Hertz + Audison Preis Diskussion

+A -A
Autor
Beitrag
extremeaudio-team
Gesperrt
#1 erstellt: 03. Mai 2007, 22:07
Hallo,

Da wir nun mittlerweile sehr viele Anfragen bekommen haben zwecks Garantieabwicklung bei Hertz und Audison, möchten wir nun dazu Stellung nehmen.

Selbverständlich geben wir auf alle Hertz und Audison Produkte 24 monate Garantie bzw. Gewährleistung.

Falls der eine oder andere dazu Fragen hatt, Beratung oder ein Angebot haben möchte, stehen wir jeder Zeit telefonisch oder per e-mail zu vefügung!!

Wir hoffen, das alle hier Gewerblichen Teilnehmer von nun an, alle falsch Aussagen unterlassen.

Mit freundlichen Grüßen
Euer Extremeaudio-Team
tel: 09721/3880526 für Schweinfurt
tel: 0931/3595776 für Würzburg
kontaktextremeaudio.de
http://www.extremeaudio.de
just-SOUND
Inventar
#2 erstellt: 04. Mai 2007, 01:15
Hallo,


bitte erst lesen, dann posten


Thema: Hertz/Audison:

Nur eine knappe Frage:

Ist es richtig, dass extremeaudio die Produkte von Hertz und Audison nicht über den offiziellen deutschen Hertz/Audison Vertrieb (elettromedia) bezieht?
caveman666
Inventar
#3 erstellt: 04. Mai 2007, 06:49
Berichtigt sollte es so lauten, oder

"Extremeaudio gibt Garantie (dazu ist er Gesetzlich ja auch verpflichtet !)! Aber NICHT der Vertrieb hier in Deutschland da wohl dieser Händler KEIN auth. Hertz und Audison Händler in Deutschland ist und damit die Produkte wohl woanders bezieht.

Die Herren können mich korrigieren wenns falsch ist ! Dann aber würden die sicher auch auf der offiziellen Page bei Elettromedia stehen ! Und auf Nachfrage beim Deutschen Vertrieb bekommt man das auch so bestätigt ! Nachzulesen unter www.elettromedia.de

Wers ganz genau wissen will wendet sich direkt an den Vertrieb:

Markus Kasper

Tel.: +49(0) 2431 97239-0

E-Mail:m.kasper@elettromedia.de"

Und "Falschaussagen" hab ich hier im Forum noch keine bzgl. dieses Themas gelesen...

Gruß,
Andy.


[Beitrag von caveman666 am 04. Mai 2007, 06:52 bearbeitet]
just-SOUND
Inventar
#4 erstellt: 04. Mai 2007, 07:27
@Andy: nur weil einer dort nicht aufgeführt ist in der Händlerliste.....ich steh immernoch nicht da, obwohl ich die Hütte voll mit Hertz/Audison hab
caveman666
Inventar
#5 erstellt: 04. Mai 2007, 10:36
Dann die Nummer wählen...

Gruß,
Andy.
just-SOUND
Inventar
#6 erstellt: 04. Mai 2007, 13:07

caveman666 schrieb:
Dann die Nummer wählen...

Gruß,
Andy.


Erzähl mal was neues
extremeaudio-team
Gesperrt
#7 erstellt: 04. Mai 2007, 16:15
Wir als authorisierter Fachhändler im Bereich Car-Hifi mit etabliertem Kundenstamm, garantieren Jedem eine 24 Monatige Garantielaufzeit/Gewährleistung auf das gekaufte Produkt von Hertz und Audison. Die oben genannten Verträge die sich lediglich national auf das Einzugsgebiet der Firma elettromedia beziehen, geben keinerlei Auskunft über etwaige Garantieansprüche wieder. Da der Mutterkonzern der beiden Firmen Hertz und Audison in Italien liegt besitzt die Firma Elletromedia lediglich nur den Deutschlandvertrieb. Alle Vertriebsanträge die also national für Deutschland gelten werden somit über diese Firma getätigt. Doch diese Monopolstellung und Preispolitik muss nicht von jedem gedultet werden. Da wir als renomierter Car-hifi Fachhändler direkt über den Mutterkonzern beziehen sind alle Produkte von exakt gleicher Qualität. Auch alle Garantieansprüche werden genauso abgewickelt. Nur eben ohne die Zwischen Station Elettromedia.
Ob ein Anspruch des Kunden auf Garantie besteht, das liegt im ermessen des einzelnen Fachhändlers, bei welchem das Produkt bezogen wird. Die jedem gewerblichen Betrieb auferlegten AGB´s enthalten Grundsätze die eingehalten werden müssen. Alle weiteren Einträge die in den AGB´s niedergeschrieben werden, sind auf freiem Willen einer Jeden Firma festlegbar. Nur anschließend sind sie dafür haftbar. Will heissen, wir geben auf jedes Produkt eine Garantie von 24 Monaten, soweit nicht anders gekennzeichnet. Im Falle eines defekten Produkts der unter den Anspruch der Gewährleistung fällt, wird somit das Produkt entweder ausgetauscht oder zu unseren Kosten vom Mutterkonzern im Ausland repariert. Diese Allgemeinen Geschäftsbedinungen die wir uns selber im Dienste der Kundenzufriedenheit auferlegt haben werden wie nicht verletzen. Falls doch der Anschein bestehen sollte, verletzen wir unsere eigenen Bedienungen die Bestandteil eines jeden Vertrages zwischen Firma und Kunde sind. Dadurch hat jeder Kunde das Recht dieses aufgrund o.g. Verletzung anzuzeigen.
Tausende von zufrienden Kunden sind der Beweis unserer hervorragenden Geschäftspolitik, die leider unmöglich von scheinbar neidischen Kollegen zu zerstören ist. Eine Firma, die mit Preisen den Kampf ansagt und man vergleiche im Internet auch einen der ersten Plätzen in Deutschland einnimmt. Auch die größe der Homepage von mittlerweile mehr als 11.000 Artikel lässt erkennen das professionelle Politik den Kunden zufriedenstellt und das Angebot stetig wächst. Extremeaudio, Ihr Händler für erstklassige Ware und erstklassigen Service.

Ihr Extremeaudio-Team
hg_thiel
Inventar
#8 erstellt: 04. Mai 2007, 16:51

just-SOUND schrieb:
Hallo,


bitte erst lesen, dann posten


Thema: Hertz/Audison:

Nur eine knappe Frage:

Ist es richtig, dass extremeaudio die Produkte von Hertz und Audison nicht über den offiziellen deutschen Hertz/Audison Vertrieb (elettromedia) bezieht?



Ich frag mal ganz frech:

Was stört dich bzw andere Händler dadran? Jedenfalls kommt es mir so vor, nichts für ungut aber ich find das etwas merkwürdig

Ist ein Händler verpflichtet der in Deutschland sitzt beim deutschen Vertrieb eines ausländischen Herstellers einzukaufen ?
caveman666
Inventar
#9 erstellt: 04. Mai 2007, 17:58
Kann ja jeder machen wie er mag

Elettromedia Deutschland sagt dazu:

"Hallo zusammen,

ich denke, es ist an der Zeit, hier mal ein paar Dinge zu klären:

Die Firma Extremeaudio ist kein von uns autorisierter Vertragshändler.

Durch den offiziellen Vertrag mit dem Hersteller haben wir das exklusive Vertriebsrecht für Deutschland.

Extremeaudio bezieht die Waren nicht von uns.

Jedem unserer Produkte liegt ein Garantiebeleg bei, der ausdrücklich darauf hinweist, was im Falle eines eventuellen Defekts am Gerät zu tun ist:

„Die Mitteilung des Schadens und die Übergabe des defekten Produkts muß bei dem Händler erfolgen, bei dem es gekauft wurde. Dabei muß auch der vollständig ausgefüllte Garantieschein abgegeben werden.“

D.h. der Endkunde muß das Produkt dann bei Extremeaudio zur Reparatur geben. Extremeaudio kann keine Gewährleistung von uns in Anspruch nehmen, da wir das Produkt nie in Umlauf gebracht haben!

Also muss Extremeaudio das Produkt dann nach Italien schicken oder zu dem ausländischen Vertrieb, bei dem es bezogen wurde. Welchen Zeitraum dieses in Anspruch nimmt oder wie Kulant dieser Vertrieb bzw. der Hersteller ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Ich kann nur von uns als deutschem Vertrieb sprechen und wir haben den kompletten Service bei uns im Haus. D.h. wir müssen kein Produkt nach Italien schicken usw.!

Wichtig in diesem Zusammenhang sind hier die Begriffe Gewährleistung und Garantie:

Gewährleistung:

„Die Gewährleistung oder Mängelhaftung bestimmt Rechtsfolgen und Ansprüche, die dem Käufer im Rahmen eines Kaufvertrags zustehen, bei dem der Verkäufer eine mangelhafte Ware oder Sache geliefert hat. Auch beim Werkvertrag gibt es eine Gewährleistung für Mängel des hergestellten Werks. Von der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistung ist die Garantie zu unterscheiden; diese ist insofern freiwillig, als dass es keine gesetzliche Verpflichtung zur Abgabe eines Garantieversprechens gibt.

In der Europäischen Union bestimmt die Richtlinie 1999/44/EG Mindeststandards für die Gewährleistung beim gewerblichen Verkauf an private Endverbraucher. Insbesondere darf die Verjährungsfrist 2 Jahre ab Lieferung nicht unterschreiten und innerhalb der ersten 6 Monate muss die Beweislast in der Regel beim Verkäufer liegen. Die Gewährleistungsansprüche bestehen gegenüber dem Verkäufer, nicht dem Hersteller der Ware.

Deutsches Gewährleistungsrecht
Nach § 438 Abs.1 Nr.3 BGB beträgt die Verjährungsfrist für die Ansprüche aus Gewährleistung seit 1. Januar 2002 im Regelfall zwei Jahre. Nur bei einem Privatverkauf kann sie komplett ausgeschlossen werden; für gebrauchte Waren im Rahmen eines Verbrauchsgüterkaufs (§ 474 BGB) kann die Gewährleistung gemäß § 475 Abs.2 BGB einzelvertraglich oder in den AGB auf 12 Monate verkürzt werden. Eine Verkürzung sowie ein Ausschluss (etwa bei Verschleißteilen) bei Neuwaren ist hingegen nicht möglich.“

Quelle: http://de.wikipedia.org

Garantie:

„Garantie im Endkundengeschäft
Im Handel ist die Garantie eine zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistungspflicht gemachte freiwillige und frei gestaltbare Dienstleistung eines Händlers oder Herstellers gegenüber dem Kunden. Häufig wird sie jedoch mit dieser verwechselt. Ein wichtiger Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung besteht in folgendem:

Garantie: sichert eine unbedingte Schadensersatzleistung zu (engl. guarantee)
Gewährleistung: definiert eine zeitlich befristete Nachbesserungsverpflichtung (engl. warranty). Der übliche Sprachgebrauch vermischt beide Begriffe. Im juristischen Sinn definiert eine Garantie die vertraglich vereinbarte Verpflichtung eines Garanten, während die Gewährleistung direkt aus dem Gesetz abzuleiten ist.
Eine "Garantie" ist eine zusätzliche, freiwillige Leistung des Händlers und/oder des Herstellers. Die Garantiezusage bezieht sich immer auf die Funktionsfähigkeit bestimmter Teile (oder des gesamten Geräts) über einen bestimmten Zeitraum. Bei einer Garantie spielt der Zustand der Ware zum Zeitpunkt der Übergabe an den Kunden keine Rolle, da ja die Funktionsfähigkeit für den Zeitraum "garantiert" wird. Bei der Garantie muss der Garantiegeber nachweisen, dass der vom Käufer beanstandete Mangel bei Übergabe der Ware noch nicht bestand. Für den Kunden ist zu beachten, dass durch eine Garantiezusage die gesetzliche Gewährleistung in keinem Fall ersetzt oder gar - im Umfang oder der Zeitdauer - verringert werden kann, sondern immer nur neben der bzw. zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung Anwendung findet.“

Quelle: http://de.wikipedia.org

D.h.: Die Garantie von 2 Jahren gibt Extremeaudio, nicht elettromedia Italien oder Deutschland! Die Gewährleistung gibt natürlich der Hersteller für 2 Jahre, wobei nach 6 Monaten der Käufer in der Beweispflicht ist, dass das Produkt beim Kauf schon defekt war oder es sich um ein Produktfehler handelt!

Ich möchte und kann natürlich nicht vom Kauf bei Extremeaudio abraten. Dies muß jeder für sich entscheiden, es gibt aber Gründe, warum wir unsere Vertriebspolitik so ausgerichtet haben, dass wir nur ausgewählte Händler autorisieren, denen der volle Service von uns als Vertrieb zur Seite steht. Als Kaufentscheidung des Endkunden sollte vielleicht nicht immer nur der Preis im Vordergrund stehen. Hierzu gibt es ein wunderbares Zitat von John Ruskin:

„Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zuwenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten.

Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres zu bezahlen.“

@ shattered_dream

Du hast nicht mit mir, sondern mit einem Kollegen von mir gesprochen ;o)

Viele liebe Grüße

Markus Kasper

elettromedia.de GmbH"

Gruß,
Andy.


[Beitrag von caveman666 am 04. Mai 2007, 18:00 bearbeitet]
skywalker_81
Inventar
#10 erstellt: 04. Mai 2007, 18:35

Wichtig in diesem Zusammenhang sind hier die Begriffe Gewährleistung und Garantie:



„Die Gewährleistung oder Mängelhaftung bestimmt Rechtsfolgen und Ansprüche, die dem Käufer im Rahmen eines Kaufvertrags zustehen, bei dem der Verkäufer eine mangelhafte Ware oder Sache geliefert hat. Auch beim Werkvertrag gibt es eine Gewährleistung für Mängel des hergestellten Werks


Die Gewährleistung gibt natürlich der Hersteller für 2 Jahre, wobei nach 6 Monaten der Käufer in der Beweispflicht ist, dass das Produkt beim Kauf schon defekt war oder es sich um ein Produktfehler handelt!


Die muß der Verkäufer geben und nicht der Hersteller.


[Beitrag von skywalker_81 am 04. Mai 2007, 18:36 bearbeitet]
extremeaudio-team
Gesperrt
#11 erstellt: 04. Mai 2007, 18:41
super cavemann666 hast du gut kopiert und eingefügt.

Bekommt man bei elettromedia fürs .....kriechen extra Konditionen???
hg_thiel
Inventar
#12 erstellt: 04. Mai 2007, 18:59
Ich versteh nicht ganz wo das Problem jetzt liegt.

Kann mir das jemand erklären ?
CheckerHoFi
Inventar
#13 erstellt: 04. Mai 2007, 19:21

hg_thiel schrieb:
Ich versteh nicht ganz wo das Problem jetzt liegt.

Kann mir das jemand erklären ?


kurz zusammengefasst:

Das extremeaudio-Dumping geht einigen anderen Händlern auf den Nerv. Deshalb sol hier klargestellt werden, dass diese Produkte beim Service Probleme machen können, da sie nicht vom deutschen Vertrieb stammen und somit die Abwicklung im Ausland stattfindet (laaange Wartezeit...)

Wir haben hier bei uns auch so einen Dumper mit 2 Buchstaben und einer 4stelligen Zahl dahinter

Leider machen solche Preisdrückereien dem ehrlichen Einzelhandel schwer zu schaffen

Klar kauft man erstmal billig, aber ob sichs lohnt merkt man erst im Nachhinein

ich find es auch merkwürdig, dass extremeaudio hier gleich öffentlich und unaufgefordert Stellung dazu bezieht... anscheinend gab es wohl mehrere Komplikationen, oder??
CheckerHoFi
Inventar
#14 erstellt: 04. Mai 2007, 19:23

extremeaudio-team schrieb:
super cavemann666 hast du gut kopiert und eingefügt.

Bekommt man bei elettromedia fürs .....kriechen extra Konditionen???



ach ist DAS der Umgangston bei extremeaudio???
gut zu wissen
-OnPoint-
Inventar
#15 erstellt: 04. Mai 2007, 19:27

extremeaudio-team schrieb:
super cavemann666 hast du gut kopiert und eingefügt.

Bekommt man bei elettromedia fürs .....kriechen extra Konditionen???images/smilies/insane.gif


wer sich so verhält muss eben mit gegenwind rechnen .. acv ist da ja nicht der eizige vertrieb, der so handelt oder ? lol

übrigens tolle eigenwerbung, damit sämtliche foren zuzuspammen ... hoffentlich ist der account gleich gelöscht.


[Beitrag von -OnPoint- am 04. Mai 2007, 19:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
anlagenzusammenstellung hertz audison
Spirit_of_blue-silver am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  13 Beiträge
Audison Amps + Hertz Boxen !
GeneralLeeGT am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  17 Beiträge
Hertz Audison Zusammenstellung, passt so?
treyy am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2012  –  29 Beiträge
Audison SRx3 für Hertz ES300+ESK 165?
neubicolt am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  20 Beiträge
Hertz HSK 165.3 + Audison LRX 2.250 !
VanGib am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  3 Beiträge
Audison VR203 an Hertz Space 1.1?
CarHifiNoob am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  5 Beiträge
Audison LRX 2.500 + Hertz HSK 165
Royale-Tuning am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  3 Beiträge
Audison Srx2 und Hertz Hsk 165 ?
the_riddler am 07.08.2010  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  4 Beiträge
Hertz Mille 3000 an Audison LRx 1.2?
VW-Corrado am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  3 Beiträge
Audison
Superpitcher am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCritical_
  • Gesamtzahl an Themen1.456.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.706.609

Hersteller in diesem Thread Widget schließen