Teufel Reflekt Deckenmontage

+A -A
Autor
Beitrag
Freaky_Denon
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2021, 17:20
Hey!
Ich habe mir von Teufel eine 5.1.2 Komplettanlage gekauft, welche unter anderem zwei Teufel Reflekt Lautsprecher beinhaltet. Ich betreibe sie aktuell im Direkt-Modus und habe sie dafür an die Decke montiert.
Der Klang der Komplettanlage ist wirklich super und ich bin sehr zufrieden, allerdings habe ich das Gefühl, dass insbesondere aus den Deckenlautsprechern noch etwas mehr herausgeholt werden kann.
Von den Höheneffekten habe ich mir beim Kauf etwas mehr erhofft. Man hört zwar, wenn ein Hubschrauber von hinten über einen hinwegfliegt, allerdings bin ich mir nicht so sicher, ob für diesen Effekt auch wirklich die Deckelautsprecher verantwortlich sind, da der Rest des Systems bereits einen super Raumklang erzeugt.
Die Teufel Reflekt habe ich, weil das häufig vereinfacht vorgeschlagen wird, seitlich in einer Linie mit den Frontlautsprechern und "ein bisschen" vor die Haupthörposition aufgehängt und leicht dorthin eingedreht.
Jetzt habe ich mich mal intensiver mit der Thematik beschäftigt und konnte feststellen, dass ich bei den Deckenlautsprechern die vorgeschlagenen Elevationswinkel nicht eingehalten habe:
Aktuell:
Raumhöhe 2,65m
Ohrhöhe 1,0m
Breite/Höhe der LS 0,12m
Seitliche Entfernung der einzelnen LS von Haupthörposition 1,5m
=> Winkel zu jeder Seite 45°
Abstand Haupthörposition-LS nach vorne: 0,6m
=> Winkel nach vorne 68°

Die Empfehlung für Atmos lautet ja 80° Winkel nach vorne.
Lt. meinen Recherchen sollten alle Lautsprecher (Ausnahme Surroundl.) zur Hörposition einen Winkel von 60° einschließen, also 30° zu jeder Seite.

Mein Plan wäre nun folgender:
Abstand nach vorne auf 30cm reduzieren, sodass ein Winkel von 80° entsteht.
Seitlich würde ich den Abstand jeweils auf 0,9m reduzieren, womit ich in etwa 30° zu jeder Seite erhalte.

Ich habe mal ein Bild mit beigefügt, damit ihr euch es besser vorstellen könnt.Teufel-Reflekt LS
Orange = aktuell, blau = geplant

Nun meine Fragen:
1. Stimmt meine Rechnung so?
2. Elevationswinkel und Eindrehwinkel sind ja eigentlich zwei unterschiedliche Dinge. In wie weit beeinflusst man den Elevationswinkel, wenn man die Lautsprecher direkt auf die Hörposition eindreht? Ist es überhaupt empfehlenswert sie einzudrehen, da man ja eigentlich einen diffusen Klang erreichen möchte? Wie genau verhält es sich denn speziell bei den Teufel Reflekt LS, die ja anscheinend sehr direkt abstrahlen?
3. Rentiert es sich eurer Meinung nach überhaupt, die Deckenlautsprecher anders zu positionieren bzw. ist meine aktuelle Positionierung so schlecht?

Vielleicht noch etwas zu meiner Ausstattung:
Denon AVR-X1600H DAB
1x Center-Lautsprecher UL 40 C
1x T 10 Subwoofer
2x Stand-Lautsprecher UL 40 Mk3 18 (Large)
2x Regal-Lautsprecher UL 20 Mk3 18 (Small)
2x Satelliten-Lautsprecher Reflekt als TML und TMR

Präferiertes Audioformat: Dolby Atmos

Ich bin neu hier im Forum und hoffe dass ihr mir eventuell helfen könnt. Dafür wäre ich euch sehr dankbar
dackelodi
Inventar
#2 erstellt: 08. Nov 2021, 13:55
Ist die Perspektive verzerrt oder Strahlen die beiden nach vorne also Richtung Front?
Freaky_Denon
Neuling
#3 erstellt: 08. Nov 2021, 18:08
Hey Vielen Dank für die Rückmeldung!
Die Deckenlautsprecher strahlen aufs Sofa bzw. rechts und links neben dem Haupthörplatz. Durch die angewinkelte Halterung und der Annahme, dass man die Deckenlautsprecher etwa in einer Linie mit den Fronts ausrichten soll, war ich etwas eingeschränkt in der Positionierung.
Einer meiner Gedanken ist momentan, ganz auf die Halterung zu verzichten und stattdessen selbst eine zu bauen. Bevor ich das aber mache, wollte ich mich hier noch informieren.
Am einfachsten wäre es für mich, wenn ich die Boxen einfach gerade nach unten strahlen lassen könnte, diesmal aber in der passenden Position.
dackelodi
Inventar
#4 erstellt: 09. Nov 2021, 08:13
Es kann sein, dass du die stärker ausrichten musst, da die eben für die Deckenreflektion gedacht sind und ein anderes Abstrahlverhalten haben. Würde ich etwas testen
Freaky_Denon
Neuling
#5 erstellt: 09. Nov 2021, 13:07
Ok und wäre es sinnvoll die Lautsprecher näher zusammen zu bringen und weiter nach hinten zu versetzen?
dackelodi
Inventar
#6 erstellt: 09. Nov 2021, 13:16
Mach mal ein Foto von der Seite, so lässt sich das nicht wirklich gut erkennen.
Freaky_Denon
Neuling
#7 erstellt: 09. Nov 2021, 18:19
So hat ein bisschen gedauert, bin eben erst heimgekommen:
Seitenansicht
dackelodi
Inventar
#8 erstellt: 09. Nov 2021, 19:02
Ja, jetzt sieht man auch was.

Also nach hinten würde ich nicht machen. Es kann durchaus sein, dass es sinn macht die LS weiter zusammen zu hängen. Wie gesagt ich kenne das Abstrahlverhalten nicht, aber da es eigentlich AufsatzLS sind, werden die eher gebündelt sein. Wo sind denn die Hauptsitzplätze? Mittig oder Aussen?

Ich würde aber nicht fest installieren sondern mit der Breite und Ausrichtung etwas testen.
Freaky_Denon
Neuling
#9 erstellt: 10. Nov 2021, 19:34
Die Hauptsitzposition ist eher mittig.
Ok super, dann werde ich das mal so machen. Mit dem Ausprobieren wird es schwierig, da muss ich mir noch überlegen wie ich das am besten mache.
Aber schon mal vielen Dank für deine Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe zu Teufel Reflekt
randy-shughart am 05.04.2022  –  Letzte Antwort am 09.04.2022  –  8 Beiträge
Teufel Reflekt allgemeine Frage
solid1975 am 03.11.2022  –  Letzte Antwort am 04.11.2022  –  16 Beiträge
Teufel Reflekt
FirestarterXXIII am 31.08.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2022  –  447 Beiträge
Wandhalterung für Teufel Reflekt Lautsprecher
MarkusK112 am 29.07.2022  –  Letzte Antwort am 30.07.2022  –  2 Beiträge
Teufel Reflekt defekt?
Ltp_new123 am 06.11.2019  –  Letzte Antwort am 24.02.2020  –  7 Beiträge
Teufel Reflekt Lochabstand der Aufhängung
redracer2010 am 06.03.2020  –  Letzte Antwort am 06.03.2020  –  4 Beiträge
Teufel Reflekt als Back Rears im Reflekt Mode
Budden87 am 03.02.2020  –  Letzte Antwort am 04.02.2020  –  3 Beiträge
Teufel Reflekt durch andere Sateliten ersetzbar?
ranger2000 am 25.02.2022  –  Letzte Antwort am 25.02.2022  –  2 Beiträge
Dali Alteco C-1 mit Teufel Reflekt
Ueli_Wenger am 21.06.2022  –  Letzte Antwort am 25.06.2022  –  3 Beiträge
Extra Abdeckung für Reflekt Lautsprecher
Konotori am 04.10.2020  –  Letzte Antwort am 06.10.2020  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.738 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedmike3103
  • Gesamtzahl an Themen1.532.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.155.735

Hersteller in diesem Thread Widget schließen