Asus A8N-Deluxe kein Sound?

+A -A
Autor
Beitrag
Rukain
Neuling
#1 erstellt: 28. Sep 2006, 11:39
Hallo hier schon mein zweiter Thread.
Aber bin erst kürzlich auf dieses forum gestoßen
und dieses Problem habe ich schon seit Wochen bzw. Monaten.

Also ich habe das oben genannte Mainboard mit dem Onboard
Chipsatz Realtek AC`97 (ALC850)...
Habe schon allmöglichen Treiber und soweiter Versucht
doch leider schaffe ich es nicht einen vernüftigen Sound
aus dieser Karte zu bekommen....

Habe ein 5.1 System zu hause welches ich Anschließen wollte
was aber nicht funktioniert.. ich kann praktisch nur 2.1 hören
und das auch mit einem nicht sonderlich tollen Ergebnis...

Habe es momentan an dem "grünen" Ausgang angeschlossen....

Was tun?!?
Rukain
Neuling
#2 erstellt: 28. Sep 2006, 12:38
Was ich noch anmerken möchte ist das ich auch
schon versucht habe eine SoundCard (also keinen Onboard Sound)
einzubauen. Was auch gescheitert ist.. Also nicht am einbauen sondern am Ergebnis also es kaum auch kein 5.1 sound...
Childerich
Stammgast
#3 erstellt: 28. Sep 2006, 14:10
für 5.1 Sound brauchst Du im Normalfall 3 Klinkenstecker (rosa/grün/schwarz). Was hast Du denn für ein System?
Rukain
Neuling
#4 erstellt: 29. Sep 2006, 07:08
ich habe ein 08/15 - 5.1 System von Medion...

Welches auch die drei besagten Klinkenstecker hat...
Egal in welcher Formation ich sie einstecke bekomme ich
keine Besserung. Selbst wenn ich, wie oben schon erwähnt,
ein Soundkarte "Offboard" einbaue bekomme ich keinen richtigen
Sound ( 2 verschiedene getestet )... Also schlussfolgere ich
daraus das es irgendwie am Boardliegt was irgendwie irgendwo etwas falsch steuert...

anzumerken sei noch das die Boxen voll funktionsfähig sind!!
lunic
Inventar
#5 erstellt: 29. Sep 2006, 07:35
guck mal ins BIOS rein, was dort unter integrated periphals für deinen onboard sound steht.
dann lad dir den treiber von realtek und öffne über die systemsteuerung den soundeffekt-manager. dort suchst du nach der surround-steuerung und aktivierst diese.

falls das signal über SPDIF geht, gibt es zwar auch eine lösung, die ist mir aber nicht bekannt.

Grüße!
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 29. Sep 2006, 13:51
Hast du im Betriebssystem auch 5.1 Lautsprecher angegeben? Andernfalls weiß das OS nix von 6 Boxen und erzeugt nur Ton für 2 Lautsprecher...
Grumbler
Inventar
#7 erstellt: 01. Okt 2006, 19:41
Der On-Board Sound des A8N funktioniert wahlweise mit den Realtek-Treibern, die auch Asus mitliefert aber alternativ auch rein mit den nforce Treibern.

Meiner Meinung nach ist die zweite Variante zu bevorzugen. Man ist dieses fiese Relatek Control Panel los und IMHO ist der Spielesound wesentlich besser.
Allerdings scheint der SPDIF-Out nur mit dem Realtek-Treiber zu laufen.

Wenn Du den nforce installiert hast (aktuelle Version von Nvidia ziehen) mußt aber auch dort im Control Panel auf 5.1 umschalten.

Grüße,
Grumbler
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 02. Okt 2006, 04:23
Ich habe einen ALC850 Chip auf meinem ASUS Mainboard mit Intel-Chipsatz. Unter Verwendung der Realtek-Treiber kommen aus den Digitalausgängen nur die Rear-Kanäle in Stereo. Mit den Originaltreibern von ASUS tritt dieses Problem nicht auf.


Grüße
Nitram
Stammgast
#9 erstellt: 02. Okt 2006, 06:13
HAllole

also ich habs gleiche Board und habe mit dem 5.1 Sound kein Problem.
Von Asus ist doch die Software "Real Tek Sound Manager" dabei,
dort kann eingestellt werden, wieviele LS und über welchen Ausgang diese Angeschlossen sind. Gibt auch einen Aidio Test... 3D Audio Demo...

Also ich hatte schon das Problem das mir der Sound Treiber abgeschmiert ist, und dann eine Fehlermeldung kommt, und nie mehr Sound..... klar nach dem neustart wieder... Lösung meiner seits war ich habe die Windows Firewall wieder aktiviert.
Die Nvidia ausgeschalten... na die macht nur Probleme...
Ansonsten ein tolles Board.
lunic
Inventar
#10 erstellt: 03. Okt 2006, 13:36
hab inzwischen auch festgestellt, dass der nvidia treiber besser ist! bei mir hat winamp mit dem realtek treiber nicht richtig funktioniert, nach dem update auf den 4.62 nforce läuft's.

Grüße!
rtjstrjsrtj
Stammgast
#11 erstellt: 04. Okt 2006, 15:03
hab das board auch, dazu ein billiges 4.0 system mit kleiner wummerbox. du musst erst die stecker laut farbcode im board versenken und dann entweder im mitgeliferten soundtool oder in windows einstellen, dass es auch 5.1 sound ausgeben soll.

dies machst du folgendermaßen:

start > systemsteuerung > sounds und audiogeräte > audio > soundwiedergabe "erweitert"
dort kannst du einstellen, was du betreiben möchtest und dann sollte es auch laufen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Asus A7n8x Deluxe Probleme mit Dolby digital
Del_Pierro am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  6 Beiträge
ASUS A7N8X Deluxe Soundprobleme
powerflitzi am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  5 Beiträge
digitaler sound mit asus a7n8x deluxe
jacobkreutzfeld am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  5 Beiträge
Problem Asus STX + Win7 Pro = kein Sound
Vince23 am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 15.03.2010  –  3 Beiträge
Kein Sound mit Asus Xonar Essence One
Smokyphil am 18.07.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  4 Beiträge
Asus A8N32 SLI Deluxe und Logitech Z-5500
Sokota am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  3 Beiträge
a7n8x deluxe kein Sound und kann nicht alle spielen
Samce am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  2 Beiträge
Asus Soundkarten
hansbug am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  2 Beiträge
Asus A7N8X Deluxe mit Receiver
Walerka1985 am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  4 Beiträge
Asus SLI-Delux mit H/K AVR-330 Verbinden
Skylancer am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedsiegmund12
  • Gesamtzahl an Themen1.386.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.929