Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


denon 1708 an X-Fi Xtreme Audio pci e aber probleme

+A -A
Autor
Beitrag
Burnedacid
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Apr 2008, 15:02
hallo erstmal,

habe ein kleines problem.habe meinen rechner an meinem verstärker per optischen kabel verbunden.soweit so gut aber wenn ich nen film mit ac3 laufen lasse bekomme ich zwar die musik und effekte auf die lautsprecher aber nicht das gesprochene auf den center speaker. habe in den audio einstellungen des vlc players schon alles probiert aber irgendwie klappt es nicht.

hat jemand von euch vielleicht ne lösung parat?

danke schonmal im voraus.
Burnedacid
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Apr 2008, 12:19
keiner ne idee?
AHtEk
Inventar
#3 erstellt: 19. Apr 2008, 13:54
Steht im Display des Denon dann Dolby Digital / DTS?! Sprich automatische Erkennung des Denons?


Spdif verwenden etc.
Burnedacid
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Apr 2008, 12:53
habe ja spdif verwendet und es steht auch digital 96kHz drin

wenn ich es im vlc auf 2 front und 2 rear lautsprecher einstelle geht es auch aber dann habe ich die kanäle nicht getrennt sondern stereo auf allen boxen.
AHtEk
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2008, 13:18

Burnedacid schrieb:
habe ja spdif verwendet und es steht auch digital 96kHz drin

wenn ich es im vlc auf 2 front und 2 rear lautsprecher einstelle geht es auch aber dann habe ich die kanäle nicht getrennt sondern stereo auf allen boxen.



Ists eine Original CD?


UNd ob 96KHz oder 48KHz hat nichts mit DD oder DTS zu tun.

Erscheint dies nun, ja oder nein?

Wenn nicht und bei vlc DD Erkennung an ist und spdif verwendet wird und es erscheint kein DD bspw, dann sollte was extern nicht stimmen, sprich die DVD, Verbindung...
Burnedacid
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Apr 2008, 13:27
habe das problem gefunden.mit vlc player geht es komischerweise nicht aber habe jetzt den media player classic genommen und da funzt es.lag wohl daran das ich 2 ac3 codecs auf'm rechner hatte und die sich gegenseitig gestört haben.

danke aber trotzdem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PCI Express X-Fi Xtreme Audio FlexiJack konfigurieren
Deviate am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 04.07.2009  –  2 Beiträge
PCI Express X-Fi Titanium oder PCI Express X-Fi Xtreme Audio
tvfan2 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  2 Beiträge
SoundBlaster X-Fi Xtreme Audio Notebook
Möhp am 30.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  2 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Audio
Alen00 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  11 Beiträge
Creative X-FI Xtreme Musik!
Maschurke am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 31.01.2006  –  4 Beiträge
X-Fi an Receiver
Mike-S am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  5 Beiträge
Sound Blaster X-Fi Xtreme Audio PCI Express Digital und 5.1 GLEICHZEITIG verwenden
DoniMarco am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  7 Beiträge
Yamaha HS80M an X-Fi Xtreme Audio - Massebrummen
lord_vogel am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  11 Beiträge
X-Fi Xtreme Gamer oder X-Fi Xtreme Audio
maddin24 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  11 Beiträge
Hilfe: X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty + 5.1?
Daevion am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 77 )
  • Neuestes MitgliedStas1989
  • Gesamtzahl an Themen1.345.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.405