...
Anscheinend kann das ja der DDTS-100 - nur halt ohne CMSS obwohl von Creative....


[Beitrag von derSchatten am 19. Sep 2006, 23:07 bearbeitet]
Grumbler
Inventar
#2 erstellt: 20. Sep 2006, 07:59
Ich würde die Extigy behalten ...
Was ist denn an der schlecht?

Grüße,
Grumbler
derSchatten
Neuling
#3 erstellt: 20. Sep 2006, 10:01
Das grösste Problem ist, dass Creative keinen Vista Treiber anbieten wird - aber im Februar kaufe ich einen neuen Laptop und der hat sicher Vista...
..und sie lastet das System doch ganz schön aus..
Grumbler
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2006, 11:20
Also mit Windows Vista Treibern ist die Situation insgesamt noch nicht so geklärt. Dazu muss das wohl erstmal rauskommen.
Eine PCI-Karte die augeschaltetem PC nochläuft, nicht das ich wüßte. Höchstens wieder mit externer Box.

Ansonsten gibt es noch sowas:
http://www.teufel.de/de/Multimedia/s_1121.cfm

Das wird hier viel im Forum diskutiert. Such mal.
Im allgemeinen ist aber ein kleiner Receiver dann empfehlenswerter, wenn der Platz nicht das Hauptkriterium ist. Aber auch zu dem Thema findest Du genug im Forum.

Grüße,
Grumbler
derSchatten
Neuling
#5 erstellt: 20. Sep 2006, 11:34
Leider ist es klar, dass Creative keine Treiber für Vista bringen wird. ( No Development Planned steht auf http://ask.americas....ve.com,case=%2014186 )

Ein Reciever wär schon was - nur können die auch 2 Eingänge mixen - am besten für jeden eine eigene Lautstärke?
Und es wär wieder kein CMSS vergleichbares Upmix dabei.
andisharp
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Sep 2006, 11:48
Oder einen externen Decoder von Creative: http://www.promarkt....1375&et_cid=&et_lid=

Aber beeilen, lange gibt es den nicht mehr.
Grumbler
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2006, 12:32

derSchatten schrieb:

Ein Reciever wär schon was - nur können die auch 2 Eingänge mixen - am besten für jeden eine eigene Lautstärke?
Und es wär wieder kein CMSS vergleichbares Upmix dabei.

2 Eingänge kann ein Receiver nicht mixen, nee.
Upmix in Form von Dolby Prologic IIx, DTS NEO oder irgendwelche anderen DSP Modi ist vorhanden. Was echt anderes kann Creative da auch nicht haben.

Grüße,
Grumbler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wireless Laptop->Verstärker
roBD am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  4 Beiträge
super dumme frage
zaracatholic am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  3 Beiträge
Laptop an Receiver/verstärker
pani86 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  4 Beiträge
Laptop zur Anlage
Der_Jan am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  5 Beiträge
welches Kabel von Laptop zu Denon 302
connyk am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 17.09.2010  –  10 Beiträge
Anschluss von Laptop an Verstärker (Spannung?)
oliver_surft am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 09.07.2013  –  3 Beiträge
Störgeräusche von laptop entfernen
athlontakter am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  8 Beiträge
laptop frage.
kos2k am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  2 Beiträge
Soundkarte Laptop
MrM am 16.10.2008  –  Letzte Antwort am 17.10.2008  –  8 Beiträge
Laptop oder Festplattenrecorder als High End Alternative ?
John-Locke am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.09.2008  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 133 )
  • Neuestes Mitgliedkiwoberlin
  • Gesamtzahl an Themen1.345.489
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.448