Welchen Verstärker für ECP 26 XT4 ?

+A -A
Autor
Beitrag
benycool
Neuling
#1 erstellt: 12. Feb 2012, 22:05
Hallo könnt ihr mir vl mal ein paar Verstärker vorschlagen die für Emphaser XT4 26 passen
hab mich selbst schon umgeschaut aber leider nur schrott gefunden
er sollte mindestens 4x 160 watt (rms ) bei 4 Ohm haben
Mfg
Ciagomo
Stammgast
#2 erstellt: 12. Feb 2012, 22:11
Hmm, glaub der sollte gut passen:

http://www.caraudio-...941::::875375f7.html

Oder willst doch was anderes?
benycool
Neuling
#3 erstellt: 12. Feb 2012, 22:38
Ja es sollte schon was andres sein ...
mfg
Nebuto
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Feb 2012, 01:26

Hmm, glaub der sollte gut passen:

http://www.caraudio-...941::::875375f7.html

Oder willst doch was anderes?


ein Schnäppchen !


Wie wär es hiermit ? K&M 4-Kanal

Scheint wohl temporär vergriffen, soll aber bald wieder verfügbar sein.

gruß

Sebi

P.S.: Hab nicht viel Ahnung, aber lese zur Zeit jede Menge Threads und die K&Ms werden hier im Moment Preis/Leistungsmäßig sehr gehypet. Und die Wattzahl sollte für dich dann ja auch reichen
nicolas-eric
Stammgast
#5 erstellt: 13. Feb 2012, 01:42
Das ist der Importeur der K M.
http://www.bestsale24.de/product_info.php?products_id=20150254

Angeblich baugleich mit der Ampire MX4.
Nebuto
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Feb 2012, 01:47
aber dann isses wieder zu wenig RMS-Watt ... der wollte ja 4 x 165 an 4 Ohm.
Und die K&M hat nur 4 x 125


[Beitrag von Nebuto am 13. Feb 2012, 01:47 bearbeitet]
nicolas-eric
Stammgast
#7 erstellt: 13. Feb 2012, 01:54
Oder 2 davon?
Das passt dann 1:1 zur Angabe der LS.
http://www.bestsale24.de/product_info.php?products_id=20150253
Ciagomo
Stammgast
#8 erstellt: 13. Feb 2012, 07:21
Fangen wir mal von vorne an:

1. Was willst du überhaupt machen
2. Wie willst du es machen
3. Was darf es kosten
4. Was willst du erreichen
5. Erzähl mal bissl was, wie schaut der Rest vom Auto aus, welches Auto ist es überhaupt usw usw
6. Warum genau diese Watt zahlen?
7. Ist dir bewusst das Wattzahlen keinerlei Aussagekraft über Qualität udg haben?
benycool
Neuling
#9 erstellt: 13. Feb 2012, 07:29
Also habe mir vor ca 2 wochen da system gekauft und VO eingebaut will mir jzt bei den hinteren türen auch mal eins reinklatschen deswegen 4 kanal
Radio ist ein Zenec mc 294
und auto Golf 4 5 Türer
woofer werde ich mir auch noch zulegen und hab da noch keine vorstellung was genau
kosten kann es hmm ? ich sag mal so um 500 € fürn verstärker is mir das schhon wert
greetz
PS: ja wie oben schon gesagt der verstörker hat leider zu wenig bumms


[Beitrag von benycool am 13. Feb 2012, 07:31 bearbeitet]
michi889
Stammgast
#10 erstellt: 13. Feb 2012, 07:39
lass die hinteren ls weg und hau vorne ne dämmung rein... die hinteren ls machen nur das gesamte klangbild kaputt

Ist wahrscheinlich keine drin oder?

Und les dir mal das hier durch: klick!
benycool
Neuling
#11 erstellt: 13. Feb 2012, 10:38
Nope dämmung werde ich erst am do machen
okay also nur VO das 2 wege system und hinten nichts ,giebts sonst noch was zu beachten ?!?
Mfg
Ciagomo
Stammgast
#12 erstellt: 13. Feb 2012, 10:50
Würde das Budget auch etwas anders aufteilen. Verlinke jetzt mal direkt zu einem Shop, derjenige wird`s mir verzeihen. Wird schon erlaubt sein

Radio und Lautsprecher hast ja schon, also:

1. Dämmung zB
http://www.audiophil...basic.151.444.1.html

Da kommst aus im G4.

2. Verstärker
Momentaner absoluter Preis/Leistungsknaller sind die Endstufen von Krüger und Matz.
http://www.audiophil...km1004.28.701.1.html

Dann hast mehr als Genug Dampf insgesamt.

3. Verkabelung
Würde da gleich auf 35mm² Strom und Massekabel gehen.

So, jetzt hast eine gute Ausgangsbasis. Ab jetzt dann 2 Möglichkeiten:

M1: Bei der 4 Kanal Endstufe kannst du dann entweder noch einen Sub zusätzlich anschließen an Kanal 3+4.

M2: Oder du machst es dann ganz anders und holst dir später noch ein anderes Radio mit DSP zB das Kenwood KDC6051U. Dann nimmst die 4 Kanal für dein Frontsystem und steuerst dieses aktiv an.

Solltest dann, bei Auswahl M2, wirklich noch zu wenig Bumms haben bzw im Klangbild fehlt dir etwas, dann holst dir noch das dazu:

2-Kanal Endstufe:
http://www.audiophil...km1002.26.700.1.html

Subwoofer, Gehäuse selber bauen: (Besser wäre es aber den Subwoofer erst Probehören IM Auto)
http://www.audiophil...rgy-12.55.310.2.html

Dann, und das kannst mir glauben, hast verdammt viel Spaß im Golf 4.

Und eben wie gesagt, alles nach und nach holen, dann gehts auch nicht so auf die Brieftasche
Audiklang
Inventar
#13 erstellt: 13. Feb 2012, 14:27
hallo

man könnte denken du warst bei nen ACR-laden

stufe würde ich aber bei vierkanal bleiben und noch was zum gescheit einstellen mit dazu

die vierkanal an das frontsystem die orginalen pasivweichen schmeisst weg denn dafür gibt`s sowas zum beispiel

http://www.carhifi-s...ignal-prozessor.html

Mfg Kai
benycool
Neuling
#14 erstellt: 13. Feb 2012, 18:29
jop ACR eigentl wollte ich mir ja die focal Polyglas od K2 kaufen aber er meine ich wuerde mit die Emphaser mehr spass haben ;(
werd jzt mal alles nochmal raus reisen und nochmal mein conzept überdenken
Danke für die guten vorlschläge
Greetz
Audiklang
Inventar
#15 erstellt: 13. Feb 2012, 18:34
hallo

das system kannst doch drinn lassen, da lässt sich auch was draus stricken !

Mfg Kai


[Beitrag von Audiklang am 13. Feb 2012, 18:34 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Em Phaser ECP 26 XT4, alternativen ?
FordFiesta98 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  4 Beiträge
Emphaser ECP 26 XT 4 oder Neo Variante?
jabber am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  10 Beiträge
EMPHASER XT4 Fs + welcher Amp?
assassin25 am 29.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  3 Beiträge
Welchen Verstärker?????
sportage am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  36 Beiträge
Perfekte Endstufe für Emphaser ECP 26 xt 3
tom999 am 17.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  4 Beiträge
welchen subwoofer? welchen verstärker
brigada1990 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  35 Beiträge
Welchen Subwoofer? Welchen Verstärker?
tokyodrift1993 am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  6 Beiträge
Helix w12 + Ecp-Xt3 = amp ?
scud_man am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  9 Beiträge
welchen verstärker?
bypnotize am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 07.05.2004  –  3 Beiträge
verstärker welchen?
mani_46 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.456 ( Heute: 67 )
  • Neuestes MitgliedTobiii2
  • Gesamtzahl an Themen1.456.236
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.703.075

Hersteller in diesem Thread Widget schließen