Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Anlage + Boxen für den PC

+A -A
Autor
Beitrag
piotrkow
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2007, 15:43
Hallo Leute.
Ich habe viel in diesem Forum rumgelesen und auch ähnliche Beiträge gefunden, allerdings nix wirklich passendes.
Ich höre wirklich viel Musik (meistens Gitarrenmusik aber letztens auch immer wieder Electro, drum n bass usw..) und eigentlich alles am Computer.
Zur Zeit habe ich eine ältere Creative Soundkarte (5.1) und das Desktop Theatre 5.1 von Creative. Damit bin ich nichjt wirklich glücklich.
Ich würde mir gern eine Anlage kaufen und sie an den Rechner anschließen. Es soll etwas erweiterbares sein. Also jetzt vielleicht nur den Verstärker und boxen (und wohl ne neue soundkarte) später dvd player um das ganze als "Home Cinema" zu nutzen. Kann mir bitte jemand etwas empfehlen? Als Boxen dachte ich zb an nuWave 35 - kann man die später als frontboxen für ein 5.1 system nutzen? brauchen die- wenn ich nur die 2 nehme- noch einen subwoofer? Ich möchte wie gesagt später auch Filme darauf gucken und auch mal spielen. Das ganze kann so um die 1000€ kosten. Bitte um Hilfe!
Danke Euch schon im Voraus!
gr1zzly
Inventar
#2 erstellt: 04. Apr 2007, 17:29
Hi, willkommen im Forum.

Da du ja später einmal ein Surroundsystem aufbauen willst, würde ich vorschlagen, du startest mit einem AVR und den 2 (Front)LS. Für Heimkino wirst du irgendwann noch einen Sub dazubrauchen, da bringen die Regallautsprecher, wie zB die nuWave35, nicht genug Bass. Für Musik sollte der Bass aber ausreichen.
Ansonsten würde ich ja, wenn du viel Musik hörst und der Platz da ist, 2 StandLS wählen, die du dann später als Fronts im Surroundsetup verwendest. Falls kein Platz für StandLS ist, können natürlich auch RegalLS später als Fronts verwendet werden.

Zum Thema Soundkarte wäre dann noch interessant, ob dir beim Spielen EAX und 5.1 Effekte wichtig sind.
Falls nicht, und du nur über Stereo spielst (was ja am Anfang wegen nur 2 LS sowieso der Fall sein wird), reicht als Soundkarte eine günstige für 20 EUR, die dann digital an den AVR angeschlossen wird.
zB die Terratec Aureon 5.1 PCI, per opt. Digitalkabel

Bei der Auswahl des Receivers und der LS kann ich dir leider nicht viel helfen, aber frag doch mal im Kaufberatungsunterforum in der Rubrik "Surround & Heimkino"
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pc anlage
Hardcoresmokey am 09.07.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  3 Beiträge
Hifi-Boxen für PC
thunder1551 am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  6 Beiträge
Günstige 2.1-Anlage für PC
auto90 am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  7 Beiträge
Pc Boxen an Anlage
daniel_s am 02.10.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  3 Beiträge
Hifi Anlage an PC
SCP'06 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  7 Beiträge
PC Anlage
An0nymus am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  2 Beiträge
5.1 Boxen für den PC
DeadlyBlade am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.04.2004  –  11 Beiträge
Neue Boxen für den PC
suworow am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  6 Beiträge
Hifi Anlage für PC
kakashi am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  2 Beiträge
Suche halbwegs gute 2.1 Anlage für PC
RebellHAI am 02.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  35 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.226