Kaufberatung Lautsprecher Seat Leon

+A -A
Autor
Beitrag
PepeBerlin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2013, 17:18
Hallo zusammen,
Ich bin auf der Suche nach einem ordentlichen Lautsprechersystem für meinen Seat Leon 1M.
Gehört wird eigentlich alles Querbeet. Es soll für den Preis recht sauber klingen.
Eventuell habe ich später noch vor einen Sub dazu zu kaufen.
Also budget habe ich ca. 400 Euo +-

Vorhanden ist bisher nur das Radio, Kenwood BT92 SD. Wo die Serienboxen nach dem Einbau nur überfordert sind.

Bisher habe ich mir ausgesucht
Eton Pow172noder Pioneer TS 170 bin aber gern für andere Vorschläge offen.

Dazu möchte ich die Tür sowie den Agregateträger einlagig mit Alubutyl dämmen.

Was benötige ich alles noch für Zubehöhr?
Adapterringe - welche sind empfehlenswert?
Adapterkabel zum Anschluss der orginalen Kabel?
Blechschrauben?
Könnte ihr gute und preisgünstige shops im Netz empfehlen?

Danke erstmal
dennis1191
Stammgast
#2 erstellt: 26. Mrz 2013, 12:15
Beim Radio hast du schonmal eine gute Wahl getroffen!

Damit die Lautsprecher sich nicht "überfordert" anhören, wäre auch eine Endstufe notwendig, denn die Verstärker, die im Radio sind, bringen nur etwa 15W pro Kanal, auch wenn auf der Verpackung deutlich mehr draufsteht!
Überforderte Verstärker schicken Gleichstromimpulse (auch Clipping genannt) und die Lautsprecher fangen dann an zu "furzen".
Kann aber auch sein, dass bei deinen LS die Sicke löchrig ist, denn so wie ich Werksradios kenne, sind sie oftmals schwächer als Nachrüstgeräte.

Damit es sauber klingt, ist Dämmung auf jeden Fall wichtig. Sie säubert nicht nur den Klang, indem der Lautsprecher stabiler festgehalten wird und klapprige Teile ruhiggestellt werden, sondern sie erhöht auch den Pegel, vorallem im Bass.

Die von dir genannten Frontsysteme sind gut! Falls du dich für Eton entscheiden solltest, dann empfehle ich dir, das POW 160 zu nehmen, da es einen Seidenhochtöner hat, welcher weniger spitz klingt, als der Aluhochtöner vom 172.
Spitz klingende Hochtöner können bei Metal/Rock unangenehm werden.
Ob das Eton oder das Pioneer besser ist, kann ich nicht sagen. Hängt zum Teil auch vom Hörgeschmack ab. Das Pioneer ist jedenfalls auch richtig geil fürs Geld.

Dämmstoffe:
http://www.just-soun...auf-der-rolle/a-139/
oder besser (doppelt so dicke Aluschicht und somit stabiler):
http://www.audiophil...butyl.163.253.1.html

Kabelset:
http://www.audiophil...-35mm.152.478.1.html

Endstufe:
http://www.planet-caraudio.de/product_info.php?products_id=3389
oder besser:
http://www.audiophil...km1004.28.701.1.html

Adapterringe tust du dir aus MPX-Holz sägen. Wenn du den Lautsprecher draufschraubst, dann bitte mit Holzleim abdichten.
Blechschrauben am besten solche mit Bohrkopf. Ich hatte mit herkömmlichen irgendwie immer Probleme, trotz vorbohren.

EDIT: Wie ich sehe, hast du auch schon etwas zum Thema "Dämmung" geschrieben. Super!
Habe ich irgendwie übersehen.
Gut, dass der Aggregateträger für dich an erster Stelle ist und ebenfalls die TVK. Ich empfehle aber auch, das Außenblech etwas zu dämmen, damit es nicht so blöde mitsingt.
Mit 2,5m² Dämmstoff sollte man das hinbekommen.


[Beitrag von dennis1191 am 26. Mrz 2013, 12:20 bearbeitet]
B.Peakwutz
Inventar
#3 erstellt: 26. Mrz 2013, 12:41
Hi,

bitte überarbeite den Thementitel.

Viele Grüße, Christian -Moderation-



Vor dem Erstellen eines Themas gilt es folgende Punkte zu beachten:

- Es gibt verschiedene Kaufberatungen, z.B. für Kopfhörer, TV, PC oder Car-HiFi. Bitte prüfe daher zunächst, in welche Kategorie Deine Anfrage am besten passt.

- Ein aussagekräftiger Titel inkl. Budgetangabe ist Pflicht, so dass man sich schon vor Öffnen des Themas ein Bild davon machen kann, um was es geht.
( Beispiele : im Beitrag lt. unten angegebenen Link enthalten )

- Achte bitte auf Deinen Schreibstil, sprich: Höflichkeit, Rechtschreibung, Groß-/Kleinschreibung, Satzzeichen, Grammatik etc.

- Im Thema müssen folgende Angaben vorhanden sein:
1. Budget
2. Zielsetzung
3. Voraussetzungen (vorhandene Komponenten, Verkabelung...)

Themen, welche den Anforderungen nicht entsprechen, werden von der Moderation zur Überarbeitung an den Ersteller zurückgegeben.

Bitte beachte auch den Thread \\\\\\\"Bitte vor jeder Frage in der Kaufberatung lesen\\\\\\\" http://www.hifi-forum.de/viewthread-76-48233.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Seat Leon 1M (Kaufberatung)
Glucagon am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  9 Beiträge
Kaufberatung Boxen Seat Leon 1M
TDK29 am 22.11.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2013  –  9 Beiträge
Seat Leon Anlagen
LordNicon am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  9 Beiträge
Lautsprecher für Seat Leon gesucht
phatair am 07.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung || Car Hifi || Seat Leon (1M)
brezel2k am 04.07.2006  –  Letzte Antwort am 04.07.2006  –  13 Beiträge
Kaufberatung für Boxen im Seat Leon
phatair am 04.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  6 Beiträge
Anlage Seat Leon 1M? Einsteigeranlage Kaufberatung
EisteeEnte am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  25 Beiträge
Kaufberatung Komplettsystem in Seat Leon für 500?
David_Schmidt am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.11.2015  –  6 Beiträge
Kaufberatung Komplettsystem Seat Leon 5F FL 2019
finki10 am 12.08.2019  –  Letzte Antwort am 13.08.2019  –  4 Beiträge
Frontsystem für Seat Leon
otzmann am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedPainter*
  • Gesamtzahl an Themen1.535.096
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.895

Hersteller in diesem Thread Widget schließen