Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Codecs, Programme und Wirrwarr

+A -A
Autor
Beitrag
kr590
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Aug 2010, 15:37
Hi Leute.
Ich hab einen Acer Aspire 8730 ZG an meinem AVR Yamaha RX-V 567 per HDMI hängen. Installiert ist Windoofs 7 Ultimate x86. Abspielendes Programm WMP Classic und VLC. Codec Pack ist das von Shark007 oder so. Nun mein Problem:

Ich möchte das mein AVR automatisch umstellt wenn Dolby Digital und DTS ankommen. Wie stelle ich das an den genannten Programmen und Codecs ein? Es handelt sich um *.mkv und *.avi Dateien. Der Receiver zeigt beim Abspielen keine Reaktion. Bleibt entweder auf Stereo, oder auf dem Enhancer hängen. Aber zeigt mir nicht dieses kleine DTS Logo.

Hilfe erwünscht
Meiestrix
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2010, 19:14
Hi,
hast du schon deine Einstellungen überprüft?
Siehe meinen ersten Beitrag hier: http://www.hifi-foru...m_id=54&thread=14284
kr590
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Aug 2010, 21:15
Danke für den Hinweiß, aber dann kommt über SPDIF garkein Ton. Wenn ich dann aber auf 5.1 schalte im VLC, dann kommt am AVR nur Stereo
Meiestrix
Stammgast
#4 erstellt: 14. Aug 2010, 21:58
Warum hast du überhaupt Codecs installiert?
Die braucht man bei VLC eigentlich so gut wie gar nicht mehr und machen oft noch so manche sachen kaputt.

Hast du den aktuellsten Treiber deiner Soundkarte installiert?
kr590
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Aug 2010, 16:36
Weiß nicht

Ja, der aktuelle Treiber ist instaliert. Nun läuft auch Ton über SPDIF, aber am AVR stellt er nicht um und mir kommt der Sound nicht wie DTS vor.

Sonst einen Rat?
kr590
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Aug 2010, 08:50
Funktioniert leider immer noch nicht. Zeigt er es im Display überhaupt an, wenn ich DTS oder Dolby habe?
kr590
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Sep 2010, 17:08
gr1zzly
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2010, 10:55
Also bei mir funktioniert das wunderbar:

Aktuellster VLC auf Win7 mit folgenden Einstellungen:


Mit der Einstellung muss man in den Windows Wiedergabegeräten noch nicht mal HDMI auswählen, schaden kann es aber nicht:


Alternativ kannst du auch die WaveOut Ausgabe probieren, die funktioniert bei mir auch:


Falls es dann immer noch nicht funktioniert, liegts wahrscheinlich an deinem Codec-Pack (obwohl sich der VLC eigentlich nicht um fremde Codecs schert). Genau aus diesem Grund mag ich die Dinger nicht. Die machen meist mehr kaputt, als dass sie helfen.

Grüße
Chris
kr590
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Sep 2010, 18:04
Danke, läuft super damit, aber leider stellt der Yamaha immer noch nicht um. Hat er überhaupt ne LED dafür?
kr590
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Okt 2010, 14:49
Geht immernoch nicht

Schaltet einfach nicht auf das Tonformat welches am PC ausgegeben wird. Schaue ich zb. eine BluRay mit DTS-HD, dann stellt der AVR nicht um.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lossless Codecs
Weggemann am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 27.06.2005  –  11 Beiträge
Audio Codecs
cpt_koerg am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  5 Beiträge
theatron dd und onky 608. passthrough, codecs, etc.
sporkabilly am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  3 Beiträge
Programme zu Soundkarte zuordnen
Anubis153 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 13.04.2012  –  2 Beiträge
Einzelne Programme muten? Wie?
B4ckBOne am 28.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  2 Beiträge
Sind Verstärker Codecs nötig bei Anschluss an PC?
FireHornet am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 08.05.2009  –  4 Beiträge
Magix-Programme auf Aldi-PC
dondolo am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.06.2005  –  5 Beiträge
FLAC/WAV, AccurateRip, Programme, TAGs etc.
Asgard~ am 19.11.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  56 Beiträge
PC Windows 7 - Programme auf eine feste Tonausgabe festlegen.
Gladek am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  6 Beiträge
Programme fehlen
Klaus665 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250