Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|

jetzt Musik mit einer Empfehlung hören

+A -A
Autor
Beitrag
f+c_hifi
Inventar
#1 erstellt: 27. Sep 2006, 21:21
...seit über 1180 Seiten läuft der "aktuell im CD-Player Thread" bereits erfolgreich.

Trotz einiger Anregungen und Versuche einzelner Teilnehmer ist es nicht gelungen mit den eingestellten, aktuell laufenden Scheiben, auch eine kurze Darstellung für andere zu geben...
Schade eigentlich , denn wer sucht nicht mal nach etwas Neuem oder Anderem, wenn es entsprechend schmackhaft gemacht wird?

Dieser Thread soll nicht parallel zum o.g. laufen, sondern mit den Möglichkeiten des Forums eine Möglichkeit sein, um Interessierten mehr Informationen zur eigenen, gerade selbst gehörten Musik zu geben.
Danke an @sveze für diesen Tipp

Also einen Versuch soll uns das Wert sein:

amazon.de
http://ec1.images-am....03._SCMZZZZZZZ_.jpg

Das habe ich vor einer Stunde zum ersten mal gehört und bin begeistert, ein Weg zu neuem deutschen Folk...

Gruß Frank


[Beitrag von f+c_hifi am 27. Sep 2006, 22:28 bearbeitet]
f+c_hifi
Inventar
#2 erstellt: 27. Sep 2006, 21:50
...also ich versuche es noch einmal mit erfrischendem guten neuen Rock
amazon.de
f+c_hifi
Inventar
#3 erstellt: 27. Sep 2006, 22:09
...ich mache mir einfach noch ein bisschen selber Mut

das hört meine Frau gerade im Wohnzimmer:
amazon.de
und das ist echtes Kathetralen-Feeling und kein Gregorians-Charts-Gesang, das geht unter die Haut.
sveze
Inventar
#4 erstellt: 27. Sep 2006, 23:22
Ich finde die Idee gut und unterstütze mit meinem Senf:

amazon.de

Alanis Morissette - Jagged Little Pill Acoustic

Die Scheibe legt auf Jagged Little Pill nochmal einen drauf. Nicht nur, dass das Songpotential durch die akustische Spielweise besser zur Geltung kommt, ich finde auch, dass Alanis hier viel besser singt. Tolle Stimme ! Klingt übrigens auch sehr gut!

Auf gleichem Niveau für mich übrigens auch diese:

amazon.de

Alanis Morissette - MTV Unplugged


[Beitrag von sveze am 27. Sep 2006, 23:24 bearbeitet]
sveze
Inventar
#5 erstellt: 29. Sep 2006, 08:35
Dann beleben wir diesen Thread mal ein wenig weiter...

Heute morgen gab's im Auto die neue Maiden:

amazon.de

Iron Maiden - A Matter Of Life And Death

Die meisten von euch werden Iron Maiden kennen. Wie ich finde seit Seventh Son Of A Seventh Son zusammen mit dem 2000er Reunion-Album Brave New World die beste Maiden. Gefällt mir auch besser als die Somewhere In Time .

Die Jungfrauen sind älter geworden, was man der Musik allerdings nicht anmerkt. Was mir bei diesem Album sehr gut gefällt und mit jedem Hören mehr: Die Songstrukturen! Ich würde die Scheibe fast schon als Prog-Rock Empfehlung durchgeben.

Auf jeden Fall hörenswert! Auch für nicht Metaller!
Observer01
Inventar
#6 erstellt: 01. Okt 2006, 08:41
Hallo,

schöner Thread...

sowas höre ich momentan (unter anderem):

Faust ist eine deutsche Gruppe, gibt es seit Anfang der 70iger, haben den Begriff "Krautrock" mitbegründet (ein Stück auf einer Platte nannte sich so), und nebenbei auch gute und manchmal sehr merkwürdige Musik gemacht. Dann lange Zeit in der Versenkung verschwunden. Ab ca. Mitte der 90iger wieder neue Platten aufgenommen (die oben gezeigte gehört zu den neuen Aufnahmen)
Hier gibt es eine ausführliche Beschreibung: http://de.wikipedia.org/wiki/Faust_%28Band%29

Und hier kann man mal reinhören: http://www.jpc.de/jp.../rk/home/rsk/hitlist

Gruß
Andreas
f+c_hifi
Inventar
#7 erstellt: 01. Okt 2006, 09:12
... ich komme gerade vom Brötchen holen. Im Auto lief diese Scheibe hier:


Ich finde das ist einfach neuer guter Rock, die Jungs da haben den Alten ganz schön was abgeschaut.

@sveze
Danke dafür, dass du noch nicht aufgegeben hast...

@ Observer01
...schön, dass sich noch jemand zu uns gesellt.

Ich hoffe mit den Hinweisen kommen auch noch andere mal auf nue Ideen.
In der letzten Zeit war es mir hier und da schon mal über, immer nur Musik auf Englisch zu hören. So gut bin ich nicht, dass ich beim hören ohne Songbook auskommen könnte, um wenigstens etwas zu verstehen...bin halt ehrlich.

Schönen Sonntag noch.
isc-mangusta
Inventar
#8 erstellt: 01. Okt 2006, 09:38
Moin, im Grunde ne gute Idee dieser Thread. Im CDP-Thread fehlt einem doch oft die Muße und auch die Lust zu JEDER Scheibe was zu schreiben.

@sveze: Was Maiden angeht liegen wir auf exakt dem gleichen Level. Nach der 7th Son hatte ich auch aufgehört und die neue ist seitdem die erste Maiden, die ich mir wieder geholt habe.

@Frank: Da Du ja mit der Kaiser Chiefs so drängelst Das Kaiser Chiefs Album ist wirklich sehr gut und begleitet mich schon seit einigen Monaten.
Auch, wenn ich sie jetzt nicht gerade höre wäre daher mein Tipp für Dich diese hier:
amazon.de
INTERPOL -Antics
Ähnliche Richtung, noch etwas mehr Retro.

In dieser Richtung auch zu empfehlen:
amazon.de
BLOC PARTY - Silent Alarm

Hör mal rein...
Gruß
Observer01
Inventar
#9 erstellt: 01. Okt 2006, 10:57
hier noch ein paar nette Bildchen von Faust...

http://www.faust-pages.com/imagegroups/faustgroup.html

und deren Label: www.klangbad.de
da gibt es noch interessante Musik von zb. Markku Peltola, einem finischen Musiker, dessen seltsame Kompositionen einem nicht mehr aus dem Kopf gehen... diese habe ich mir gekauft:

Markku Peltola - "Buster Keaton tarkistaa idän ja lännen"

hier gibt es eine Beschreibung (und ein besseres Bild...):
http://www.klangbad.de/newreleases.htm

Gruß
Andreas
f+c_hifi
Inventar
#10 erstellt: 01. Okt 2006, 11:23


Diese scheibe läüft bei mir gerade nebenbei, bestechend die Klarheit der Stimmen, Gänshaut gib es nur vor der großen Anlage, nicht am PC.
Mir ist an den dynamischen Stellen das Klavier etwas zu dominant.
Eine klasse Scheibe, gemütlich auf dem Sofa...
sveze
Inventar
#11 erstellt: 02. Okt 2006, 10:45
*push* .


isc-mangusta schrieb:
@sveze: Was Maiden angeht liegen wir auf exakt dem gleichen Level. Nach der 7th Son hatte ich auch aufgehört und die neue ist seitdem die erste Maiden, die ich mir wieder geholt habe.


Gunter (BIG_G_24) hatte mir dazu noch die Brave New World empfohlen:

amazon.de

Ich hatte oben schon was dazu geschrieben. Die lohnt sich für Dich dann definitiv auch. Mindestens gleiches Niveau wie die aktuelle . Im Moment kann ich mich nicht entscheiden, welche von beiden besser ist. Und das ist ein gutes Zeichen .
f+c_hifi
Inventar
#12 erstellt: 02. Okt 2006, 20:59
... wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, dann fragt doch mal die "Altmeister"



Ein solches "Come Back" hätte ich nicht erwartet, mir liegt heute noch das unvergessene "Hold Your Hand Up" in den Ohren, denn dabei bebte der Boden, wann und wo auch immer der Titel gespielt wurde.
Mit dieser neuen Scheibe zeigt sich für mich mal wieder, dass Alter die beste Form der Reife ist.

@sveze
zu meiner eigenen Schande muss ich gestehen, dass ich als Metal Fan schon an so machen Scheiben von MAIDEN vorbei gegangen bin, ohne mir je eine angehört zu haben.
Aus genau diesem Grund habe ich den Thread eröffnet, bei meinem nächsten Besuch in einem Plattenladen werde ich mir die beschriebenen Scheiben nun mit Sicherheit anhören...

@ observer01
gleiches gilt natürlich auch für deine Empfehlung, nur habe ich hier das Gefühl, dass die Scheibe wohl nur in ausgewählten Plattenläden verfügbar sein wird, oder...?
HiFi_Addicted
Inventar
#13 erstellt: 02. Okt 2006, 21:35
Ich höhre gerade die AFI - Sing The Sorrow.

Stilistisch könnte man es als Emo mit Hardcore-Punk und Elektroeinflüssen und stellenweise auch Screamo Anleihen beschreiben. Musikalisch hat sich die Band seit dem Debutalbum sehr Verbessert und ich immer experimentierfreudiger geworden was dann solch genialen Alben wie Sing The Sorrow und Decemberunderground zum Ergebniss hatte.



Warscheinlich gibts dann auch noch die Decemberunderground und The Art Of Drowning.

MfG Christoph
Observer01
Inventar
#14 erstellt: 03. Okt 2006, 17:54

f+c_hifi schrieb:


@ observer01
gleiches gilt natürlich auch für deine Empfehlung, nur habe ich hier das Gefühl, dass die Scheibe wohl nur in ausgewählten Plattenläden verfügbar sein wird, oder...?


nein, die kriegt man auch bei Amazon oder jpc.
Allerdings dürfte es bei Plattenläden "vor Ort" schwierig werden.

Gruß
Andreas
f+c_hifi
Inventar
#15 erstellt: 03. Okt 2006, 20:47


auch diese nicht mehr so ganz "jungen" Herren können es noch. Eine Scheibe mit, für meinen Geschmack, wirklich guter Rock-Musik und nicht bei einem einzigen Titel langweilig.
sveze
Inventar
#16 erstellt: 04. Okt 2006, 10:52
Ein absoluter Soul-Klassiker, der IMHO in keiner Sammlung fehlen darf. Das Debut-Album aus dem Jahr 1987. Die nachfolgenden Platten von ihm kenne ich nicht.

Wem Thriller gefällt und wer nichts gegen eine sehr intensive Stimme einzuwenden hat, sollte hier mal reinhören und die Sammlung diesbezüglich vervollständigen.

amazon.de

Terence Trent d'Arby - Introducing The Hardline...
nordpolar
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 04. Okt 2006, 11:00
Moin!
Schöner Thread
Ich hoffe, ich "darf" diese auch hier empfehlen:

amazon.de
New York-Hardcore vom feinsten! Für alle Freunde dieser Musikrichtung ein Muß!

Eine andere Empfehlung:

amazon.de
Solider Irish-folk mit "Gute-Laune-Garantie"!

Gruß
Norbert

sveze
Inventar
#18 erstellt: 04. Okt 2006, 11:02

nordpolar schrieb:
amazon.de
Solider Irish-folk mit "Gute-Laune-Garantie"!


Volle Zustimmung! Geniales Album !
nordpolar
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 04. Okt 2006, 11:04

sveze schrieb:
Volle Zustimmung! Geniales Album !

Moin Sven
Besonders gut für düstere Herbst- und Wintertage geeignet, um die trübe Stimmung zu vertreiben
Loxodonta
Neuling
#20 erstellt: 04. Okt 2006, 19:36
Hier meine Empfehlung












Durch diese Cd konnte ich meinen Musikalischen Horizont erweitern .
Es ist eine Sehnsucht u. Liebeserklärung an sein ( durch Kriegshandlungen gebeuteltes )
Land ( Eritrea ). Ein Musikalischer Genuß auch von der Machart her.


http://www.negarit.com/main.php
sveze
Inventar
#21 erstellt: 04. Okt 2006, 19:38
Was ist das denn für Musik?
Loxodonta
Neuling
#22 erstellt: 04. Okt 2006, 19:55
Afrikanische (Eritrea) Folkmusik Europäisch u.Amerikanisch
aufbereitet.


Gruß aus dem Breisgau
f+c_hifi
Inventar
#23 erstellt: 04. Okt 2006, 22:40

sveze schrieb:

nordpolar schrieb:
amazon.de
Solider Irish-folk mit "Gute-Laune-Garantie"!


Volle Zustimmung! Geniales Album !


Wir haben Freunde, die sind schon so "Irish", dass sie jedes Jahr dort einfach wieder hinfahren müssen. Darüber hinaus sind sie auch noch selbst Musiker.
ich würde die Scheibe ja gern nächsten Donnerstag als Empfehlung von euch mal auflegen, wo bekomme ich sie so schnell her?
Unser erster Irlandbesuch ist für nächstes Jahr ganz fest geplant... Ich bin gespannt mit welchen musikalischen Eindrücken ich dann wiederkomme.

amazon.de
Ohne mich wiederholen zu wollen, ist dass vielleicht die andere Seite irischer National-Musik, die geht aber unter die Haut...

Euch noch einen schönen Abend.

p.s. es freut mich, dass der Thread vielleicht doch angenommen wird und wir uns inhaltlich zu der einen oder anderen Scheibe verständigen und unsere Sammlungen vervollständigen können..


Gruß, Frank


[Beitrag von f+c_hifi am 04. Okt 2006, 22:50 bearbeitet]
sveze
Inventar
#24 erstellt: 04. Okt 2006, 22:45
Hallo Frank,


f+c_hifi schrieb:
ich würde die Scheibe ja gern nächsten Donnerstag als Empfehlung von euch mal auflegen, wo bekomme ich sie so schnell her?


meinst Du morgen? Oder nächste Woche?

Entweder Du gehst in den nächsten gut sortierten Laden, der CD's führt oder Du bestellst bei J*C oder bei Am***n (hier jetzt bestellen und sie sollte am Freitag in Deinem Briefkasten sein).
nordpolar
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 04. Okt 2006, 22:48

f+c_hifi schrieb:

Wir haben Freunde, die sind schon so "Irish", dass sie jedes Jahr dort einfach wieder hinfahren müssen. Darüber hinaus sind sie auch noch selbst Musiker.
ich würde die Scheibe ja gern nächsten Donnerstag als Empfehlung von euch mal auflegen, wo bekomme ich sie so schnell her?
Unser erster Irlandbesuch ist für nächstes Jahr ganz fest geplant... Ich bin gespannt mit welchen musikalischen Eindrücken ich dann wiederkomme.

Ist die Frage, ob denen The Pogues gefallen wird. Viele mögen die nicht (wie das so bei erfolgreichen Bands eben ist).
Verstehst Du unter nächsten Donnerstag morgen (das wäre nämlich der nächste ) oder nächste Woche? Falls Du nächste Woche meinst, bekommst Du die bei amazon auf jeden innerhalb der Zeit!
'Ne weitere Empfehlung wäre noch diese:

amazon.de
The Pogues - Hell's Ditch

sveze
Inventar
#26 erstellt: 04. Okt 2006, 22:48
Die hier ist im Moment günstiger zu haben und sollte einen guten Überblick über das Schaffen der Pogues geben:

amazon.de
sveze
Inventar
#27 erstellt: 04. Okt 2006, 22:50
@Norbert: !
nordpolar
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 04. Okt 2006, 22:52

sveze schrieb:
@Norbert: !

f+c_hifi
Inventar
#29 erstellt: 04. Okt 2006, 22:58
Danke dafür, dass ihr schneller und besser denken könnt als ich. Nach ca. 600 km Autofahrt, zwei Besprechungen und unzähliger Telefonate im Auto, drei Bier und einem Fernetmache ich jetzt lieber Schluss für heute... und sage euch, es ist der nächste Donnerstag nach einer Woche...

den gebe ich mir selbst, gruß Frank
nordpolar
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 04. Okt 2006, 23:00

f+c_hifi schrieb:
es ist der nächste Donnerstag nach einer Woche...

also übernächste Woche
f+c_hifi
Inventar
#31 erstellt: 04. Okt 2006, 23:00

nordpolar schrieb:

sveze schrieb:
@Norbert: !

:prost



was ist das, gibt es eine Party???
drolli
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 05. Okt 2006, 16:43
Und wer die Pogues hört, wird vielleicht auch diese Band lieben:

amazon.de

FM sind allerdings eine amerikanische Band

Ciao
Holger
f+c_hifi
Inventar
#33 erstellt: 05. Okt 2006, 23:01
amazon.de z.Z. lassen mich die Altmeister einfach nicht los und ich bin immer wieder begeistert, wenn man sich, die für sich selbst, richtigen aussucht, wie diese sich heute wieder darstellen.
Ian Anderson zeigt auf dieser Scheibe bravorös, dass er nichts von seiner Leichtigkeit im Spiel verloren hat und dass ihm die Musik noch immer selbst genial viel Spaß macht.
Die Scheibe gab es übrigens heute Morgen im Auto zum Wachwerden.
Diese dann heute Nachmittag auf der Heimfahrt nach ca. 200 km Strecke mit Tempo 200 dann auf die letzten 100 km bei Tempolimit 120
amazon.deMich begeistert dabei die lockere Art mit sie spielt, wer Jazz nicht mag kann sich damit ganz gut daran gewöhnen...
Gruß Frank
KaratM90
Inventar
#34 erstellt: 06. Okt 2006, 14:01
Hallo zusammen,

ich hätte hier mal eine DVD als Empfehlung:

Peter Gabriel - Growing Up Live

Ich hatte jahrelang, seit der Sledgehammer-Zeit, nichts mehr von Peter Gabriel gehört. Weiß der Geier warum.
Durch Zufall bin ich auf diese DVD gestoßen und war direkt voll begeistert.
Es ist ein Konzert mit IMHO hervorragnder Musik, einer schönen Bühnenshow und die DVD ist meine persönliche "Referenz" in punkto Klangqualität meiner gesamten Musik-DVD Sammlung.
Die Klangqualität bezieht sich auf Stereo, zu dem Mehrkanalton kann ich nichts sagen.



[Beitrag von KaratM90 am 06. Okt 2006, 14:02 bearbeitet]
Observer01
Inventar
#35 erstellt: 06. Okt 2006, 17:06
Hallo

Brain Eno und David Byrne: "My Life in the Bush of Ghosts"
amazon.de

selten eine Platte gehört, die afrikanischen "Spirit" und Stimmungen so genial einfängt, ohne Klischees oder "Gutmenschengedöhns" sondern einfach so wie es ist: dreckig, verschwitzt, heiß, feucht, voller großer und kleiner Geheimnisse und in seiner Seele durch und durch schwarz, obwohl einem die Sonne in die Augen brennt und blendet.
Einer meiner 3 Platten, die ich mit auf die einsame Insel nehmen würde.
Gruß
Andreas
sveze
Inventar
#36 erstellt: 07. Okt 2006, 20:29
amazon.de

Götz Alsmann - Filmreif!

Wer für Jazz/Swing etwas übrig hat, den alten Melodien aus der Wirtschaftswunderzeit nicht abgeneigt ist und intelligente und vor allem witzige Texte mag, ist hier richtig.

Dazu kommt eine hervorragende Produktionsarbeit. Die CDs klingen hervorragend.

Reinhören lohnt sich !
f+c_hifi
Inventar
#37 erstellt: 08. Okt 2006, 18:27
@ sveze

hiermit überraschst du aber gewaltig, klasse!

Gruß, Frank
sveze
Inventar
#38 erstellt: 08. Okt 2006, 23:35

f+c_hifi schrieb:
@ sveze

hiermit überraschst du aber gewaltig


Wieso?

Weil das nicht zu Heavy Metal passt ?

Ich finde Alsmann klasse, obwohl Heavy Metal wohl die einzige Muskrichtung ist, von der er sich klar distanziert ! Er hat die richtigen Sachen noch nicht gehört !
Anbeck
Inventar
#39 erstellt: 13. Okt 2006, 14:50
Hallo


Absolut gut gemacht, ergreifend, mit guten Sound!

Mein Absoluter Tipp
Anbeck
Inventar
#40 erstellt: 13. Okt 2006, 18:19
Hallo nochmal
das obige konnte für mich das Album des Jahres 2006 werden aber bis dahin ist ja auch noch etwas Zeit!
Das Album des Jahres 2005 ist das hier


obwohl ich rein gar nichts mit Hip-Hop zu tun habe ist dieses Album das aller feinste was letztes Jahr für mich auf den Markt gekommen ist unter denen die ich kenne!

Packende Musik wo Emotionen hoch kommen ohne diese ständigen Schimpfwörter.
Richtig gute Aufnahme dazu!
Das ist das erste Album dieser Gruppe was man an sich kaum glauben kann. Und wenn das nächste auch so ergreifend ist...
Toi, Toi, Toi
Anbeck
Inventar
#41 erstellt: 13. Okt 2006, 18:41
ein ganz heißer Tipp ist aus dem Jahr 1997 diese

ähnelt ein wenig Sunrise Avenue oder viel mehr anders herum aus gedrückt.
Diese Gruppe ist ein heißer Tipp, leider habe ich bis jetzt nur diese in Original von denen. Die anderen werde ich mir aber auf jeden Fall auch anschaffen. Für mich ein muss!
Ist in HDCD!
Unbedingt rein hören!
HiFi_Addicted
Inventar
#42 erstellt: 13. Okt 2006, 18:44

Geniales Album. Danke Flipsyde für das Meisterwerk

MfG Christoph
Anbeck
Inventar
#43 erstellt: 13. Okt 2006, 18:48
DAS sehe ich genau so!
Anbeck
Inventar
#44 erstellt: 13. Okt 2006, 22:59
Apropos Iron Maiden

Die finde ich in diesem Jahrhundert bis jetzt die beste
allerdings kenne ich die neue noch nicht!(Jg2003)


die habe ich aber auch in meiner Sammlung!(Jg2000)
Anbeck
Inventar
#45 erstellt: 14. Okt 2006, 11:16
Hallo
übrigens am 12 Januar 2007 erscheint eine neue
Sunrise Avenue-Forever Yours!
sveze
Inventar
#46 erstellt: 14. Okt 2006, 13:50
Hallo Andy,

danke für Deine Beiträge. Hoffe, dass dieser Thread noch ein wenig weiter lebt. War eine gute Idee von Frank !

Hier übrigens noch eine absolute gute Laune-Platte! Empfehlung!

amazon.de
Anbeck
Inventar
#47 erstellt: 14. Okt 2006, 18:36
Hallo sveze

Hallo Andy,

danke für Deine Beiträge. Hoffe, dass dieser Thread noch ein wenig weiter lebt.

Das hoffe ich auch und an mir wird es bestimmt nicht liegen!
Einen Vorschlag von mir, wäre vielleicht ganz nett den Jahrgang (Erscheinungjahr) bei der jeweiligen CD zu schreiben, damit man sehen kann ob es sich um ein aktuelles Album oder um ein älteres handelt.
Ich bin nämlich immer für eine Newcomer Band o.ä. zu haben und möchte nicht immer auf den ganz alten rum lutschen (bitte nicht falsch verstehen) den ich meine die neuen sollten auch eine Chance bekommen und unterstütze bei gefallen so etwas immer!

Interessant wären vielleicht auch Beiträge "ich suche" in Richtung ... zwischen der Gruppe ... wer kann mir etwas in dieser Richtung empfehlen. Die Musikrichtung würde ich sogar ganz außer betracht lassen.
Bestdidofan
Inventar
#48 erstellt: 14. Okt 2006, 18:58
Hallo zusammen!

Zur Zeit ist bei mir diese Scheibe ständig im Player!

amazon.de
Marion Raven
Here I Am


Erschienen Juli 2005

Homepage: marion-raven.com


Schöne Grüße

Bestdidofan
f+c_hifi
Inventar
#49 erstellt: 15. Okt 2006, 20:44
...ich freue mich, dass sich der Thread nun doch zu etablieren scheint, aber das wiederum ist nicht so wichtig wie die Tatsache, dass diejenigen, die sich daran beteiligen wirklich Spaß haben und die eine oder andere Anregung mitnehmen...

Ich z.B. habe mir die neue Maiden geholt, meine Erste, danke sveze.
Die Hip-Hop-Scheibe werde ich mir bei nächster Gelegenheit einmal anhören, bisher bin ich da immer strikt ´dran vorbei gelaufen
Die von Bruce Springsteen steht auf der "unbedingt-hören-Liste" und auf die Empfehlung unseres Bestdidofans bin ich ebenfalls sehr gespannt.

Auch deutsch, lief diese Scheibe am WE mehrere male, irgendwie machen die Art und Interpretation, bei dem, der es mag, süchtig:


Für einen schönen Sonntagabend ist auch diese Scheibe geeignet, SACD, eines Altmeisters:
Observer01
Inventar
#50 erstellt: 15. Okt 2006, 21:29
Hallo,

ja, dann gebe ich auch nochmal eine Empfehlung zum besten:



Can: Tago Mago

Can ist eine deutsche, im Grunde recht bekannte Gruppe die ihren Ursprung Anfang der 70iger hat und landläufig unter dem Begriff "Krautrock" einsotiert wird, obwohl die Band selber diesen Begriff ablehnt.
Ich würde die Musik als experimentellen Pop/Rock beschreiben.
Die Platte ist nicht zum ständighören geeignet, dazu ist sie zu verschroben und verrückt. Aber wenn man sich darauf einlassen kann, macht sie richtig Spass. Man sollte einen langen Atem mitbringen und Geduld, vorallem bei dem ca. 18 minütigem "Halleluhwah" bei dem sich der Rhythmus über die komplette Zeitspanne nur minimal in der Geschwindigkeit ändert.
Die Stücke "Aumgn" und "Peking O" sind eher abgefahrene Klangcollagen mit teilweise brachial/genialer Rhythmusarbeit.
Gesang gibt es auch, naja Gesang trifft es nicht ganz.
Und die Texte sind eher zweitrangig...
Der Klang ist übrigens seltsam, alles klingt als würde man den Kopf in eine Tonne stecken. Aber das passt gut.
Vielleicht nicht unbedingt geeignet für Wohlklang verwöhnte Hifi-Pop-Hörer.
Wenn man aber mal etwas abseits schauen möchte wird man bei dieser Platte bestimmt fündig.

Gruß
Andreas
f+c_hifi
Inventar
#51 erstellt: 15. Okt 2006, 21:39
Wow , das klingt ja vielversprechend.
Wo glaubst du kann man diese Scheibe einmal Probehören, vernünftig natürlich?

Frank
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Musik-Empfehlung : Northbound
HuRriC4nE am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  2 Beiträge
Ich suche eine Empfehlung - Musik mit Harfe
Lippl am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  9 Beiträge
Empfehlung für Bretonische Musik?!?
LovelyMick am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  5 Beiträge
Musik machen, statts nur hören.
Alpine*Alex am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  3 Beiträge
Suche gute Musik mit klarer Aufnahme
TuxDomi am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 19.03.2011  –  4 Beiträge
Indische Musik mit Intro
Cookie80 am 03.07.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  2 Beiträge
Musik mit schönem Schlagzeug
Darky am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  41 Beiträge
Drumline (Film) Suche Musik -> Drumlines
Harry.loves.DTS am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  5 Beiträge
??? Musik
Towny am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 19.07.2005  –  3 Beiträge
elektronische Musik
Linnatic am 17.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  69 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Unison Research
  • Weco
  • SEG
  • Conrad
  • Thomson
  • Dvone
  • Phoenix Gold
  • Harman-Kardon
  • FYDELITY

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.526 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedCalcaeus
  • Gesamtzahl an Themen1.335.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.495.421