Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mischpult richtig anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
xxguitarheroxx
Neuling
#1 erstellt: 31. Okt 2007, 15:27
Hallo,

habe diesen Mischpult Klick mich!

Nun zu meiner Frage:

Der Mischpult ist via USB...habe den USB stecker in meinen PC eingesteckt und von meinen Lautsprecher in das Pult eingesteckt...man hört nur ein leichtes brummen,aber keine Soundwiedergabe

Kann mir jemand helfen??


MfG


[Beitrag von xxguitarheroxx am 31. Okt 2007, 15:29 bearbeitet]
Kleinlaut
Stammgast
#2 erstellt: 31. Okt 2007, 15:35
Hallo,
was für Lautsprecher (passiv oder Aktiv), wo hast Du die Ls eingestöpselt ?
Gruss Michael
xxguitarheroxx
Neuling
#3 erstellt: 31. Okt 2007, 16:02
Also normal hab ich ein 5.1 System, dass ist so ein gelber Stecker, den ich bei Phones reingesteckt habe (woanders passt der nicht)
rstorch
Inventar
#4 erstellt: 31. Okt 2007, 17:34
Beschreib doco einfach nochmal in Ruhe, was Du eigentlich machen willst, dann können wir Dir helfen. Die bisherigen Angaben erscheinen etwas konfus.
xxguitarheroxx
Neuling
#5 erstellt: 31. Okt 2007, 17:40
Also...

habe diesen Mischpult [siehe oben]

Den kann/muss ich mit dem USB stecker an meinen PC stecken.

Nun,wenn ich Musik anmache bekomme ich nix zu hören...dann habe ich von meinen Lautsprechern den Stecker (wo im PC in der Soundkarte steckt) an das Mischpult gesteckt...wieder nix...jetzt weiß ich nicht ,was ich noch machen kann

Wisst ihr was ich falsch mache??

P.S ich gebe zu oben hab ich das viel zu hektisch und ungenau erklärt, ich bitte um entschuldigung

MfG


[Beitrag von xxguitarheroxx am 31. Okt 2007, 17:41 bearbeitet]
rstorch
Inventar
#6 erstellt: 01. Nov 2007, 09:04
Mir scheint, das wird ne größere Sache, hier im Forum eine Hilfestellung zu geben. Klingt alles sehr undifferenziert.

Frag doch am besten mal Deinen Verkäufer, der Dir das verkauft hat. Er sollte Dir im Laden oder am Telefon ganz schnell erklären können, wie Du alles anschließen kannst.

Beim Mac wird ein USB Interface meist direkt erkannt und man kann im Audio Setup einfach die Signalquelle anwählen - USB oder internal audio. Beim PC ist es nicht viel anders - manchmal muss man noch einen Treiber installieren. Das sollte erst mal sichergestellt sein, dass der Rechner das Interface erkennt.

In der Bedienungsanleitung wird das eigentlich immer sehr gut beschrieben.
Kleinlaut
Stammgast
#7 erstellt: 01. Nov 2007, 09:52
Hallo,
um das Problem mal einzugrenzen, ob der USB oder die LS das Problem sind :
Wenn Du am Rechner eine Musik abspielst und am Mixer alle Schieber oben hast, leuchten/zappeln dann die LED´s, die über der Summe sind ?
Dann geht zumindest was ins Mischpult.
Wenn Du die LS am Phonesanschluss(??) hast, muss evtl. der Phonesregler am Mixer aufgedreht werden. Eigentlich müssen die LS am Ausgang/Summe/out oder so was angeschlossen sein.

Gruss Michael
xxguitarheroxx
Neuling
#8 erstellt: 01. Nov 2007, 13:31
Habe soeben festgestellt,dass der PC den Mischpult erkannt hat .
Wenn ich Musik vom PC abspiele erkennt der PC das und eig. müsste man was hören,jetzt muss nur noch was aus den Lautsprechern kommen...wo kommt denn normalerweise der Stecker rein,damit man was hört?

P.S Bei der Lautstärke gehen beim Mischpult keine LED´s hoch

MfG


[Beitrag von xxguitarheroxx am 01. Nov 2007, 13:33 bearbeitet]
Kleinlaut
Stammgast
#9 erstellt: 01. Nov 2007, 15:10
Also normalerweise müssen die an die Ausgänge, d.h. die XLR-Buchsen hinten. Das geht aber nur bei Aktiv-LS, da Mischpulte keinen eigenen Verstärker haben, ausserdem müsstest du dann adaptieren.
Es sollte aber auch über die Phones-Buchse gehen, ich habe mir gerade das Bild nochmal angesehen, da gibt es den Phonesregler links oberhalb der Summe, der muss natürlich dann auf sein. Die Solo-Tasten über den Reglern dürfen nicht gedrückt sein.
Falls aber die LED´s nicht leuchten, heisst das, dass kein Signal an der Summe bzw. im Mischpult ankommt.
Du solltest nochmal in der Systemsteuerung im Rechner nachsehen, ob als Standard-Ausgabegerät das Mischpult bzw. der USB-Anschluss eingestellt ist und nicht die Soundkarte im Rechner.
Vielleicht hilft das weiter,
Gruss Michael
xxguitarheroxx
Neuling
#10 erstellt: 02. Nov 2007, 12:47
Danke für die tollen Antworten !

Hab einfach mal weiter getestet und dann ging es.

MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mischpult
Breaker001 am 24.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  58 Beiträge
brummen beim anschluss von mischpult
hifi-anfänger90 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  18 Beiträge
D/A Wandler oder USB Mischpult?
Maschinenbau am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  4 Beiträge
Auf der Suche nach einem USB-Mischpult
ReloaderGM am 29.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  4 Beiträge
pc headset + mischpult
Summoner am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 09.06.2004  –  9 Beiträge
Mischpult an PC
hawk1961 am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  2 Beiträge
Pc-Subwoofer-Mischpult etc.
BabeLuVs am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  15 Beiträge
Mischpult am PC - Ausgangs Spannung
HappyDoener am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
anschlussproblem - mischpult - pc - micro
DeathMaster am 26.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  4 Beiträge
Mischpult mit PC
DaSchwede am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.779