Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


wave datein direkt über spdif ausgeben

+A -A
Autor
Beitrag
pfreak
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2006, 03:59
Hallo,

ich nehme meine Vinyls immer mit auf dem PC auf mit 24 bit und 96 khz Abtastung, wie schaffe ich es diese Wave Datein über den spdif direkt auszugeben ohne das sie mit 44 khz resampelt wird. Weil wenn ich die Datein normal über den digi Ausgang anhöre schaltet der Verstärker nicht um auf 96 khz. Habe es auch schon mit einigen player versucht welche die spdif Ausgabe unterstützen, jedoch ohne erfolg
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2006, 06:20
Was hast du den für einen Soundkarte im PC? Und welchen Player verwendest du? Meine ESI Juli@ gibt mir meinen Schallplattena auch in 192/24 aus.

MfG Christoph
pfreak
Stammgast
#3 erstellt: 24. Sep 2006, 09:46
Habe eine Soundblaster Live 5.1 mit der ich es wiedergeben möchte. player habe ich schon VLC und Power DVD versucht
ROBOT
Inventar
#4 erstellt: 24. Sep 2006, 09:55
Hi,

das ist imho das Problem: die Soundblaster...

Man kann nur empfehlen Finger wech von allen Creative Produkten, sobald es um Musik & PC geht.

Eine ESI, RME oder M-Audio (die Audiophile 2496 ist günstig und gut) wäre da sicherlich die bessere Wahl.
pfreak
Stammgast
#5 erstellt: 24. Sep 2006, 10:07
achso die soundblaster unterstützt das generell nicht oderv wie ? und mit einer ESI Juli mache ich einfach beim player digital ausgabe udn schon klappt alles, habe gehört das hat auch etwas mit dem wdm treiber von windows zu tun, welcher alles auf 48 khz sampelt
ROBOT
Inventar
#6 erstellt: 24. Sep 2006, 10:13
Das mit dem WDM Treiber..da bin ich grad überfragt, aber bei der M-Audio ist beispielsweise ein eigener Treiber/Software dabei, wo und was der im System alles ändert weiss ich nicht - aber es funzt

Soundblasters sampeln aber immer (jüngere Versionen weiß ich nicht), mich wundert schon das 44,1 kHz geht, ich kenne das von diesen Karten so dass da immer 48 kHz rauskommt.
pfreak
Stammgast
#7 erstellt: 24. Sep 2006, 10:40
na dann werd ich mir da mal so ne soundk arte zulegen (ESI Juli)

stimmt es eigentlich das man 192 khz mit 24 Bit nicht über den digitalausgang wiedergeben kann weil die datenrahte zu hoch ist, hab gehört das geht nur über IEEE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analogeingang über SPDIF ausgeben
opec am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  2 Beiträge
Mikrofon direkt über die Lautsprecher ausgeben+Vista
seeder am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  2 Beiträge
SPDIF = SPDIF ?
nightyy am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  14 Beiträge
SPDIF-Passthrough mit Trust SC-5250
dschaen81 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  2 Beiträge
HDMI > SPDIF - Kein Sound
andinger am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 03.04.2010  –  13 Beiträge
SPDIF Audio-DAC Bauteil
siebenhirter am 28.12.2005  –  Letzte Antwort am 11.01.2006  –  4 Beiträge
PC mit AVR über SPDIF, onboard SoundKarte?
wollgi am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  6 Beiträge
Ton über SPDIF leiser als von CD
doubleugk am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  7 Beiträge
DTS WAV's über SPDIF am PC abspielen
cyber-sly am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  8 Beiträge
externes Mikrofon direkt auf Lautsprecher ausgeben
bulli1706 am 03.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.09.2010  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.949
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.230