Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


hd und blue -ray laufwerk im pc ?

+A -A
Autor
Beitrag
norsemann
Inventar
#1 erstellt: 03. Feb 2008, 19:34
wollte mir gerne ein hd-dvd laufwerk und ein Blue ray laufwerk in den pc stecken , und wollte fragen ob ich denn damit wirklich ohne probleme dann die neuen scheiben anschauen kann ? wegen kopierschutz und so , weil ich habe auch originale dvd`s die ich im pc nicht schauen kann , und das ist echt nervig da mein beamer am pc angeschlossen ist via dvi anschluss .

Nur würde man so 2 Fliegen mit einer klappe schlagen , zum einen ist es billiger sich beide laufwerke als standallone geräte zu kaufen und zum anderen spart es platz .

Wie ist das mit 7.1 sound ? Wenn ich mir eine 7.1 soundkarte kaufen würde , kann ich dann auch den hd-sound ausgeben oder funzt das wirklich nur bei stand allone playern via hdmi 1.3 ?
WURSCHTELPETER
Stammgast
#2 erstellt: 04. Feb 2008, 00:17
hi
schau am besten mal bei diversen hardwareversendern,da gibt es genug meinungen von nutzern solcher player.so weit ich weiss,geht es,vorausgesetzt,schnelle cpu und geeignete graka.mit meiner ati3850 kann ich übrigens alle dvds über dvi-hdmi kabel auf dem lcd ansehen.
Hivemind
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2008, 01:07
Neue Scheiben benötigen wie deine DVDs ebenfalls HDCP am digitalen Ausgang (DVI) was aber mitlerweile wirklich der Großteil der Grafikkarten beherrscht.
Für HD Discs wirst du wenn du nicht eine sehr potente CPU hast sowieso eine Graka mit Hardware HD Dekoder benötigen.
Wenn du analog anschließt kannst du HD Sound ausgeben, digital funzt nur mit HDMI 1.3 was es für PC noch nicht gibt. Allerdings lohnen sich die HD Tonformate erst ab Sound-System 2000€ aufwärts
norsemann
Inventar
#4 erstellt: 04. Feb 2008, 08:51
mein sound system kommt weit über 2000 euro neuwert , das reicht nicht mal für meine stereo boxen also frontboxen habe ich 2 visaton vox 301 , diese laufen teilaktiv , also mit aktivem seitlichen bass mit entzerrung , als center habe ich einen capella center (noch , wird ersetzt durch vox center ) und als rears sb25jm ( wird auch noch ersetzt durch visaton speaker ) als reciever habe ich noch einen 5.1 kenwood krf9050d (thx) al endstufe für die voxen einen Yamaha mx50 , und als sub einen tl-sub von Visaton mit thommessen proteus 2.5 endstufe .
dvd player panasonic 295 oder so .
Wollte den reciever vielleicht dann gegen einen 7.1 austauschen , und dann halt via soundkarte aufm 7.1 eingang am reciever den hd-sound ausgeben vielleicht auch etwas übertrieben für 25qm oder ? vielleicht bleibe ich auch bei 5.1 oder kaufe nur 6.1

meine cpu ist ein amd 4200 x2
2gb arbeitsspeicher und eine gforce 7600gt graka , hoffe das reicht .

Also das problem mit der dvd habe ich nur bei rush hour 3 , die wird von meinem dvd-Laufwerk nicht erkannt ,
meine graka kann definitiv hdcp , hd-rips spielt mein rechenr ohne probleme abalso diese mkv* dateien meine ich damit


[Beitrag von norsemann am 04. Feb 2008, 09:07 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 04. Feb 2008, 12:01

meine graka kann definitiv hdcp , hd-rips spielt mein rechenr ohne probleme abalso diese mkv* dateien meine ich damit


Bei "diesen mkv* dateien" ist auch kein HDCP vorhanden, weil es sich um Rips/Transcodes von Bluray/HDDVD handelt. Vermutlich aus nicht ganz legaler Quelle

Dein System sollte knapp reichen für 1080p/FullHD, aber deine 7600GT wird kein HDCP können.

'Ne Anschaffung eines HD-DVD Laufwerkes würd ich mir auch nochmal überlegen, die könnten in nächster Zeit ganz schnell von der Bildfläche verschwinden.
WURSCHTELPETER
Stammgast
#6 erstellt: 04. Feb 2008, 12:27
laufwerk kannste dir das von lg holen,spielt bd,hd-dvd,und alles andere,brennt ausserdem bd.beim prozzi würde ich eventuell noch ne schaufel drauf legen.

gruss

W.
Bullveyr
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Feb 2008, 12:35

ernie-c schrieb:

aber deine 7600GT wird kein HDCP können.

nicht unbedingt, es gab schon 7600 GT mit HDCP
norsemann
Inventar
#8 erstellt: 04. Feb 2008, 13:16
also aufgrund dessen das mein beamer hdcp braucht um das signal überhaupt verarbeiten zu können gehe ich mal davon aus das die graka hdcp hat ?!?!
norsemann
Inventar
#9 erstellt: 04. Feb 2008, 13:19
warum meint ihr das diese demnächst von der Bildfläche verschwinden ? also die hd-laufwerke

kann man das rausfinden ob die graka hdcp kann ?


[Beitrag von norsemann am 04. Feb 2008, 13:22 bearbeitet]
norsemann
Inventar
#10 erstellt: 04. Feb 2008, 14:29
also ich habe ein programm von cyberlink gefunden , (advisor ) welches den pc testet ob ich blue ray oder hd-dvd abspielen kann , also hdcp kann meine graka , aber etwas schwach ist sie sagt er , meint ihr das wird problematisch oder einfach erstmal probieren , sonst ist alles mit grün angegeben , außer das natürlich kein hd oder blue ray laufwerk vorhanden ist
Hivemind
Inventar
#11 erstellt: 04. Feb 2008, 16:18
Die Bildqualität der 7k'er Reihe schneidet halt nicht so gut im Benchmark ab und sie haben keine Beschleunigung für HD, sprich deine CPU würd unter Volldampf stehen.
Mit eine der neueren Karten wird die CPU meist nur noch zwischen 5-25% ausgelastet.
Kannste probieren, Nachrüsten sollte ja nicht das Dink sein und die Karten gibs zwischen 40-90€
norsemann
Inventar
#12 erstellt: 04. Feb 2008, 16:28
also könnte es knapp werden wenn noch andere anwendungen im hintergrund laufen ? naja aber hdcp hat sie erstmal das beruhigt , die cpu und arbeitsspeicher sollten reichen nach der angabe von cyberlink .

was für eine soundkarte unterstützt den den hd sound ?
Hivemind
Inventar
#13 erstellt: 04. Feb 2008, 16:35
Hardware Codecs gibs noch nicht dafür und digital läßts sichs nicht ausgeben, also nur analog per Softdekoder und damit alle Karten die nen 24bit 192khz D/A Wandler haben.


[Beitrag von Hivemind am 04. Feb 2008, 16:35 bearbeitet]
Gelscht
Gelöscht
#14 erstellt: 04. Feb 2008, 16:43
nen X2 4200 wird mit Full HD aber fertig - nimmste CoreAVC als Codec und gut is.
norsemann
Inventar
#15 erstellt: 05. Feb 2008, 14:30
jetzt möchte ich nur noch mal gerne wissen warum ihr meint das hd-dvd`s eventuell ganz schnell von der bildfläche verschwinden ?
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 05. Feb 2008, 14:56


...Blu-Ray ist ein Nachfolgeformat für die DVD und scheint sich derzeit gegen den rivalisierenden Standard HD DVD durchzusetzen. Zu Jahresbeginn hatte das US-Filmstudio Warner Bros. die Unterstützung der HD DVD aufgegeben und angekündigt, Filme in hoher Auflösung (HD) nur noch im Blu-Ray-Standard zu veröffentlichen. Das wurde in der Elektronik-Branche als Wendepunkt im Formatstreit gesehen...


Quelle: www.ard.de
norsemann
Inventar
#17 erstellt: 05. Feb 2008, 15:21
naja , aber es gibt teilweise ja auch immer noch titel die es nur auf hd gibt ,deshalb beide laufwerke
norsemann
Inventar
#18 erstellt: 05. Feb 2008, 19:31
nochwas zum ton , wenn ich nun die hd oder blue ray abspiele , und den ton über eine 7.1 soundkarte analog ausgebe , sprich von soundkarte ausgang zum 7.1 eingang vom reciever , ist der Ton denn dann annähernd gleich dem hd-sound oder ist er trotzdem noch anders (schlechter ) als über hdmi 1.3 mit passendem Verstärker
Gelscht
Gelöscht
#19 erstellt: 05. Feb 2008, 19:34
meinst du, du hörst bei filmen den unterschied zwischen normalem dolby digital und dolby true hd z.b.?
ich glaube nicht, der unterschied ist irrelevant, solange man nicht irgendwelche hochwertigen konzertaufnahmen auf hd hat ist das mehr marketing als hörbar besser.
norsemann
Inventar
#20 erstellt: 05. Feb 2008, 20:09
aber 7.1 falls auf der blue ray oder hd-dvd aufgenommen , kann ich so ausgeben oder ? das macht keine probleme ?
Gelscht
Gelöscht
#21 erstellt: 05. Feb 2008, 20:21
klar, solange dolby digital oder dts.
norsemann
Inventar
#22 erstellt: 05. Feb 2008, 20:24
ist es denn oft der fall das auf den scheiben 7.1 oder sagen wir 6.1 drauf ist ? weil ich würde mir dann einen neuen reciever kaufen , und halt die 2 zusätzlichen rears , oder ist das noch nicht so oft der fall , sorry wegen der frage , habe noch nicht oft auf die scheiben im laden geschaut , ist absolutes neuland .

bei normalen dvd`s ist ja eher selten mal dts 6.1 drauf , aber halt so selten das ich mir dafür nicht wirklich einen neuen reciever kaufen würde , und wenn es auf den hd`s auch nicht wirklich oft vorkommt , dann würde ich eher erstmal warten
Gelscht
Gelöscht
#23 erstellt: 05. Feb 2008, 20:30
notier dir doch mal alle fragen die du hast und bring sie in einem posting unter, das ist einfacher für uns.
6.1/7.1 ist quasi überflüssig.
norsemann
Inventar
#24 erstellt: 11. Feb 2008, 21:00
muss ich denn sonst noch etwas beachten ? Weil ich habe gerade ein xbox hd laufwerk gekauft , also wegen software oder so ? oder kann ich dann einfach die hd`s mit power dvd abspielen ? oder brauche ich einen anderen player ?
Hivemind
Inventar
#25 erstellt: 12. Feb 2008, 11:05
PowerDVD, Arcsoft TotalMedia Theatre oder Nero8 sind dafür geeignet, bei jedem gibs aber Vor und Nachteile
norsemann
Inventar
#26 erstellt: 15. Feb 2008, 16:48
habe gerade das x-box360 hd laufwerk bekommen , windows xp hat es auch erkannt und die treiber automatisch intalliert , any dvd hat es auch erkannt , nur kann ich den film nicht abspielen , power dvd sagt immer nicht unterstütztes format . woran kann das liegen
norsemann
Inventar
#27 erstellt: 15. Feb 2008, 18:12
so habe es mit power dvd ultra hinbekommen , allerdings ist das bild nur halb ok , sprich :

auf der linken seite ist das bild ok , auf der rechten total verschwommen und verzerrt so das man da gar nichts erkennen kann
Hivemind
Inventar
#28 erstellt: 15. Feb 2008, 19:09
Auf was Gerät gibst du denn aus mit welcher Auflösung?
Das 50:50 Bild ist schon seltsam, würd da ja auf Grafikkarte / Treiber tippen.
Grundlegende Sachen wie Kabel richtig reingesteckt etc.?
norsemann
Inventar
#29 erstellt: 15. Feb 2008, 19:11
funzt chon , musstedie grafikkarten treiber aktuallisieren , und doch die udf2.5 treiber installieren
norsemann
Inventar
#30 erstellt: 15. Feb 2008, 19:36
kann man eigentlich irgendwie die xbox fernbedienung am pc nutzen , habe zur zeit nur die original windows fernbedienung , aber die bei dem laufwerk dabei war gefällt mir besser
norsemann
Inventar
#31 erstellt: 15. Feb 2008, 19:48
achso , und kann es sein das die hd-dvd hulk nicht so der knaller ist vom bild her ? weil alien vs. predator sieht deutlich besser aus als mkv ?
Hivemind
Inventar
#32 erstellt: 15. Feb 2008, 20:14
Hulk kA
Die Fernbedienung geht glaub fürs MCE, möglicherweise kannste die ja mit Girder etc. auch für andere Anwendungen nutzen.
norsemann
Inventar
#33 erstellt: 16. Feb 2008, 11:49
also mit girder geht es nicht , schade finde die echt gut , da sie ja auch beleuchtet ist , und wenn ich alles dunkel habe (wegen beamer) und film schaue währe das echt eine erleichterung
lotharpe
Inventar
#34 erstellt: 16. Feb 2008, 13:55
Ich möchte mich auch bald mit blu-ray über den PC befassen.
In der Auswahl stehen diese beiden Laufwerke:

http://www.plextor-e...asp?choice=PX-B920SA

oder

http://www.plextor-e...asp?choice=PX-B300SA

Muß mich allerdings noch entscheiden wenn sie verfügbar sind.
Eingebaut wird das Laufwerk erst mal in meinen arbeits- und Daddel-PC mit Intel Core2 Duo E6700 CPU und einer Asus EN8800GTS Grafikkarte.
Bin schon gespannt wie gut die Bildqualität ist.
neuei
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 17. Feb 2008, 12:58
will mir ein LG combi laufwerk einbauen BLRay/HD als PC hätte ich einen core Duo mit 2,66 ghz und einer 8800GTS im Visier würde das funktionieren und hat die Karte einen HDMI ausgang?
norsemann
Inventar
#36 erstellt: 17. Feb 2008, 14:51
also ich habe einen athlon 4200x2 2gb ram und gf7600gt und original hd-dvd`s ruckeln etwas , denke es liegt an der graka
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blue Ray live streamen von PC
Billybob80 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.09.2009  –  3 Beiträge
Blue-Ray Laufwerk am PC - Fragen
LordShorty am 28.07.2009  –  Letzte Antwort am 05.08.2009  –  7 Beiträge
Blue Ray Laufwerk
QE.2 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  4 Beiträge
Blue-Ray über PC ansehen
KatziTatzi am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  9 Beiträge
Kombilaufwerk Blue-Ray und HD-DVD
dolf am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  2 Beiträge
Laptop aufrüsten mit Blue Ray Laufwerk und Verbinden zum Full HD TV
Pixel72 am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  5 Beiträge
Xbox 360 HD DVD Laufwerk am PC
Mr.Snailhead am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 14.10.2007  –  5 Beiträge
LG Blue Ray Player - Hardwareanforderung?
andinger am 14.07.2009  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  4 Beiträge
Blue Ray Audioformate per Toslink?
epigon am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  9 Beiträge
Blue Ray Filme über PC an HDTV schauen
dahri am 16.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLukrio
  • Gesamtzahl an Themen1.345.430
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.354