Eure Meinung zu meiner Kickbass Auswahl?

+A -A
Autor
Beitrag
Ondel
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Feb 2008, 00:41
Für meine Anlagenplanung brauch ich mal euren Rat. Welchen der folgenden Kickbässe würdet Ihr den so empfehlen?
Oder habt ihr noch andere Vorschläge?

Audio System AX 165 C-4
Carpower Predator 6/8
Digital Designes W 65 SVC
Emphaser ECP-66 KICK
Kove Audio KC 61
MB Quart RVF 164

Oder könnte ich auch den TMT von meinem vorhandenen Audio System X-ION 165 als Kickbass verwenden?
Sersh22
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2008, 01:39
Sollen die nur bis 300-400Hz kicken, oder auch Mittelton können? Was ist dein Budget pro Paar? Und die Musikrichtung(en), da es trocken/fett spielende Kicker gibt!
Kaufi333
Stammgast
#3 erstellt: 13. Feb 2008, 02:13
Die Digital Designes W 6.5 SVC sind echt geil!!!!

Johannes34
Stammgast
#4 erstellt: 13. Feb 2008, 07:28
HI,

eine Auswahl ohne den AD W600 ist aber eine unvollständige Auswahl
tom999
Inventar
#5 erstellt: 13. Feb 2008, 09:16
Was hast du denn überhaupt vor?
Ondel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Feb 2008, 18:04
Sorry das im Beitrag nicht soo viel Infos standen, hab den gestern noch in der schnelle geschrieben.

Also zuerst mal mein Vorhaben:

Möcht in meinen Saab 9-5 Sportkombi eine neue Anlage einbauen. 16er Kickbass in der Fronttüre Spielbereich 80-ca. 250Hz. MT/HT durch Breitbänder (Omnes Audio BB 3.01 oder Exact! MG 10-6 oder Radical Audio RAX 100). Zu den HTs gesellt sich noch mein HT von meinem Auio System X-ION 165 System. BBs und HTs jeweils auf dem Amaturenbrett verbaut.
Also Budget für die Kicks wäre so 150€ im Notfall auch bis max 200€.

Als AMP für die Kicks würde bisher eine SPL Dynamics S2604 bereitstehen.

Oder kann ich auch den TMT von meinem X-Ion System als Kick benutzen?

Zur weiteren Auswahl der Kciks gehören jetzt auch noch
SPL Dynamics HF 6.1
Phonocar 2/735(737 oder 738)


[Beitrag von Ondel am 13. Feb 2008, 18:07 bearbeitet]
hg_thiel
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2008, 18:11
Wieso sollte der Xion Tiefmitteltöner keinen Kickbass spielen ? Ich verstehe das nicht
Ondel
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 13. Feb 2008, 18:19
Das der X-Ion Kick spielen kann weiss ich mich intressiert nur ob er dazu auch wirklich geeignet ist oder ob er eher einen schlechten Kick abgibt.
Sersh22
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2008, 18:30

hg_thiel schrieb:
Wieso sollte der Xion Tiefmitteltöner keinen Kickbass spielen ? Ich verstehe das nicht :?


Das kapiere ich auch nicht. Belasse den Xion, baue Doorboards und dann kann man notfalls was testen. Wie willst du das 3-Wege System vernünftig einstellen?

Ich hatte vor einem Jahr auch so ein Projekt gestartet. Phonocar 2/737 (70-300Hz) in den Türen, BB3.01 (300-5000Hz) in 350ml GGs auf dem Armabrett und die Canton QS-HT´s (passiv ab 5000Hz) auf dem GG. Es war unmöglich mit meinem 9815RB die ganze Geschichte gut abzustimmen. Danach den Projekt fallen gelassen und auf 2-Wege (HT + Doppel-TMT) umgestiegen. Jetzt habe ich beides, Klang und Pegel. Recht einfach zu handhaben.

IMO 3-Wege ist was für Profis mit gutem Messequipment und Know-How.
NixDa84
Inventar
#10 erstellt: 13. Feb 2008, 18:34
Der HF braucht richtig Dampf damit der aus der Hüfte kommt. Da reicht die 2604 in meinen Augen nicht.
Den AD W600 wie schon angesprochen DRINGENST mit in die Auswahl nehmen.
Ondel
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 13. Feb 2008, 18:37
Das heißt 2x 180W RMS reichen für die SPL Dynamics nicht?
Die Audio Development liegen leider aber deutlich über 200€ fallen also somit weg.
NixDa84
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2008, 18:39
Die HFs haben 3 Ohm. Sprich du wärst theoretisch von der Impedanz zu niedrig für die Stufe. Bei nem Schaden an der Stufe könnte es mit Garantie schwer werden.
Ondel
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 13. Feb 2008, 18:41
Achso die haben 3 Ohm, naja hab die bei ner PM empfohlen bekommen und mir noch nicht angeschaut.
Ondel
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Feb 2008, 18:50

Sersh22 schrieb:



IMO 3-Wege ist was für Profis mit gutem Messequipment und Know-How.


Ich leg mir noch den Alpine PXE-H650 Imprint DSP zu und mit dem dürfte es nicht ganz so schwer sein ein 3-Wege System zu kreieren so wie ichs bisher geplant hab :-)
Sersh22
Inventar
#15 erstellt: 13. Feb 2008, 19:08

Ondel schrieb:

Sersh22 schrieb:



IMO 3-Wege ist was für Profis mit gutem Messequipment und Know-How.


Ich leg mir noch den Alpine PXE-H650 Imprint DSP zu und mit dem dürfte es nicht ganz so schwer sein ein 3-Wege System zu kreieren so wie ichs bisher geplant hab :-)


Na dann viel Spass!

Meine Empfehlung wäre Phonocar 2/737. Gut und günstig. Die haben guten Wirkungsgrad und spielen schon ab 70-80 Watt sehr druckvoll. Hier für 90 euro incl. Versand: 2/737
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eure Meinung zu meiner geplanten Anlage
Frids23 am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  4 Beiträge
Eure Meinung zur Headunit-Auswahl
Ondel am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  18 Beiträge
Bitteum eure meinung zu meiner zusammenstellung
Lulu93 am 02.04.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  11 Beiträge
Eure Meinung zu dieser Zusammenstellung!!
Lex-xeL am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 23.05.2004  –  11 Beiträge
Eure Meinung gefragt
Asphaltkratzer am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  5 Beiträge
Eure Meinung bitte
T8Force am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  5 Beiträge
Soundsystem Skoda Citigo. Eure Meinung zu meiner Konfiguration
atg68 am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 22.12.2013  –  7 Beiträge
Kickbass
Doggenpower am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  10 Beiträge
Kickbass
WestSide-Gangster am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  10 Beiträge
Eure Meinung
kuhfy am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedMalii
  • Gesamtzahl an Themen1.386.648
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.128