T-Amp aus Deutschland

+A -A
Autor
Beitrag
oli86
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mai 2010, 23:25
Hallo, ich brauche einen digitalen Stereo-Amp als Bausatz oder schon fertig, mit ca 10W an 8 Ohm.
Das ganze für eine sehr sparsame mobile Musikbox mit 2 Beyma 8ag/n.


Ich möchte aber keinen aus China importieren, da ich keine 2 Wochen auf die Ware warten will.

Könnt Ihr mir Geräte bis 50€ auflisten, die man aus Deutschland bestellen kann?


Vielen Dank und viele Grüße.


[Beitrag von oli86 am 10. Mai 2010, 00:49 bearbeitet]
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Mai 2010, 16:50
Mobil heist, du willst es auch mit einem Akku betreiben? Dann würde ich mal gucken ob es den TDA1562Q Fertig aufgebaut zu kaufen gibt bei eBay evtl. welche..
oli86
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Mai 2010, 17:41
Ja richtig, der Amp soll mit Akku betrieben werden.
Allerdings hat deiner ein bisschen viel Leistung.

Ich suche halt einen Verstärker, der den TA2020 oder den TA2024 Chip eingebaut hat. Entweder als Bausatz, oder eben schon fertig. Kann auch nur die Paltine sein.

Hauptsächlicher Grund ist halt der, das ich keine Lust hab aus China zu bestellen.
MaRtInW2
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Mai 2010, 18:06
An 4 Ohm hat er relativ viel Leistung, aber nur weil er die theoretisch hat, heist es ja nich dass du diese auch nutzen musst
oli86
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Mai 2010, 18:11
Ok, das stimmt, aber mit der Beschaffung sieht es auch nicht so einfach aus.

Ich denke, ich werde mir nun den T30 von ELV bestellen. Auf dder ELV.de steht zwar 11 Wochen Lieferzeit, aber den gibts auch on anderen Shops.


Es seidenn, du oder jemand anderes weiß noch einen Alternative.


[Beitrag von oli86 am 10. Mai 2010, 18:12 bearbeitet]
CTjunkey
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mai 2010, 18:11
Wenn du schnell bist, gibt es dort die Platine: TA2024 Platine


[Beitrag von CTjunkey am 10. Mai 2010, 18:12 bearbeitet]
DukNukem
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mai 2010, 20:41
Hi, da du explizit nach dem t-amp fragst.
Den gibt es soweit ich weis nur hier:
http://www.intertech...768,de,37,93885.html
http://www.intertech...768,de,37,95941.html

Als kleiner Verstärker gibts noch von scythe den kama bay amp. Blos was der taugt, kann ich dir nicht sagen.
oli86
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Mai 2010, 21:58
Danke für die vielen Antworten.
Ich hab mir jetzt den T30, den ELV auch anbietet bestellt.
Allerdings von einem Händler, der das Gerät noch auf Lager hat.


Mal sehen, wird schon passen, hoffe ich zumindest

So hoch sind meine Ansprüche auch nicht...



Schönen Wochenstart wünsch ich noch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
!Suche! Bausatz für MusikBox
b4bba am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 27.02.2009  –  2 Beiträge
AMP Modul ~50Watt an 2-4 Ohm aus DE
MüsLix am 28.09.2015  –  Letzte Antwort am 29.09.2015  –  3 Beiträge
Verstärker für Beyma 8ag/n
v0id am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2008  –  6 Beiträge
Aktueller T-Amp Bausatz
qwn am 30.01.2017  –  Letzte Antwort am 06.02.2017  –  4 Beiträge
aus 2 Ohm 8 Ohm machen
mochico am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  17 Beiträge
Stereo Verstärker Bausatz für 2 Visaton FRS 8 M
philcrack23 am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2017  –  7 Beiträge
amp gehäusebau aus holz?
eoh am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  5 Beiträge
Mini-Amp mit Netzteil
Lange92 am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  14 Beiträge
10 Ohm Widerstand: 5W oder 10W?
Simius am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 10.12.2010  –  5 Beiträge
China DAC importieren
++Stefan++ am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddoathinka
  • Gesamtzahl an Themen1.379.941
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.284.847