PC zu HiFi-Anlage machen?

+A -A
Autor
Beitrag
bananenbaer
Neuling
#1 erstellt: 11. Aug 2008, 13:26
Hallöchen

Bis jetzt habe ich Musik eigentlich nur am Computer als MP3/AAC gehört. Nun will ich aber die Musik richtig geniessen. Habe also ein paar CDs mit dem oft hier erwähnten EAC als WAV auf die HD kopiert, und mal reingehört. Tönt schon 'ne ganze Ecke besser als vorher, aber mit meinem Billigkopfhörer tont es noch nicht richtig überzeugend. Mein PC mit einer Audigy2 ZS und Standardtreibern ist warscheinlich auch nicht der Beste für "audiophiles" Hörvergnügen. Eine höherwertige Anlage will ich mir aber nicht zulegen.

Wie kann ich mit meinem PC eine gute Ausgangslage für einen guten Kopfhörer (will eher Kopfhörer als Boxen) schaffen?
Treiber, andere Soundkarte..?
Von einem entfernten Bekannten bekomme ich die Tage mal probeweise seinen Sennheiser HD 650, er hat aber auch nicht wirklich Ahnung davon...


Danke für die Hilfe
Sense88
Stammgast
#2 erstellt: 11. Aug 2008, 14:36
also ich hab momentan ne x-fi music in verbindung mit den Sennheiser HD485. beides hat mich knapp 100€ gekostet und klingt gar nicht ma so schlecht. Außerdem hab ich noch nen teufelsubwoofer(concept e magnum), wobei ich da aber noch nen bissel an den einstellung fummeln muss.

Wenn ich mich recht entsinne, is der Sennheiser HD 650 Highend-klasse. Der wird sicherlich besser als meiner Klingen, ist aber auch bestimmt 4mal so teuer
mogo
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2008, 15:57
Die Audigy2 ist schonmal nicht schlecht, wobei der Creative Treiber nicht so das Wahre ist. Nimm den kX Treiber, ist deutlich besser.

Für Kopfhörer bräuchtest du dann noch einen entsprechenden Kopfhörerverstärker (KHV). Zwar kann man den KH natürlich auch direkt an die Soundkarte anschließen, aber ist halt arg suboptimal.
Also KHV ist defintiv empfehlenswert. Es gibt auch Soundkarten mit integriertem KHV, da kannste dann durchaus deutlich bessere Ergebnisse als mit der Audigy2 erzielen.

Ist halt auch die Frage, was du ausgeben willst.

Ich habe mir vor kurzem den iBasso D2 (externe Soundkarte inkl. KHV) angeschafft und für die 120 Euro ist das eine schöne günstige Lösung.

Übrigens würde ich die Musik nicht als Wave (.wav) speichern, verbraucht unnötig viel Platz. Nimm besser Flac, ist auch verlustfrei und braucht deutlich weniger Speicherplatz.
bananenbaer
Neuling
#4 erstellt: 11. Aug 2008, 16:19
Dankeschön für die Antworten

Sind diese kX-Treiber auch für Spiele geeignet?

Habe beim kurzen Stöbern im Forum hier auch schon über solche Kopfhörerverstärker gelesen und befürchtet, so einen brauche es dann auch.

Was gibt es da für Lösungen die zu meinem System passen und gut sind? Extern, zusammen mit Soundkarte...? Denke mal wenn es geht wäre etwas unter max. 120-130€ meinem Budget angepasst.

danke
cr
Moderator
#5 erstellt: 11. Aug 2008, 16:29
Als günstigen und guten KH-Verstärker kann ich dir den Millennium-1 um etwa 40 Euro bei www.thomann.de empfehlen (ein professionelles Gerät, kein PC-Zubehör-Spielzeug). Bringt ausreichend Leistung für ALLE Kopfhörer. Kabel dazubestellen (2x Mono-Klinke 6,3mm auf das, was du brauchst (2x Cinch- oder 1x Stereoklinke 3,5mm)).
Das ist was anderes als der mickrige KH-Ausgang eingebauter Soundkarten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Anlage PC kabellos
williem am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  3 Beiträge
PC und HiFi-Anlage
Maritimer am 14.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  3 Beiträge
PC & Hifi anlage verbinden
squallor am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  11 Beiträge
Hifi Anlage für PC
kakashi am 24.05.2010  –  Letzte Antwort am 25.05.2010  –  2 Beiträge
Hifi Anlage an PC
SCP'06 am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  7 Beiträge
pc als hifi-anlage nutzen
tesa am 24.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  10 Beiträge
Hochauflösende Musik vom PC zur HiFi-Anlage
superhatti am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  5 Beiträge
Machen Hifi-Boxen am PC Sinn?
deadmeat am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  14 Beiträge
Welche Hifi-Anlage am PC?
diwand am 26.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
PC an HiFI-Anlage anschließen
chr-ro am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedStev77
  • Gesamtzahl an Themen1.406.927
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.691

Hersteller in diesem Thread Widget schließen