Subwoofer Gehäuse Bandpass 4th order.

+A -A
Autor
Beitrag
*Stoffel01*
Stammgast
#1 erstellt: 03. Dez 2011, 13:38
Hi Leute,
wollte mal einen von euch über mein berechnetes Gehäuse sehen lassen.Berechnet wurde mit WinISD.Ich weiß wenn ihr den Namen des Subs lest werden wieder alle meckern aber naja dafür war er gratis.

http://www.mediafire.com/?lbc8rmtkqsv5h0g
mein Berechnetes Gehäuse
mfg
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2011, 16:23
http://www.hifi-foru...ead=20768&postID=9#9
.




.


'Stefan' schrieb:
Kurz:
Der geschlossene Teil des BP wird meist so gebaut, dass man einen Qtc von ~0,5-0,7 erreicht.
Der ventilierte Teil ist vom Volumen her grob 1,5-2 mal so groß, die Abstimmung der ventilierten Kammer bestimmt quasi die obere Grenzfrequenz des BPs, da liegen wir meist im Bereich um 65-75Hz.
Mit der sehr großen ventilierten Kammer und der hohen Abstimmung wird mit voller Absicht ein großer Peak reingestimmt. Dabei wählt man die Portfläche bewusst sehr groß, um dem geschlossenen Teil untenrum möglichst kompressionsfreies Spielen zu ermöglichen.

JL Audio 10W6 Peak

Die hohe Abstimmung bringt enormen Würgegrad "obenrum", damit in dem Bereich wenig Hub, damit wenig nichtlineare Verzerrung, was wohl das extrem "Knackige" dieses BP-Prinzips ausmacht. Der Druckkammereffekt übernimmt den Anstieg zu tiefen Frequenzen hin, hier simuliert mit einem 9dB-Peak (Q=2) bei Fahrzeugreso/2:

JL Audio 10W6 BP - DruKaEff

Der Peak wird anschließen über einen tiefen, meist steilen Lowpass "geradegezogen", die Fahrzeugreso - hier nicht zu erkennen - muss mit dem EQ geglättet werden.

JL Audio 10W6 BP - Lowpass

Die Abstimmung ist hier extrem vereinfacht dargestellt, die Akustik im Fahrzeug ist natürlich in der Praxis etwas komplexer und schwieriger zu handlen.

Dass es dabei nur um Schalldruck geht, ist falsch.
Das ist eine schöne, effektive Art und Weise, die Vorteile von BR und CB mit Ausnutzung der Fahrzeugakustik zu kombinieren.
*Stoffel01*
Stammgast
#3 erstellt: 03. Dez 2011, 20:29
Danke hat mir sehr geholfen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4th order Bandpass
[JM|ShadowFighter] am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  6 Beiträge
4th Order Bandpass "Oldschool"
ErikSa91 am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 29.08.2015  –  7 Beiträge
Grundlagen Bandpass 4th Order
CYberMasteR am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  7 Beiträge
bandpass 4th order tuningfreq?
beier am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  8 Beiträge
Raptor im 4th-order Bandpass ?
werte am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  26 Beiträge
wie berechne ich einen 4th Order Bandpass?
der_Kurze am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  6 Beiträge
bandpass ?
number15 am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  6 Beiträge
4th order Bandpass für SPL Dynamics XTR 300
Barney36 am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2014  –  8 Beiträge
bandpass 6th order
Nickon am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  13 Beiträge
RE RE10 4th order bp berechnen
schakomim am 14.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.08.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedFuzzy0404
  • Gesamtzahl an Themen1.386.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.915

Top Hersteller in Car-Hifi: Subwoofer/Gehäuse Widget schließen