Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage Logitech Z 5400 + Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Xen0n90
Neuling
#1 erstellt: 17. Nov 2006, 13:48
Heyhoo leutz,

ich möchte an meine soundkarte am PC einen verstärker (av-receiver) und an den receiver eine 5.1 surroundanlage anschließen.
habe mich nun entschlossen die surroundanlage von logitech zu kaufen.

Logitech Z 5400:
http://www.logitech....2177,CONTENTID=10927

Nun bin ich mir aber nicht sicher, welchen verstärker ich dazu nehmen soll. ich habe mir mal ein paar angeguckt aber ich weiß nicht ob es überhaupt die passenden sind.
auf was sollte ich beim verstärker achten?
vielleicht habt ihr ja ein paar tipps odda sogar schon gleich einen passenden verstärker für mich parat.

MfG

Tobi


[Beitrag von Dipak am 18. Nov 2006, 03:31 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 17. Nov 2006, 14:23
Hi!

1.) Dein Link ist kein Link (da fehlen die URL Tags)

2.) Das Logitech ist ein vollaktives System, d.h. da ist bereits ein Verstärker dabei!
Xen0n90
Neuling
#3 erstellt: 17. Nov 2006, 14:52
Tag,

ja den link kann man ja kopiern und in die eingabeleiste einfügen ne ;)

ein vollaktives system, aber ich kann ja trotzdem noch einen verstärker anschließen, oder wäre das unnötig?!

MfG
Tobi
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 17. Nov 2006, 15:15
Nein, einen Link kann man nicht kopieren, mein Ctrl+C geht grade nicht, und rechte Maustaste hab ich keine (nimms nicht Ernst )

Einen Verstärker anzuschließen würde keinen Sinn machen... Du kannst die Lautsprecher auf jeden Fall NICHT an den Verstärker hängen, ist nicht gut

Du könntest den Verstärker nur zum Decodieren des Audiosignals verwenden, aber das kann das System sowieso.

Wofür hättest denn einen eigenen Verstärker / AVR noch gedacht? Vielleicht überseh ich ja irgendwas, und du hast völlig recht, kann ja sein
Xen0n90
Neuling
#5 erstellt: 17. Nov 2006, 15:30
okey werd ich nich machn

ja mein kumpel hat halt ne surroundanlage un dazu nen verstärker...dann wird sein system wohl nicht vollaktiv sein oder?!
also ist eine surroundanlage mit integriertem verstärker das selbe wie eine surroundanlage mit externem verstärker...bringt sie denn auch die gleiche leistung?!

MfG
Tobi
a'ndY
Inventar
#6 erstellt: 17. Nov 2006, 16:01
Jo, die Anlage von Kumpel wird "passiv" (also ohne integriertem Verstärker) sein, daher vermutlich kein PC System, PC Systeme eigentlich immer vollaktiv. Die meisten Heimkino oder Hifi Boxen sind dafür meist passiv. Und zu denen braucht man dann eben noch einen Verstärker.


Xen0n90 schrieb:

also ist eine surroundanlage mit integriertem verstärker das selbe wie eine surroundanlage mit externem verstärker...


Kurz und simpel: Ja; allerdings vermischt du vermutlich gerade die Begriffe Verstärker und AV Receiver. Wenn du wirklich Verstärker meinst ists ident, ein AV Receiver hat noch jede Menge zusätzliche Funktionen, ist daher einem vollaktiven PC System überlegen.


Xen0n90 schrieb:
bringt sie denn auch die gleiche leistung?!


Reisse dich von Leistung los, Watt ist sehr oft nichts-sagend Da ein echter Verstärker bzw. AVR für Heimkino ausgelegt ist, leisten die dementsprechend mehr als ein PC System (obwohl die teureren Systeme - wie auch das von dir gewählte Logitech - durchaus auch in der Lage sind kleinere Räume mit ordentlichem Pegel zu beschallen). Also der AVR von deinem Kumpel wird irgenwas in der Gegend von 500 - 1000 Watt RMS haben, das Logitech hat 310 Watt RMS (was für hohe Pegel in geringer Entfernung [ca. 2 - 3 Meter] ausreicht).

Noch ein Tipp: Fahr zu deinem örtlichen Elektroschrotthändler (ich will jetzt keine Namen nennen, aber MediaMarkt, Saturn, ...) und hörs dir dort ein bisserl an wenn das geht!
Xen0n90
Neuling
#7 erstellt: 17. Nov 2006, 16:15
also der kumpel hat ne surroundanlage, die heißt canton mx, er weiß es nicht genau. verstärker is von kenwood, weiß er abba auch nicht welches modell genau.

achso, ich hab gedacht das is es gleiche!
was kann der av receiver mehr?!

also ist das von mir gewählte system völlig ausreichend oder wie?!

MfG
Tobi
a'ndY
Inventar
#8 erstellt: 17. Nov 2006, 16:34
Also die Anlage scheint folgende zu sein: Klick mich!

So, also Subwoofer ist aktiv (ist fast immer so, denn der Sub braucht deutlich mehr Leistung als die anderen LS), die anderen LS sind passiv, die beziehen ihre Leistung also über den Kenwood AVR.

Verstärker macht nix außer verstärken, er kann nicht Dolby oder DTS decodieren, noch sonst was, der ist lediglich für die Power zuständig (das kann er dafür hervorragend). Ein AVR dagegen decodiert meistens jedes auch nur erdenkliche Tonformat, verarbeitet das Bild (Stichwort Skalierung), und macht noch viele andere Dinge

Wobei man das Logitech System als einen Mini AV Receiver sehen kann, er verarbeitet zwar nicht Bildinformationen, aber decodiert den Ton. Also ist das Logitech System quasi ein A Receiver

Du kannst das System kaufen so wies ist, du brauchst nix zusätzlich. Obs ausreichend ist oder nicht musst du beurteilen wenn du es gehört hast, und mit dem Klang zufrieden bist (oder eben unzufrieden)

Ach ja, weils mir grade auffällt (und du vorher gefragt hast): von den Leistungswerten sind dein Logitech und das Canton Set ungefähr gleichauf
Dipak
Inventar
#9 erstellt: 18. Nov 2006, 03:35
hallo tobi

habe den link mal korrigiert

ich würde dich auch empfehlen im nächsten elektroladen mal ein paar systeme anzuhören, wenn du damit zufrieden bist, dann ist ja gut

für eine separate surround-anlage mit av receiver und hifi-ls wäre wohl eine budgetaufstockung nötig

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alternative zu Logitech Z-5400 ?
ChrstophJohann am 26.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  6 Beiträge
DTS mit logitech Z 5400 abspielen
kalas83 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  15 Beiträge
Frage zum Subwoofer des Logitech Z-5400
BRO am 23.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  5 Beiträge
Was bedeutet das "Digital" beim Logitech Z-5400?
alanguenes am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  39 Beiträge
Teufel Concept E Magnum vs. Logitech Z-5400
B!@ckHaWk am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2009  –  30 Beiträge
Logitech Z-560
scraby am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  2 Beiträge
Logitech Z-5500
Sherpa_M am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  47 Beiträge
LOGITECH Z - 5450, FRAGEN
davidn am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  2 Beiträge
Logitech Z-2300 Anschlussmöglichkeiten
soultrain am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  3 Beiträge
PC Anlage! Logitech VS Teufel
h3nn1ng am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  168 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.511 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedAL3X_R.
  • Gesamtzahl an Themen1.352.592
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.790.554