Kaufentscheid: Clarion DXZ948RMP, DXZ945MP, Sony CDX-F7750 oder Pioneer DEH-P77MP

+A -A
Autor
Beitrag
selidor
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2005, 19:32
Hey!

Habe momentan als HU das Pioneer DEH-P8400MP verbaut und bin auch super zufrieden damit!

Da ich nun aber in meinen A3 einen CarPC mit TFT in der Mittelkonsole einbauen will ist dafür dort kein Platz mehr...leider...

Nun suche ich einen gleichwertigen Ersatz für das Pioneer, da ich auf eine HU trotz allem nicht verzichten will!
Problem ist nur, dass ich lediglich die Bedieneinheit sichtbar verbauen will (mittlere Lüftungsöffnungen) und hier ist leider der Öffnungsmechanismus des Pioneer sehr hinderlich!

Die CD-Einheit kommt ins Handschuhfach.

Anforderungen an das neue Radio:
Gleichwertig oder besser als das Pioneer
Kein mechanischer Öffnungsmechanismus wie das Pioneer
Alle Tasten, o.ä. auf nur einer Bedieneinheit

Bevorzugt:

Schwarz
Blaue Beleuchtung
zusätzlich zu den Chinchverbindungen 2 Line-in (wäre ganz nett zumindest)

Ideal wäre natürlich wenn es dafür schon eine zusätzliche Aufnahmeeinheit für das Bedienelement zum externen Verbau gegeben würde...

Könnt ihr mir etwas in diese Richtung vorschlagen?
selidor
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Mai 2005, 21:12
gibts nichts, das einigermasen meinen vorstellungen entspricht?
dadampa
Stammgast
#3 erstellt: 22. Mai 2005, 21:34
wieviel willst du ausgeben.
Muß es blinken oder reicht dir Klang
darf das Design normal sein oder muß es auch wieder zu hälfte raushängen? Das alles Währ wichtig zu wissen.

Evtl.
http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=111751
Klanglich wahrscheinlich sogar besser
oder
http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=112502
bessere Ausstattung + Design
oder
http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=111628
besserer Klang + Design

oder
http://www.caraudio-...11211&pid=1116797632
ls4
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2005, 21:38
klanglich find ich clarions über alpines deutlich erhaben. aber das alpine für 777€ sollte sehr gut sein. wüerde dennoch das 958 von clarion nehmen

Bye Ls4
dadampa
Stammgast
#5 erstellt: 22. Mai 2005, 21:43
Das ist ja wohl der größte den ich je gehört habe.

Wo soll den bitte ein Clarion klanglich besser sein

Woher hast du diese Info. Hast dich bestimmt einen Monat lang in der Garage eingesperrt und sämtliche Radios miteinander verglichen.

Man kann ja von mir aus sagen, daß beide klanglich gleich auf liegen aber alles andere ist wohl totaler Hirnriss

Will mal wissen, wer ausser is4 noch der Meinung ist, Clarion hätte nen besseren Klang die Alpine


[Beitrag von dadampa am 22. Mai 2005, 21:44 bearbeitet]
dadampa
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mai 2005, 21:45
selidor
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Mai 2005, 21:47
hey!

super, danke für die links!
also, wie gesagt, preislich sollte es etwa wie mein pioneer liegen, also so bis 400...

nix blinken oder ähnlicher schnick schnack...also, die alpines z.b. sind mir viel zu "vollgestopft"

hab mich grad mal (nur wg design) bissl bei ebay umgeschaut...schön fände ich z.b.: CLARION DXZ945MP, KENWOOD KDC-W7031 und, da vom design her am schlichtesten und ich super mit pioneer zufrieden bin DEH-P77MP

ist da z.b. was dabei oder kennt ihr ähnliche geräte die so etwa auf meine beschreibung passen?

auch wenn das deh-p77mp wohl bissl schlechter als mein jetziges ist, gefällt mir das immer besser (und würde sich wohl ideal im lüftungsschacht meines a3's machen)
selidor
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Mai 2005, 21:53
danke, dadampa...aber ich brauch auf jeden fall ein radio ohne solche mechanischen frontpanels...sonst würde ich mein altes gerne behalten
dadampa
Stammgast
#9 erstellt: 22. Mai 2005, 22:06
Schau dir dann noch diese hier an:

http://www.bigdogaudio.de/pd1486986511.htm?categoryId=10
http://www.hirschill..._62&products_id=2037
http://www.hirschill..._62&products_id=2039

oder wenns denn doch lieber besserer Klang + Einstellungsmöglichkeiten und einigermaßen nicht überladen
http://www.hirschill...=1_2&products_id=760

und hier gibts auch noch ein geiles Angebot:
http://www.csmusiksy...252-&sid=252&did=986
oder wenns gut und schlicht ausfallen soll:
http://www.csmusiksy...-30-&sid=252&did=998

DEH 77 MP das Radio würd ich wirklich nur dann nehmen, wenn es so schlicht sein muß.
selidor
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Mai 2005, 22:29
ohje, also, entscheidung wird immer schwerer...

zur auswahl stehen derzeit:


Clarion DXZ948RMP
Clarion DXZ945MP

beide optisch interessant, preislich auch ok, aber noch nie was davon gehört... (liegt hier der unterschied lediglich in farbe und beleuchtung?)

Sony CDX-F7750
Pioneer DEH-P77MP

preis und optik top für meine ansprüche...

hat jemand schon irgendwelche erfahrungen mit diesen hu's gemacht?

welche ist davon wohl am besten für meine ansprüche?
dadampa
Stammgast
#11 erstellt: 22. Mai 2005, 22:35
Ich würde entweder ein Alpine oder das Pioneer nehmen. Das Pioneer soll klanglich auf sehr hohem Niveau spielen.

Ich glaub das eine hat Touchpanel und das andere nicht.
Ich find die Clarions etwas zu kitschig.


[Beitrag von dadampa am 23. Mai 2005, 15:22 bearbeitet]
selidor
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Mai 2005, 14:59
hat sonst noch wer direkte erfahrungen mit einem der 4 radios gemacht??
Stephfather
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 23. Mai 2005, 15:32
Clarion DXZ948RMP mit Toupanel <---- meine Empfehlung (hab ich selber auch).
Das DX938R hat glaub ich aber nen besseren Klang.

Alternativ: Alpine CDA-9835R <--- Spitzenklassegerät (Platz 1 bei Car & Hifi Mag)

MfG

PS: NIMM DAS CLARION MIT TOUCHPANEL DAS HAT NICHT JEDES RADIO
ls4
Inventar
#14 erstellt: 23. Mai 2005, 15:42
@dadampa
mit deiner Art hier zu posten wirst du dir denk ich sehr schnell Freunde machen
vom 945 unbedingt die Finger lassen. Das ist das AMI Modell. JVC, Kenwood und Sony können nicht im entferntesten mit deinem alten 8400 mithalten. Alle Radios dieser Hersteller haben keine Laufzeitkorrektur.
@dadampa Hast du die Radios schon mal gegengehört????
offenbar nicht. Sonst wüsstest du, dass Alpine und Clarion definitiv unterschiedlich klingen. Das Alpine klingt für meinen Geschmack zu hart. Der Bassbereich ist jedoch sehr stark hervorgehoben. Clarions dagegen klingen für meinen Geschmack sehr gut. Sie klingen sehr offen und geben die Musik so wieder, wie sie auf der CD ist. Im Endeffekt ist alles Geschmackssache. Es soll auch leute geben, die Magnat besser finden, wie alles andere.
ich persönlich würde definitiv zum 948 greifen. willst du eventuell mal aktiv fahren nimm das 958, das kann noch mehrr, hat ne aktivweiche und ein (spielerei) Farbdisplay mit Touchscreen. hätte das 948 genommen, wenn 260€ nicht das äußerste gewesen wären. bin aber mit meinem 748 sehr zufrieden. klanglich sollte das 958 auch etwas zugelegt habe im vergleich zum vorgänger, da andere wandler verwendet wurden. soweit ich weiß wurde bei der x48 reihe bei den 3 großen auf verschiedene gesichtspunkte wert gelegt. 748=klang 848=music catcher 948=Ausstattung. trotzdem klingen 948 und 848 sehr geil finde ich. ob man als normalhörer nen unterschied hören kann weiß ich nicht. ich hab da aber nicht so drauf geachtet. das 958 hat jetzt alles. derbe ausstattung die wandler vom 748 und die music catcher funktion. ist also momentan für mich DAS Radio. aber wenn dir das 8400so gefallen hat wäre vielleicht das 8600mp auch nicht schlecht für dich. die Pios klingen wie ich finde auch sehr gut. ähnlich wie clarion klingen die großen Blaupunkts. da wird aber bloß das Bremen mithalten können

bye Ls4
dadampa
Stammgast
#15 erstellt: 23. Mai 2005, 16:23
Schon wieder einer der Clarion und Alpine auf die Waage legt. Egal wie du den Klang von beiden Herstellern empfindest. Definitiv ist es so, daß man keinen klanglichen Unterschied bei gleicher Einstellung merken kann. Zumindest nicht mit dem Gehör.

P.S. ich will lediglich die Leute hier im Forum davor bewaren, nur eine Meinung zu hören, daß ich dann alleine da stehe ist mir relativ egal. Ich muss mein Geld nicht damit verdienen hier zu posten und zu hoffen, daß einer was bei mir kauft.

Ich habs Neo schon gesagt. So lange das hier ein neutrales Forum ist, kann ich auch Marken vorschlagen, die nicht SPL, uDimension oder Audio System heißen. Es gibt halt nun mal viel bessere Sachen auch wenns dein Gehör nicht zulässt.

Wer Clarion und Alpine auf die Waage legt, hat eigentlich eh schon verloren. Sorry.

Aber mach dir nichts draus, ich kann eh nicht mehr lange im Forum mit Posten, dann seid ihr wieder unter euch
Stephfather
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 23. Mai 2005, 16:25

dadampa schrieb:
Schon wieder einer der Clarion und Alpine auf die Waage legt. Egal wie du den Klang von beiden Herstellern empfindest. Definitiv ist es so, daß man keinen klanglichen Unterschied bei gleicher Einstellung merken kann. Zumindest nicht mit dem Gehör.

P.S. ich will lediglich die Leute hier im Forum davor bewaren, nur eine Meinung zu hören, daß ich dann alleine da stehe ist mir relativ egal. Ich muss mein Geld nicht damit verdienen hier zu posten und zu hoffen, daß einer was bei mir kauft.

Ich habs Neo schon gesagt. So lange das hier ein neutrales Forum ist, kann ich auch Marken vorschlagen, die nicht SPL, uDimension oder Audio System heißen. Es gibt halt nun mal viel bessere Sachen auch wenns dein Gehör nicht zulässt.

Wer Clarion und Alpine auf die Waage legt, hat eigentlich eh schon verloren. Sorry.

Aber mach dir nichts draus, ich kann eh nicht mehr lange im Forum mit Posten, dann seid ihr wieder unter euch :D



Es geht nicht darum was du empfiehlst, sondern die art und weise.
Guck mal ganz nach oben in diesen thread und du wirst sehen.


MfG
Ozmaker
Inventar
#17 erstellt: 23. Mai 2005, 16:28

Es geht nicht darum was du empfiehlst, sondern die art und weise.
Guck mal ganz nach oben in diesen thread und du wirst sehen.


sehr richtig! und das machst du in fast jedem einzelnen post! mich stört es ganz gewaltig, was du manchmal in deinen posts ablässt, und das hat ABSOLUT NICHTS mit den marken zu tun, die du empfiehlst!


[Beitrag von Ozmaker am 23. Mai 2005, 16:32 bearbeitet]
selidor
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Mai 2005, 17:41
zerfleischt euch nicht gegenseitig!!!
bin über jede meinung froh!

hab mir jetzt nochmal alles angeschaut (auch die preise) und schwanke nun zwischen 2 geräten...

dem pioneer deh-p77mp
und
dem clarion dxz948rmp

sind die klanglich stark unterschiedlich? wie schautn das beim pioneer aus, da brauch ich nen adapter für aux in, oder?
ls4
Inventar
#19 erstellt: 23. Mai 2005, 18:26
da ist das 948 Ausstattungsmäßig überlegen, da es eine Laufzeitkorrektur besitzt. wenn es ins Budget passt nimm das Clarion. es ist sehr sehr gut. @dadampa. wenn alles auf Flat steht gibt es definitiv unterschiede. und diese unterschiede sind da. ich sag ja nicht das Alpine schlecht klingt nur finde ich persönlich dass Clarion besser klingt. und dass du Rockford empfiehlst ist ja auch kein Problem. Finde die Rockford sachen sehr fein. Andere Marken die du empfiehlst sind auch sehr gut. keiner will dich los haben. ich selbst schätze auch andere meinungen. und wenn nicht immer das gleiche empfohlen wird ist das sehr gut und belebt das Forum. Es geht wie gesagt nur um die Art wie du es machst. Du denkst immer jeder wollte dir was böses. Wenn du deine Art zu posten änderst wird dich bestimmt jeder gerne lesen. Aber so. nein

Bye Ls4
Chabouk
Stammgast
#20 erstellt: 23. Mai 2005, 19:37
Also ich schmeiss mein Halbwissen auch noch eben in diese runde..
Ausser dem Pioneer kann ich nicht genau sagen, wie diese radios alle klingen, aber zum Pioneer DehP77MP kann ich nur sagen erste Sahne, war bein nem Pioneer Vertragshändler angestellt, hab mehrere Lehrgänge besucht, und dabei viel über die 2Bit Burr Down D/A wandler erfahen, und viel gelegenheit gehabt, zu vergleichen.
Wer also nicht den ganzen Licht und Blink Funzelei Im radioschacht haben will, sondern ein eldes Radio, Das Schlicht mit Sehr gutem Klang auffällt(was eine HU ja eigentlich tun sollte) und nicht mit lichtspielen, der sollte stark zum kauf den Pioneer tendieren.. aber das ist nur (m)eine meinung.
PS Habe in nächster zeit ebenfalls vor mir diese radio zuzulegen, eben wegen dem wirklich überzeugendem Klang.
ls4
Inventar
#21 erstellt: 23. Mai 2005, 20:26
wie gesagt. wenns ins budget passt das clarion nehmen, weil du mit der laufzeitkorrektur nochmal einiges na Klang rausholen kannstr, da die bühne dann 100% steht

Bye Ls4
Sealiah
Stammgast
#22 erstellt: 23. Mai 2005, 20:50
ich bin seit ein paar monaten stolzer besitzer eines Pioneer DEH77MP und bin hochzufriedebn!

Es hat einen Super Klang und sieht nicht nicht aus wie ein Gameboy für Arme

Nein ernsthaft, kann dir das Pioneer uneingeschränkt empfehlen!

BTW, momentan spielt das FS noch ohne verstärker nur an der HU (bis die kohle für den neuen amp da ist).
Es spielt auch bis in hohe Lautstärken ohne zu verzerren was finde ich eine deutliche sprache für die Qualität und leistungsfähigkeit des 77MP spricht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony CDX-F7750
Sp33dy2lcrul3z am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 08.07.2005  –  5 Beiträge
Pioneer DEH-P8600MP oder Clarion DXZ948RMP?
Hulio am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P77MP
birdofprey am 18.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  4 Beiträge
Pioneer DEH P77MP
golfIV am 19.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  7 Beiträge
Pioneer DEH-P77MP
KAMENi am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  3 Beiträge
Clarion DXZ948RMP
shoeber am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 30.11.2004  –  2 Beiträge
Sony cdx-9900 oder Pioneer deh-p8600mp ???
Overnet am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  4 Beiträge
pioneer DEH-P6000UB oder Sony CDX-GT620U
bassjumper am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  4 Beiträge
Clarion - Sony - Pioneer
Headbanger04 am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  11 Beiträge
Was haltet Ihr vom Pioneer DEH-P77MP
1234bier am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.519 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedRobeztThape
  • Gesamtzahl an Themen1.426.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.144.482

Hersteller in diesem Thread Widget schließen