Emphaser ECP 26 XT 4 oder Neo Variante?

+A -A
Autor
Beitrag
jabber
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Nov 2009, 18:39
Hallo :),

Bin zur Zeit dabei mir ne gebrauchte Anlage für meinen SLK zu ersteigern/kaufen. Als Lautsprecher würde ich gerne oben genannte verbauen, weil ich bisher nichts negatives darüber gehört habe.
Die Neo-Variante kostet neu etwa 280€ und gebraucht immer noch über 150€ in der Regel. Jetzt hab ich die Vorgänger (ohne "Neo") neu für 150€ entdeckt. Sollt ich da zuschlagen oder ist der Unterschied zwischen den normalen XT4 und den XT4-Neo so gravierend?

Viele Grüße
Sebastian
marco18logitech
Stammgast
#2 erstellt: 19. Nov 2009, 08:49
das neo ist ein x-flat system und somit für autos mit geringerer einbautiefe geeignet!

Von der leistung sind sie eigentlich identisch, wobei das ohne neo sogar druckvoller ist!

Der preisunterschied ist einfach da, weil das neo wie gesagt ein x-flat system ist und somit nicht sone massenware, wie das normale:)
jabber
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Nov 2009, 10:02
super
Danke für die prompte Antwort!

Gruß
Sebastian
caveman666
Inventar
#4 erstellt: 19. Nov 2009, 10:10

marco18logitech schrieb:
das neo ist ein x-flat system und somit für autos mit geringerer einbautiefe geeignet!

Von der leistung sind sie eigentlich identisch, wobei das ohne neo sogar druckvoller ist!

Der preisunterschied ist einfach da, weil das neo wie gesagt ein x-flat system ist und somit nicht sone massenware, wie das normale:)


Kennst du die beiden Systeme? Oder sagste das jetz, weil wir dir das bei dir im Thread nach deinem Fehlkauf am Rainbow System so erklärt haben?
marco18logitech
Stammgast
#5 erstellt: 19. Nov 2009, 10:17

caveman666 schrieb:

marco18logitech schrieb:
das neo ist ein x-flat system und somit für autos mit geringerer einbautiefe geeignet!

Von der leistung sind sie eigentlich identisch, wobei das ohne neo sogar druckvoller ist!

Der preisunterschied ist einfach da, weil das neo wie gesagt ein x-flat system ist und somit nicht sone massenware, wie das normale:)


Kennst du die beiden Systeme? Oder sagste das jetz, weil wir dir das bei dir im Thread nach deinem Fehlkauf am Rainbow System so erklärt haben?



bin gestern mal beim guten alten acr händler gewesen^^:D

hab mir beide mal angehört und naja... das ohne neo, hat etwas mehr druck gemacht, klanglich beide gleich... und der acr händler hat das auch so erklärt, das ist ja nun auch der grund, warum ich mich fürs eton 170 pro entschieden habe:)


[Beitrag von marco18logitech am 19. Nov 2009, 10:17 bearbeitet]
caveman666
Inventar
#6 erstellt: 19. Nov 2009, 10:19
Aha - ein Hertz ESK 165L.3 hätte aber doch auch mehr Druck gemacht, als ein Eton Pro
Haste dann wenigstens das Pro bei DEINEM ACR-Händler gekauft? Oder wieder im Netz bestellt?

Sorry für offtopic!!



Gruß,
Andy.
marco18logitech
Stammgast
#7 erstellt: 19. Nov 2009, 10:31

caveman666 schrieb:
Aha - ein Hertz ESK 165L.3 hätte aber doch auch mehr Druck gemacht, als ein Eton Pro
Haste dann wenigstens das Pro bei DEINEM ACR-Händler gekauft? Oder wieder im Netz bestellt?

Sorry für offtopic!!



Gruß,
Andy.



das hertz hatte ich mir zufälligerweise auch angehört;)

gefiel mir im ht nicht so.... er meinte auch ist eher für die rockige richtung;)

ja, hab ich bei ihm geholt fürn lecker kurs:)
caveman666
Inventar
#8 erstellt: 19. Nov 2009, 10:46
Das ESK mehr für ROck`?

Du hast dir in der Preiklasse mit ein System gekauft, das meist für Rock genommen wird...

Das ESK is mehr so für die spassigen Schienen wie HipHop und Techno angedacht... Aber macht ja nix...


Gruß,
Andy.
marco18logitech
Stammgast
#9 erstellt: 19. Nov 2009, 11:08
naja, ist ja geschmackssache, deshalb bin ich froh.. beide gehört zu haben, fand das eton hat nen schönen hochton und kicken tuts auch gut:-)
caveman666
Inventar
#10 erstellt: 19. Nov 2009, 11:10
Jep - is immer Geschmackssache...

Nur war der Einbau dann wohl nich passend, wenn das Eton Pro im Kick mehr überzeugt hat als das L


Aber freut mich, dass du endlich was gekauft hast, weils zu dir passt...


Gruß,
Andy.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Perfekte Endstufe für Emphaser ECP 26 xt 3
tom999 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  4 Beiträge
Em Phaser ECP 26 XT4, alternativen ?
FordFiesta98 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  4 Beiträge
Helix HXA 400 MK 2 an Emphaser ecp 26 xt 3
Tom9999 am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  13 Beiträge
Welchen Verstärker für ECP 26 XT4 ?
benycool am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  15 Beiträge
Emphaser em12 Neo ersetzen?
StB_CAO am 14.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  20 Beiträge
Helix w12 + Ecp-Xt3 = amp ?
scud_man am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  9 Beiträge
Endstufe bis ca. 700? für Emphaser EBP112 Neo
gelbkopfskalar am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  6 Beiträge
EMPHASER EM15 NEO (der alte) mit Mosconi AS 200.2 oder AS 300.2
eric_ts am 08.10.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  6 Beiträge
Emphaser 15 Neo SPL
Miro4783 am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  5 Beiträge
Emphaser XT3 Neo - Gebrauchtkauf
fulk am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMugenmrx5
  • Gesamtzahl an Themen1.386.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.245

Hersteller in diesem Thread Widget schließen