Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vista 64 Bit + Creative X-Fi Music + 5.1 ohne Sub

+A -A
Autor
Beitrag
Soulripper
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2008, 17:37
Moin moin!

Ich hätte eine Menge Fragen und nach insgesamt 3 Stunden googlen geb ichs auf um mal den "einfachen" Weg einzuschlagen.

Ich besitze ein 5.1 System mit Verstärker von Pioneer. Dies setzt sich zusammen aus einem Center und 2 Surround von "quadral" und 2 Frotspeaker von AEG, die einen Hoch, Mittel- und Tieftöner haben. Auf dem Verstärker steht: VSX409RDS ( 89Wx5(DIN) 5cb Equal Power ) <- kA ob das von Belang ist.
Die Boxen sind über son 2 adriges Kupferkabel an die Anlage angeschlossen, wenn ich das richtig sehe.

Installiert habe ich Windows Vista 64Bit mit den neusten Treibern und dem neusten THX Center von Creative (wo grad neue Treiber rauskamen damit das alles unter Win64Bit lüppt)
Als Soundkarte hab ich ne Creative Soundblaster X-Fi Extreme Music. Diese ist über dreu Klinke-Cinch-Kabel an den Verstärker angeschlossen, und zwar als DVD 5.1ch.

Das sollte zu den Voraussetzungen genügen...
In dem System war beim Kauf kein Subwoofer vorgesehen (glaube ich) und es war ansich auch ordentlich Bass vorhanden, zumindest als ich das ganze noch als "Stereo" unter XP mit ner andern Soundkarte laufen hatte (anderer Rechner). Dort hatte ich quasi nur einen Klinke-Cinch-Stecker von der Soundkarte "Front" ins "CD" des Verstärkers. Der Verstärker hat dann irgendwie dafür gesorgt, dass der Bass zu den Tieftönern kam, die Höhen zu den Hochtönern usw. Dort konnte ich auch am Verstärker den Bass umstellen und sogar Klangeffekte wie "Dance" "Prologic" einstellen, wobei eins unser DSP lief und eins unter Dolby Logic (oder Dolby Digital).. Naja, das war halt mal...

Nun zum Plan:
Ich wollte von Windows aus die Boxen einzeln ansteuern können, damit Windows quasi erkennt, welche Boxen ich habe und wo sie stehen, bzw ich alles einzeln regeln kann. Das klappt auch nach einem Post vorn paar Monaten hier. (Danke nochmal) ABER! Mir ist nach einiger Zeit aufgefallen, dass dadurch kein Bass mehr da ist... In den Soundeinstellungen den Haken (unter 5.1) bei Subwoofer rausgemacht.. PRIMA! Ich hab mehr Bass, aber immernoch nicht richtig.. Vom Klang her kommt ganz klar noch Bass ausm Center, aus den Surroundspeakern und dem Hoch,Mittel,Tieftöner der Frotboxen.

Kann mir da evtl jemand weiterhelfen? Ich habe im Creative Programm schon einiges Versucht aber es wurde nur immer mal wieder schlechter. (Nurnoch Frostspeaker aktiv o.Ä.)

Liebe Grüße
Volker


ps.:
-Auch wenn das ganze eher nach 5.0 klingt, wurde es als 5.1 verkauft und der Verstärker lässt auch keinen Subwoofer zu glaube ich.. zumal die Emulation ja schonmal geklappt hat.
-Vollspektrum-Lautsprecher sind meine Frostspeaker?
-FlexiJack muss auf "Line-In/Mic" stehn und nicht "Digital E/A" ?
-EAX-Effekte sind diese Dinger die ich sonst auch beim Verstärker hatte? Theater, Konzert, Jazzclub
-X-Fi CMSS-3D Surround gibts Stereo Xpand oder Stereo Surround, wo man eine Stereoeinhüllung von "vorn" bis "surround" einstellen kann (Schiebebalken)
-Viele Leute hatten vorher kein Bass, weil man die Bassumleitung nicht aktivieren konnte. Dort kann man eine Crossoverfrequenz von 0-190Hz festlegen und eine Subwoofer-Verstärkung, was bei mir ohne Subwoofer zwar irgendwelche Auswirkungen hat, jedoch auch keine Trennung der Frequenzen auf die Boxen bezogen.
-Hoffe es hat nichts damit zu tun, dass die AEG Frontspeaker, die die alten "quadral-Dinger" ersetzt haben, den Unterschied ausmachen


[Beitrag von Soulripper am 06. Jun 2008, 18:11 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-FI Xtreme Music unter Vista 64 an Verstärker?
Soulripper am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  10 Beiträge
[Dampf ablasen] X-FI Champion Series - Vista 64 Bit
FMJPhilipp am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 08.05.2008  –  13 Beiträge
Creative X-Fi
HrBusfahrer am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music
Ax89 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  9 Beiträge
Creative X-Fi Extreme Music
RockfordFosgate am 30.11.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  168 Beiträge
Vista 64 Bit instalationsproblem
LordMorpheus am 28.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  4 Beiträge
Creative X-Fi Music kein Ton, nur in Konsole
***T*** am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  2 Beiträge
creative x-fi music
DaPsycho90 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  17 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music Problem
RockfordFosgate am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  2 Beiträge
Creative X-Fi Xtreme Music oder X-Fi Xtreme Gamer Fatality
Zorro23 am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.766