Meine Leidensgeschichte

+A -A
Autor
Beitrag
mc2k4
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jul 2005, 14:57
alsoooooooooooooo.......

vor ca. 3 monaten hab ich mich entschlossen. ne neue anlage einzubauen. die komponenten waren als verstärker einmal xetec p4 und hifonics zeus bx 1000D. der woofer war der audio system x-ion 15 br und das fs au von audio system (pn 165-4 kick pro). alles erstmal provisorisch eingebaut gut und schön. klang war scheisse. dann noch en neues radio (clarion dxz 948 rmp) das sollte es dann eigentlich sein. naja jedenfalls ist mir dann nach ca. eineinhalb monaten das radio kaputt gegangen (bedienteil war locker) und ich habs bei clarion eingeschickt. bis heut hab ich des immer noch net wieder gesehen. und des isch ca. en monat her. toll.... vor zwei wochen dann angefangen mit türen dämmen. da drinnen war dann natürlich rost.....weltklasse! rost wegmachen lassen und fertig gedämmt. dann noch doorboards bestellt, die (natürlich) nicht passen. also gut thema doorboards abgeschlossen.

jetzt habe ich mein frontsystem mit 4 tmt's und ein einbauplatz pro tür. jetzt habe ich an folgendes gedacht:
so ein frontsystem muss ja immer komplett angeschlossen werden. also hab ich mir überlegt, dass ding wie es ist auf die heckablage und schwach mitlaufen lassen.

und vorne halt was mit einem tmt pro seite rein, was richtig geil klingt und zu dem rest passt.

aber was.....?? habt ihr da vielleicht paar tipps.

mir geht des alles grad so auf die nerven.....

gruss
ls4
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2005, 15:00
ein PX auf die Heckablage ist IMHO erstens verschwendung und zweitens im Falle eines Unfalles u.u. tödlich! Kannst du die Doorboards nicht selber bauen? wird ja ein älteres Auto sein, wenn in den Türen Rost war, oder?

Bye Ls4
mc2k4
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jul 2005, 17:41
ist ein golf 3. selber bauen geht leider nicht, da ich weder ahnung davon habe, noch jemand kenne, der mir das machen könnte. und teure boards kaufen kommt auch nicht in frage.

grundsätzlich galt ja meine frage auch einem passenden frontsystem. wenn lautsprecher in der heckablage tödlich sein können, setzen sich heutzutage aber SEHR viele menschen dieser gefahr aus(nur nebenbei als feststellung)
arCane
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2005, 17:50
Vielleicht liegt es daran, dass ein Teil der Menschen nur einen begrenzten IQ hat und der Rest noch nicht darüber nachgedacht hat?
Oder bekommst du schon von deinen Eltern gesagt: Mach keine Lautsprecher auf die Hutablage, das kann tödlich sein!
mc2k4
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jul 2005, 18:17
mag sein. für mich persöhnlich ist aber ein rearfill unumgänglich. hab ich dieses wochenende wieder festgestellt. der hatte zusätzlich boxen in den hinteren türen und das klang einfach sehr viel besser.

das system war ja auch nie für die heckablage gedacht, sondern eben als frontsystem. aber wie immer, funktioniert halt nix wie es soll.

muss ich halt gucken, wie ich en rearfill ins auto krieg und das frontsytem loswerd.

was würdet ihr mir denn mit einem tmt pro seite empfehlen?

so bis 400 euro, aber gerne auch darunter mit klarem und präzisem klangbild
Klangpurist
Inventar
#6 erstellt: 10. Jul 2005, 18:32
Du hast Dobos gekauft die nicht passen? Da wird sich doch sicher was modifizieren lassen
arCane
Inventar
#7 erstellt: 10. Jul 2005, 18:34

mc2k4 schrieb:
was würdet ihr mir denn mit einem tmt pro seite empfehlen?

so bis 400 euro, aber gerne auch darunter mit klarem und präzisem klangbild



Wie wär's mit dem Andrian Audio A2 16er Compo?
Klangpurist
Inventar
#8 erstellt: 10. Jul 2005, 18:38
Wenn du auf einzelkompo umsteigst würde ich aber 100Pro deine Türtaschen modifizieren, wie sowas geht steht in den CarHifi Workshops. Das sollte auch ein Laie hinbekommen.
ls4
Inventar
#9 erstellt: 10. Jul 2005, 18:38
also würde ich dir empfehlen das PX zu verserhbeln. da bekommst sicher noch einiges dafür. dann kaufste zum beispiel kleine Helix Coaxe, die du am Radio betreibst und hinten irgendwo montierst. aber bitte nicht in der Hecablage!!! Die bekommste ab 30€ und dann hättest du für vorne so 550-600€ und da geht schon verdammt viel. Zum Beispiel ein EX 165Phase vür 230€+Scanspeak für 400€, welches du an der Xetec Aktiv betreiben könntest und das wäre sicher sehr sehr genial. Überschreitet das Budget zwar, aber wäre denk ich mal richtig richtig geil

Bye Ls4
Klangpurist
Inventar
#10 erstellt: 10. Jul 2005, 18:51
Scanspeak lolig... Also für einen Einsteiger tuts auch der Carpower DT284 gleichermaßen Ich fand den Vorschlag mit dem Andrian A2 schon sehr passend.
mc2k4
Stammgast
#11 erstellt: 10. Jul 2005, 18:52
mir wurde vorm kauf der doorboards versichert, dass diese auch passen würden. naja nix wars...

also die türtaschen werd ich auf alle fälle verstärken, muss halt gucken, wie man das macht.

das EX 165Phase vür 230€+Scanspeak für 400€ ist schon sehr teuer, aber bestimmt auch sehr geil.
ist das vorgeschlagene andrian audio system auch empfehlenswert?
Klangpurist
Inventar
#12 erstellt: 10. Jul 2005, 18:53
Siehe Oben
mc2k4
Stammgast
#13 erstellt: 10. Jul 2005, 19:23
mal anderst gefragt: was sind denn Carpower DT284 und scanspeak genau? kann mir da drunter net so viel vorstellen.
des ex 165 phase wird das frontsystem sein.

also dann geht es wohl in richtung andrian...
DaMIKE
Stammgast
#14 erstellt: 10. Jul 2005, 19:33
wieso nich die 2ten 16er in die hinteren türen???
mc2k4
Stammgast
#15 erstellt: 10. Jul 2005, 19:41
ich hab mir sagen lassen, dass solche system geschlossen verbaut werden sollen. also entweder alles vorne oder gar net, so nach dem motto.

und ausserdem müsste ich die hinteren türen zusätzlich dämmen und des will ich mir ehrlichgesagt sparen
Klangpurist
Inventar
#16 erstellt: 10. Jul 2005, 19:47
Mit dem Andrian fährste schon sehr gut.
mc2k4
Stammgast
#17 erstellt: 10. Jul 2005, 19:51
ok, dann wird es dann wohl werden.
kann mir jemand mal den link zum workshop mit der erklärung, wie man die lautsprechertaschen bearbeitet, geben?
Klangpurist
Inventar
#18 erstellt: 10. Jul 2005, 19:57
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audio System X-ION 15-1000 BR
Samy_CZ am 27.02.2014  –  Letzte Antwort am 27.02.2014  –  3 Beiträge
Clarion DXZ 948 RMP
Master_Luke am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.03.2005  –  4 Beiträge
Frage zu Audio System Subwoofern und Boxen
Sonnar am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  16 Beiträge
Audio System PX 165 Pro
silVa727 am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  7 Beiträge
Audio System RX-165 PRO, welcher Verstärker?
El_Galinero am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  6 Beiträge
Neue HU bis ca. 330?
slagor am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  21 Beiträge
Audio System X-Ion Woofer
w0rl am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  15 Beiträge
Audio System X-ion 200 Golf v
snake1024 am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  22 Beiträge
Clarion DXZ 948 RMP mit Focal 165 V2 - Erste Wahl???
geri9 am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  2 Beiträge
Audio System X-ion 15-800 an.......???
dd|G@ss am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  36 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedKirsten1973
  • Gesamtzahl an Themen1.456.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.046

Hersteller in diesem Thread Widget schließen