Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Teufel Concept E Magnum vs. Logitech Z-5400

+A -A
Autor
Beitrag
B!@ckHaWk
Neuling
#1 erstellt: 27. Okt 2006, 18:05
Hallo!

ich möchte mir ein neues Surround Boxen Set holen. Leider kann ich mich nicht ganz zwischen dem Teufel Concept E Magnum Power Edition und dem Logitech Z-5400 entscheiden!

Erfahrungsberichte werden gerne gesehn ^^

Danke !
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 27. Okt 2006, 19:05
Also ich hab das Logitech Z-680, und bin damit sehr zufrieden, kann es jedem weiterempfehlen. Trotzdem werden die meisten dir hier zum Teufel Set raten.

Erfahrungsbericht kann ich dir leider keinen geben (außer vom Z-680, aber das steht ja nicht zur Debatte)
Sockelfreund
Inventar
#3 erstellt: 27. Okt 2006, 20:17
Man muss sich hier nicht mal registrieren um raus zu finden welches besser ist, da reicht scho google!!!

Trotzdem, willkommen im HiFi-Forum

mfg
Sockelfreund
BASSinsFACE
Stammgast
#4 erstellt: 28. Okt 2006, 10:36
hi. lol das logitech hat null chance gegen das teufel. ein vergleich ist überflüssig.
B!@ckHaWk
Neuling
#5 erstellt: 28. Okt 2006, 12:16
Erstmal danke fürs antworten .... dennoch :

Teufel hat schon mehr Erfahrungen ... ist garkeine Frage!!
Nur wie ist das z.B. mit der Lautstärkeregelung???
Bei Logitech habe ich dafür extra eine Konsole, aber wie ist das bei Teufel?! Ich habe gelesen das man da nur mit der Fernbedienung bzw. an der Bassbox an zu kleinen Knöpfen was regeln kann !!! Oder wie ist das bei Teufel ??

@Sockelfreund ... natürlich hab ich auch schon gegoogelt, aber da werden beide als GUT beurteilt ...

@BASSinsFACE ... haste Erfahrung mit Teufel ?!


[Beitrag von B!@ckHaWk am 28. Okt 2006, 12:24 bearbeitet]
BASSinsFACE
Stammgast
#6 erstellt: 28. Okt 2006, 15:27
ja, hatte mal das normale concept e. auch das schlägt das logitech um längen. für 99€.
B!@ckHaWk
Neuling
#7 erstellt: 28. Okt 2006, 16:38
Aber wie ist das denn mit der Laustärkeregelung ?!


[Beitrag von B!@ckHaWk am 28. Okt 2006, 16:39 bearbeitet]
Sockelfreund
Inventar
#8 erstellt: 28. Okt 2006, 18:18

B!@ckHaWk schrieb:
Aber wie ist das denn mit der Laustärkeregelung ?! :?

Dafür gibts ja die Fernbedienung und es funzt ganz gut, aber natürlich kein Vergleich zu einem richtigen Regler..

Wenn du keinen Decoder brauchst, dann auf jeden Fall das CEM PE nehmen.

mfg
Sockelfreund


[Beitrag von Sockelfreund am 28. Okt 2006, 18:19 bearbeitet]
B!@ckHaWk
Neuling
#9 erstellt: 28. Okt 2006, 19:12
Jo danke ....

hab mich jetzt auch für das Teufel CEM PE in Verbindung mit einer Logitech Tastatur ( z.B. die G15 wo man auch die Lautstärke dran regeln kann !! )
Und danke fürs schnelle antworten !!!

MfG
B!@ckHaWk
-resu-
Inventar
#10 erstellt: 28. Okt 2006, 20:28
Gib mir mehr "!!!!!!!" !!!
Ich brauche diese "!!!!" !!


SebastianM04
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 07. Nov 2006, 23:47

BASSinsFACE schrieb:
hi. lol das logitech hat null chance gegen das teufel. ein vergleich ist überflüssig.



Das würde ich keinesfalls sagen. Ich hatte bis vor 3 Monaten das Z-680 was ungefhär mit dem 5400 vergelichbar ist und war sehr zufrieden. Sowohl was der Klang bei Spielen, Dvds und vor allen Dingen Musik angeht. Dann hab ichs verkauft und mir das Concept E Magnum Power Edition zugelegt und war sehr entäuscht. Mir hat mein altes Logitech System viel besser gefallen, in punkto Kland und vor allen Dingen auch bei der Bedienung. Das Teufel verliert bei jedem trennen vom Netz alle Einstellungen, das passiert bei Logitech nicht. Und durch den Decoder der beim Logitech dabei ist, kann man sehr bequem viele Geräte ansteuern.
irchel
Inventar
#12 erstellt: 08. Nov 2006, 11:43
ich vote mal für das 5400, die haben da echte Fortschritte gezeigt.

Hatte das CEM... toller Sub, fertig.
SebastianM04
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Nov 2006, 12:01
dem kann ich nur beipflichten
Wobesi
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Nov 2006, 14:31
... hatte vor kurzem noch das Concept E ... der Klang war soweit gut, aber es brummte leider aus allen Satelliten, da hab ich es wieder zurückgegeben. Nun überlege ich, ob ich 'nen Z5400 kaufe oder gleich ein richtiges System mit AV-Receiver ...
404Error
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Nov 2006, 16:19
also teufel find ich schon nice vorallem PL


ma ne frage nebenbei: der sub von teufel e magnum ist nicht magnetisch abgeschirmt... is das schlecht wenn mein pcknapp 10 cm daneben steht? (was bringt diese magneticsche abschirmung eigentlich?)

mfg

404error

blackhawk schau mal bei der B ware von teufel auf deren seite hab mir da 120€ inkl versand das magnum e geholt in 3 tagen wars da und optische mängel kann ich bei meinem set(ausser n klinen kratzer nicht endecken

teufel b ware


[Beitrag von 404Error am 10. Nov 2006, 20:32 bearbeitet]
Mr_Marc
Neuling
#16 erstellt: 14. Nov 2006, 13:29
hi
wenn es magnetisch abgeschirmt ist kann z.b ein handy keine störgeräusche machen...versuche mal bei boxen ohne abschirmung dein handy hinzuhalten und seh(hör) was passiert
filius
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 14. Nov 2006, 14:42
Nimm das Teufel System.
klingt offensichtlich besser es ist ein Link!
chilman
Inventar
#18 erstellt: 14. Nov 2006, 15:18
mr_marc sollte sich ma seine sig zu herzen nehmen
wenns magentisch abgeschirmt ist, kann der magnet oder auch die spule im lautsprecher dem fernseher oder auch monitor, bzw alles was auf magneten reagiert nix anhaben....
dass das handy nicht einstrahlt ist eigentlich selbstverständlich, normalerweise sind da alle elektroniksachen gegen gewappnet, das beruht dann auf elektromagnetischer strahlung, da ist ein kleiner unterschied...

is das schlecht wenn mein pcknapp 10 cm daneben steht?

ich denke nicht...
1. hat der nen blechgehäuse um die festplatte
und 2. sind 10cm für son kleinen sub ne ganze menge, ich glaub nicht dass da probleme entstehen, allerhöchstens vll. wenn du den monitor dirket neben den sub stellst, ohne abstand...
filius
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 14. Nov 2006, 16:25
Der Sub dürfte dem PC nichts machen, steht bei mir auch daneben. Manchmal stört aber der PC die Lautsprecher (wenn wer wissen will warum soll er sich nur rühren).


Mfg Filius


[Beitrag von filius am 14. Nov 2006, 17:34 bearbeitet]
404Error
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 14. Nov 2006, 17:29
ok thx dafür^^ wieder was gelernt
SebastianM04
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 14. Nov 2006, 20:58

filius schrieb:
Nimm das Teufel System.
klingt offensichtlich besser es ist ein Link!



Auf solche Tests zu vertrauen halte ich nicht immer für sinnvoll. Ich hatte beide Systeme bei mir zu Haus zu den Bedingungen bei mir in der Wohnung getestet und nich in einem Hifi-Studio und ich fand das Z-680 um einiges besser. Aber das ist auch Geschmackssache. Da man Teufel leider nur bedingt im Laden hören kann(falls man in Berkin wohnt) würd ich empfehlen einfach mal das Teufel-Set zu bestellen und zu testen. 8 Wochen Rüchgaberecht sollten dazu reichen. Allerdings warte ich immer noch auf mein Geld
filius
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 14. Nov 2006, 21:03
Dann verweise ich ausser dem Link halt noch auf ein paar erfahrungsberichte im Forum, die gibts auch in massen, ein wunder dass noch kein Moderator gekommen ist und den Thread wegen doppelpostings geschlossen hat. Die Suchfunktion erfüllt den Zweck dinge zu finden.

Mfg 'Filius


[Beitrag von filius am 14. Nov 2006, 21:10 bearbeitet]
BASSinsFACE
Stammgast
#23 erstellt: 14. Nov 2006, 23:26
Basstechnisch ist das Teufel dem Logi um Lichtjahre voraus. der 13cm TMT des z-5400 ist ja noch nicht mao ein richtiger subwoofer. Was den Klang der Satelliten angeht, wen interessiert das denn? wer sich so ein brüllwürfel system kauft, will es einfach nur ein bisschen krachen lassen, und nicht super höhen etc. haben. Wie man das logitech dem teufel bei filmen vorziehen kann, entzieht sich meiner vorstellungskraft. naja, die logitech faboys werdens schon richten
qarel
Neuling
#24 erstellt: 23. Nov 2006, 21:44
Also ich habe auch lange überlegt was ich machen soll. Habe mir das Teufel Concept G bestellt und zuerst mit dem DDTS 100 von Creative angeschlossen, das hat sich schrecklich angehört. Dann von einem Bekannten einen Yamaha Reciever geliehen und der Sound ist Super. So, da ich aber eigentlich nur noch die X-Box, mein LCD und das Soundsystem im Wohnzimmer stehen haben wollte, bin ich los und habe mir das Z5500 gekauft um es zu testen. Also glaubt mir ich hätte von der Bedienung am liebsten das Logitech behalten, aber dann hätte ich mir das Teufel vorher nicht anhören dürfen. Ernsthaft, der Bass beim Teufel ist viel dynamischer und klarer. Schade, wie gesagt, beim z5500 wäre der Reciever weggefallen!
sellinghausen
Stammgast
#25 erstellt: 23. Nov 2006, 22:39
Hallo

Kann meinem Vorredner nur zustimmen. Mein Kumpel und Nachbar hat heute sein Logitech 5500 bekommen.
Haben das dann auch fix aufgebaut und probe gehört.

Tja, was soll ich sagen. Es kam so wie ich es erwartet hatte.

Das Logitech sieht net schlecht aus und das Bedien-Panel vermisse ich bei meinem Teufel auch ab und zu.
Der Subwoofer "knallt" mordsmäßig (darauf steht mein kumpel ja total) und die Satelliten machen auch gut Dampf.

Allerdings ist die Klang-"qualität" meinem Empfinden nach absolut zum ... ... na da hätte ich jetzt fast was böses gesagt.
Auch die Verarbeitung und die Materialien sahen irgendwie billig aus.

Kein Vergleich zu meinem CEM-PE.

Also für den Preis (280€) hätte ich definitiv mehr erwartet.

mfg sellingausen
Shokwing
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 28. Nov 2006, 00:45
uff...schwierige Entscheidung. Da ich nun in Aachen studiere und hier natürlich auch nicht auf guten PC Klang verzichten möchte, habe ich mich jetzt auch mal nach aktuellen Systemen erkundigt. Ins Auge gefasst habe ich bis jetzt das Bundle von Teufel Concept E mit Decoder Station

http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_1399.cfm?show=text

oder das Logitech Z-5400, 5.1 THX

Beide kosten ja ungefähr das gleiche. Das von Logitech habe ich mal im MediaMarkt angehört und es hat mir auf Anhieb gefallen, ansprechendes Design und die gute Kontrolleinheit.
Aber das CE + Decoder Station kann ja dann ungefähr das selbe und müsste ja eigentlich besser klingen? Dazu ist zusagen das ich zuhause bereits das CEM von Teufel an einem Receiver betreibe und das auch schon verdammt gut klingt. Aber trotzdem hat mir das von Logitech super gefallen. Zumal die THX Zertifizierung ja irgendeinen Sinn haben muss, Logitech bekommt diese ja nicht geschenkt...

Habt Ihr noch irgendwelche Tips?

Vielen Dank
BASSinsFACE
Stammgast
#27 erstellt: 28. Nov 2006, 12:45
nee geschenkt bestimmt nicht, das zertifikat wird von logitech eingekauft und das logo aufs system gepappt. der sinn ist, dass es sich besser verkauft. wie gesagt, basstechnisch ist das CE klassen besser als das logitech, vor allem im tiefgang.
wieso willst du eigentlich die dekoderstation dazukaufen? du schließt es doch nur am pc an?
sellinghausen
Stammgast
#28 erstellt: 28. Nov 2006, 13:27
Hallo

Nochmal zu THX. Das CEM von Teufel ist auch THX "fähig". Nur ist es bei THX Vorschrift, dass der Center genau so aufgebaut ist wie die Front-LS. Und das ist beim CEM ja nicht der Fall.
Außerdem wollte sich Teufel wohl auch die Ausgaben für eine THX Zertifizierung sparen.

Allein vom technischen Standpunkt schafft das CEM nicht "weniger" THX als das Logitech.
a'ndY
Inventar
#29 erstellt: 29. Nov 2006, 08:10

sellinghausen schrieb:
Hallo

Nochmal zu THX. Das CEM von Teufel ist auch THX "fähig". Nur ist es bei THX Vorschrift, dass der Center genau so aufgebaut ist wie die Front-LS. Und das ist beim CEM ja nicht der Fall.
Außerdem wollte sich Teufel wohl auch die Ausgaben für eine THX Zertifizierung sparen.

Allein vom technischen Standpunkt schafft das CEM nicht "weniger" THX als das Logitech.


Sorry, aber das glaube ich nicht... ich kann mir gut vorstellen dass das CEM den im Bassbereich geforderten Pegel nicht leisten kann, der klingt doch deutlich leiser als beim Logitech (was nicht heißt dass der vom Logitech besser klingt, ist auch gar nicht so, aber die THX Vorgabe im PC Bereich misst lediglich den Pegel).

Ein Kollege hat das CEM, ich hab das Logitech (zwar das Z-680, aber das ist ja auch THX zeritifiziert und nur unwesentlich schlechter als das Z-5500), ich weiß also wovon ich rede


[Beitrag von a'ndY am 29. Nov 2006, 08:12 bearbeitet]
L-Y-D
Neuling
#30 erstellt: 27. Aug 2009, 12:53
So Leute bin jetzt hier ganz neu im Forum, hatte selber bis vor kurzem das Z5500 und war " eigendlich " zufrieden. Hab es nem kumpel verkauft und such jetzt was besseres...
War mit dem abspielen von Musik beim Z5500 ganz zufrieden. Allerdings war das filme gucken umso belastender für meine Ohren oder habt ihr andere MEinungen?
Dem zu Folge such ich nun eine 5.1 Anlage wo ich auch beim DVD gucken meine freude hab.

Bin dabei auf das neue Teufel Concept E 200 Digital mit Decorderstation gestoßen.

kann mir jemand von euch ein Bericht über diese komplettanlage geben. Besonders die Decorderstation überzeugt mich, da ich dann gleich alle meine Quellen ( pc,dvd-player, fernseh....) anschließen kann...


danke schonmal
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept G THX 7.1 vs. Teufel Concept E Magnum und Logitech Z-5500
RealOerkel am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2007  –  6 Beiträge
Logitech Z-3 wird gegen Teufel Concept E Magnum getauscht
BoomerBoss am 04.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
Logitech® Z-2300 oder Teufel Concept E Magnum?
nooblord am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  2 Beiträge
Logitech Z4 VS. Teufel Concept E Magnum Power Edition.
StarCross am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  7 Beiträge
Edifier S530 vs Logitech Z 2300 vs Teufel C100
minime88 am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  4 Beiträge
Teufel Concept C vs. Logitech Z-2300
CTieben am 13.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2009  –  15 Beiträge
Teufel Concept E vs Teufel Concept E Magnum
Dingens am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  4 Beiträge
Teufel Concept E vs. Logitech z5500
pipapu am 09.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  8 Beiträge
Z-5300 oder Teufel Concept E?
Soundstorm am 27.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  7 Beiträge
Alternative zu Logitech Z-5400 ?
ChrstophJohann am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 64 )
  • Neuestes MitgliedLittleCreature
  • Gesamtzahl an Themen1.344.852
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.104