Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte

Maximal Pegel aus 13 Liter Brutto Volumen(10 Liter Netto)

+A -A
Autor
Beitrag
EXC_520
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 23. Jul 2017, 18:58
Hallo,

bin auch an einem DD 1006 interessiert (der DD SW6.5 wird wohl nicht mehr produziert). Mein BR-Gehäuse ist zufällig ist auch 14 l, Rohr Durchmesser 5 cm, Länge 25,5 cm incl. Aufweitungen, bis jetzt mit einem Wavecor SW182BD01.

Meine Frage ist, wo kann man den DD 1006 in Deutschland kaufen, Google bringt mit keine Ergebnisse?

mfg
rolli
Joze1
Moderator
#52 erstellt: 23. Jul 2017, 20:17
Der Deutschland-Vertrieb für DD ist First Class Audio Service. Da würde ich einfach mal anfragen
EXC_520
Ist häufiger hier
#53 erstellt: 28. Jul 2017, 17:04
Hallo,

vielen Dank Joze1. First Class Audio hat derzeit leider nur den DD 506 RedLine.

Ich werfe mal einen weiteren Kanditaten ins Rennen. Was haltet Ihr vom Vibe CVEN 6SW-V4?

Bedienungsanleitung/Daten: https://issuu.com/vibeaudio/docs/cven6sw-v4_manual

Vibe CVEN 6SW-V4
RMS Power: 150W
Peak Power: 450W
Impedance: Dual 2 Ohm
Xmax: 9 mm
Peak to Peak excursion: 31 mm
Fs: 58 Hz
Qts: 0,665
Qes: 0,768
Qms: 4,46
Vas: 2.218 l
Sd: 118 cm2
SPL: 84,18 db
Schwingspulendurchmesser: 38 mm

Vibe verkauft den auch als fertigen Gehäusesubwoofer Vibe CVENC6L-V4 mit 12,5 l-Gehäuse.
Die Messkurve von Car&HiFi aus 06/2015 im 12,5 Liter BR-Gehäuse sieht doch gut aus und sollte im 14 l-Gehäuse ähnlich oder besser sein:

Test Vibe CVENC6L-V4

@Joze1: Könntest Du den bitte auch mal simulieren?

mfg
EXC_520


[Beitrag von EXC_520 am 28. Jul 2017, 17:05 bearbeitet]
Chris0786
Ist häufiger hier
#54 erstellt: 28. Jul 2017, 17:56
@EXC_520 Ich lasse mir den DD 1006 aus den USA imporieren. Deswegen ist jetzt auch erstmal warten angesagt. Soll so zwischen 2-3 Monaten dauern.
EXC_520
Ist häufiger hier
#55 erstellt: 28. Jul 2017, 18:41
Hallo Chris,

habe den 1006 in Österreich gefunden: https://soundonstreet.at/Digital-Desgin-Subwoofer-DD-1006-D-4

Geht wahrscheinlich schneller als aus USA.

Grüße
EXC
Chris0786
Ist häufiger hier
#56 erstellt: 28. Jul 2017, 18:53
Genau da habe ich bestellt
Ist nicht vorrätig.
EXC_520
Ist häufiger hier
#57 erstellt: 28. Jul 2017, 18:55
Komisch, Status ist "sofort verfügbar" ???
Chris0786
Ist häufiger hier
#58 erstellt: 28. Jul 2017, 19:12
Stimmt aber leider nicht.
Chris0786
Ist häufiger hier
#59 erstellt: 03. Sep 2017, 20:43
Hallo Leute nochmal ein kleines Update.

Also das Gehäuse und auch die ganze Anlage ist jetzt fertig wie ihr sehen könnt:
IMG_7296
IMG_7318
IMG_7341
IMG_7526
IMG_7552
IMG_7551
IMG_7553
IMG_7366
IMG_7385
IMG_7384
IMG_7380
IMG_7360

Zu dem Frontsystem(Audio System X 165 EVO) bin echt erstaunt was eine gutes Frontsystem in gedämmten Türen allein schon an Bassperformance bringt! Hab bisher noch nie etwas gedämmt gehabt. Klanglich gefällt es mir echt gut bis auf die Höhen die mir doch etwas zu schrill sind aber das werde ich an der Weiche noch einstellen.

Zu dem DD 1006 im GFK Gehäuse. Auch soetwas habe ich bisher noch nie gemacht. War wirklich viel Arbeit aber ich finde es hat sich gelohnt.
Der Gehäuse hatte tatsächlich nur 13 Liter Brutto(Gehäuse ausgelitert bevor ich die MDF Platte anlaminiert habe) und 10 Liter Netto.
Den Port(7cm Durchmesser) habe ich dann leider nur mit 54cm länge unter bekommen(mit 3 Winkelstücken in 90Grad). Was eine Tuningfrequenz von ca. 43Hz entspricht.
Mit dem Sound und dem Pegel bin ich auch zufrieden. Allerdings scheint der Port auch bei 7cm Durchmesser wesentlichen zu klein zu sein. Es entstehen extreme Windgeräuche ab einer bestimmten Lautstärke! Das ist echt schade. Bei vollem Pegel kommt meiner Meinung nach davon aber nichts mehr auf dem Fahrersitz an(man hört es nur wenn man direkt vor dem Sub. steht).
Wahnsinn was der kleine an Hub macht!

Verstärker ist eine Audio System HX 170.4 geworden. Ordentlich Leistung liegt also an. Die Chinchstecker mit 35Hz. Subsonic von Audio System habe ich auch verbaut. Und kann nicht wirklich einen Unterschied hören wenn sie verbaut sind. Also bleiben sie natürlich drin um den Sub. zu entlasten.


Gruß
Chris


[Beitrag von Chris0786 am 03. Sep 2017, 20:49 bearbeitet]
deeepz
Inventar
#60 erstellt: 03. Sep 2017, 21:06
Sehr schöne Arbeit, was auch immer man von den Komponenten oder dem Projekt halten mag - daher: Hut ab!

Zu dem Subsonic: wirklich hören wird man davon wohl nichts, weil der BR unterhalb der Tuningfrequenz sowieso mit 24dB/Okt. abfällt im Vergleich zum CB (12dB/Okt). Durch den Subsonic fällt die Flanke unterhalb von 35Hz also jetzt sogar um 36dB, aber da hat der Sub vorher auch schon keinen Pegel mehr produziert. Ist sozusagen mehr was für´s Gewissen und damit das Chassis nicht so huben muss, ohne dass wirklich was hörbares dabei rauskommt.

LG
deeepz
Chris0786
Ist häufiger hier
#61 erstellt: 06. Sep 2017, 10:32
@deeepz Danke!

Was mit leider auch noch negativ aufgefallen ist. Ich höre oft Musik über Handy und seit dem Verbau der Anlage sind die Typischen Störeinflüße vom Handy doch deutlich zu hören wenn ich in Empfagsschwachen Gebieten rumfahre. Muss sich wohl irgendwie über die Chinchkabel übertragen.
Chris0786
Ist häufiger hier
#62 erstellt: 13. Sep 2017, 10:40

Joze1 (Beitrag #48) schrieb:
Einen festen Subsonic würde ich in jedem Fall vermeiden und definitiv nicht empfehlen. Allein schon, weil die Simu keinstenfalls voll aussagekräftig ist, sondern im Auto grundsätzlich eher eine Richtung vorgibt. Das betrifft auch den Maximalhub. In so einem Fall ist dann immer noch zusätzliches im eingebauten Zustand Testen Pflicht. Sonst kann es passieren, dass du deine Performamce massiv beschneidest...


@Joze1 glaube du hast doch etwas recht. Habe jetzt nochmal einiges mehr Probe gehört und bei einigen Liedern/Bässen doch festgestellt das es ein deutlichen Unterschied zu hören gibt wenn ich die 35Hz Chinchsubsonicfilter drin habe oder nicht.
Also noch die 30Hz Variante bestellt.
Ich werde dann wieder berichten. Ob sich da durch auch die Strömungsgeräuche verändern werden?!


Gruß
Chris
Mine1003
Stammgast
#63 erstellt: 13. Sep 2017, 16:51
Kommt denke ich drauf an, wie du den Subsonic setzt. Liegt der bei 30 hz, glaube ich nicht, dass sich da viel verändern wird, da Tuningfrequenz ja 43hz ist.

Aber freut mich, dass er dir so gut gefällt! Ich bin selber erst 17 und freue mich jetzt schon auf meinen Erstwagen und dort so dran rumzuwerkeln, wobei das bei mir sicher nicht so gut wird, wie bei dir! Bin echt begeistert von deiner Arbeit

Lg
Jannes


[Beitrag von Mine1003 am 13. Sep 2017, 16:52 bearbeitet]
Chris0786
Ist häufiger hier
#64 erstellt: 15. Sep 2017, 10:38
@Mine1003 Danke! Aber ich denke das kann jeder. Man muss sich nur Zeit nehmen. Ich arbeite halt nach dem Motto: Ist mit völlig egal wie lange es dauert und ob ich 5 oder 10 mal anfange. Am Ende des Tages muss das Auto nur irgendwie fahrbereit sein. Man kann ja an einem anderen Tag weiter machen. Das Endergebnis ist mit wichtiger als das alles schnell geht. Außerdem macht es ja auch Spaß zu basteln!

Ich war an dem ganzen ca. 2 Wochen(zwar nicht durchgehend) beschäftigt.


Gruß
Chris


[Beitrag von Chris0786 am 15. Sep 2017, 10:40 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
30 Liter
mx5cruiser am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  30 Beiträge
Netto Brutto Volumen Definition
L3n_7 am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 29.11.2013  –  6 Beiträge
geschlossenes Gehäuse berechnen (netto oder brutto?)
H4HN am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  4 Beiträge
Brutto Gehäusevolumen
Focal-Stefan am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  8 Beiträge
Wieviel Liter sind es wirklich?
-m4$$4|<a`- am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  16 Beiträge
Hertz HX 300 32,5L Brutto?
no_cry am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  4 Beiträge
Subwoofer für 13 - 15 Liter geschlossen gesucht
the_icemanz4 am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  34 Beiträge
Volumen?
Meisterproper am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  3 Beiträge
165 oder 170er Sub für 10 Liter Volumen
Böbö am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  10 Beiträge
12" Woofer für 33 Liter Volumen
mitschi_79 am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedjohannbast
  • Gesamtzahl an Themen1.386.881
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.729