Gutes Komplettsystem für Golf VI

+A -A
Autor
Beitrag
Sneets
Stammgast
#1 erstellt: 28. Nov 2008, 13:08
Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken, mir einen Golf VI anzuschaffen. Bin nun am Überlegen, was denn soundtechnisch die sinnvollste Vorgehensweise wäre.

Folgendes erstmal zum Abstecken der Rahmenbedingungen

Musikstil: Größtenteils in Richtung Rock u. Metal. Ab und an auch gerne mal Big Beat (Chemical Brothers, Crystal Method, Prodigy), wobei das in letzter Zeit doch eher selten vorkommt. Schwerpunkt also klar Richtung fette Gitarren und schnelle Drums

Momentane Anlage: Seat Ibiza 2004, Serienlautsprecher, Alpine 9886, Mono-Endstufe Spectron SP-R1500, Sub Osio-PSE-12.
Also sicherlich nicht gerade der Hifi-Himmel, aber das ist bei mir auch nicht das Ziel. Es soll einfach gut und rund klingen. Tut es mit diesem Equip aber nur bedingt. Wobei wir beim nächsten Punkt wären:

Ansprüche: Ich bin mit dem momentanen Sound nicht wirklich zu 100% zufrieden. Die Frontspeaker zu dünn und blechern, der Sub spielt häufig entweder zu lasch oder drängt sich zu sehr in den Vordergrund (ortbar). Das Endresultat sollte eine schön ausgewogene und "voll" klingende Anlage sein, die aber kein Dach-Weghau-Potenzial besitzen muss (oder gar soll).

Zielsetzung für das neue System:

  1. Neues Radio steht schon fest (werde das RCD 510 von VW nehmen. Soll ja von den Audiofähigkeiten sehr anständig sein, und es passt einfach perfekt in den Innenraum, ganz zu schweigen von der Climatronic/Parkassist-Integration in der Anzeige.. Auch wenn ich mein Alpine vermissen werde).
  2. Eine Steigerung zu oben beschriebener Ausgangssituation, dabei aber keinerlei Highend-Spielereien, die stärker auf den Geldbeutel drücken als aufs Trommelfell.
  3. Ein optimales Preis/Leistungsverhältnis ist mir sehr wichtig. Wobei ich den Fokus in der Hinsicht schon eher auf "Preis" als auf "Leistung" legen würde (wie ihr ja seht, bin ich vom momentanen Equipment sicherlich nicht allzu verwöhnt eine gewisse Steigerung dazu reicht also wie gesagt). Im Zweifelsfall eher die günstigere Komponente, wenn der Unterschied nicht gravierend ist.
  4. Der Subwoofer sollte möglichst unsichtbar sein. Optimal wäre etwas wie das hier schon öfter erwähnte Plug'n'Sound-System.
  5. In Sachen Lautstärke schaut's so aus, dass ich zwar anständig, aber nicht extrem aufdrehe. Eine gewisse Pegelfestigkeit sollte somit gegeben sein, hat aber keine Priorität. Lautstärke "14" (ca. Mitte) an meinem Alpine ist meistens das Ende der Fahnenstange (ich weiss, vermutlich eine belanglose Angabe, ohne das Gesamtsystem gehört zu haben. Aber evtl. hilft's ja doch).


Wo würde ich denn voraussichtlich preislich liegen, bei einem Komplettsystem, das meinen Anforderungen entspricht? Inkl. Einbau (Lautsprecher, Sub-Kabel ziehen usw.), da ich das lieber von jemandem machen lasse, der sich damit auskennt.

Und was haltet Ihr vom Dynaudio-Soundsystem, das für 540€ Aufpreis konfigurierbar ist? Wäre es vielleicht gescheiter, das quasi als Grundlage zu bestellen und sich dann nur auf das Nachrüsten eines echten Subs zu beschränken?

Freue mich auf Tipps und eure Meinungen!


[Beitrag von Sneets am 28. Nov 2008, 13:13 bearbeitet]
caveman666
Inventar
#2 erstellt: 28. Nov 2008, 13:11
Das Geld fürs teurere System würd ich mir sparen -> das dann in die Nachrüstanlage stecken -> beim Frank (dein Link) bist du mit deinem Vorhaben eigentlich perfekt bedient! Einfach mal bei ihm melden.


Gruß,
Andy.
froschke
Inventar
#3 erstellt: 28. Nov 2008, 13:40
Hallo,

auf den Subwoofer könntest du bei Rock und Metal verzichten wenn du vernünftige 20er stabil verbaust.

von Audiosystem und Rainbow gibts ein z.b. ein Set für den Golf 5 für kleines geld - kommt bestimmt bald für golf 6 - passt vielleicht auch jetzt schon. Noch einen kleinen verstärker dazu und etwas türdämmung und da ist schon viel erreicht.

mfg Falk
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 28. Nov 2008, 14:38
caveman666
Inventar
#5 erstellt: 28. Nov 2008, 19:58
Hier gehts um nen Golf6 -> da nich mit nem 20er vorne rummachen (wenn man keinenMT dazu baut...).
Golf 5 war ja was anders mit seinen fertigen 3-Wege Plätzen...

Und die Systeme vom Frank sind sicher ne GANZ ANDERE LIGA, als die fertig Dinger, die du angesprochen hast (auch die haben in ihrer Preisklasse sicher eine gewisse Daseinsberechtigung). Aber das, was man da vom Frank bekommt, is schon ne Hausmarke!!!



Gruß,
Andy.
micha-82
Neuling
#6 erstellt: 10. Feb 2009, 10:02
Hallo,
bin zufällig auf den Beitrag hier gestoßen da ich auch bald ein ähnliches "Problem" hab.

Bekomme nächste Woche meinen neuen Golf 6, 4-türer und hab auch ähnliche Vorstellungen über eine Musikanlage.

Anfangs wollte ich auch das RCD510 mit dem Soundpaket..... Da ich jetzt ziemlich günstig ein "Lagerfahrzeug" bekomme, steckt leider nur das RCD210 drin, welches eben leider nur ein Frontsystem hat.

Was ich vorhabe:
Ich werde mir wahrscheinlch dan das ZENEC ZE-NC2010 kaufen. Das ist ein RNS510-Nachbau mit Bluetooth-FSE, Navi, USB, SD und sonstigen Spielereien, speziell für den Golf 6 zugeschnitten. Ist demnächst lieferbar und hat ein besseres Preis-Leistungsverhältnis als das Original-Navi.

Und dann ist eben bei mir auch die Frage wie es weitergeht. Ich überlege, ob ich in die Reserveradmulde einfach einen passenden Subwoofer einbaue und dann eine Endstufe im Styroporträger des Kofferaumbodens verbaue, dann hab ich keinen Platzverlust im Kofferraum. In den hinteren Türen hab ich ja keine vorverlegten Kabel. Und was ich mit den vorderen LS mache weiß ich noch nicht. Muß ich erstmal probehören und mal evtl. testweise höherwertige LS einbauen.
caveman666
Inventar
#7 erstellt: 10. Feb 2009, 10:32
Die Zenec schon getestet?

Schau dir da mal DSS an -> http://www.carsystemseurope.de/produkte_dss.htm

Plauder doch mal mit deinem Händler, ob und wann da was fürn 6er kommt...


Gruß,
Andy.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komplettsystem Golf VI für ca. 1700??
El-Finko am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  21 Beiträge
Headunit für Golf VI
snake2000 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  3 Beiträge
Komplettsystem für Golf IV bis 1500?
Manu1911 am 15.05.2017  –  Letzte Antwort am 11.06.2017  –  12 Beiträge
Kaufberatung Komplettsystem für Golf
RisingPhoenix am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  31 Beiträge
Komplettsystem für Golf 2
a3mkai am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 18.04.2012  –  3 Beiträge
Komplettanlage Golf vi gti
Kay-One90 am 07.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  2 Beiträge
2.0 Anlage für Golf VI
foradox am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 01.02.2010  –  11 Beiträge
Sub + Endstufe für Golf VI
Chon9 am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  15 Beiträge
Komplettsystem Golf 4
FTuchen am 28.02.2012  –  Letzte Antwort am 28.02.2012  –  3 Beiträge
Golf 3 erstes Komplettsystem
seven* am 27.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  47 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.157 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliednocu98997
  • Gesamtzahl an Themen1.394.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.553.611

Hersteller in diesem Thread Widget schließen