Alben wie From Gargarin Point of View von Esbjörn Svensson Trio

+A -A
Autor
Beitrag
m00
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Mai 2012, 02:41
Ich würde gerne mehr Jazz hören aber ich kenn mich garnicht aus. Oben genantes Album gefällt mir sehr gut besonders auch wegen der sehr guten Aufnahmequalität.

Könnt Ihr mir ähnliche Alben mit ebenfalls sehr guter Aufnahmequlität empfehlen?

Vielen Dank schonmal im Vorraus
Jason_King
Inventar
#2 erstellt: 03. Mai 2012, 09:37
Habe mich in den letzten Monaten auch so langsam an Jazz herangetastet. Du hast recht....einfach ist das nicht. Bin auch bei E.S.T. gelandet und höre das auch sehr gern. Das Trio hat ja so einiges an Alben eingespielt und einiges davon habe ich mir auch zugelegt. z. B. die neue "301". Als Empfehlung kann ich Dir anbieten mal das Bred Mehldau Trio anzuhören oder auch Alben von Lars Danielsson. Denke, das könnte Dir auch gefallen. Vom CD-Label ACT gibt es auch einige tolle Sampler (Magic Moments). Da kann man gleich mal einige Sachen ausgucken, die einem gefallen.
Kannst ja mal versuchen. Gruß.....Jason
chriss71
Inventar
#3 erstellt: 03. Mai 2012, 17:09
@Jason_King: EST und Brad Mehldau Trio in einem Post zu erwähnen ist ein Sakrileg!

Jason_King
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2012, 08:39
Immer diese Fettnäpfchen....
Hören mag ich Bred Mehldau aber trotzdem ganz gern. Vor allem die "Live at Birdland" mit Lee Konitz, Charlie Haden und Paul Motian. Das E.S.T fast eine Alleinstellung als Trio haben, ist natürlich unbestritten!
chriss71
Inventar
#5 erstellt: 04. Mai 2012, 12:31

Jason_King schrieb:
Immer diese Fettnäpfchen....


Meinen Smiley ( ) hast du aber gesehen, oder?
Nichts für ungut, ist nur meine Meinung.

Jason_King
Inventar
#6 erstellt: 04. Mai 2012, 12:55
Na klar hab ich Deinen Smily gesehen und richtig verstanden hab ich Dich auch. Ist doch klar!!
chriss71
Inventar
#7 erstellt: 04. Mai 2012, 13:28

Jason_King schrieb:
Na klar hab ich Deinen Smily gesehen und richtig verstanden hab ich Dich auch. Ist doch klar!! :D


Naja, bin ich mir nicht sicher. Ich halte Brad Mehldau für einen der 5 größten Pianisten alltime! Über EST schreibe ich lieber nichts.

Jason_King
Inventar
#8 erstellt: 04. Mai 2012, 14:12
Oh, Mann, ich glaube der Punkt geht an Dich. Ich hab`s tatsächlich genau andersherum verstanden. Mit Bred Mehldau hast Du sicher recht, finde ja auch, daß er ein hervorragender Pianist ist. Aber warum nicht auch E.S.T? Kann man durchaus hören. Hab mir, wie schon erwähnt, die "301" gekauft und hab viel Spaß dran. "Ode" hab ich mir auch gekauft, hatte allerdings noch keine Gelegenheit reinzuhören. Bin aber sicher, daß ich auch Spaß dran haben werde.
Beste Grüße....Jason
chriss71
Inventar
#9 erstellt: 04. Mai 2012, 14:30

Jason_King schrieb:
Aber warum nicht auch E.S.T?


Tja, das frage ich mich auch? Fakt ist, Mehldau wie Esbjörn Svensson haben wie keine anderen Pianisten die letzten 15 Jahre geprägt. So gesehen habe ich natürlich auch großen Respekt vor Svensson (auch wenn es machmal in Posts nicht so aussieht). Ich bin der Meinung, dass Svensson nicht wirklich zu seinem eigenen Spiel gefunden hat. Es wirkt auf mich sehr klischeehaft und ist (ein anderer hier im Forum hat mal "Notenwichserei" genannt) zwar techinisch sehr, sehr gut, aber für mich fehlt die Seele.

Angeregt durch diese Diskussion werde ich mir aber Live in Hamburg anhören, wenn ich zu Hause bin, versprochen!

Jason_King
Inventar
#10 erstellt: 04. Mai 2012, 17:58
Das ist doch mal gelebte Toleranz. Danke dafür! P.S. Wo bleibt eigentlich der TE?
chriss71
Inventar
#11 erstellt: 04. Mai 2012, 18:27

Jason_King schrieb:
Wo bleibt eigentlich der TE?


Der ist wahrscheinlich durch unsere Diskussion so verschreckt, dass er sich nicht überwindet hier etwas beizutragen.

Hier ein paar Vorschläge von mir:

Chick Corea, Eddie Gomez & Paul Motion - Further Explorations
Bill Carrothers - A Night at Village Vanguard
Fred Hersch Trio - Everybody's Song but not my own
Helge Lien Trio - Natsuka Shii
Julia Hülsmann Trio - Imprint
usw. usw.

@m00: Auch wenn es nicht so aussehen mag, wir beissen nicht.



[Beitrag von chriss71 am 04. Mai 2012, 18:34 bearbeitet]
Jason_King
Inventar
#12 erstellt: 04. Mai 2012, 18:47
Deine Liste hab ich mal verinnerlicht, das ist bestimmt auch interessant für mich. Und mit dem Beissen hast Du natürlich auch recht. Also los, TE, melde Dich mal!!
andi285
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Mai 2012, 19:14
Guten Abend

Empfehlen könnte ich noch Trio Elf – "Elfland", "746" und "Elf", das ist Klaviertrio gemischt mit Drum & Bass.
In die etwas "abstraktere" Richtung könnte noch Michael Wollny [em] interessant sein. Ist nicht so ganz mein Geschmack, aber mal unverbindlich reinhören lohnt sich durchaus!
Jason_King
Inventar
#14 erstellt: 08. Mai 2012, 08:40
Was nutzen die ganzen Vorschläge, wenn`s den TE nicht zu interessieren scheint?
m00
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 08. Mai 2012, 08:44

Jason_King schrieb:
Was nutzen die ganzen Vorschläge, wenn`s den TE nicht zu interessieren scheint? :|


Warum so ungeduldig. Muss mich erstmal durchhören und hatte in der letzten Session eine Singer Songwriter Nacht. Komme im Moment leider nicht so oft zum Musikhören aber hab schon 2 neue Alben entdeckt wovon ich das eine bereits einmal gehört habe und das andere nur kurz mal reingehört.

Werde nochmal Berichten welche Alben das sind.

Bin aber im Moment auch nicht so zufrieden mit der Aufstellung der Anlage und möchte da noch etwas ändern um mehr Klang rauszuholen.
Liedjäger
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Mai 2012, 08:57
Die zahlreichen Tips interessieren mit Sicherheit nicht "nur" den sogenannten "TE", sondern bestimmt auch noch andere Musikfreunde, die hier präsent sind - also - so what.... UND: Angehört werden muss das irgendwann auch noch.....

Ich jedenfalls habe diesem Thread schon einige durchaus hörenswerte Vorschläge entnehmen können!

Achja, Michael Wollny (nicht nur mit [em]) zählt zu meinen Favoriten!
Jason_King
Inventar
#17 erstellt: 08. Mai 2012, 12:22
@ Liedjäger
Habe mir die aktuelle "Wasted and Wanted" zugelegt, finde die aber ein wenig zu schwermütig. Sonst aber durchaus gelungen. Mein Favorit ist momentan die neue Bred Mehldau,"Ode".
Das ist wirklich eine umwerfend gut gelungene CD. Kann ich nur wärmstens empfehlen!
m00
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 10. Mai 2012, 06:06
Ich bin endlich mal wieder zum Jazzhören gekommen.

Sehr gut gefällt mir Habanera vom Simple Acoustic Trio.
Sehr gefühlvolles bis wildes zusammenspiel von Bass, Schlagzeug und Klavier.

Mal eine Frage an die Experten: Ich lese ab und zu den Begriff Piano Trio. Was bedeutet dass?

Gruss m00
Jason_King
Inventar
#19 erstellt: 10. Mai 2012, 08:50
Eigentlich hast Du Dir die Frage schon selbst beantwortet. Das klassische Jazz-Piano-Trio ist die Besetzung mit Piano/Klavier-Bass und Percussion.
Gruß....Jason
m00
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 16. Mai 2012, 04:57
Ist zwar kein Pianotrio aber sehr spannend finde ich Visions of Jazz (Promo) von 2006 mit verschiedenen Künstlern.
kopflastig
Inventar
#21 erstellt: 16. Mai 2012, 18:02
Da es hier mittlerweile nicht mehr auschließlich um e.s.t.-artige Musik geht, hier noch ein paar Tipps zum Thema Klaviertrio:

- die bislang zwei Alben des italienischen Alboran Trio / Meltemi & Near Gale
- Avishai Cohen Trio / Gently Disturbed
- Benjamin Schaefer Trio / Roots And Wings
- Helge Lien Trio / Hello Troll
- Makiko Hirabayashi Trio / Makiko.

Vielleicht ist ja für den einen oder anderen etwas dabei.

Grüße,
Markus
m00
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 17. Mai 2012, 05:18
zwar unterirdische aufnahmequalität aber sehr schöne musik

all of me von benny carter

gibt es sowas ähnliches vielleicht auch irgendwo mit herrausragender aufnahmequalität?


[Beitrag von m00 am 17. Mai 2012, 05:38 bearbeitet]
exim
Stammgast
#23 erstellt: 19. Mai 2012, 00:20
Die hier gefällt mir sehr gut:
Marcin Wasilewski Trio: Faithful

amazon.de

Gruß

Stefan
exim
Stammgast
#24 erstellt: 19. Mai 2012, 00:28
Außerdem hörenswert:
Tord Gustavsen Trio: The Ground
amazon.de

Oder:
Tomasz Stanko Quartet: Lontano (Trio plus Trompete)
amazon.de

Gruß

Stefan
exim
Stammgast
#25 erstellt: 19. Mai 2012, 00:33
Und auch die Alben von Triosence sind nicht zu ver8en, zwei Beispiele:

amazon.de
amazon.de

Gruß

Stefan


[Beitrag von exim am 19. Mai 2012, 02:09 bearbeitet]
m00
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 26. Mai 2012, 04:35
Ich hab ne woche nichts mit meiner Anlage gehört und dann ein paar nicht so gut aufgenommene Alben.

Ich dachte ernsthaft das meine Anlage kaputt ist und hab mir schon Sorgen gemacht.

Dann zur Probe ne gute Scheibe und da war wieder der Raumfüllende Klangteppich mit gutem Grundtonfundament und einer schönen Stimmenwiedergabe so wie ich es gewohnt bin.
Don_Tomaso
Inventar
#27 erstellt: 05. Jun 2012, 10:45
Ich bin auch über ACT wieder zum Jazz gekommen, die Alben sind durch die Bank sehr gut produziert und die Sampler, etwa 20 Magic Years, wahre Einstiegsdrogen. Hier aber mal etwas abseits ACT:

Chihiro_Yamanaka_Abyss

Mitunter etwas sperrig, aber gut.

Diana Krall wird von "echten Jazzern" wohl eher in der Pop-Ecke gesehen, imho unverdient. Im Tiro (mit Gitarre und Bass!) auf dieser CD mit Songs von Nat King Cole:

Diana_Krall_All_For_You

Stimme und Spiel sind wundervoll. Und jetzt: Feuer frei!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Esbjörn Svensson gestorben
hbitsch am 16.06.2008  –  Letzte Antwort am 21.06.2008  –  5 Beiträge
Jazz-Piano Trio die Zweite
Hinnerk am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  5 Beiträge
Organ Trio ( + ? )
kryz am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 02.08.2007  –  13 Beiträge
Keith Jarrett Trio: Setting Standards
arnaoutchot am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  20 Beiträge
Trio Jazz
HiFiMan am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  6 Beiträge
Jazz verstehen
duex am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  73 Beiträge
Tord Gustavsen Trio/Quartett - Welche CD empfehlenswert?
ihja am 24.04.2013  –  Letzte Antwort am 26.04.2013  –  3 Beiträge
John Butler Trio
Volts am 06.08.2005  –  Letzte Antwort am 02.10.2005  –  6 Beiträge
Jazz-Piano Trio
Hinnerk am 28.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.11.2003  –  14 Beiträge
Vergleichbares zum Tsuyoshi Yamamoto Trio
holgi_hannover am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.230 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedssddffgg
  • Gesamtzahl an Themen1.409.194
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.839.774

Top Hersteller in Blues & Jazz Widget schließen