Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heimkino an PC > nur Mono Sound

+A -A
Autor
Beitrag
tekitha
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2006, 11:27
Hallo liebes Forum,

zunächst bitte ich um Rücksicht, ich habe das Forum schon durchsucht und habe keine brauchbare Antwort gefunden.
Ich habe leider nicht sehr viel Ahnung von dieser ganzen Hifi-Geschichte, aber ich versuch es so gut wie mir möglich zu schildern.

Und zwar möchte ich gern meinen PC an meine Heimkinoanlage (Magnat Cinemotion 750) anschließen. Im PC ist eine Soundblaster Live! 1024 Karte von Creative.
Betriebssystem ist Windows XP SP2. Ich weiß, sind sicherlich keine Komponenten, die hier eine Empfehlung finden würden, aber das steht mir nun mal zur Verfügung.
Ich gehe also mit einem 3,5mm klinkenstecker (Stereo - 2 Kreise) an der grünen Buchse der Soundkarte raus. Es handelt sich um ein Y-Kabel mit 1x Chinch rot und 1x Chinch schwarz. Ich schließe beide Chinchenden an AUX1 meines Heimkinos an.

Wenn ich nun etwas am PC abspiele, bekomme ich nur von meiner rechten Box Sound raus. Wenn ich per Software die Kanäle einzeln aufzeigen lasse (Vorne links, Vorne rechts usw) höre ich nur etwas bei \"Vorne rechts\". Stecke ich die Chinchkabel um, höre ich nur etwas bei \"Vorne links\", aber aus der gleichen Box, nämlich der rechten. Wenn ich die Balance am PC verschiebe, höre ich nach dem Verschieben nach rechts keinen Unterschied und beim linksverschieben gar nichts mehr (bzw. umgedreht).

So, jetzt komme ich mal zu dem, was es nicht kaputt sein kann.
- Soundkarte am PC (2.1 System funktioniert / Laptop an Heimkinoanlage erzeugt auch den Mono effekt)
- Kabel (funktioniert Stereo, wenn ich den Fernseher am Rechner/Laptop anschließe)
- Boxen der Heimkinoanlage (funktionieren alle, wenn ich eine DVD einlege)
- AUX1 Eingang an der Heimkinoanlage (der AUX2 Eingang verhält sich gleich, es sei denn beide wären kaputt)
Also es scheint nichts kaputt zu sein, aber dafür nicht kompatibel.
Das meine Soundkarte kein 5.1 kann weiß ich, aber sollten nicht wenigstens alle 5 Boxen etwas machen? Oder zumindest Stereo?

Danke für die Mühen
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2006, 12:42
Hallo,
erstmal 2 Dinge vorweg:

-Wenn du nur Stereo aus deiner Soundkarte rausgehst, wird auch nur aus 2 Boxen was rauskommen. (Es sein denn der Verstärker hat Modis um Raumklang zu emulieren)

-ich würde die empfehlen PC und Reciever digital zu verbinden (Soundkarte kostet 18 Euro )

Zum Problem:
Ich würde schätzen das am Reciever etwas falsch eingestellt ist oder in der Tat die Aux-Eingänge einen Schaden haben.

Da würde ich ggf. mal mit Magnat sprechen!

Alles andere hast du ja schon 1A durchgetestet (Balance drehen, andere Quelle, Kabel testen, etc).

Gruss
Frank
PH03N!X
Stammgast
#3 erstellt: 28. Nov 2006, 22:03
hio,

bist du dir sicher, dass die ausgänge von deiner soundkarte auch chinch sind? oder doch klinke das würde den monosound vllt erklären. denn mit ein bisschen gewat bekommt man acuh chinch stecker in klinke rein.

2. wie schon von resu angesprochen wirst du nie mehr als stereo aus deiner soundkarte rasubekommen, wenn du nicht mehr ausgänge hast.

falls beides nciht stimmt probier mal die chinch in ein anderen eingang beim reciver zu stecken. bei meinem opa hat man den sound vom vernseher im tape 1 in nur mono gehört un im aux stereo. beim cd spieler bei beiden
tekitha
Neuling
#4 erstellt: 04. Dez 2006, 11:23
Hallo liebe Leute,

ich habe das Problem in den Griff bekommen. Es war tatsächlich das y-Kabel 1xKlinke, 2xChinch. Jetzt macht die Anlage schönen Stereo Sound. Über die Einstellung \"Prologic\" sogar auf 5 Boxen und selbst der Bass wird für meine bescheidenen Vorhaben vernünftig angesteuert. Danke für die Hilfen.

Gruß,
Tek
krieger1883
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 16. Jan 2008, 17:20
Hallo,
ich weiß der
Thread ist etwas älter, ich finde aber leider nix passenderes.

Ich habe das selbe Problem. Wenn ich ein Chinch-Klinke Kabel an meinen Receiver (Marantz ca. 3 Jahre alt)anschließe tut nur die linke Box.

Egal ob ich den Laptop oder einen Mp3 Player dran hab. (Das ging aber vor ein paar Monaten noch!)

Es ist egal welchen eingang ich benütze (CD, VCR, AUX, Tape...)

CD Player über optisch digital tut einwandfei.

Kann es sein das alle Eingänge für den rechten Kanal kaputt sind? Oder hängen die alle am selben Relaise?

Vielen Dank schonmal!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heimkino 5.1 an Pc - verkabelungsproblem!
abzhibilt am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  2 Beiträge
Sound @ Heimkino und PC-Platz
R4bbiT am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  5 Beiträge
4CH Problem bei TV-Karten Mono Sound !
TELE_KOMMANDA am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  4 Beiträge
sound vom pc an tv
fAtP am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  5 Beiträge
Heimkino SOUND vom feinsten!
T._Morle am 26.11.2002  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  8 Beiträge
PC Sound von TEUFEL
666company am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  81 Beiträge
Optimaler Sound am PC
flxldwg am 26.05.2014  –  Letzte Antwort am 31.05.2014  –  13 Beiträge
Suche würdigen PC Sound
Moe78 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 23.07.2009  –  16 Beiträge
Problem mit Pc sound
iX1316 am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  2 Beiträge
PC-Sound macht Probleme
homerhomer1 am 26.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2013  –  27 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 90 )
  • Neuestes Mitgliedtimohzbs
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.599