Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Soundkarte?

+A -A
Autor
Beitrag
Garfield360
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jan 2007, 21:08
Hallo!
Suche eine Soundkarte, die sehr gut in Stereowiedergabe ist.
Ich höre über Kopfhörer. Momentan habe ich eine Audigy LS
Welche kann man von diesen am ehesten empfehlen?


  • Terratec EWX 24/96
  • DMX 6fire
  • Aureon Sky
  • andere?!


Bitte um Hilfe!

Viele Grüße!
chilman
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2007, 21:28
warum unbedingt eine terratec karte?
von den genannten ist doch eigentlich nur die erste eine reine stereo karte.
und was ich über die erste gelesen hab (ewx 24/96) ist die wohl zum teil vor allem für semiprofessionellen einsatz optimiert, dh. es wurde ein besonderes augenmerk auf asio, niedrige latenzen, musker software kompabilität usw. usf. wert gelegt.
alles kram, den du anscheinend nicht brauchst, wenn du nur musik über kopfhörer hören willst.
sag doch auch nochmal, welche kopfhörer du hast, bei kopfhörern kommt zustäzlich das problem des verstärkers hinzu.
soundkarten haben oft nur halbherzige kopfhörer verstärker eingebaut.
sehr gut für stereo kram soll ja die onkyo-karte sein, vll. wäre die in verbindung mit nem feinen kopfhörerverstärker was.
es gab auch einmal hierim forum eine soundkarte die explizit einen recht guten verstärker hatte, aber ich bin selber uach ein wenig überfragt.
wichtig zu wissen wäre auch nochmal dein budget, die erste karte kostet anscheinend 170euro...
Garfield360
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jan 2007, 22:16
Hi!

Also mein Kopfhörer ist ein Beyerdynamic DT880, dazu kommt relativ bald ein Kopfhörerverstärker von BTech(gemoddet).

Wusste gar nicht, dass die Terratec EWX 24/96 so "teuer" ist, denn bei eBay gehen die für unter 50€ weg! Ich denke, das wäre auch ungefähr das Budget. Es sei denn man bekommt für etwas mehr deutlich mehr Soundqaulität.

Die Terratec Aureon Sky soll ja auch ein Geheimtipp sein, denn sie hat den gleichen Chip (VIA Envy24HT) wie die M-Audio 2496.
Diese hat auch einen KHV. Aber der ist ja nicht notwendig!

Es muss keine Terratec sein, dachte nur, dass die das beste Preis/Leistungsverhältnis hätten.

Sonst dachte ich auch noch an die Juli@ von Esi, aber ist mir etwas zu teuer. Oder ist die sooo viel (hörbar) besser?


Viele Grüße,

Garfield
chilman
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2007, 22:25
naja konkret kann ich dazu nix sagen
dass die karte bei ebay nur 50euro kostet wusste ich nicht. ich hab nur kurz gegooglet und überflogen. im zusammenhang mit der karte war auch noch von treiberproblemen die rede, da sollte man sich vielleicht nochmal schlau machen.
ansonsten wird die bestimmt nicht schlecht sein. ob terratec das beste preis/leistungs verhältnis haben weiss ich auch nicht, bezweifel ich ehrlich gesagt aber.
die juli@ dürfte mit ihren symetrischen ausgängen auch overkill sein.
ich weis nochmal auf die onkyo-karten hin, die wurden hier ja ziemlich gefeiert, ich glaube die kostet so 90dollar, also mit ca.70 ueor etwas teurer.
Garfield360
Stammgast
#5 erstellt: 30. Jan 2007, 16:33
Hat niemand eine Idee welche Soundkarte für Stereo gut ist und nicht zu teuer ist?

Viele Grüße,

Garfield
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 30. Jan 2007, 23:48
hallo,

die ewx24/96 hatte ich selbst und kann ich wärmstens empfehlen, hat auch hervorragend in der stereoplay abgeschnitten seinerzeit.
Zorro23
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jan 2007, 17:24
Hi es gibs eine gutte soundkarte die X-Fi Xteme Music aber die Kostet 80€.Ich hab die Creative Sound Blaster X-FI Xteme Gamer Fatal1ty Professional Series sie hört sich sehr gut an hat X-Ram aber sie Kostet HIER 131€ sonst musste ien bisschen Spahrn
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 31. Jan 2007, 17:53
wie gesagt, zum musikhören gibt es besseres als die x-fi serie, zum zocken ist sie bestimmt gut.
Garfield360
Stammgast
#9 erstellt: 31. Jan 2007, 18:16

Hi es gibs eine gutte soundkarte die X-Fi Xteme Music aber die Kostet 80€.Ich hab die Creative Sound Blaster X-FI Xteme Gamer Fatal1ty Professional Series sie hört sich sehr gut an hat X-Ram aber sie Kostet HIER 131€ sonst musste ien bisschen Spahrn


Hi! Für Spiele bestimmt die beste, aber ich glaube, dass sie einer Aureon Sky bei der Stereowiedergabe nicht das Wasser reichen kann. Des Weiteren regen mich die Treiber bei Creative auf -.- komplett Müll. Das erst Hochsamplen, dann wieder runter rechnen .... und dann sind die auch noch so groß... Aber egal :).

Ich werd es wohl erst mal mit einer günstigen Aureon Sky probieren, für den Preis kann man ja nicht falsch machen! Oder irgendwelche Einwände?


Viele Grüße,

Garfield
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 31. Jan 2007, 18:50
also wenn du auch wert auf 3d sound in spielen legst dann die aureon, wenns um reine musikwiedergabe geht, nimm die EWX.
AndyIEG
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 31. Jan 2007, 20:37
Ich kann mich zwar irren aber alle halbwegs guten Soundkarten die über einen digital SPDIF Ausgang verfügen sollten für Stereo ausreichen.
Wenn das Material per mp3, cd (cd-spdif in), inet stream reinkommt also nicht per Analog in, hat eh die Software nicht die Soundkarte das decodieren und umsetzen in PCM zu tun. Das dann in ein SPIF Signal wandeln traue ich eigentlich jeder Soundkarte mit selbigem Ausgang zu.

Den besten Sound wirst du eh nur erzielen wenn der Sound digital per SPDIF an nen gescheiten Receiver geht, der dann das Signal wieder in nen Analoges umwandelt.
d0gbert
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 31. Jan 2007, 21:54

AndyIEG schrieb:
Ich kann mich zwar irren aber alle halbwegs guten Soundkarten die über einen digital SPDIF Ausgang verfügen sollten für Stereo ausreichen.


Nope, die meisten Karten spucken alles andere als Hi-Fi aus (Creative und Konsorten, HDA/AC97).


Den besten Sound wirst du eh nur erzielen wenn der Sound digital per SPDIF an nen gescheiten Receiver geht, der dann das Signal wieder in nen Analoges umwandelt.


..wobei man sagen muß, daß die Envy24-Dinger (Terratec Aureon Sky, Aureon 7.1 Universe, ESI Juli@ ...) dank guter OpAmps ein recht ordentliches Signal ausgeben. Grad die Terratecs haben sogar einen Kopfhöhrerausgang, wenn ich mich recht entsinne.

Auf die ganzen Soundnachbearbeitungen braucht man übrigens nicht zu verzichten: z.B. foobar2000 hat jede Menge DSPs (Convolver etc.).
Garfield360
Stammgast
#13 erstellt: 31. Jan 2007, 22:18
Hi!

danke! Das bestärkt mein Vertrauen in die Aureon Sky! Werde sie mal ausprobieren und evtl. meine Meinung posten wenn erwünscht im Vergleich zur Audigy.

Viele Grüße!
Grumbler
Inventar
#14 erstellt: 31. Jan 2007, 22:34

d0gbert schrieb:

..wobei man sagen muß, daß die Envy24-Dinger (Terratec Aureon Sky, Aureon 7.1 Universe, ESI Juli@ ...) dank guter OpAmps ein recht ordentliches Signal ausgeben.

Dabei ist anzumerken, dass der Envy keine D/A-Wandler enthält. Die sind extern und damit zusammen mit den Ausgangsstufen für den Klang verantwortlich.

Ich habe Aureon 7.1 Space im Einsatz und die liefert auch ohne aktivierten Kopfhörerverstärker einen sehr sauberen, knackigen und ausreichend lauten Ton an meinen Sennheiser HD580. Höchstens für ohrenbetäubend muss der KHV aktiviert werden. Für mich klingt es dann ein wenig unsauberer.
Das alles im Vergleich zu den Kopfhörerausgängen von diversen Geräten, aber keinem speziellen KHV.
Vista Treiber sind auch angekündigt btw.

Grüße,
Grumbler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TerraTec Aureon DMX 6fire USB Meinungen/Erfahrungen
Stoneprophet am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 08.10.2009  –  4 Beiträge
Terratec EWX 24/96 richtig einstellen
Garfield360 am 15.02.2007  –  Letzte Antwort am 19.02.2007  –  14 Beiträge
Terratec dmx 6fire 26/96 vs. Creative Audigy 2 ZS Planitum Pro
Cylev am 02.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  3 Beiträge
Terratec EWX 24/96 & Winamp
der_matzinat0r am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  3 Beiträge
Terratec DMX 6fire 24/96 LT + Cinergy C = Absturz
hcwuschel am 31.01.2009  –  Letzte Antwort am 03.02.2009  –  3 Beiträge
Welche externe Soundkarte (Keine Terratec Aureon Firewire)?
sptotal am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 27.06.2006  –  6 Beiträge
Hilfe Terratec DMX 6Fire USB und windows 7 = stumm
Stoneprophet am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  13 Beiträge
WELCHE SOUNDKARTE
DualMonitorer am 26.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  7 Beiträge
Welche Soundkarte!
(Rumpelstielzchen) am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  12 Beiträge
EWX 24/96 installations problem! HILFE!!!
headake am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Creative
  • Edifier
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Audioengine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.152 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMH1971
  • Gesamtzahl an Themen1.361.889
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.940.580