Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


NOXON 2 - Neue Firmware

+A -A
Autor
Beitrag
warti
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Nov 2006, 20:27
Hallo!

die neue Firmware (3.5) gibt es hier:

ftp://ftp.terratec.de/HomeEntertainment/NOXON2/Updates/

folgende Verbesserungen (lt. Pdf Doku):

* WPA2 Unterstützung
* Podcast Unterstützung (?)
* Verbesserte Suchfunktion
* Zoom / Alternative Ansichten
* Uhrzeit
* Sleep Timer
* Display Dimmer
* OGG/ACC Unterstützung

bin grad beim runterladen ....
warti
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Nov 2006, 22:27
So die neue Version ist installiert. Folgende Änderungen sind mir noch zusätzlich aufgefallen:

* Einschalt-Grafik
(Keine 10 sec. Warten bei schwarzem Display)

* Schnellerer Verbindungsaufbau/Beginn der Wiedergabe bei "schwachen" Internet-Sendern

* Podcasts (aus aller Welt) sind jetzt auch Verfügbar (wer's braucht)

.... to be continued ...
Innovonet
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Nov 2006, 23:41
Hi, vielen Dank an Warti und Terratec.
Der Noxon Audio Manager, früher DMP-Installer, funktioniert jetzt auch bei Wlan- Verbindung. Ebenso der Intel AV Media Controller zur Fernsteuerung. Bessere Alternative: Cidero UPNP A/V Controller sollte auch gehen (nicht getestet).
Podcasts haben auch einige gewünscht und funktioniert.
Die Umschaltung der Anzeige ist ganz nett. Leider wird der Puffer als leer angezeigt, wenn man eine Ebene höher geht und wieder I drückt. Auch das Titelscrollen scheint mir verschlimmbessert worden zu sein.
AAC dürfte wohl mangels Unterstützung durch Twonky nur mit Internetradio (oder anderen Servern) gehen. Ogg soll von Twonky unterstützt werden, habe ich aber nicht. Vielleicht kann es mal jemand testen.
Display Dimmer geht auch.
Auf den Sleeptimer (aus/15/30/60min) haben ja auch einige gewartet und können in Zukunft beruhigt einschlafen.
Gruß, Thomas
_axel_
Inventar
#4 erstellt: 01. Dez 2006, 10:32
Supi!
Werde wohl am WE mal einen Update probieren.
Die OGG-Unterstützung finde ich am interessantesten.
Gruß


[Beitrag von _axel_ am 01. Dez 2006, 10:50 bearbeitet]
smatty007
Stammgast
#5 erstellt: 01. Dez 2006, 14:38
Kudos Terratec!

Hatte gar nicht damit gerechnet, dass da noch etwas kommt!!!

Display Zoom und Podcast (RSS) sind cool. Und nun kann man auch WPA2 nutzen!

Hat eigentlich einer von Euch eine Freegate FSG Platte als NAS mit Twonky am laufen? Ich brauche eine schnellere, grössere NAS Platte um die ganzen Medienformate unterzubringen...
rolfdegen
Stammgast
#6 erstellt: 01. Dez 2006, 16:59
Hallöchen..

die neue Zoom-Funktion funktioniert anscheinend nicht so richtig oder gibts da einen Trick ?

Jedenfalls wird beim Drücken der Taste "i" der Sendernamen groß angezeigt und leider keine Titelinformation wie im Update-Dokument beschrieben. Die Titelinfo ist mir viel wichtiger als der Sendername! Neu ist auch, das bei normaler kleiner Anzeige nur noch die Titelinfo angezeigt wird und nicht wie früher der Sendername inklusiev der Titelinfo. Das fand ich in der alten Version besser gelöst. Auch läßt sich der dargestellte Text beim scrollen sehr schlecht lesen !

Das Terratec fast ein ganzes Jahr für dieses unvollkommene Update benötigte ist schon merkwürdig. Vieleicht gibts ja ein paar User, die das Betriebssystem des Noxon knacken und eine vernüftige Firmware entwickeln.

Meine geile Radiostation: "1.FM Chillout Lounge"

mfg Rolf


[Beitrag von rolfdegen am 01. Dez 2006, 20:54 bearbeitet]
Tobiwan35
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Dez 2006, 21:34

smatty007 schrieb:

Hat eigentlich einer von Euch eine Freegate FSG Platte als NAS mit Twonky am laufen? Ich brauche eine schnellere, grössere NAS Platte um die ganzen Medienformate unterzubringen...

Hi. Ja habe ich auch - mit Twonky 3.1 nach Update. Alternativen: Intradisk mit 2.91 (upgradable) oder Linksys NSLU2 (unslung) mit 4.1. Weitere Fragen vielleicht per Email oder neuem Thread?
Gruß, Thomas
_axel_
Inventar
#8 erstellt: 02. Dez 2006, 19:19

_axel_ schrieb:
Werde wohl am WE mal einen Update probieren.

Bericht siehe http://www.hifi-foru...=4106&postID=376#376

Gruß
Maacher
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 04. Dez 2006, 09:43
Hallo allerseits,

habe gerade das Firmwareupdate durchgefuehrt, hat soweit ich bisher sehen kann einwandfrei geklappt: ftp://ftp.terratec.de/HomeEntertainment/NOXON2/Updates/

In Ergaenzung zu vorherigen Posts noch ein paar Tipps basierend auf meiner Update-Erfahrung ...

Man muss natuerlich lesen und aufpassen: Favoriten werden geloescht, und ebenso muss die RSDB wieder neu aufgebaut werden. Man kann die Favoriten aber zB ueber die Webseite des Noxon2audio aufrufen, dazu zB einfach die IP eingeben in einem Webbrowser auf dem PC und die Seite offenlassen. Dann das FW-Update durchfuehren, danach in einem anderen Browserfenster wieder die (ggf neue) IP eingeben. Das Webinterface hat sich auch etwas minimalisiert, aber die Favoriten sind noch da und koennen nun per cut und paste uebertragen werden - je nachdem wieviele es sind ...

Die Displayhelligkeit findet man so:
Auf FB den Konfig-Button druecken (der direkt ueber "naechster Titel", neben "Favoriten" (Ordnersymbol), dann "Erweiterte Einstellungen" und "LCD Helligkeit". Im Konfigmenu findet Ihr auch die Zeiteinstellung, zumindest die Zeitzone muss man wohl umstellen, weil das Geraet per Standard auf GMT steht.

Die neue Schriftgroesse ist sehr nuetzlich, aber das Scrolling insgesamt weiterhin gewoehnungsbeduerftig, weil langsam.

Die neue SMS Suche funktioniert auch gut, kleiner Tipp: Zum Abschicken des Suchbegriffs einfach "Pfeil rechts" druecken ... (wie doof muss ich gewesen sein, dass ich hier 10m gebraucht habe bis ich das rausfand ).

Beim Internetradio ist mir nicht wirklich eine Verbesserung aufgefallen, kann aber auch an meinem Internetanschluss liegen ...

Da ich die Stabilitaetsprobleme bei Radiostreams bisher nicht hatte, kann ich auch nicht sagen inwieweit das geloest ist. WPA, Ogg/AAC, Podcasts usw. nutze ich auch nicht. Da ich aber nen Twonky am Laufen habe werde ich vielleicht mal versuchen ob das klappt sobald ich wieder Zeit habe und das niemand anders schon in Arbeit hat.

Leider hab ich mit meinem N2A aber ein ganz anderes sehr nerviges Problem, dazu mehr in dem anderen Noxon2audio Thread...

Davon unabhaengig empfinde ich das Update bisher als reine Verbesserung und wuerde es allen empfehlen.


viele Gruesse und viel Erfolg bei Euren Updates,
Maacher
Knaller007
Neuling
#10 erstellt: 06. Dez 2006, 13:53
Hi,

bruach mal hilfe:
Ich bin grade bei der Entscheidung: Soundbridge oder Noxon2 und habe da mal ein paar Fragen.

Noxon:
Zoomfunktion:
Ich muß das Display aus ca. 4m noch lesen können. Ich denke beim normalen Display der Noxox2 - keine change. Wie ist das mit der neuen Zoomfuntion? Werden auch die Menüs vergrößert? Kann einer mal bitte ein Bild reinstellen wie es aussieht .

Soundbridge: bin hier nicht ganz richtig - I know...
In der ersten Beta ist WPA und WPA2 für die M1001 drin (war auch Zeit). Aber ich finde nichts ob man im Titel vor/zurück gehen kann? Geht das?

Wer hat beide Geräte und kann mir bei der Entscheidung helfen?
Das sollte das Ding können:
* Anschluß über Ethernet Kabel.
* Gut lesbares Display.
* Anschluß an AV-Receiver über Digitalanschluß
* UPnP, zB. Twonky
* gut zu bedienen!

1000 dank
rolfdegen
Stammgast
#11 erstellt: 06. Dez 2006, 14:30
Hallöchen..

Zur Displayfunktion des Noxon2 siehe mal hier: Noxon-Update

Die Menüs werden leider nicht vegrößert dargestellt. Es werden nur Sendername und ggf. Titel vergrößert dargestellt. Bei Längeren Texten wird der Inhalt automatisch langsam nach links gescrollt. WEP + WPA + WPA2 funktioniert wenns der Wlan-Router unterstützt.

mfg Rolf


[Beitrag von rolfdegen am 06. Dez 2006, 14:34 bearbeitet]
az
Stammgast
#12 erstellt: 06. Dez 2006, 15:39
Knaller: Guck dir auch mal die Squeezebox an.

Ansonsten, wenn du genug Geld hast und noch eine findest: Die Roku Soundbridge M2000 hatte ein riesiges Display (das Gerät ist ~43 cm breit und das Display nimmt nahezu die gesamte Breite ein, sieht ansonsten aus wie eine Soundbridge M1000).
smatty007
Stammgast
#13 erstellt: 06. Dez 2006, 17:32
Also der neue Transporter von Slim ist ja gar nicht mal übel, aber $2.000,-......



Dann doch lieber gleich das SONOS System...



Finde ich aber schon schade, dass man im NOXON2 den Zoom nicht auch in der Menüführung aktivieren kann. So kann ich mit der Fernbedienung vom Sofa aus immer noch nichts steuern
az
Stammgast
#14 erstellt: 06. Dez 2006, 17:56
2000 Euro für den Transporter sind total übertrieben, auch wenn man im Moment bei Slim Devices ne Squeezebox gratis dazu bekommt. Aber das ist halt der Aufschlag, weil da Audiophil dransteht
xck3001
Stammgast
#15 erstellt: 06. Dez 2006, 21:15
Hallo,

habe leider größere Probleme seit dem Noxon Update.
Und zwar habe ich die Gelegenheit genutzt mein Netzwerk jetzt auf WPA2 umzustellen.
Das Netzwerk funktioniert (sind 2 Notebooks drin), das kann als Fehlerquelle schonmal ausgeschlossen werden.

Das Problem: Wenn ich beim Noxon2 die Netzwerkverbindung einrichten will, bleibt er bei "Suche" hängen. Er findet also keine Wireless-Netzwerke, oder beendet die Suche nicht.

Schalte ich meinen Router jedoch aus, d.h. das WPA2-Netz läuft nicht, klappt die Suche! Dann finde ich die restlichen Netzwerke im Haus.

Hat jemand eine Idee wie ich da beheben kann?
rolfdegen
Stammgast
#16 erstellt: 06. Dez 2006, 21:29
Hallöchen..

Probiers erst mal mit einer einfachen WPA-Verschlüsselung. Wenn diese mit dem neuen Update funktioniert, könnte das Problem mit der WPA2-Verschlüsselung am Router liegen. Ich hatte einen DLink-Router der angeblich auch WPA2 kann. Ging aber nicht. Habe jetzt einen Linksys bei dem funktioniert WPA2.

mfg Rolf


[Beitrag von rolfdegen am 06. Dez 2006, 21:40 bearbeitet]
xck3001
Stammgast
#17 erstellt: 06. Dez 2006, 21:32
Mach ich...
Allerdings findet der Noxon ja überhaupt kein Netzwerk mehr, obwohl hier im Haus an die 5-6 WLANs sind.
rolfdegen
Stammgast
#18 erstellt: 06. Dez 2006, 21:32
Hallöchen..

Es gibt neue Info von TerraTec bezüglich des Noxon-Updates. Ich will euch die Info nicht vorenthalten. Hier die Mail die ich auf eine Anfrage erhielt:

Sehr geehrter Terratec-Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ein Downgrade ist nicht möglich. Was die Scrollgeschwindigkeit
betrifft, prüfen wir gerade nach ob eine Verbesserung möglich ist.

Best regards

M. Dreese



Das Downgrade betraf die Frage, ob ich nach dem neuen Update die alte Firmware auf den Noxon wieder installieren kann.

mfg Rolf


[Beitrag von rolfdegen am 06. Dez 2006, 21:39 bearbeitet]
rolfdegen
Stammgast
#19 erstellt: 06. Dez 2006, 21:36

xck3001 schrieb:
Mach ich...
Allerdings findet der Noxon ja überhaupt kein Netzwerk mehr, obwohl hier im Haus an die 5-6 WLANs sind.



Mal das Gerät komplett ausschalten (Netzteil ziehen) und dann wieder einschalten.

Tip: Feste IP's vergeben.

mfg Rolf


[Beitrag von rolfdegen am 06. Dez 2006, 21:43 bearbeitet]
xck3001
Stammgast
#20 erstellt: 07. Dez 2006, 08:37
Danke, der Tipp mit dem Netzteil war anscheinend gut.
Jetzt hat er immerhin schonmal mein Netzwerk gefunden. Ob die Verschlüsselung klappt weiß ich noch nicht, auf Anhieb ging es nicht, aber ich kann mich beim 63-Zeichen-Schlüssel vertippt haben. Eine Qual mit der Fernbedienung
Innovonet
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 07. Dez 2006, 09:14

xck3001 schrieb:
Eine Qual mit der Fernbedienung :)

Hi, vorher mit dem Noxon Installer und funktionierender Verbindung (Kabel) ein Profil einrichten. Da kann man dann auch meist die Passphrase des Wlan per cut and paste übernehmen. Aktivieren und los gehts.
Gruss, Thomas
xck3001
Stammgast
#22 erstellt: 07. Dez 2006, 09:21
Danke, das werd ich heut abend auch machen.
gerwil
Neuling
#23 erstellt: 11. Dez 2006, 14:51
Hallo,

folgendes Problem lässt mir keine Ruhe:

Mein Noxon 2 Audio läuft via WLAN mit einer
WPA-PSK-Verschlüsselung einwandfrei. Internetradio etc. funktionieren. DHCP funktioniert.

Mein Router ist eine Fritz!Box Fon WLAN (blau).
Das Webinterface funktioniert auch. Ping auch.

Ich möchte gerne einen Firmware-Update auf 3.5 machen.
Dazu installiere ich den Audio Manager v2.6.9.

Das Problem ist, dass die Software den Noxon 2 audio partout nicht findet.

Portfreigaben etc. am Router habe ich versucht; allerdings ohne Erfolg.

Der Router läuft in meinem Heimnetz unter 192.168.178.1

Der Noxon unter 192.168.178.22.
PC hat die 192.168.178.20!
Proxy und dergleichen gibt es nicht!

Was mir auffällt ist eine Fehlermeldung im Eventlog, die
mehrfach bei jedem Start des Audio Managers bzw. beim Drücken des Buttons \"Discover\" eingetragen wird:

<<Der Dienst \"ZZZMPR5 NDIS Protocol Driver\" wurde
aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
Das System kann die angegebene Datei nicht finden. >>

Ausserdem fällt mir am Router noch etwas auf:

<<MAC Protocol Data Unit (MPDU\'s) 21246 26255
MAC Service Data Unit (MSDU\'s) 21246 26463
Multicast MSDU\'s 581 781
Failed MSDU\'s N/A 326
Retry MSDU\'s N/A 326
FCS Error MPDU\'s 3617 N/A>>

Anbei die Antwort vom TT-Support, die mir aber noch nicht so recht weiterhilft...

Sehr geehrter Terratec-Kunde,

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sind beide Geräte an das gleiche Medium angeschlossen ? Die
Update-Pakete haben eine TTL von 0, daher werden sie keinen
Netzübergang überleben.

MFG...

Habt ihr noch eine Idee?

Gruß Gerry
rolfdegen
Stammgast
#24 erstellt: 11. Dez 2006, 16:00

gerwil schrieb:
...
Sind beide Geräte an das gleiche Medium angeschlossen ? Die
Update-Pakete haben eine TTL von 0, daher werden sie keinen
Netzübergang überleben.

MFG...

Habt ihr noch eine Idee?

Gruß Gerry


Hallöchen..


Mein herzliches Beileid!



PS: Tut mir Leid, aber zu dieser Antwort musste ich einfach mal schmunzeln (".. daher werden sie keinen Netzübergang überleben"). Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen, da ich mich mit der Netzwerkkonfiguration nicht so gut auskenne.

mfg Rolf


[Beitrag von rolfdegen am 12. Dez 2006, 14:30 bearbeitet]
Innovonet
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 11. Dez 2006, 21:14

Mein Noxon 2 Audio läuft via WLAN

Hallo Gerry,
schau mal in die andere Noxon Diskussion: http://www.hifi-forum.de/viewthread-54-4106-6.html Seite 6 "DMP Installer". Mit der alten geht´s nur per Kabel bis die 3.5 drauf ist. Also: Kabel einstecken, Reset, updaten. Danach geht´s auch per WLan.
Gruß, Thomas


[Beitrag von Innovonet am 11. Dez 2006, 21:15 bearbeitet]
Innovonet
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 13. Dez 2006, 08:51
Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Playlisten am Noxon 2 nach Update von USB Festplatte / Stick?
Bei mir gingen nicht alle M3U / PLS Playlisten vor dem Update und danach gar keine mehr. Meldung: "Nicht Verfügbar". Danach steht er wieder im Hauptmenü.
Ich verwende derzeit Wlan und einen 512MB Stick. Die Musik liegt auf einer Fat32 Partition und wird ansonsten auch problemlos gespielt.
Falls Playlisten bei jemand gehen kann mir derjenige mal ein paar Zeilen einer Playliste mit kompletter Pfadangabe zur Playliste zuschicken?
Gruß, Thomas
grisu994
Neuling
#27 erstellt: 19. Dez 2006, 07:11
Hallo Thomas,

hatte auch Probleme mit den Playlists, einige funktionierten nicht. Bei mir lags daran, dass die Playlists im Namen Leerzeichen enthielten ! (z.B.: Pop 1 --> Pop1)
Habe diese entfernt und hat sofort funktioniert.

Habe aber auch meinerseits eine Frage:
Ich würde gerne einen eigenen Stream über den Noxon2audio abspielen. Habe das auch schon probiert mit dem VLC. Vor dem Firmwareupdate hat das auch funktioniert (man hat da das stream Format -z.B.: mp3- einstellen können. Das geht jetzt nicht mehr!?
Wenn ich jetzt versuche zu streamen, dann kommt entweder die Fehlermeldung "Keine Verbindung" oder "Dateiformatfehler"

hat vielleicht jemand Erfahrung im Streamen über den Noxon?

fg
Christian


[Beitrag von grisu994 am 19. Dez 2006, 08:38 bearbeitet]
Noxon-2-user
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 19. Dez 2006, 18:06
Hallo,

ich habe mit der neuen Firmware Probleme mit meiner USB-Festplatte von Segate (250 GB). Ich wollte den Noxon 2 als Musikbox nutzten, ich bin daher dabei meine CDs in MP3 umzuwandeln. Habe bisher 79GB (13.000 Titel) geschaft. Ich habe mich echt auf die neue Firmware gefreut weil ich vorher Probleme bei umschalten von Internetradio auf MP3 hatte.

Naja... jetzt aber zu meinem Problem: mit der neuen Firmware wird meine Festplatte vom Noxon2 nicht mehr erkannt. USB-Sticks sind kein Problem. Hat von Euch jemand die glichen Probleme?

Für eine kurze Rückmeldung wäre ich dankbar...

Gruß
Jens
dominicp
Neuling
#29 erstellt: 30. Dez 2006, 12:57
Hallo,
bin seit gestern stolzer Besitzer des noxon2 audio. Wollte die FW auf 3.5 updaten, jedoch ohne Erfolg.
Nachdem ich den noxon audio manager starte fragt meine Firewall nach der Erlaubnis zum Zugriff von bcoreth5.sys auf das Netzwerk, wenn ich mit ja antworte gibt es eine bluescreen, wenn ich mit nein antworte, findet der Manager das noxon nicht... Seit der Installation des updates hab ich auch generelle Probleme mit meiner Netzwerkverbindung.

Hat jemand eine Idee ?

Danke im voraus.
dp
bmf_de
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 30. Dez 2006, 13:27
Hallo,
die Windows XP-Firewall hat bei mir keine Probleme verursacht. Solltest Du eine andere verwenden deaktiviere sie.

Am einfachsten gehen updates für WLAN-Geräte immernoch ganz altmodisch mit Kabel.

Wenn nach dem Update (dann wieder WLAN-Betrieb) Dein NOXON nix mehr findet, drücke die AUSSCHALT-Taste auf der FB so lange bis sich das Teil ausschaltet. Danach "bootet§ das Ding neu und alles ist wieder da - bis auf die Fav's.
ChristianB88
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 12. Okt 2009, 17:22
Hallo Noxon2 User

Ich hoffe ich schneide kein bekanntes Thema an, hab im Forum allerdings auf die schnelle nix gefunden:

Anscheinend gibt es für den Noxon 2 eine neue Firmware!?
ftp://ftp.terratec.de/HomeEntertainment/NOXON2/
10/09/2009 03:09

Hat die schon jemand aufgespielt bzw. gibt doch schon einen Thread dazu?

Danke + Gruß
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Noxon 2 Audio und Firmware
hipac am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  13 Beiträge
DMP Installer findet Noxon 2 nicht
BigEar am 29.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  4 Beiträge
Noxon 2 + WLAN-Internet
Elchkopf am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  3 Beiträge
Noxon Audio 2 oder Noxon Audio 1?
licht96 am 03.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  2 Beiträge
Noxon audio 2
Ali103 am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  8 Beiträge
Noxon 2 Radio
TCD123 am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  6 Beiträge
Noxon 2 Probleme
ralsto am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  8 Beiträge
TerraTec Noxon 2 Radio
MLDE am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  6 Beiträge
Fragen zu Noxon 2 Audio
nanett am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  2 Beiträge
Noxon 2 problem mit WLan
legux am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Terratec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.399 ( Heute: 46 )
  • Neuestes Mitgliedccchadol
  • Gesamtzahl an Themen1.358.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.884.461