Welcher Sub? (Für Helix B-Five)

+A -A
Autor
Beitrag
BW-John
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jan 2012, 16:35
So Leute bräucht eure Hilfe...
Will mir ne Helix B-Five holen (was haltet ihr von der?)
und brauch dazu nen passenden Gehäusesubwoofer. Von Chassi+Eingenbau wurde mir abgeraten, weiß auch nicht so ganz wieso... er meinte, da ich sowas noch nie gemacht habe soll ichs lieber gleich lassen. wobei ich eig. mit holz umgehn kann, spätestens mein dad als schreiner. und literberechnung ist wohl das kleinste problem^^ könnt mir ne menge geld sparen^^ aber der Kerl der das gesagt hat, hat mir auch nen Bandpass von Hifonics empfohlen?!?!
Wie seht ihr das, Eigenbau oder nicht?
und dann, welcher Sub zur Helix B-Five mit 250RMS an 4Ohm?
Preisklasse um die 200 öckn, könn auch 250 sein.

Danke im vorraus, nico
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 22. Jan 2012, 17:05
Also ganz erlich?

Der Typ hat keine Ahnung.
Sowohl diese Ausage ist einfach nur dumm:




er meinte, da ich sowas noch nie gemacht habe soll ichs lieber gleich lassen



und die hier sogar saudumm:




hat mir auch nen Bandpass von Hifonics empfohlen



Der will nur dicke Kohle mit Dir machen.
Dem gehts NICHT darum, das Du das beste fürs Geld bekommst.




Halte Dich dort einfach fern!
Und bei dem würde ich auch keine Endstufe kaufen.


Jetzt erzählst mal welches Auto Du hast, welches Frontsystem und welches Radio.

Und wieviel Platz Du bereit bist zu opfern.


[Beitrag von zuckerbaecker am 22. Jan 2012, 17:07 bearbeitet]
st3f0n
Moderator
#3 erstellt: 22. Jan 2012, 17:11
Interessant wäre auch zu wissen wer hier sowas sagt/empfiehlt

und evtl was für eine musik damit gehört werden soll


[Beitrag von st3f0n am 22. Jan 2012, 17:13 bearbeitet]
BW-John
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Jan 2012, 17:26
Juhu, genau das wollte ich hören
Also, das ganze soll ein System fürn 3er Golf Variant werden.
Das Radio is ein Renkforce AN-8006, 4 Lineausgänge (FL,FR,RL,RR)
Will eine 5-Kanal, ist mir irgendwie vom verkabeln und aussehen lieber, will mich auch nicht abends an ne tanke stelln und zeigen wie meine anlage leuchten kann, so wie ich mir den HifonicsTypen vorstell.
Gedämmt sind die Türen vorn schon vom Vorbesitzer *freu*, also schonmal n punkt wo ich Kosten und arbeit sparen kann.
Was könntest du denn empfehlen?

5-Kanal, FS und Sub mit gutem Klang aber auch ordentlich Druck vom Woofer wenn ich´s mal krachen lassen will.
Musikrichtung ist überwiegend Electro (z.B. Ida Engberg, Dominik Eulberg etc.), keine Maintechnokacke.
Budget ist ca. 600-700 euro.

Gruß, Nico


P.S.: Und das gehäuse bau ich mir liebend gern selbst
BW-John
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Jan 2012, 17:35
Achja, platz ist egal, is ja n kombi.
und das war in nem anderen forum, aber wenn man in elektrofachgeschäfte geht bekommt man genau den gleichen Rat, egal wo... (meistens mit rotem logo. -.-)
st3f0n
Moderator
#6 erstellt: 22. Jan 2012, 17:54
5 kanal brauchst du nicht mal wirklich

die hinteren lautsprecher machen keinen sinn

musik wird in stereo also nur links und rechts und nicht von hinten

die 2 kanäle für hinten kannst du rein theoretisch gebrückt laufen lassen für den sub (wenn sie denn gebrückt genug leistung bringen)
BW-John
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Jan 2012, 18:14
ich weiß aber es gibt keine 3 kanal endstufen und die, die mit 4 so viel leistung bringen dass ich 2 fürn sub brücken kann, sind deutlich teurer. deswegen 5 kanal, 1 als sub die 4 jewels fürs fs gebrückt.
st3f0n
Moderator
#8 erstellt: 22. Jan 2012, 18:18
soweit ich weiß machen gebrückte kanäle fürs fs klanglich keinen sinn (verbessert mich falls ich mich irre) vll solltest du dich mal nach nem frontsystem umschauen welches von der leistung her zur endstufe passt

die 2 kanäle würde ich wie gesagt brücken für den subwoofer wenn du keine zweite stufe im auto haben willst
Golf2fahrer
Stammgast
#9 erstellt: 22. Jan 2012, 18:29
moin,

Ich würde das FS auch gebrück laufen lassen, besser zuviel als zu wenig leistung.

dazu nen woofer mit 2 ohm und hohem würgegrad.

MFG
BW-John
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 22. Jan 2012, 18:30
http://www.pimpmysou...13f7a7c4c82caba9e96a

1 und 2 kanal mit jeweils 85RMS nutzen,
3 und 4 brücken. wieviel RMS haben diese dann gebrückt?



kann ich das so laufen lassen, 2 gebrück 2 nicht?
dann wäre ich nml damit fast besser und sinnvoller dabei als mit der helix...
AHS
Inventar
#11 erstellt: 22. Jan 2012, 18:40
Würdest Du eventuell auch eine gebrauchte Stufe nehmen?

Dann schau mal nach einer Audio System F4-600 oder GZNA 4350 X.

Alternative zur Phönix Gold - wenn's neu sein soll - eine Soundstream Ref. 800.4:

http://www.ebay.de/i...&hash=item2318dff067


[Beitrag von AHS am 22. Jan 2012, 18:41 bearbeitet]
BW-John
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Jan 2012, 18:51
Neu wäre mir lieber.
aber wenn die soundstream eine alternative zur phönix ist, wiso kostet sie dann nur knapp über die hälfte? sowas irritiert mich irgendwie immer...^^
st3f0n
Moderator
#13 erstellt: 22. Jan 2012, 19:45
Vll weil man nicht so viel fürs design bezahlt :p

Ansonsten vll wegen höheren verkaufszahlen günstiger
Günstigere bauteile
Nicht so geldgeil :p
BW-John
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Jan 2012, 19:52
An günstigeren Bauteilen definiert man dann aber auch mindere Qualität... ich hätt gern was, das mir die nächsten 5 jahre hält. ist soundstream ein namenhafter hersteller?
AHS
Inventar
#15 erstellt: 22. Jan 2012, 20:47
Normalerweise würde die Stufe viel mehr kosten, aber das ist meines Wissens ein Auslaufmodell oder hat der Händler in Österreich einen großen Posten bezogen oder so.

Vergleich selbst:

http://www.bigdogaud...tream-spc1-fcap.html


Soundstream ist ein sehr namhafter Hersteller!
caveman666
Inventar
#16 erstellt: 23. Jan 2012, 09:40
Wo kommst du denn genau her?

Welches Auto is es genau?



Gruß,
Andy.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Subwoofer an Helix Dark Blue Five?
Superkadett am 27.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  2 Beiträge
Welcher Sub für meine Helix 1000.2
Astra_G_2001 am 17.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  34 Beiträge
HELIX ??? welcher sub?? welche endstufe ?? - EINSTEIGER
sponsoredbymami am 15.12.2005  –  Letzte Antwort am 26.12.2005  –  8 Beiträge
Welcher Sub für corsa A
hg_thiel am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  13 Beiträge
Welcher Einsteiger Sub
MrBungle am 01.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  14 Beiträge
Kaufberatung: FS bis 150?,bei DB Five und ESX Woofer
CT-07 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 26.08.2009  –  31 Beiträge
Front & Sub Vectra B
Zauberlehrling am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  2 Beiträge
Helix.....
jack-friday am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  9 Beiträge
Sinus Live SL-A6505 vs. Krüger & Matz KM1005 vs. Helix Dark Blue five vs Lightning Audio LA-51000
EShoxx am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 17.02.2014  –  15 Beiträge
Welcher Sub bis 200? für mich?
Hardi1986 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedmrmanowar
  • Gesamtzahl an Themen1.386.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.399.614