Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ein Paar Boxen für Rechner und Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
FruchtdesZorns
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mai 2008, 13:47
Hallo,
ich mal wieder. Nachdem ich nun meine Anlage komplett habe, möchte ich sie auch nutzen, wenn mein Rechner mal nicht an ist. Derzeit ist mein Tape Deck, als auch mein Plattenspieler an den Verstärker angeschlossen, und von diesem aus geht ein Adapterkabel in die Soundkarte des PC, so dass ich über die Computerboxen all meine Musik höre. Mein Wunsch wäre es jedoch, dass ich mir ein paar ordentliche Boxen (keine Empfehlungen bitte, da frag ich später nochmal in einem anderen Forum ) kaufe, die ich an den Verstärker anschließe, damit ich auch mal Musik hören kann, wenn der Rechner aus ist. Allerdings würde ich auch gern, die Musik des Rechners dann über diese Boxen laufen lassen. Geht das? Wenn ja, wie muss ich da meine Anlage mit dem Rechner verkabeln? Mein Wunsch wäre es außerdem, dass ich weiter per Clean 4.0 meine Musik von Platte/Kassette auf den Rechner überspielen kann...

Ich warte auf Tips und Ratschläge von euch und bedanke mich schon mal vorne weg
Pilotcutter
Administrator
#2 erstellt: 08. Mai 2008, 14:01

FruchtdesZorns schrieb:
Verstärker , und von diesem aus geht ein Adapterkabel in die Soundkarte des PC,


So, nur andersherum! Diesmal von dem line-out der SK in einen freien Eingang (AUX) des Verstärkers. Du schließt den PC so an wie auch die anderen Komponenten. Falls ich Dich richtig verstanden habe.

Gruß. Olaf
Jeck-G
Inventar
#3 erstellt: 08. Mai 2008, 14:47
Boxen? Sowas: http://www.thomann.d...er_studiomonitor.htm

Andere Frage: Wie hoch ist Dein Budget?
FruchtdesZorns
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mai 2008, 07:12
naja also bei den boxen ist mein budget um ca. 800-900 € überschritten

zu dem Line-out Kabel an die Grafikkarte: wo bekom ich das her? ganz normal im Fachhandel?
Und kann ich dann auch weiterhin die Musik auf den Rechner aufnehmen, also wenn ich dass Line-In selbstverständlich drin lasse?
Jeck-G
Inventar
#5 erstellt: 09. Mai 2008, 10:45

naja also bei den boxen ist mein budget um ca. 800-900 € überschritten
Dann gehen nur diese: http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_6.htm
Bei HiFi findet man für das Geld lange nichts Vergleichbares, außer man kauft gebraucht.


zu dem Line-out Kabel an die Grafikkarte: wo bekom ich das her? ganz normal im Fachhandel?
Würde eher "Soundkarte" sagen...
Normales Kabel von 3,5-Stereoklinke auf 2x Cinch, wie Du bereits haben müsstest.
http://www.thomann.de/de/the_sssnake_yrk2015.htm


Und kann ich dann auch weiterhin die Musik auf den Rechner aufnehmen, also wenn ich dass Line-In selbstverständlich drin lasse?
Den LineIn der Soundkarte an den Tape-Out des Verstärkers, den Ausgang der Soundkarte an Tape-In des Verstärkers. Kann auch sein, dass der Verstärker noch Ein- und Ausgänge für MD hat, da müsste man wissen, welche Anschlüsse hinten am Verstärker sind.


[Beitrag von Jeck-G am 09. Mai 2008, 10:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
audioprobleme rechner an anlage
maniax am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  5 Beiträge
Anlage + Boxen für den PC
piotrkow am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 04.04.2007  –  2 Beiträge
Boxen und Verstärker für PC
dreivierfünf am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  17 Beiträge
DRC auf Linux-Rechner
wowo101 am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 17.07.2007  –  2 Beiträge
Normale Boxen von einer normalen Anlage am Rechner anschließen??
Peety1988 am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  2 Beiträge
Anlage und PC Boxen über Soundkarte gleichzeitig?
Pubai am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  3 Beiträge
Kauftipps für Anlage
CyMa am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  25 Beiträge
Programm für 5.1 Anlage ?
justbad am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2009  –  4 Beiträge
Micro ATX Rechner . komponente
Triklops am 03.05.2007  –  Letzte Antwort am 04.05.2007  –  3 Beiträge
Boxen für Partyraum
Nitr0r am 14.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.193