Müllverwertung - Brauche Hilfe !

+A -A
Autor
Beitrag
coco__1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jan 2009, 23:15
Hey Leude
ich schau mich schon seit einiger zeit im Forum um und konnt mich auch oft durch hilfreiche beiträge weiterbilden in sachen car hifi ---> dange an alle

So jetz zu meiner Angelegenheit:
Hab mir vor einiger Zeit nen BMW E36(BJ.96) compact von nem Bekannten abgekauft.
Die Anlage hat er mir dazu "geschenkt" weil er eine neue einbauen wollte in sein neues Auto.
Heute weiß ich warum er sie mir geschenkt hat die produkte sind wahrscheinlich das was die meisten hier im Forum als Elektroschrott bezeichnen würden.

1.Endstufe: McHammer Hellfire HL-2.55 (550 (Fake-)watt)
2.Sub: Renegade GTB 1200 (Bandpass)
3.RTO Twister Coax
----> zu allem übel sind die boxen auch noch in der Hutablage verbaut
das Problem die Hutablage will ich drin behalten weil mir die originalablage fehlt. was soll ich tun einfach die lautsprecher in der hutablage lassen und gar nicht erst anschließen ?

Leider bin ich grad weniger Flüssig , deshalb will ich versuchen mit möglichst wenig geld die anlage irgendwie
annehmlicher zu gestalten

Mein Plan ist :

1. Gutes FS kaufen dachte an : ESX CAR HIFI SE-5.2C compo
in die tür den 13 ( für doorboards wird wahrscheinlich
noch nicht reichen)+Türen dämmen

2. Das FS über die Hellfire (auch wenn mich viele dafür
in der Luft zerreisen werden ) anschließen

3. Ein Freund hat mir ne 4 Kanal von Bull audio
angeboten
(http://www.hifi-forum.de/viewthread-123- 946.html)
werd ich wahrscheinlich billig bekommen und den sub +
die 2 Rto anschließen

Ich bitte um Kritik und ideen und verlass mich mal aufs hifi forum team

Dankeschön und tschöö coco
t.l.100
Inventar
#2 erstellt: 07. Jan 2009, 18:23
hi,

wenn du doch ne vierkanal bekommst, warum willst du denn dann dein fs an die mc hammer dran machen??

ein top system fürs geld ist das:

spl

was hast du denn für ein radio??
willst du den woofer behalten?? hast du den schonma gehört??

mfg
calvinx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2009, 18:54
Die LS hinten rausschmeissen,die vermiesen dir eh nur den Klang.Ud im Falle eines Unfalls erschlagen sie Dich nicht :-) Das FS vorne + Sub an die Vierkanal von Bull Audio. Die ist definitiv besser als die Hurricanemegapowerblitzdonnermcschlagmichtot.
t.l.100
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2009, 19:00
z.b. ^^
Oberpas
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 07. Jan 2009, 19:02
Und wenn du dein FS einbaust gleich noch dämmen, damit du die Arbeit nicht doppelt hast.
Am besten Alubutyl nehmen und falls dir das Geld noch nicht reichen sollte, lieber noch einen Monat warten.

Was du auch nicht vergessen darfst, ist dass deine LS BOMBENFEST verschraubt sein müssen, damit so sich komplett entfalten und auch gut klingen können.
Alles andere ist bockmist!


MFG Oberpas
zepa
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2009, 22:00
also ich sag:
1. MChammer --->verkaufen!
2. coaxe --->verkaufen!
3. neue hutablage besorgen und alte rausschmeißen.
4. sub (vorerst) behalten, besser als keinen.
5. die bullaudio vom kumpel nehmen
6. FS kaufen! selbst getestet und für gut befunden:
im gesetzen preisrahmen
war vom kick für 13er sogar überrascht.

7. alubetyl dazu bestellen und türen dämmen.

kabel sind schätzungsweise schon gelegt, aber überprüf mal,
ob sie auch sauber abgesichert sind etc. man weis ja nie.
welcher querschnitt?

also macht in der summe (zb):

SLX anner bullaudio + kl. sub.
reicht doch vorerst und solltest alles in allem mit 250€
wegkommen.

t.l.100
Inventar
#7 erstellt: 08. Jan 2009, 00:12
wenn ich mich nicht ganz irre, dann hat der compact die ls im fussraum un nicht in der tür, oder??
wenn ja, dann kann man das mit dem türen erstma nach hinten verschieben...

mfg
coco__1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Jan 2009, 17:04
Erst mal dankeschön für die vielen Antworten
So also hab jetz die Bullaudio gekauft für 50 € ich denk der Preis ist noch im Rahmen =)

also zum Frontsystem : Danke für die vorschläge beide systeme sehen vielversprechend aus und sind auch im preisrahmen wird sich zeigen welches es hinterher wird.

Beim radio hab ich auch noch unschönes entdeckt als ichs gestern rausgenommen hab hab ich gemerkt dass es gar keine chinchausgänge hat und nur über nen Spannungsteiler
(http://www.ue2000.com/DIETZ_SPANNUNGSTEILER230_W_-_2_V_Spannungsteiler230_W_-_2_V.html)
ans chinch angeschlossen ist
Das autoradio ist ein Sony CDX GT23
Sony CDX GT23

Was denkt ihr geht durch die "chinchausgänge" qualität verloren ????

Kabelquerschnitte bsind auch komisch :
+ hat geschätzt 10mm^2 (sicherung is drinne)
Masse hat nen 35mm^2 querschnitt
chinch sieht ganz gud aus

also den sub hab ich jetz probegehört naja bandpass halt viel druck aber eher ungenau hab auch n selbstgemachtes geschlossenes gehäuse mit nem KFC-W112S chassis von kenwood
---> besser als der Renegade ??? werd mal probehörn

Fragen :
1 neues radio Ja/Nein ?
2 + Kabel mit größerem Querschnitt verlegen?
3 Sub geschlossen oder Bandpass ?

gruß coco
t.l.100
Inventar
#9 erstellt: 08. Jan 2009, 18:00
ja neues radio, dann kannste sub+fs getrennt besser ansteuern.
dickeres kabel legen.
wenn dir der kenwood gefällt, dann kannste den auch erstma behalten und nachher aufrüsten.

mfg
coco__1
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Jan 2009, 18:41
dann hätt ich noch ne frage zum chinch sollt ich ein zweites chinch legen oder mit y-adaptern arbeiten ???
bassist222
Stammgast
#11 erstellt: 08. Jan 2009, 18:44
hol dir am besten eins mit 4 steckern;)

Kannste gut verlegen und so viel mehr kosten die auch nicht.

Schöne GRüße!
zepa
Inventar
#12 erstellt: 08. Jan 2009, 22:12
also mal von vorne:

wenn du die kohle hast für ne neue HU usw. dann defintiv!
die frage ist, wo du eig hinwillst mit der anlage und was
du für ein gesammt budget hast. ansonsten beginnt hier nur
ne große materialschlacht, kann ich dir jetzt schon sagen.

entweder, du versuchst (vorerst) die sachen die du hast
so gut wie möglich auszunutzen und tauschst dann pöh a pöh
gegen qualitativ hochwertige sachen aus, oder machst das
ganze gleich!

aber den billigsub gegen nen halbbillig sub tauschen
um dann später einen lowbudgetsub zu kaufen der dann
gegen nen einsteigersub getauscht wird usw usw. bringt dir
0! außer verschwendetes geld!
was für grundvorraussetzungen du schaffen kannst sind:
Türen ordentlich dämmen, aber richtig richtig!
chinckabel definitiv mal 4anschlüsse verlegen.
und 35mm2 GUTES stromkabel und massekabel.
dann bist für einiges gerüstet.
immo würd ich einfach mal des sonyteil mit adapter
behalten, ordentliches FS dazu wie vorgeschlagen und
das an die renegade + 1nen von den subs, die du besitzt.

und wenn das verbaut hast, kannst dich dran machen andere
sachen probezuhöhren und auszutauschen gegen gute sachen,
die deinem geschmack entsprechen!

merke: wer billig kauft, kauft 2x.

coco__1
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Jan 2009, 13:31
Danke an zepa und alle anderen ich denke alles gesagt worden thread kann geschlossen werden

gruß coco
Tostan
Inventar
#14 erstellt: 11. Jan 2009, 16:21
Türen dämmen ist beim Compact komplett unnötig, da dort keine LS verbaut werden, evtl. vielleicht die Hochtöner vom Frontsystem, je nachdem welche LS werkseitig eingebaut waren. Ein wenig Bitumen in die Original-LS-Einbauplätze im Fußraum rein, die Aufnahmen der LS dort versteifen und fertig. Wenn man es toll machen will, evtl. ein kleines Gehäuse anfertigen, ist m.E. aber eher übertrieben für diese Preisklasse der Komponenten.

Türen dämmen nur dann, wenn Doorboards verbaut werden sollen. Ansonsten das Geld sparen oder anders investieren.


[Beitrag von Tostan am 11. Jan 2009, 16:22 bearbeitet]
saikoo
Stammgast
#15 erstellt: 11. Jan 2009, 18:19
Hurricanemegapowerblitzdonnermcschlagmichtot




20.000 watt für 59 € =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HIlfe brauche HIlfe
ka-mikaze am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe!!!
bunka am 27.02.2004  –  Letzte Antwort am 27.02.2004  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe!
Civic_EG4 am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  7 Beiträge
Brauche Hilfe.
Wauzi am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  6 Beiträge
Brauche hilfe
elop am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  5 Beiträge
Brauche hilfe
Andreuf am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe
Polo_5 am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 26.10.2004  –  9 Beiträge
Brauche Hilfe
N2oNille am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 25.11.2004  –  2 Beiträge
brauche hilfe!
polo187 am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  3 Beiträge
brauche hilfe!
**basspro** am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.103 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedn3vermind
  • Gesamtzahl an Themen1.414.626
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.649

Hersteller in diesem Thread Widget schließen