Subwoofer in Passat Limousine

+A -A
Autor
Beitrag
Toxxer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Mai 2013, 16:49
Guten Tag ich würde gerne wissen wie ich am besten einen vernünftigen Bass in mein Auto bekomme.
Ich fahre einen VW Passat 3BG als Limousine(BJ 2001).
Eine skisacköffnung besitze ich meines Wissens nicht.
Bitte könnt ihr mir helfen
Mfg
lexarus
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Mai 2013, 17:26
Ich weiß zwar nicht wie ein VW Passat so hinten ausschaut aber wenn du kein Skisackloch hast kannst du Einen Bandpass 6. Ordnung bauen und die Ports nach oben richten. Durch Die Hutablage.
So ca.:
Bild1
Bild2

mfg. Lex


[Beitrag von lexarus am 21. Mai 2013, 17:27 bearbeitet]
Toxxer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 21. Mai 2013, 17:30
geht das nur mit bandpass oder auch zb mit Bassrelex
und wie ist der Klang/Bass davon?
Smartjaner
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2013, 17:47

Toxxer (Beitrag #3) schrieb:
geht das nur mit bandpass oder auch zb mit Bassrelex


Hy, das geht nur mit Bandpass
lexarus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Mai 2013, 17:47
Ein Bandpassgehäuse ist die einzige vernünftige Lösung in einen geschlossenen Kofferraum.
Selbst wenn du ein Skisackloch hättest könntest du kein Bassreflexgehäuse machen.
Ein gut abgestimmter Bandpass Kling knackig und druckvoll

mfg. Lex
Toxxer
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Mai 2013, 18:16
Selbstgebautes Gehäuse?
Toxxer
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 21. Mai 2013, 19:24
oder könnte man nicht auch einen FreeAir Subwoofer nehmen?
Schlucken denn die Sitze bzw die Hutablage soviel Bass?
Ist ja theoretisch nicht komplett abgeschnitten habe ja umklappbare Sitze
Spire
Stammgast
#8 erstellt: 21. Mai 2013, 19:40
Hey, ich kann dir sagen, dass das mit dem (auch nicht komplett) geschlossenem Kofferraum sehr sehr viel ausmacht. vorallem sheppert alles nur, da der druck einfach nicht aus dem raum raus kommt.
Falls du den Skisack nutzen willst hätte ich sogar eine fertige bandpass Lösung für dich!:
25er

30er

Denke die bieten beide mehr als genug druck und da kannst du bei dem gehäusebau nichts falsch machen, was beim bandpass nach meinen lesereien nach schnell passiert.

Brauchst halt ne ordentliche Stufe, damit die nicht verhungern, dann eig noch ne zusatzbatterie und cap.


EDIT: Oh, tut mir leid... habe nicht gelesen, dass du keinen Skisack besitzt.
Habe ich in meinem A4 B5 auch nicht, werde einfach das mittellehnenfach hinten aufschneiden, damit dort doch ein durchlass entsteht.


[Beitrag von Spire am 21. Mai 2013, 19:53 bearbeitet]
Toxxer
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 21. Mai 2013, 20:00
was wäre wenn man die hutablage ausbauen würde?
Spire
Stammgast
#10 erstellt: 21. Mai 2013, 20:07
Da das ein verschweißtes Blech ist, somit die Karosserie versteift bzw "trägt" ist es meines wissens TÜVproblematisch, wenn das raus ist. Würde ich also nicht raten.
Feuerwehr
Inventar
#11 erstellt: 21. Mai 2013, 20:35
Bau Dir doch ein passgenaues Gehäuse hinter den Fahrersitz. Ist schnell zu entfernen, wenn Du mal alle Sitzplätze brauchst und Du sparst Dir das Theater mit BP und ähnlichem. Wenn Du klappbare Sitze hast, steht der BP dann quasi mitten im Stauraum. Seeehr praktisch.
Spire
Stammgast
#12 erstellt: 21. Mai 2013, 20:39
Feuerwehr, du selbst hast ja nen Free Air sub, wie siehts denn damit aus? Vor/Nachteile, Erfahrungen, etc. Kannst darüber ja auch mal berichten, da er ja fragte.
Feuerwehr
Inventar
#13 erstellt: 21. Mai 2013, 21:26
Ich hab aber keine klappbare Rückbank, sondern ein durchgehendes Blech als Aggregateträger und eine Skisackvorbereitung. Ich musste nur ein Loch ins Blech sägen. Mit klappbarer Rückbank hätte ich das nicht gemacht.
Klanglich bin ich sehr zufrieden mit dem Bass, auch wenn das FS noch Serie ist. Sehr präzise und tief bei völlig ausreichendem Pegel. Meine Einbaugüte liegt bei 0,58 bei 460 Liter Kofferraum.
Audiklang
Inventar
#14 erstellt: 21. Mai 2013, 22:11
hallo

"free air" geht nur mit skisakloch !

das bedeutet der kofferraum ist das geschlossene gehäuse auch wenn es sehr gross und nicht ganz so dicht ist

die sitzlehne mit dem skisackloch stellt die schallwand dar und es sollte der rest so dicht wie es geht sein also auch vorhandene löcher im hutablagenblech zu bauen

als alternative wenn das nicht geht gibt`s noch die möglichkeit fussraum rechts , das hat den vorteil das der sub schon im innenraum ist wodurch man auch nicht so grossen woofer benötigt

da gibt`s verschiedene möglichkeiten angefangen mit zwei 6 zoll oder einen 8 zoll oder einen 10 zoll woofer

ne pegelanlage wird das zwar nicht aber das reicht schon locker aus um gut musik hören zu können

Mfg Kai
B.Peakwutz
Inventar
#15 erstellt: 25. Mai 2013, 13:22
EDIT: ist hinfällig.


[Beitrag von B.Peakwutz am 26. Mai 2013, 21:03 bearbeitet]
Toxxer
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 26. Mai 2013, 19:36
hat sich schon erledigt
Spire
Stammgast
#17 erstellt: 26. Mai 2013, 20:56
Was ist denn jetzt deine Lösung gewesen?
Toxxer
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 27. Mai 2013, 20:23
Der Bass kommt ganz gut herraus, zwar wird einiges geschluckt aber bleibt zum glück noch genug übrig
Spire
Stammgast
#19 erstellt: 27. Mai 2013, 20:26
Wie hast du es jetzt gemacht und kannst du vielleicht mal ein Bild reinstellen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passat 3b limousine, sub einbau
ka3ax_j am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 25.08.2007  –  10 Beiträge
Passat Limousine
kafenko am 31.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  9 Beiträge
subwoofer in limousine
VSint am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  43 Beiträge
Leistung Subwoofer in Limousine!
Maddin2210 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  9 Beiträge
Subwoofer für VW Passat?
Gandalf07 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  15 Beiträge
Subwoofer Einbau Audi 80 Limousine
!Lucky! am 13.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  12 Beiträge
Subwoofer + Verstärker für Passat 35i
PeterSeb am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  5 Beiträge
Hilfe Subwoofer für Passat 3BG
ottifant011 am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  13 Beiträge
Bandpass oder Bassreflex? Limousine
Ghostrider1911 am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 21.12.2012  –  27 Beiträge
Subwoofer+Gehäuse bis ca.15l in Omega Limousine
raiksc am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedblackplasticjunkie
  • Gesamtzahl an Themen1.386.428
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.495

Hersteller in diesem Thread Widget schließen