Suche für Clk W208 Cabrio ein Gutes Lautsprecher System

+A -A
Autor
Beitrag
bowdy1
Neuling
#1 erstellt: 08. Dez 2008, 13:16
Hallöchen, habe seit kurzer zeit ein cabrio Clk W208 und brauche ein ordenliches Lautsprechersystem.
ich glaube das die originalen lautsprecher verbaut sind, hinten in der mulde ein ca. 8 zoll bass und in den türen vorne wahrscheinlich ein 165er und oben ein hochtöner und hinten in der tür ein 100er wahrscheinlich koaxial.
ich habe folgendes schon mal da und vielleicht kann man was damit anfangen. als erstes habe ich mir ein alpine 9887r eingebaut und zuhause liegt noch folgendes rum:

Scan Speak 2904/6000 high End Hochtöner
Steg-QM310.2 Endstufe
Soundstream XTA 720.4 Verstärker 4 Kanal

vielleicht kann man ja was davon mit verwenden.

ich weiß das es jehnert soundboards geben soll mit mb quart lautsprecher für gute 1000 euro mit einbau wollen die 2000 euro haben.
also ich kann mir nicht vorstellen das dieses system am ende mir 2000 euro wert ist.
angeblich ist es mit dem bass schwer im clk was geiles einzubaun. was könnt ihr mir für tips geben?
Musikrichtung: alles von hip hop über techno und rock und schlager, ich will immer geilen sound haben.
bitte nur die antworten die auch einen guten plan mit dem clk w2008 cabrio haben.
gibt es welche die mir privat was einbaun würden, aber keine fummel scheisse sondern was gutes oder ne gute firma?
Ich wohne in Berlin, ich danke euch vielmals.
caveman666
Inventar
#2 erstellt: 08. Dez 2008, 13:30
In dem Auto kann jemand, der weiss was er tut, auch für richtig gut klingenden Souns sorgen.

Mit bissle rumbasteln wirds da leider nix.

Das Jenehrt DoBo erfordert viel zusätzliche Arbeit, wenns geil klingen soll -> da kommt dann auch der stattliche Preis zusammen...


Was würdest du denn ausgeben?


Gruß,
Andy.
bowdy1
Neuling
#3 erstellt: 08. Dez 2008, 13:35
also 2000 ist meine obermaximale grenze, da ich ja ein paar komponente ja schon da habe.
der preis richtet sich nach klang. ich würde nur 2000 noch ausgeben wenn es extrem laut klar detailreich und mir die spucke wegbleibt und ich vor lauter bassdruck nicht mehr atmen kann.
caveman666
Inventar
#4 erstellt: 08. Dez 2008, 14:37
Da muss man bei dem Auto schon bissle mehr rumbauen, bis man das erreicht...


Gruß,
Andy.
bowdy1
Neuling
#5 erstellt: 08. Dez 2008, 14:52
zu 95% höre ich zimmerlautstärke, aber ab und zu will ich lauten guten sound haben. einfach mal laut aufdrehen bei einem geilen lied.
goelgater
Inventar
#6 erstellt: 08. Dez 2008, 17:04
hi
Ich denke die sachen die du da hast sind sehr gut zu gebrauchen,die steg würde ich für den sub benitzen und die 4 kanal für das front system,bei deinem preis vorstellungen,auf jeden fall zu einem car hifi fach händler fahren,du bräuchtest schöne dobos und gute tmt für die türen,wo bist du her,dan könnte man dir jemanden empfehlen
bowdy1
Neuling
#7 erstellt: 08. Dez 2008, 18:20
ich komme aus berlin!!
in der reserveradmulde ist ein gastank, am original sub einbauort, sollen sich angeblich alle subwoofer scheisse anhören, weil es nichts geschlossenes ist, vom volumen her und mehr als ein 10 zoller paßt da nicht rein, das wird ne schwierige aufgabe!!


[Beitrag von bowdy1 am 08. Dez 2008, 18:44 bearbeitet]
talon_161
Stammgast
#8 erstellt: 17. Dez 2008, 19:36
Clk´s haben wir jetzt schon einige gemacht. Leider nur den 209. Aber grosser Unterschied ist da ja nicht.
Gute Erfahrung haben wir hier mit dem exact! High Comp gemacht. In dieser Konstellation bleibt der hintere Einbauplatz leer. Die Türen ordentlich mit Alu Butyl bedämmt, und stabile LS aufnahmen angefertigt. Der Bass sitzt ja original soviel ich weiß hinten zwischen den Sitzen.
Da müsste man sich halt was einfallen lassen. Den Woofer im Kofferaum unterzubringen wäre hier nicht angebracht, da beim
208 Cabrio hier alles ziemlich dicht ist.
Wenn, dann müsste man sich hier was individuelles einfallen lassen.
bowdy
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Feb 2009, 15:57
eine firma würde mir das jehnert doorboard mit mb quart lautsprecher einbauen kommplett für 2000 euro mit kabel abdichten usw... finde ich ein wenig viel für sowas. bei 2000 euro möchte lieber nichts von mb quart haben. ob das wirklich sinn macht, sich sowas für 2000 euro einzubauen??
caveman666
Inventar
#10 erstellt: 16. Feb 2009, 13:48
Muss doch auch kein Doorboard ran...

Gruß,
Andy.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Set/Kit & Radio Empfehlung für Mercedes CLK W208
cancos am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  2 Beiträge
Mercedes Clk w208 Doppel Din Autoradio
KingJoe am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  2 Beiträge
System Golf1 Cabrio GLI
Deathlord94 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  10 Beiträge
Anlage für CLK Cabrio - Kommentare zum geplanten Setup? Danke :-)
Schniggi am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 29.03.2009  –  12 Beiträge
Kaufberatung Audio Anlage komplett - Mercedes CLK 200 W208
Schlange_85 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  12 Beiträge
Fronstsystem CLK W209
herrius am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  7 Beiträge
CLK W209 Cabrio für Minimal techno umrüsten
neflo am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  6 Beiträge
Suche gutes compo system!
Detlef45 am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.06.2004  –  5 Beiträge
Suche Lautsprecher für ein gutes Frontsystem !
xxpanosxxhyundai am 15.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  9 Beiträge
kompakter Subwoofer für CLK Cabrio in original Einbauplatz
gasmann89 am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.02.2017  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.031

Hersteller in diesem Thread Widget schließen