Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was für Programme?

+A -A
Autor
Beitrag
StEvEn_DeR_II
Stammgast
#1 erstellt: 02. Apr 2004, 19:46
hi Leute

Was für programme verwendet ihr um DVD's anzuschauen,..?
Mit Surround,..

mfg
Elric6666
Gesperrt
#2 erstellt: 02. Apr 2004, 20:55
Hallo StEvEn_DeR_II,

keine Aufpolierer – bei Filmen THXUltra2 und bei Musik was org. drauf ist. Ab und an noch DTS Neo6 bei Stereo Quellen – aber
auch nur sporadisch.

Für „kleinere“ LS Anordnungen oder nicht ganz optimale Aufstellungen – mögen die Soundprogrammen wie Stadion, Kirche, ……………
eine sinnvolle Hilfe sein.

Gruss
Robert
anon123
Administrator
#3 erstellt: 02. Apr 2004, 21:00
Hallo,

Musik: Stereo (also zwei altmodische Kanäle aus zwei altmodischen "Haient" Kompakt-LS und einem altmodischen "Haient" Verstärker und einem altmodischen "Nicht-Haient" CD-Player). Keine Klangregler, nix.

Film: AC-3 oder Pro Logic. Keine "Soundprogramme" oder sonst etwas.

Beste Grüße.


[Beitrag von anon123 am 02. Apr 2004, 21:00 bearbeitet]
StEvEn_DeR_II
Stammgast
#4 erstellt: 02. Apr 2004, 21:41
hi

@Elric6666

Ich konnte das Programm leider nicht im Web finden ;(
kannst du mir bitte einen Link geben?

@alle *gg*

Gibt es noch etwas anderes das sehr gut ist?
(außer Power DVD)

mfg. Steven
Elric6666
Gesperrt
#5 erstellt: 02. Apr 2004, 21:57
Hallo StEvEn_DeR_II,

„Ich konnte das Programm leider nicht im Web finden ;(„

Du bist ja ein Zeitverschwender – drücke dich einfach deutlicher aus!

Gruss
StEvEn_DeR_II
Stammgast
#6 erstellt: 02. Apr 2004, 21:59
hi Leute

kann es sein das ihr mich falsch versteht hat?

Ich meine nicht die (Programme) (modus) wie THX, Prologic II,..

Dass was ich meine sind Programme mit denen man DVD's am PC anguken kann, wie Power DVD,..

Kennt ihr Programme die Super sind?
Welche gefallen euch denn?

Denn von Power DVD halte ich nichts, denn da stocken die Filme (SVCD)

mfg. Steven
StEvEn_DeR_II
Stammgast
#7 erstellt: 03. Apr 2004, 08:41
Hi

Könnte mir bitte einer eine antwort geben?
Es eilt

Mache eine Lanparty und meine Kumpels schauen auch DVD's an!

Dachher bitte!!!

mfg Steven
stadtbusjack
Inventar
#8 erstellt: 03. Apr 2004, 08:44
Hi,

du hättest nur im richtigen Forum posten sollen, dann wären die Missverständnisse nicht aufgetreten

Ich würde sagen, es ist da relativ egal, welches Programm du benutzt, ob nun PowerDVD, WinDVD oder etwas anderes.
snark
Administrator
#9 erstellt: 03. Apr 2004, 08:49
Hi,

das perfekte Programm existiert da m.M.n. nicht. Wenn Du Mehrkanal-Wiedergabe brauchst und alle Gimmicks von DVDs ausnutzen willst ist z.b. PowerDVD eine gute Wahl, es frißt aber genau wie WinDVD eine Menge Resourcen, d.h. auf älteren Kisten wären andere Programme besser..
Und unter Linux sieht alles wieder anders aus !

so long
snark
Denonfreaker
Inventar
#10 erstellt: 03. Apr 2004, 09:26
windvd aber lauft nicht auf jeden rechner einwandfrei, sonnst variodvd ist freeware lauft aber nur in win2k unter xp! sonnst mediaplayer microsoft gebrauchen.

power dvd ruckelt bei mir total nicht!

was fur 'n rechner hast du dene?

my config.

intel p4 celeron 2.4 ghz
asus p4pxe mainb
1024 mb ddr 3200
1 x 20gb uta 5
1 x 120 gb uta 5
sparkle geforce 4 mx 440 64 mb
netzwerk intel
17 zoll plips 107t
sb audigy 1 platinum
creative fps 530
ms keyboard + logitech cordless mouse
windows xp home + office xp + power dvd xp (wichtig dma nie aussetzen !!)


grtsz audiofreaker
Stere0
Inventar
#11 erstellt: 03. Apr 2004, 12:44
hi,

ich nehm den normalen "alten" windows mediaplayer. der befindet sich im dem selben ordner, wie der wmp, der standardmässig eingestellt ist - sprich der neue.
der alte wmp kann im gegensatz zum neuen dvd files abspielen und das auch noch in 5.1, 6.1 usw.
falls du irgendein codec brauchst, um irgend ein neues format zu sehen, läd er es einfach "schnell mal" runter und du musst dich nicht darum kümmern, was für neue codecs aktuell sind. die oberfläche ist zwar hässlich aber ein guter allrounder, der im gegensatz zu den anderen playern einige mb weniger schwer ist.

greez
stere0
StEvEn_DeR_II
Stammgast
#13 erstellt: 04. Apr 2004, 00:24
hi

danke, bist sehr zufriedn mit dem Programm (winDVD)
OHNE Stocken, mann kann auch bildermachen, bearbeiten,..

DANKE8)

mfg. Steven


[Beitrag von StEvEn_DeR_II am 04. Apr 2004, 00:24 bearbeitet]
bart_simpson
Inventar
#14 erstellt: 04. Apr 2004, 07:36
Tach

Winamp wäre auch noch ne Lösung
Version 5.02 oder 5.03 dann haste auch noch ein Audioplayer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Geeignete automatische Programme
saveman168 am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 15.10.2010  –  5 Beiträge
Was für Kabel verwendet ihr zwischen Audigy2ZS und Receiver?
Poison_Nuke am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.02.2005  –  6 Beiträge
Einzelne Programme muten? Wie?
B4ckBOne am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  2 Beiträge
n Pc um Gibt es Programme für deden klang optimal einzustellen?
Wadda am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  6 Beiträge
Programme fehlen
Klaus665 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  4 Beiträge
Neue Wohnung - Was und Wie?
tetrisruler am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von dieser Sounkarte für perfekten Stereo Sound?
donestebanben1989 am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  2 Beiträge
Was brauche ich für ein Kabel???
Sonny am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2003  –  3 Beiträge
Blu-Ray am PC - welche Programme?
StefMug am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 13.01.2009  –  2 Beiträge
Was für Kabel brauche ich und was für ne Soundkarte?
yzarow am 02.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG
  • Sandberg

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.283