Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Trance u.a.

+A -A
Autor
Beitrag
BenCologne
Inventar
#1 erstellt: 22. Jun 2004, 14:16
Hi Leute,

Ich wollte mal fragen, wer von EUch so Trance TEchno, Hardstyle, Gabber usw. hört?

BenCologne
Mindflayer
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jun 2004, 15:42
Großer Hardcore und Gabber fan
rainbow
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Jun 2004, 14:18
Ich bin ABSOLUT dem Goa- und Psytrance verfallen, die Musik ist in mein Gehirn eingebrannt und hat mich wahnsinnig gemacht....
BenCologne
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2004, 15:27
Hi LEute,

WIe kann man Euch am Besten erreichen?

Mindflayer hab dich im ICQ geaddet aber irgendwie biste nicht da.

BItte schreib mal wie man mit euch KOntakt aufnehmen kann.

ICQ: 96593307

BenCologne
das_n
Inventar
#5 erstellt: 23. Jun 2004, 15:37
trance, etwas house...eher den ruhigeren discotechno, aber ganz selten auch mal hardcore.

hatte zu dem thema schonmal nen anderen thread eröffnet, hier.
könnte vielleicht noch interessant sein.......
dave4004
Stammgast
#6 erstellt: 24. Jun 2004, 13:13
Der Thread ist ja echt interessant.

Mein Favorit ist Trance und Techno, sehr geil finde ich auch die ganzen Clubhouse-Sachen a la Robbie Rivera usw.

Gut zu wissen, dass man nicht alleine ist.

David
H-Line
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jun 2004, 13:24
Ich höre seit etwa 1994 Trance (damals Hardtrance) und gern auch Progressiv.

Damals war wohl in sachen Hardtrance Gary D (nicht aber die Kauf CD´s D-Trance etc.), Yves De Ruyter und Hitch-Hiker am besten, speziel vieles von Bonzai Rec. und Time Unlimited !

Jetzt z.Z. höre ich : Rob Vox, Armin van Buuren, Paul van Dyk, Tiesto und Ferry Corsten. Bessere DJ´s und Produzenten kenne ich z.Z. nicht !

Gruß H-Line
dave4004
Stammgast
#9 erstellt: 24. Jun 2004, 13:51
Hört mir ja mit den alten geilen Zeiten auf, da merk ich dann immer wie alt ich schon bin. Das war eine schöne Zeit mit Sunbeam und Westbam usw, damals.

Heutzutage werden die guten Scheiben immer weniger.
Von den Plattenfirmen bekomm ich immer die neusten Tracks, da ist soviel Müll dabei, kein Wunder das überall nur noch Black läuft.

David
das_n
Inventar
#11 erstellt: 24. Jun 2004, 16:16
"Tomorrow" von Cosmic Gate halte ich im Moment für das Beste der Neuerscheinungen. Wirkliche Burner Highlights wie der (imho unerreichte) Klassiker "Desire" von Blank&Johnes und einige andere gibts ja im Moment recht selten.......
heavysteve
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jun 2004, 17:11
Hi zusammen,
sorry, aber gehört diese Rubrik nicht eigentlich
zu PC und Hi-Fi?

Ich versuche ja seit langer Zeit den Ausdruck dieser
Sparte zu verstehen.....Leider ist mir das bis heute nicht gelungen.

Gruss SteveO
Mindflayer
Stammgast
#15 erstellt: 25. Jun 2004, 17:35
Er meint das wohl eher in Bezug auf elektronische Musik.
das_n
Inventar
#16 erstellt: 25. Jun 2004, 18:23
ausdruck dieser sparte (techno)???

feiern, spaß, tanzen..... und bei einigen tracks auch was ganz anderes....
valya
Neuling
#17 erstellt: 27. Jun 2004, 14:41
Zu den guten alten Stammheit-Zeiten habe ich viel Techno, Garage und House gehört, meist Vocal- und Hardhouse. Am liebsten habe ich auch technoid-elektronische Beats getanzt. Doch irgendwann wurde das langweilig. Es gibt nicht mehr viele wirklich innovativen Tracks in dem Bereich, die mir gefallen ... oder ich kenne sie einfach nicht (ich bin nicht so der wöchtenliche Plattenladen-Besucher).

Von da aus hat es sich sehr verzweigt weiterentwickelt. In der ruhigeren Ecke wären beispielsweise Jazzbeats, Bigbeats oder Trip-Hop zu nennen. Abseits des elektronischen Bereichs dann durchaus auch Richtung Jazz, traditioneller Musik beispielsweise aus Indien oder Japan ... jedenfalls immer mit weitem Abstand zu den Charts. *g*

Die Neugierde nach Neuem stellte ich mit einem nicht unerheblichen Anteil teils extrem experimenteller Musik zufrieden. Das Spektrum reicht von dem inzwischen selbst zur Repetition verkommenen Autechre-Tracks bis später zu Frank Brettschneider, Shuttle358 und den experimentellereren Gefilden wie Goem, Kim Cascone, Richard Chartie.

Sehr großes Gefallen habe ich dann an Industrial, Noise und Powerelectro gefunden. Auch hier findet man viel stupiden und weniger innovativen Krempel, aber auch wirklich gute Sachen. Wobei sich Stupidität und Funktionalität auch nicht ausschließen muß. Einziges Problem: hier wird nirgends soetwas gespielt. Die wenigen Clubs spielen eher Techno oder House und so muß ich quasi als geringstes Übel selbiges weiterkonsumieren. *g*

Neben dem "industriellen" und experimentellen Teil ist wohl noch Minimalismus ein Schwerpunkt, der natürlich in diversen Stilen Anwendung finden kann. Hier gibt es ein paar sehr schöne Tracks von beispielsweise Stewart Walker.

Mein Musikgeschmack ist zwar überwiegend elektronisch orientiert, aber keineswegs fixiert. Die Interessen können wechseln, altes kann schnell langweilig werden. Auf jeden Fall brauche ich Abwechslung und Musikkonsum hatte bei mir immer viel mit Neuentdeckung zu tun, die meist nicht das Alte ersetzten, sondern das Spektrum und die Vielfalt erweiterten. Von kommerzieller Musik halte ich mich daher auch fern, ebenso von Stilen wie Trance. Die meisten Trance-Trax hätten vielleicht mal vor 10 oder 15 Jahren etwas reißen können, sind heute aber noch nichtmal Retro. Sie sind einfach extrem simpel und ohne erkennbarem Anspruch gestrickt. Aber die Trance-Phase habe ich natürlich auch mitgemacht, war für mich so 1995 auch etwas neues und daher interessant. Aber man entwickelt sich weiter. *g*


[Beitrag von valya am 27. Jun 2004, 14:49 bearbeitet]
beat.vs.beat
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 30. Jul 2004, 23:10
hardstyle,gabba, hardcor freak

hardcore will never die
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktuelle Trance CD´s
Mitsubishi...=( am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  2 Beiträge
Techno--Trance--House
das_n am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  67 Beiträge
EDM (=Techno, Trance, House, Dance, etc.) Diskussion
a'ndY am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  17 Beiträge
suche titel (trance/techno)
BillBluescreen am 05.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  7 Beiträge
VOCAL-TRANCE SAMPLER???
steinbeiser am 13.12.2005  –  Letzte Antwort am 13.12.2005  –  2 Beiträge
suche trance remixe
google2004 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  5 Beiträge
Trance
Everon am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  28 Beiträge
Wie kann man die Musikrichtung Trance unterscheiden?
AccuphaseP-3000 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  18 Beiträge
Anspruchsvoller Techno?
mogo am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  81 Beiträge
Selfmade Trance
Truhse am 20.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedklausherrda
  • Gesamtzahl an Themen1.345.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.796