Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Roots! Jazz-Rock in Europa

+A -A
Autor
Beitrag
*papaman*
Stammgast
#1 erstellt: 27. Jan 2012, 18:57
Yo; angelehnt an den Diskurs im Miles Davis Themenbereich.

Ich bringe zunächst mal einheimisches ins' Spiel:

Klaus Doldinger; Release Music Orchestra; Embryo; Kraan; Xhol Caravan; Missus Beastly; Aera...Jazz-Rock vom allerbesten! Und nicht etwa "Kraut-Rock"; der sicher auch seine schönen Töchter hat. Alle haben 1969/70 angefangen.

Kommen wir zu den Briten...


[Beitrag von *papaman* am 27. Jan 2012, 19:51 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Jan 2012, 19:06
mal so direkt ausm Kopf raus

Britisch
Mahavishnu Orchestra
Brand X
Jean Luc Ponty (Solo)
Jan Hammer (Solo)
Soft Machine
Gilgamesh

US
Miles Davis
Billy Cobham
Herby Hancock
Al Di Meola
Return to Forever
Weather Report
*papaman*
Stammgast
#3 erstellt: 27. Jan 2012, 19:26
Gaaanz wichtig sicher "Soft Machine Volume 2": Da waren sie plötzlich; die Jazzer bei 'ner durchgeschossenen Canterbury-Truppe! Was täte ich nicht alles um an alte "Ogun Records" 'ranzukommen.

Elton Dean; Marc Charig; Nick Evans. Auf der "Third" gehts' dann aber richtig zur Sache. Bis heute einer meiner Lieblings-Platten; nicht nur wegen dem grandiosen "Moon In June".

Yo!

Auch sicher gaaanz entscheidend: "Lizard" von King Crimson. Ebenfalls mit Dean, Charig und dazu Keith Tippett. Da ist gar eine Art "Free-Ausbruch" zu geniessen.


[Beitrag von *papaman* am 27. Jan 2012, 19:34 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 27. Jan 2012, 19:30
Finde einige der Canterbury Bands ganz nett. Gerade weil die meisten mMn eher mehr in Richtung Prog-Rock als Fusion unterwegs waren.

Auch Soft Machine fällt für mich eigentlich eher in Prog-Rock Genre.
*papaman*
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jan 2012, 19:46
Und hier der Wahnsinn!

Centepede!

Wer die "Septober Energy" am Stück durch hört ist ein Champion!

Zur Canterbury-Scene: nett! Weckt Sammler-Begehrlichkeiten...


[Beitrag von *papaman* am 27. Jan 2012, 19:56 bearbeitet]
poubelle
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2012, 22:57

blitzschlag666 schrieb:
mal so direkt ausm Kopf raus

Britisch
Mahavishnu Orchestra (internationale truppe! ein Ire, ein Engländer, ein Tscheche, ein Panamaer, ein Amerikaner)
Brand X
Jean Luc Ponty (Solo) (Franzose)
Jan Hammer (Solo) (Tscheche)
Soft Machine
Gilgamesh

US
Miles Davis
Billy Cobham (Panamaer)
Herby Hancock
Al Di Meola
Return to Forever (u.a. 2 Brasilianer)
Weather Report (internationale truppe! u.a. Tscheche, Östereicher, Brasilianer etc.)


was ist eigentlich der sinn dieses threads?
jazzrock gruppen aufzählen?
poubelle
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2012, 22:58

*papaman* schrieb:
... Was täte ich nicht alles um an alte "Ogun Records" 'ranzukommen...

was zahlste?
*papaman*
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jan 2012, 00:44
Der Sinn des Threads ist der Stand der Dinge im Mutter-Kontinent zu Zeiten Miles Davis' "Bitches Brew". Kurz davor; kurz danach.

Also frühe Soft Machine oder Passport und all das. Ian Carrs' "Nucleus". Oder auch Platten von Hugh Hopper; dem besten Bassisten der Welt.

Das schönste Album heute: die erste "Hatfield And The North". Wunderschön!



...lechz....Du hast Ogun LPs zu verhökern? Was muß ich tun?

Grüße

Carsten


[Beitrag von *papaman* am 28. Jan 2012, 00:46 bearbeitet]
poubelle
Inventar
#9 erstellt: 28. Jan 2012, 01:39

*papaman* schrieb:
...lechz....Du hast Ogun LPs zu verhökern? Was muß ich tun?

mir viel geld geben.
ich habe ca. 20 Ogun scheiben (alle vg+ bis nm) - von 10-15 davon könnte ich mich trennen, wenn du das geld dafür hast.
ich weiß, was die wert sind.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Jan 2012, 15:19

poubelle schrieb:

blitzschlag666 schrieb:
mal so direkt ausm Kopf raus

Britisch
Mahavishnu Orchestra (internationale truppe! ein Ire, ein Engländer, ein Tscheche, ein Panamaer, ein Amerikaner)
Brand X
Jean Luc Ponty (Solo) (Franzose)
Jan Hammer (Solo) (Tscheche)
Soft Machine
Gilgamesh

US
Miles Davis
Billy Cobham (Panamaer)
Herby Hancock
Al Di Meola
Return to Forever (u.a. 2 Brasilianer)
Weather Report (internationale truppe! u.a. Tscheche, Östereicher, Brasilianer etc.)


was ist eigentlich der sinn dieses threads?
jazzrock gruppen aufzählen?


naja, british hätte ich besser mit Europa-based und US mit US-based überschrieben. wobei Jan Hammer dann auch eher zur US-Seite zählen würde.

Es ging mir mit der Aufzählung eigentlich nur darum die Bands zu nennen die mir beim Genre JazzRock/Fusion als erstes einfielen. Sprich die die für mich dort Stil- bzw. Genreprägend waren.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5 Platten, die den Jazz erklären
Jazz Neuling
Posaune-ein Stiefkind hier im Forum?
Blues / Bluesrock im WWW
reduzierter Dixieland Style mit Anspruch
Jazz und easy listening
Musik aus den 70ern Shaft etc.
Jazz und Blues in HiFi nur in Stereo, oder darf es auch in Mono sein?
Verschoben: Rippen - Schnell oder langsam?
Die genialsten Xylophonspieler und ihre Alben/Stücke

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eltax
  • Soundmaster
  • Archos
  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder768.722 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedVynn
  • Gesamtzahl an Themen1.270.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen16.355.567