Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Ist McHammer Mystic 4.0 auf 2 x 1375 Watt Brückbar?

+A -A
Autor
Beitrag
Chefnoob
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Aug 2008, 10:05
Moin,
ich brauche Hilfe, weil ich mir nicht sicher bin ob die Endstufe McHammer Mystic 4.0 auf 2x1375 Watt brückbar ist.
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen!

Mit der Endstufe möchte ich zwei Subwoofer mit jeweils 1200 Watt anschließen! Wie viele oder wie viel Farad müssen die Caps haben?

Ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen!

Lg Chefnoob

DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2008, 10:11
Der amp müßte zu 99% Brückbar sein kannst ja mal nen link dazu geben.Ist doch nen normaler 4 Kanal Verstärker.
Powercap brauchste für die Endstufe nicht gib das Geld lieber für eine gute Endstufe aus!!!
Mein Tipp,
lass die Finger von dem Teil das ist Schrott da kommen höchsten mystische 2x150watt raus wenn überhaupt.
dougheff
Stammgast
#3 erstellt: 25. Aug 2008, 10:12
moin,jaa bestimmt,2700w ist für den amp sicher kein prob.

..und das alles neu für 85eu

..sorry aber das ist genau der schrott vor dem hier immer gewarnt wird

gruß dh
tom999
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2008, 10:27
Kauf das Teil einfach nicht!
tom999
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2008, 10:28
Nein ist sie nicht...
Chefnoob
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Aug 2008, 10:41
Okay, jetzt weiß ich ja das das Ding scheiße is!
Aber wer gibt mir jetzt ne gute Endstufe die 2x1375 Watt hergibt?
Ich bitte um viele Links damit ich mir was schönes aussuchen kann!
Und bitte nicht so teuer weil ich gleich 2 Stück brauche!
Lg Chefnoob
dougheff
Stammgast
#7 erstellt: 25. Aug 2008, 10:44
..sag uns doch erstmal um welche subs es sich handelt,wenns auch son mystic zeugs ist brauchst du die 2x1375 sicher nicht und wirst sie auch kaum bezahlen können
Fabi_Walz
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 25. Aug 2008, 10:55
Diese endsufe hat fast die leitung was du willst:
Steg K 2.04

aber es kommt immer drauf an wieviel du ausgeben willst und was du damit betreiben willst.
und nicht zu vergessen ist der Strom.
Chefnoob
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Aug 2008, 11:30
Also ich will 2x einen solchen ähnlichen Subwoofer an eine Endstufe anschließen.

Link:

http://www.pioneer.de/de/products/25/130/201/TS-W307D4/index.html

Bild:




Joa das war dann mal ein Teil von der ganzen Anlage!
Weiteres folgt wenn ich die zwei Subwoofer mit einer guten Endstufe die nicht gerade 1000€ kostet wie die "Steg K 2.04" im Auto anmachen darf!

Lg Chefnoob
Chefnoob
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Aug 2008, 12:45
Also bei dem Subwoofer steht ja :
Max. Belastbarkeit (Musik): 1200 W
RMS-Belastbarkeit: 400 W

Muss ich jetzt eine Endstufe haben die 1200W schafft oder nur 400W um die ganze Power von 1200W rauszuholen?

Und muss an beide Plus und Minus anschlüsse ein Kabel anschließen (ein bisschen dumm beschrieben)!

Bin halt neu auf dem Gebiet!

Lg Chefnoob


[Beitrag von Chefnoob am 25. Aug 2008, 12:49 bearbeitet]
4NG3lus
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Aug 2008, 12:52
RMS ist die dauerbelastbarkeit!!! und die 1200 Watt halten sie einmal und dann Peng!!!!grinswarum willst du 2 endstufen ????????? 1 monoblock reicht doch vollkommen!!
Fabi_Walz
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Aug 2008, 12:59
Die 1200watt sind unwichtig die wichtigen sind die 400watt und
das ist auch nur was der sub verträgt.

wieviel willst du für einen Verstärker ausgeben?

Hir hast du mal die Einsteigertipps:
http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=2
Chefnoob
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Aug 2008, 13:06
Oh man is das kompliziert xD

Weiß nich, nich mehr als 150-200€!

Am besten so um die 100 € was auch wirklich was hergibt!

2 Endstufen weil ich nicht nur Bass haben will sondern auch noch ein bisschen Klang!
zuckerbaecker
Inventar
#14 erstellt: 25. Aug 2008, 14:00

Chefnoob schrieb:

Am besten so um die 100 € was auch wirklich was hergibt!

!



Vergiss es.

Wer A sagt muss auch B sagen.
Du kaufst doch auch keinen 911er und baust net VW Käfermotor ein


Du schreibst:


Also ich will 2x einen solchen ähnlichen Subwoofer an eine Endstufe anschließen


Was heisst ähnlich?
Wie ist die genaue Bezeichnung?

Wie sieht der Rest der Anlage aus?
Oder willst Du nur Bass hören?


Und was soll uns DAS sagen?


Endstufen weil ich nicht nur Bass haben will sondern auch noch ein bisschen Klang!


Klang kommt nicht aus einer Endstufe.
Er wird von Lautsprechern produziert.
Chefnoob
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 25. Aug 2008, 14:53
Sagen wir mal das ich zwei Subwoofer anschließen will die gut Bass haben und nich schlecht aussehen!

Bitte um Empfehlung!

Und eine passende Endstufe! Die auch ein normaler Mensch bezahlen kann!

Und ja, ich möchte erst nur viel Bass und dannach brauch ich noch eine weitere Endstufe für die Lautsprecher die dann halt den Klang machen!

Lg Chefnoob


_______________
Ich brauche Bass!


[Beitrag von Chefnoob am 25. Aug 2008, 14:56 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#16 erstellt: 25. Aug 2008, 14:58
Subwoofer und Verstärker müssen zusammenpassen.
Da geht es um Impedanz, Belastbarkeit und Budget.


Wenn Du keine Daten geben willst,
kann man auch keine Empfehlung aussprechen.
So einfach ist das.


Mit solch Aussagen

Und eine passende Endstufe! Die auch ein normaler Mensch bezahlen kann

kann kein Mensch was anfangen.
tom999
Inventar
#17 erstellt: 25. Aug 2008, 15:00
Und les dir mal die Tips für Einsteiger im Car-Hifi-Wissen-Bereich durch...

Da steht schon viel hilfreiches drin...
zuckerbaecker
Inventar
#18 erstellt: 25. Aug 2008, 15:02
Chefnoob
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 26. Aug 2008, 20:54
Was ist denn ein guter Subwoofer der gut Bass hat und nicht so teuer ist weil ich zwei Stück brauche und gut in eine Kiste passt die ich mir selbst bauen werde!

Und vielleicht noch ein eEndstufe die auch nicht zu teuer ist aber beide Subwoofer in betrieb nehmen kann?

Und vielleicht auch noch eine passende Cap!

Ja dann bin ich mal gespannt was für eine Antwort kommt!

Ich weiß nämlich noch nicht was für einen Subwoofer ich haben will!

Alles andere kommt nach dem Bass, also Klang usw.

Und wie das Radio aussehen soll weiß ich auch noch nicht aber es soll DVD´s abspielen können und jede Menge weitere Bildschirme müssen dran anschließbar sein! ^^

Lg Chefnoob

___________

Ich brauche Bass, Bass!


[Beitrag von Chefnoob am 26. Aug 2008, 20:55 bearbeitet]
Marc_1006
Stammgast
#20 erstellt: 26. Aug 2008, 21:36

Chefnoob schrieb:

Alles andere kommt nach dem Bass, also Klang usw.

Und wie das Radio aussehen soll weiß ich auch noch nicht aber es soll DVD´s abspielen können und jede Menge weitere Bildschirme müssen dran anschließbar sein! ^^


Sub kommt vor Frontsystem? Endstufe+Sub kommen bevor ein Radio vorhanden ist?
Das muss man erst in die richtige Reihenfolge schieben.
Radio > FS + Endstufe > Sub

Das Radio soll DVDs abspielen können, und das am besten auf möglichst vielen Bildschirmen, das allerdings bei einem scheinbar begrenztem Budget... Das ist glaub ich nicht alles unter einen Hut zu bringen.

Aber ich geh mal deinem Wunsch nach mehr BASS im Auto nach und schlage den Bull Audio ESW-12 vor. Gibts bereits ab 79€ mit einem soliden BR Gehäuse. Soll für den Preis bereits ganz ordentlich gehen.
Stell dir mal einen ins Auto, bei Bedarf holst dir einfach nen zweiten und baust dir ein Gehäuse für beide.


mfg
Chefnoob
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 27. Aug 2008, 09:13
Erstmal vielen dank!
Aber jetzt brauch ich noch eine passende Endstufe!

Das Auto wird nach und nach aufgerüstet!

Das Geld muss erst verdient werden ^^

Lg Chefnoob


[Beitrag von Chefnoob am 27. Aug 2008, 09:15 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#22 erstellt: 27. Aug 2008, 09:41

Chefnoob schrieb:

Das Auto wird nach und nach aufgerüstet!

Das Geld muss erst verdient werden ^^

Lg Chefnoob


Da ist überhauptnix einzuwenden,
Trotzdem fängt man von vorne an.
Also Radio und Frontsystem mit Endstufe.
DANN kommt die Bassabteilung.


Nur Originallautsprecher am Radio
zusammen mit 2 12" Woofern macht keinen Spass.
Das wird Dir nach zwei Tagen auf den Senkel gehen.


Wichtig dabei ist erstmal das Auto.
In WAS soll das ganze wandern?

Dann muss man sich ein Gesamtbudget stecken
und danach die passenden Komponeten auswählen.

Wieviel ist Dir das ganze naher wert?
Chefnoob
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 27. Aug 2008, 10:10
Also es soll alles in einen Golf 2 wo die hinteren Sitze raus sind!

Ich kann schon mal sagen es wird ein teures Auto ^^

Lg Chefnoob
Likos1984
Inventar
#24 erstellt: 27. Aug 2008, 12:09
Wieso sparst du denn nicht einfach Geld zusammen,gehst zu einem Händler,und bist dann glücklich???

Was hörst du eigentlich für Musik?
Was ist dir das GANZE wert?
Wie lange willst du den golf2 fahren?
willst DU damit zufrieden sein,oder soll man dich 2 straßen weiter hören können?
Chefnoob
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 27. Aug 2008, 12:45
Ich hör Hip-Hop, Techno usw. alles was gut klingt und gut rummst!

Das ganze ist mir viel Wert aber ich bin kein Millionär!

Und 2 Straßen weiter zu hören? Wie währe es denn mit 3-4 Straßen! ^^

Wie lange ich den Golf 2 fahren will? Kp bis er halt vom Bass in alle Einzelteile fällt.
zuckerbaecker
Inventar
#26 erstellt: 27. Aug 2008, 12:51
Hier kannst Du Dich zB mal einlesen,
WIE so ein Türeinbau aussehen muss.

Stabilität und Dämmng hat oberste Priorität,
wenn naher ein gutes Ergebniss rauskommen soll.

http://www.carhifi-store-buende.de/wbb2/thread.php?threadid=10


http://anlage07.l-o-p.com/

Irgendwie habe ich hier bis jetzt nur heiße Luft von Dir gehört.
Komm mal zur Sache!
How much

1000?
2000?
3000?

Radio hast auch noch net?
tom999
Inventar
#27 erstellt: 27. Aug 2008, 12:54

Chefnoob schrieb:

Und 2 Straßen weiter zu hören? Wie währe es denn mit 3-4 Straßen! ^^



Und das ist dir nicht peinlich?
Marc_1006
Stammgast
#28 erstellt: 27. Aug 2008, 13:01

tom999 schrieb:

Chefnoob schrieb:

Und 2 Straßen weiter zu hören? Wie währe es denn mit 3-4 Straßen! ^^



Und das ist dir nicht peinlich?



Neeee, warum denn??
Chefnoob
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 27. Aug 2008, 13:03
Hmm ich weiß noch nich wie teuer es werden soll!

Und es ist mir nich peinlich!

Und was haltet ihr von Kenwood?


[Beitrag von Chefnoob am 27. Aug 2008, 13:10 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#30 erstellt: 27. Aug 2008, 13:22
Nix.
imperator18
Stammgast
#31 erstellt: 27. Aug 2008, 13:34
Dafür, dass es dir viel wert ist, biste aber nicht bereit, viel auszugeben. Ich mein, du willst 2 12" (wofür auch immer du die haben MUSST), ne ordentliche Stufe etc. aber nur 150-200 ausgeben und man soll dich in der ganzen Stadt hören. Das ist nur schwer zu realisieren. Du solltest dir erstmal im klaren werden, was du überhaupt willst und dann kann man weiterschauen. Und das Budget auf so 400 aufstocken, würde schon immens helfen. 500 wäre top
Brotrinde
Stammgast
#32 erstellt: 27. Aug 2008, 13:39

Chefnoob schrieb:
Ich hör Hip-Hop, Techno usw. alles was gut klingt und gut rummst!

Das ganze ist mir viel Wert aber ich bin kein Millionär!

Und 2 Straßen weiter zu hören? Wie währe es denn mit 3-4 Straßen! ^^

Wie lange ich den Golf 2 fahren will? Kp bis er halt vom Bass in alle Einzelteile fällt. :Y


Zum Schutz der Nachbarschaft sollte man an dieser Stelle eigentlich aufhören Tipps zu geben...
Marc_1006
Stammgast
#33 erstellt: 27. Aug 2008, 13:55
Mediamarkt > billiges JVC Radio für 69€ + Kabelsatz + irgendeine Hifo Endstufe + Crunch Doppelbandpasskiste = Krach den man 3 Häuserblocks hört!


bitte mach das was nicht


[Beitrag von Marc_1006 am 27. Aug 2008, 13:57 bearbeitet]
Likos1984
Inventar
#34 erstellt: 27. Aug 2008, 14:38
besorg dir erstmal ein gescheites radio was du gut einstellen kannst,dass 3 preouts hat etc.
dazu ne gescheite endstufe NUR fürs frontsystem.
ein compo system.
kabel etc.
dämm material.
kommt ca pi mal daum auf knapp 300-500€

danach sparen,und ein oder 2 chassis kaufen,dazu ein fetten monoblock --> ca. 600-1000€

dann denke ich hast du das,was du haben willst!
BMWFAN
Stammgast
#35 erstellt: 27. Aug 2008, 18:06
Hallo Meister
Mach gennau das was hier vorgeschlagen wurde !!!Vergiß erstmal den Bass mittelwertige Komponenten als erstes für die Front,diese gut eingebaut und du wirst erstmal keinen BASS brauchen(zu sehr vermissen).
PS: Ich bin 1Jahr ohne sub rumgefahren ein gutes Frontsys kickt verdammt gut wirst dich wundern.
2iki2
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 27. Aug 2008, 18:38
Jaa aber man hört es nicht 3 Blocks weit!

Ich würd erst mal ne relativ günstige Bassbox + Endstufe (Zusammen für 120-150 Eus sicher realisierbar wenn man von dem Bull als Sub ausgeht) reinhaun und dann sparen anfangen.
NixDa84
Inventar
#37 erstellt: 27. Aug 2008, 18:42
Da würde ich als Händler mich weigern so was zu verkaufen.
Den Bull lass ich mir noch eingehen. Dann bleiben noch 40 € für Stufe + Verkabelung.
Da gibts NICHTS. GAR NICHTS was auch nur von mehr als ner Standheizung hätte.
Dann lass das Hobby lieber bleiben. Wäre schade um die Kohle wirklich...
Soul-Jah
Stammgast
#38 erstellt: 27. Aug 2008, 21:08
*popcorn runterschluck*

Hi, also ich kann dir auch nur empfhelen zu machen was hier gesagt wird!

Ich sag dir mal wies bei mir war.

Billigradio, Standartlautsprecher und Hutablage.
Dann ein neues Radio + Hutablage raus.
--> AHA! Schonmal extrem was sich verändert hat!
Dann mal die Türen gedämmt und wieder ein AHA- Effekt.
Und als dann noch die neues LS mit ner Amps dran waren gabs kein Halten mehr!

Das sollte nur ein BSP. sein.

Meine emphelung für dich wäre ein neues Radio ( kp. das eben deinen Anforderungen entspricht ) an den Standartlaustsprechern und zb. einen Raveland axx 1212 oder Mivoc 12 er ( 30 cm Bass ) an einer soliden Endstufe zb. Signat, Sony, Pioneer, Rodek... ca. 2x75-100 die brückbar auf 1x150-300 Watt ist. MMn kommst du gebraucht bzw mit neuem Woofer mit selbst gebauter Kiste unter 100 Euro aus!
Des wird schon ganz gut Spass machen!

Dann würde ich je nach dem sparen bis du etwas mehr hast.
Dann kommt ein neues FS dass du dan deine alte Substufe hängst. Und dann kaufst du dir einen 2 ten ( selber Typ ) Subwoofer und kaufst dir eine schöne potente Endstufe. für 200 euro bekommst du eine Eton 1502, AS Twister F2-500 oder eine K2.01 ich habe alle Endstufen gehört und war mit jeder sehr zufrieden. ( für die Preisklasse , natürlich gebraucht )

Dein FS wird aber dennoch unter gehen...

Des wäre nur mein Tip wenn du ERST BASS haben willst normal gehts nämlich vorne los

dann mal gutes gelingen!

MfG

Soul-Jah
Marc_1006
Stammgast
#39 erstellt: 28. Aug 2008, 06:00
Ein Freund von mir hat in seinem Civic auch nur nen Sub hinten im Kofferraum und sonst nichts, und es hört sich furchtbar an. (Vorausgesetzt ne Crunch BP Kiste KANN überhaupt gut klingen )

Bereits bei mittlerer Lautstärke geht das Werks-Frontsystem komplett unter und es klappert nurmehr alles. BASS hat er ja, es dröhnt zumindest alles, und 2 Häuserblocks kann man ihn auch noch hören. Aber Freude hatte er nicht lange daran.
Demnächst geht es dran sein FS mit der Endstufe zu verkabeln und zu dämmen dass es auch zusammenpasst vom Pegel her.
Papa_Bär
Inventar
#40 erstellt: 28. Aug 2008, 07:54

Ich hör Hip-Hop, Techno usw. alles was gut klingt und gut rummst!

Das ganze ist mir viel Wert aber ich bin kein Millionär!

Und 2 Straßen weiter zu hören? Wie währe es denn mit 3-4 Straßen! ^^

Wie lange ich den Golf 2 fahren will? Kp bis er halt vom Bass in alle Einzelteile fällt.



Und es ist mir nich peinlich!


Und spätestens hier sollte klar sein, dass es sich um nen unbelehrbaren Vollspaten handelt, dem man keine Tipps sondern mal kräftig paar hinter die Ohren geben sollte, vielleicht ist noch ein letztes bischen Hirn da, das aufgrund der Erschütterung dann doch seine Arbeit aufnimmt...

MfG Björn
zuckerbaecker
Inventar
#41 erstellt: 28. Aug 2008, 08:36
Ubnd dann leß ich das:



Chefnoob schrieb:
Hmm ich weiß noch nich wie teuer es werden soll!

?




.... und das:




Ich kann schon mal sagen es wird ein teures Auto ^^




..... und dann fällt mir wieder ein, daß ja teilweise noch FERIEN sind
Chefnoob
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 28. Aug 2008, 12:00
Was haltet ihr denn hiervon?

2x Sioux PS1000RED

angeschlossen an der Endstufe:

Sioux XA2500.2

Lg Chefnoob
tom999
Inventar
#43 erstellt: 28. Aug 2008, 12:01

zuckerbaecker schrieb:
http://www.hifi-foru...orum_id=165&thread=2



Les den Link nochmal durch, anscheinend hast irgendwas nicht kapiert! Oder willst uns verarschen?
essidge
Stammgast
#44 erstellt: 28. Aug 2008, 12:17
Hier gibts genau das richtige für dich:

http://cgi.ebay.de/M..._trksid=p3286.c0.m14

Brotrinde
Stammgast
#45 erstellt: 28. Aug 2008, 12:24

Chefnoob schrieb:
Was haltet ihr denn hiervon?

2x Sioux PS1000RED

angeschlossen an der Endstufe:

Sioux XA2500.2

Lg Chefnoob


Finde ich schon ganz gut, aber für Jungs wie Dich eher sowas hier: Gewaltige 3200 Watt Komplettanlage

Da haste dann wirklich alles dabei!
tom999
Inventar
#46 erstellt: 28. Aug 2008, 12:25
Verarsch ihn halt net, des hat doch nur 1600 Watt... Für 20 Euro mehr gibt´s sogar was mit 4000 Watt...
Chefnoob
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 28. Aug 2008, 12:31
Wo?
mega-fella
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 28. Aug 2008, 12:50
junge junge
köstlich....
naja chefnoob ein tip von mir: mach es so wie es dir hier empfohlen wird.
1.die jungs haben ahnung
2.viel erfahrung das heißt die kennen die sachen die sie dir vorschlagen
3.damit ersparst du dir en haufen geld
4.solltest du dir prioritäten setzten, en mega bass haben wollen mit 2 12" + passende endstufe aber dann nur soooo ein kleines budget ausgeben wollen, das geht net dafür kriegst du nur schrott der dich sowieso am ende nur aufregen wird und der dann rausfliegt.

also entweder direkt sein lassen oder das budget aufstocken um was ordentliches zu holen.....
MFG
Likos1984
Inventar
#49 erstellt: 28. Aug 2008, 13:12
ein sehr teures auto für 200euro hehehe. Kauf dir doch was du willst,früher oder später wirst du nicht zufrieden sein und dir was anständiges holen. Und guck nicht zu viel pimp my ride hehehe.
Marc_1006
Stammgast
#50 erstellt: 28. Aug 2008, 13:28
Bei Pimp my Ride haben die mal nen Sub genau hinter den Vordersitzen eingebaut, besser gesagt mit dem Kran reingehoben, der hatte sicher 25-28"

Weiß nicht mehr was das für einer war, aber mit dem dürfte es ziemlich gut abgehen im Auto
Papa_Bär
Inventar
#51 erstellt: 28. Aug 2008, 13:34
Das war ein MTX Jackhammer... beschau und befummelbar in Bad Kreuznach im (wohl ebstsortiertesten) Mediamarkt...
Gibt aber schon unzählige Threads zu dem naja...Subwoofer

Aber nach dem virletzten Post des Threaderstellers lag ich mit meiner Einschätzung wohl nicht daneben....


MfG Björn
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Noob-Frage:Car-Amplifier McHammer Hurricane1500
xne am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  15 Beiträge
Autoradioverstärker brückbar?
RoAdruNeR am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  4 Beiträge
Taugt das McHammer Mystic 2700 zu irgendwas? Brauche bitte dringend Hilfe
dickertuerke am 30.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  52 Beiträge
Subwoofer McHammer "Houston 1200"
Trancemitter am 11.07.2008  –  Letzte Antwort am 11.07.2008  –  6 Beiträge
Kompake Endstufe mit 2 x 100-150 Watt@4Ohm
Orikson am 31.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  2 Beiträge
Brückbar oder nicht, das ist hier die Frage?
veees am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  8 Beiträge
Verstärker @ 2 Ohm für 2 X--ION mit 900 Watt
dewinni am 18.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.04.2007  –  6 Beiträge
Amp mit 2 x 500 Watt RMS an je 4 Ohm
fazer_2004 am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  36 Beiträge
2 x 8" Woofer
cs7651 am 02.02.2009  –  Letzte Antwort am 02.02.2009  –  15 Beiträge
Sind alle 4-Kanal Amps brückbar?
woolforth am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrobertingraz
  • Gesamtzahl an Themen1.386.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.413.220