Alte Onkyo LS / SC 1000 /SC 2000

+A -A
Autor
Beitrag
gangster1234
Inventar
#1 erstellt: 27. Aug 2006, 17:01
Kennt jemand diese Modelle oder kann mir Auskunft über ungefähres Baujahr/NP geben ?

gruß gangster
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2006, 13:50
Hallo !

was höre ich da, Bekannte aus der guten alten Zeit. Die Onkyo SC 1000 / 2000 waren die Spitzenboxen von Onkyo etwa in den Jahren 1982-85. Die SC 1000 hätte ich mir beinahe damals selbst gekauft (damaliger Preis 1000 DM / Stück). Laut HiFi-Fachpresse (auf die man in diesem Forum nichts
gibt), waren es die besten japanischen Lautsprecher in der
gängigen Preisklasse für gutes HiFi, auf dem europäischen
Markt. Die SC 2000 war die große Schwester.

Japanische LS hatten es ja bei uns schon immer schwer.
Daran hat sich bis heute kaum was geändert, aber diese Onkyos waren die Ausnahme.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
sansui_master
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Mrz 2007, 11:00
Gibt es vergleichbare Boxen in Japan? Z.B. Onkyo SC-1500 ist offensichtlich Onkyo Monitor 2000X.
Wie sind die Onkyo sc-1000 und sc-2000 einzuordnen? Ich bin seit kurzem ein Onkyo-Fan und die Information zu diesen Boxen würde mich brennend interessieren!

http://www11.plala.or.jp/se_ke5583/ONKYO/speaker/index.html
UFO82
Neuling
#4 erstellt: 27. Nov 2007, 17:23
Hallo,

Ich bin hier neu und sehe, daß sich jemand für Onkyo Scepter 1000 (SC 1000) interessiert.

Ich habe diese und muß sagen: erste Sahne.

Ich hab jetzt grade die Sicken bei JH-elektronic erneuern lassen und muß mich dann leider von den Lautsprechern trennen, weil ich keinen Platz mehr habe.

Sollte jemand hier im Forum Interesse haben, kann er sich melden.

Gruß UFO82


[Beitrag von UFO82 am 27. Nov 2007, 20:58 bearbeitet]
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#5 erstellt: 09. Jul 2008, 15:58
Hallo

Ich könnte demnächst eine SC-1500 (dieser Monitor 2000X verschnitt) und eine SC-2000 bekommen.

Jetzt meine Frage welche Box ist besser bzw. die seltenere und teurere war damals die SC-2000 sie ist auch größer und schwerer. Aber tut das was zur Sache?
Oskarn
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jul 2008, 12:14
Ohne die SC-1500 jemals gehört zu haben: Die SC 2000 (Scepter 2000) sind ein Brett! Über seidige, brilliante Höhen zu einem unglaublichen Tiefbass (40 cm Bass) in einer bisher nie gehörten Präzision!
Ich habe mich zuerst von meinen Infinity Kappa 9 getrennt und wollte jetzt auch die Scepter 2000 verkaufen. Zum Glück hat sich das Ganze schon länger hingezogen. Mittlerweile bin ich wieder ins Schwanken geraten diese einmaligen Lautsprecher überhaupt zu verkaufen. Ich würde ihnen wahrscheinlich ewig hinterher heulen.....
Oskarn
Stammgast
#7 erstellt: 31. Jul 2008, 09:19
Das sind die Monitor 2000X:


Monkey_D._Ruffy
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2008, 22:26
Das ist wirklich ein Gott von einem Lautsprecher, ob da die SC2000 mithält wage ich zu bezweifeln. Bloß wo bekommt man diese Dinger.
Oskarn
Stammgast
#9 erstellt: 09. Aug 2008, 09:27
Einfach mal die Scepter 2000 live erleben und ein eigenes Urteil bilden. Fantastisch welches Klangbild diese Urviecher abgeben
Oskarn
Stammgast
#10 erstellt: 11. Sep 2008, 08:17
Da sind sie ja: Scepter 2000 im öffentliche Verkauf:

http://cgi.ebay.de/O..._trksid=p3286.c0.m14
Monkey_D._Ruffy
Inventar
#11 erstellt: 29. Jul 2009, 15:29
So die SC-1500 ist mittlerweile hier. Dieser Lautsprecher scheint tatsächlich eine Monitor 2000X in etwas anderem Gehäuse zu sein. Die Chassis sind gleich die Weiche ist identisch. Nur das Furnier ist anders und das Gehäuse hat hinten eine Art Reflexöffnung mit irgendeiner Spirale oder etwas in der Art dazwischen.

Die Lautsprecher gefallen mir schon ziemlich. Ein fetter 33er Bass mit Kohlefaser Membran. Hoch und Mitteltöner sind richtig fette Berylliumkalotten. Die SC-1500 ist im Bass einer Yamaha NS-1000 weit überlegen. Im Mittenbereich weist sie ieinen höheren Wirkungsgrad auf und klingt irgendwie voller. Die Höhen sind fast identisch mit einer Coral DX-11 obwohl nur ein Chassis verbaut ist statt 2 wie bei der Coral.

Insgesammt ein scher schönes Stück High End, meiner Meinung nach immernoch sehr unterbewertet. Dieser Lautsprecher spielt mindestens in der Klasse Yamaha NS-2000 wenn nicht sogar darüber!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Ergo SC-L
Schoppemacher am 18.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.11.2003  –  3 Beiträge
Canton CT 920 SC
Rope am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 20.11.2003  –  3 Beiträge
Center zu ONKYO SC-670 MK II
a7040824 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  2 Beiträge
Bass-Sicke in Onkyo LS löst sich auf, Rep. rentabel?
Spacy am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  3 Beiträge
alte LS weiter nutzen?
-PapaG- am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  5 Beiträge
Suche passende alte LS
oensel am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  3 Beiträge
Canton SC-L Problem :-( !
nxo am 19.12.2004  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  3 Beiträge
Denon SC-M53
ReNePP am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 20.08.2007  –  15 Beiträge
Canton AS25 SC Defekt
Maxx2112 am 08.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  5 Beiträge
Denon SC-M40 Schaumstoffstopfen
tehhack am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2016  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSlicer404
  • Gesamtzahl an Themen1.379.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.283.538

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen