Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Klinkenstecker-Magnetkupplung

+A -A
Autor
Beitrag
cr
Moderator
#1 erstellt: 15. Aug 2008, 23:17
Weiß wer, wie dieses Ding genau heißt? Von Belkin soll es sowas geben, finde aber nichts.

Es handelt sich um eine magnetisch verbundene Kupplung für einen 3,5mm oder 6,3mm-Klinkenstecker. Wenn man daran anreißt, rutscht es auseinander. Zweck des ganzen: Man vermeidet damit ausgeleierte oder kaputte Klinkenbuchsen am Verstärker, CDP oder PC verhindern (oder verbogene Stecker), wenn man über das Kopfhörerkabel stolpert ...
DeadWeasel
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Aug 2008, 15:12
Hallo,

ich schliesse mich der Frage mal an, nachdem mir diese blöden Klinkenstecker im Halbjahresrhythmus über den Jordan gehen.

Habe die Teile schon einmal im Web gesehen - Belkin stellt(e?) sowas aber nicht her.

Ich frage mich allerdings ob so eine Kupplung nicht mit hörbaren (jenseits von Voodoo) klanglichen Abtrichen einhergeht...

Grüße
Mats
cr
Moderator
#3 erstellt: 19. Aug 2008, 20:58
Doch Belkin. Erst unlängst habe ich das in irgendeinem Magazin gelesen. Allerdings finde ich es nicht, weil ich nicht weiß, wie diese Dinger wirklich heißen.

Zum Klang: Voraussetzung ist, daß trotzdem guter Kontakt besteht. Wie schlechter Kontakt klingt, kennt man ja von den oft untauglichen 6,3mm-Verlängerungskabeln für Kopfhörer (Klinkenbuchse oft mit fehlerhaften Kontakten).


[Beitrag von cr am 19. Aug 2008, 20:59 bearbeitet]
Bullveyr
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Aug 2008, 06:44
Belkin BreakFree

meinst du die hier? (coming soon)
cr
Moderator
#5 erstellt: 20. Aug 2008, 09:55
Kanns nicht sein, falscher Stecker (6,3mm Mono).

Unter dem Suchwort Magnetic habe ich aber bei Belkin nichts gefunden.

Seltsam.

Ich habe auch früher schon mal gelesen, daß es so etwas gibt (war aber anderer Hersteller).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 4-poligen 3,5mm Klinkenstecker
Peedi am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  4 Beiträge
USB-Stecker --> Klinkenstecker möglich?
Parazetamol am 14.10.2011  –  Letzte Antwort am 15.10.2011  –  4 Beiträge
Beschaltung Klinkenstecker für Soundkarte
Stereo_jack_ am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  4 Beiträge
wozu 4-polige klinkenstecker?
Psilocybin am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 14.11.2003  –  2 Beiträge
Frontpanel <-> Klinkenstecker
MacGyver2k am 18.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  2 Beiträge
Belkin Transmitter USB Stromversorgung
Hansipansen am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  3 Beiträge
5.1 oder Stereo Entscheidung erst am Verstärker?
Dingens am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  6 Beiträge
soundkarte - lohnt es sich oder nicht? ^^
apups2 am 01.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2007  –  2 Beiträge
Störgeräusche beim Anschluss am Klinkenstecker des Gehäuses (verbunden mit creative Soundkarte)
rest0ck am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  4 Beiträge
Bluetooth von Notebook zu Stereoanlage - USB oder 3,5mm Klinke?
etlam am 21.09.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedbatiko
  • Gesamtzahl an Themen1.345.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.383