Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Logitech Z10 empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
Stumpy86
Stammgast
#1 erstellt: 17. Mrz 2008, 11:10
Hi Leuts,

mich würd interessieren, was ihr vom Z10 haltet, da ich was neues zur Beschallung meines PCs benötige.
Laut Kundenrezensionen ist es ja ein geniales Lautsprecherset, für die Größe.

Vielen Dank im Voraus

greez stumpy
roedert
Stammgast
#2 erstellt: 17. Mrz 2008, 15:21
...ich hab hier schön öfter übers Z-10 geschrieben, für "neutrale" Musikwiedergabe in Zimmerlautstärke meiner Meinung nach sehr gut geeignet - der Sound paßt zur Größe bzw. übertrifft sie sogar.
Gegenüber 2.1-Systemen natürlich wesentlich weniger Bass, von daher für die "Techno-Fraktion" oder für Actionspiele weniger geeignet.
Aber gerade diesen ausgewogenen und nicht übertriebenen Bass schätze ich bei den Z-10 für die normale Musikwiedergabe.

gruß Tilo

PS: Und sie punkten im Design - sehen schon schick aus (sag ich zumindest, aber über Geschmack läßt sich ja streiten :-)


[Beitrag von roedert am 17. Mrz 2008, 15:22 bearbeitet]
Stumpy86
Stammgast
#3 erstellt: 17. Mrz 2008, 15:23
klingt schon mal gut, mit der techno-fraktion habe ich ja auch net viel am hut

greez stumpy
Accuphase_Lover
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2008, 21:27
Ich habe mir die Z-10 auch gerade zugelegt und muss sagen, die Dinger sind nicht nur schick, sondern klingen auch noch gut. Besser als so manch anderer Schrott zum gleichen Preis. Einiges was JBL zu ähnlichem Preis verkauft, ist im Vergleich dazu gar grausig !

Bei der Grösse sind die Z-10 definitiv der Tip. Auf Bassorgien muss man verzichten, wobei die sowieso eher bei Spiel und Film gefragt sind.
Bei "normaler" Wiedergabe klingen die Teile erstaunlich "erwachsen". Allerdings ist die Regelung der Einstellungen über das tousch-screen-artige Display vielleicht doch nicht der Weisheit letzter Spruch, obwohl es sicher gut aussieht.

Die Lautstärkeregelung (auch am Display) erfolgt übrigens über den Windows-Mixer. Das hätte man nun wirklich besser machen können !
Stumpy86
Stammgast
#5 erstellt: 17. Mrz 2008, 21:37
gut, glaub die entscheidung ist gefallen
zum spielen habe ich ja ein headset und zum dvd gucken ne anlage, also ists eh wurscht
hast du die z10 per usb angeschlossen?

greez stumpy
Accuphase_Lover
Inventar
#6 erstellt: 17. Mrz 2008, 23:29

Stumpy86 schrieb:

hast du die z10 per usb angeschlossen?


Ja, den Klinkeneingang habe ich aber noch nicht getestet.
Stumpy86
Stammgast
#7 erstellt: 28. Mrz 2008, 17:27
hi leuts

hab die z10 heute bekommen und muss sagen ich bin begeistert, für diese größe sind es echt geniale teile. echt top

greez stumpy
Stumpy86
Stammgast
#8 erstellt: 03. Apr 2008, 13:40
hi leute,

hab mal ne frage, kann man winamp auch mit den z10 steuern?
bei mir hauts net hin, ich seh nur den titel, den ich gerade laufen hab, aber umschalten oder play/pause funzt net.

danke schonmal im voraus

greez stumpy
Master_J
Inventar
#9 erstellt: 23. Apr 2008, 10:56

Stumpy86 schrieb:
hab mal ne frage, kann man winamp auch mit den z10 steuern?
bei mir hauts net hin, ich seh nur den titel, den ich gerade laufen hab, aber umschalten oder play/pause funzt net.

Du musst die globalen Tastenkürzel (hotkeys) im Winamp aktivieren.
Ist bei der G15 genauso.

Hat jemand LCDStudio drauf laufen?
Damit kann man die Anzeige selbst gestalten und über Plugins z.B. RRS-Feeds, Mailchecker, Wetter, Systemdaten, ... einbinden.

Beispiel:


Gruss
Jochen


[Beitrag von Master_J am 23. Apr 2008, 11:15 bearbeitet]
Stumpy86
Stammgast
#10 erstellt: 23. Apr 2008, 12:11

OK danke, werd ich heut gleich probieren, wenn ich nach hause komme, auch das mit dem lcd-studio

greez stumpy
cdbutsch22vinyl
Stammgast
#11 erstellt: 11. Okt 2009, 01:09
Hallo
Ich habe ein Problem. Wenn ich den 3.5 mm Stecker in die Z10 Box stecke bekomm ich keinen Ton. Wenn ich ihn nur halb rein stecke ist der Ton da. Die Boxen sind mit dem np2500 Internetradio verbunden. Was kann das sein?
Re-fleX
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 13. Okt 2009, 16:43
@cdbutch: Versuch einmal, die Z10 an einer andere Quelle anzuschliessen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-LS für 60? Creative Gigaworks T20 vs Logitech Z10?
hermes am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Logitech Z10 & Windows 7 64bit?
Xerios am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2012  –  7 Beiträge
Bose Companion2 oder Logitech Z10
mike202 am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  8 Beiträge
Lotiech Z10 + Heco Aktiv sub
Kernspalter am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  9 Beiträge
Audiosafe.com als Backup für private Musiksammlung, was haltet ihr davon?
Splat am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  3 Beiträge
Lautsprecher zur Beschallung eines Seminarraumes
Tomatensaft am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  2 Beiträge
Logitech Z3 zu laut!!!
mokombe am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  6 Beiträge
Welche Soundkarte ist empfehlenswert?
Pitviper am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  17 Beiträge
Logitech Z-2300 oder Logitech Z-5500 ?
lance123 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  9 Beiträge
Neues 5.1 System für PC
High_Fish am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  59 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 73 )
  • Neuestes MitgliedKlausMaferts
  • Gesamtzahl an Themen1.345.584
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.264