Neue Anlage für Golf IV ca. 1000€

+A -A
Autor
Beitrag
Headdi
Neuling
#1 erstellt: 08. Sep 2008, 18:31
Hallo.

Komme gerade vom Car-Hifi-Händler der mir für meinen Golf IV (5-ürer) folgende Komponenten empfiehlt:

Radio:
Alpine CDE-9882Ri 200€

Verstärker: Axton A470-170 5 Kanal 199€

Front- Hecksystem:
Axton AC26, je 99 €

Sub:
Je nach Gefallen, hatte an ein Bassreflex gedacht, ca. 100€ (vllt. auch Axton)

+ Zubehör und Einbau.

Ich wollte euch als kompetentes Forum fragen, ob ihr evtl. Änderungs- oder Verbesserungsvorschläge habt.

Ich höre überwiegend handgemachte Musik, bspw. Rock, bzw. Metal. KEIN Techno, HipHop etc.

Ist ein Hecksystem sinvoll oder meint ihr, ich sollte das Geld in das Frontsystem stecken?
Leider bietet das Alpine Radio nur Bluetooth gegen sehr hohen Aufpreis. Hättet ihr vielleicht eine Alternative?
Denkt ihr, dass bei meinem Auto eine Dämmung der Türen vor dem Lautsprechereinbau sinnvoll ist?

Vielen Dank schon mal im Voraus.
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2008, 20:59
Erster Einwand:
Du lässt das Hecksystem weg und investierst das Geld in ein besseres Frontsystem - bringt im Endeffekt wesentlich mehr.

Dann muss das ganze auch ordentlich eingebaut werden.

DANN klingt es auch:

http://www.hifi-foru...=533&back=&sort=&z=1

http://www.carhifi-store.de/wbb2/thread.php?threadid=325

http://www.motor-tal...hichte-t1418161.html

Dein Händler scheint der falsche zu sein.

Wo kommst Du her? PLZ?
Headdi
Neuling
#3 erstellt: 08. Sep 2008, 23:10
Hey, danke für die schnelle Antwort.

Ich komme aus Trier (54295)und bin recht neu auf dem Gebiet des Car-Hifi. Deswegen möchte ich mich vorab ausreichend informieren. Habe jetzt überall was von Dämmung gelesen. Aber wofür macht man das eigentlich? Nur damit keine Karosserieteile mitschwingen? Damit hatte ich ehrlich gesagt noch nie Probleme....


[Beitrag von Headdi am 08. Sep 2008, 23:17 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 08. Sep 2008, 23:22
Headdi
Neuling
#5 erstellt: 14. Sep 2008, 23:05
Hallo.

Ich habe mich dazu entschlossen etwas mehr Geld zu investieren und mir die Komponenten einzeln zu kaufen. HU habe ich bereits (Clarion 788), alles andere (Amp, FS, Dämmung und Sub) soll noch folgen. Nun stellt ich die Frage nach einem gescheiten Frontsystem. Worauf es mir ankommt:

Ich höre überwiegend Rock und Metal, ab und zu mal 80ger Pop/Rock oder Blues. Kein Techno/Hip Hop. Deshalb möchte ich ein FS welches Instrumente gut rüberbringt und natürlich und warm klingt. Eine schöne Bühne soll es rüberbringen. Ich lege viel Wert auf sehr guten, klaren Klang. Extreme Pegel sind nicht von nöten.

Da ich keine Möglichkeit habe gescheite FS beim Fachhändler zu testen habe ich nach meiner Recherche folgende ausgemacht:

Audio System HX 165 SQ
Rainbow SLC 265 NG
µ-Dimension JR 6 Comp.
Herz HSK 165.3

Andere Empfehlungen sind natürlich gern willkommen. Das System sollte 300€ nicht übersteigen. Könnt ihr mir sagen, welches FS am ehesten meinen Anforderungen und Musikgeschmack nahekommt?

Danke im Voraus.
nEvErM!nD
Inventar
#6 erstellt: 14. Sep 2008, 23:11

Ich höre überwiegend Rock und Metal, ab und zu mal 80ger Pop/Rock oder Blues. Kein Techno/Hip Hop. Deshalb möchte ich ein FS welches Instrumente gut rüberbringt und natürlich und warm klingt. Eine schöne Bühne soll es rüberbringen. Ich lege viel Wert auf sehr guten, klaren Klang. Extreme Pegel sind nicht von nöten.


Hört sich meiner Meinung nach ziemlich nach dem µ-Dimension an
Spaß bei Seite... Hab das System ja selber und ich denke es könnte dir gefallen.

Gruß
Headdi
Neuling
#7 erstellt: 14. Sep 2008, 23:19
Hey, erstmal danke für den Tip.

Ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich deutsche Hersteller bevorzugen möchte, falls das mit meinen o. g. Ansprüchen zu realisieren ist. Möchte deshalb auch noch das

Helix H 236 Precision

mit in die Liste aufnehmen. Also was meint ihr? Sind die Systeme der deutschen Hersteller bei den Anforderungen nicht zu empfehlen?

Gruß
zuckerbaecker
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2008, 08:36

Headdi schrieb:
. Also was meint ihr? Sind die Systeme der deutschen Hersteller bei den Anforderungen nicht zu empfehlen?

Gruß



Wie kommst Du den darauf?

Audiotec Fischer macht sehr gute Systeme.

Auch bei Eton kannst Dich mal umschauen,
das kommt von der LPG in Ulm.
zB das RS 160
http://www.eton-gmbh...50cd0f76667250c8e39f

Eine TOP System, das ich nur empfehlen kann:
http://www.andrian-audio.de/A165_2.shtml

Auch die Lautsprecher von Exact sind eine Empfehlung wert:
http://www.exactaudio.de/html/v_compo_pro/system_6_2_pro.php

Ich habe Dir ja oben Händler in Deiner Nähe verlinkt,
da würde ich an Deiner Stelle einfach mal vorbeifahren, damit Du mal was probehören kannst.
Jeder hört anders, jeder hat einen anderen Geschmack.

Da lohnt es auf jeden Fall auch einen etwas weiteren Weg in Kauf zu nehmen.
Vor allem hast Du dann auch am Schluss einen Ansprechpartner,
wenn es um die Einstellung geht.
Vor allem wenn Du das 778 hast, wäre eine aktive Ansteuerung der Chassis absolut zu empfehlen, Du sparst dann auch die Frequenzweiche.
Das bringt Dich bei der Anpassung der Chassis ans Fahrzeug einen iesenschritt weiter, Du kannst bei dem erät ja auch die Laufzeit für jeden enzelnen autsprecher einstellen.
Sowas bekommt ein Anfänger einfach nicht hin.
Das erfordert viel Erfahrung und sinnvollerweise auch ein Frequenzgangmeßgerät.

Hier kannst Du Dich mal in das Prozedere einlesen:
http://www.maxrev.de...instellen-t22784.htm
Außerdem gibt es dann meist auch einen schönen Paketpreis.
Jeder hört anders, jeder hat einen anderen Geschmack.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Golf IV Komplettanlage für ca. 2000€ ?
wuerrer am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  6 Beiträge
Neue Anlage für 1000 €
polo123 am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  12 Beiträge
anlage für golf IV
dennyxo am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  21 Beiträge
Anlage für Golf IV 1000?-1500?
d0mm am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  24 Beiträge
Kaufberatung für Anlage (Golf IV)
DarkGreen am 10.06.2005  –  Letzte Antwort am 11.06.2005  –  5 Beiträge
Anlage für Golf IV
doggtical am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  3 Beiträge
Anlage für Golf IV
FiRe- am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  16 Beiträge
Golf 4 komplett anlage 1000€
the-triple am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  16 Beiträge
Golf IV Anlage ~800?
Maeckes1337 am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  16 Beiträge
Einsteiger Anlage Golf IV
GoldiDatteln am 11.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedSpeakerToni_
  • Gesamtzahl an Themen1.412.161
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.405

Hersteller in diesem Thread Widget schließen