Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
ionixx
Neuling
#1 erstellt: 18. Aug 2004, 18:27
Hallo zusammen,

Ich habe zZ folgendes in meinem Auto verbaut:

1x MacAudio Z2200 Endstufe mit folgenden Daten:

2-Kanal Car Hifi Leistungsverstärker.

Max. Ausgangsleistung an 4 Ohm,
Sinus Burst 2:8, 1 kHz,14,4V
Nennleistung an 4 Ohm,
DIN 45 324,14,4V
Max. Ausgangsleistung an 2 Ohm,
Sinus Burst 2:8, 1 kHz,14,4V
Nennleistung an 2 Ohm,
DIN 45 324,14,4V

Kanäle 1-2: 2 x 400 W / 1 x 200 W
Kanäle 1-2: 2 x 200 W / 1 x 600 W
Kanäle 1-2: 2 x 600 W
Kanäle 1-2: 2 x 300 W

Daran hängen die Canton QS 2.16




Nun meine Frage: Kann ich folgenden Subwoofer hier

http://www.bigdogaudio.de/pd-704532871.htm?categoryId=54

ohne Probleme noch zusätzlich an meine Endstufe hängen?

Danke für euren Rat, ich hoffe ich kann das Teil morgen bestellen!

Viele Grüße Niko
gerous
Inventar
#2 erstellt: 18. Aug 2004, 18:29
Nein kannst du nicht. Auch würde ich von der
Kiste eher abraten. Habe bisher nix positives
über die gehört. In dem Bereich würde ich dir
eher nen Axton CAB306 empfehen (gibts in jedem
ACR). Einfach mal hin, probehören und entscheiden
ob der passt oder nicht
ionixx
Neuling
#3 erstellt: 18. Aug 2004, 18:30
Danke für die schnelle Antwort. Ich brauche nicht unbedingt den Supermegasound, soll einfach nur Bass kommen. Weil mit den 2 Canton is zwar super Klang, aber nix bass

Gingen die von dir angesprochenen von der Leistung meiner Amp her? Und wo kann man die bestellen? Find keinen Onlineshop dafür..


[Beitrag von ionixx am 18. Aug 2004, 18:33 bearbeitet]
ionixx
Neuling
#4 erstellt: 18. Aug 2004, 20:19
Noch ne Antwort wäre schon
ionixx
Neuling
#5 erstellt: 19. Aug 2004, 06:45
also ich bräuchte nur so ne ungefähre angabe, welcher gehäuse-sub (bis max 200€) von der leistung her an meine endstufe passt.

Nicht dass das Teil dann zuwenig Saft bekommt..
steelrat
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Aug 2004, 06:55
wenn ich dich richtig verstanden habe, hast Du nur den einen 2kanaler, an dem bereits Lautsprecher angeschlossen sind.
Willst Du nun einen zusätzlichen Sub, brauchst Du auch einen zusätzlichen Verstärker dafür.

Zur Not geht vielleicht auch eine passive Abtrennung über eine separate Weiche, die bei ~80Hz mit 6db/Oct trennt,
dann bräuchtest Du aber für jeden Kanal einen separaten Sub.
Aber das ist eher Murks, da der Bass-Pegel dann nicht mehr separat regelbar ist.

Also hol Dir eine einen Woofer und die passende Endstufe dazu.
Wenn Du uns sagst, wieviel du für alles zusammen ausgeben willst und welche Art von Musik gespielt werden soll, können Dir die anderen Member hier sicher ein paar Tips geben, ich persönlich habe mit Woofern nicht allzuviel Erfahrung.

bye, Elmar
ionixx
Neuling
#7 erstellt: 19. Aug 2004, 08:11
also,

eine 2te Endstufe heisst ich muss 2tes Kabel von der Batterie weg legen oder? ich möchte so max 300€ ausgeben, höhren tu ich House. Soweit ich weiss hat die Endstufe nen Ausgang für Subwoofer. Wofür ist dann der wenn ich da keinen dran anschließen kann?

Gruß und danke für deine Antwort
steelrat
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Aug 2004, 08:31
Ein zweites Kabel muss nicht sein, wenn das bereits verlegte ausreichend dimensioniert ist (für beide Amps zusammen sollten es schon 35qmm sein).

Ich kann gerade keine Infos zu deinem Amp finden, was soll das denn für ein Sub-Ausgang sein? Vielleicht ein Chinch-Ausgang, der hinter der evtl. integrierten Frequenzweiche liegt?

300€ ist natürlich ein knappes Budget. Zumal für Kabel, etc. schonmal ca. 70-80€ abgehen. Für die 220€, die dann noch übrig bleiben, kriegst Du gerade mal einen Amp für den Sub.

Hat jemand eine Idee, was man für 300€ kriegen kann?

bye, Elmar
StephanS1982
Gesperrt
#9 erstellt: 19. Aug 2004, 08:44
Was hast denn für ein Kabel verlegt ???
Kannst evtl. auch ein gehäuse selber bauen ?
ionixx
Neuling
#10 erstellt: 19. Aug 2004, 11:25
Also hab grad geschaut am der Endstufe. Da sind noch 2 Chinch Line OUT vorhanden. Kann ich daran nen Subwoofer einfach so mit nem Chinchkabel anschließen? Mein Powerkabel is ca 1 cm dick. Reicht das für Lautsprecher und Woofer? Wenn das mit den Kabeln geht; Welchen Woofer soll ich nun nehmen?

Danke euch..
ionixx
Neuling
#11 erstellt: 19. Aug 2004, 15:53
würde die von mir in anfangspost angesprochene Box von der Leistung her gehen? Wie gesagt ich habe 2 Chinch-OUT an der Amp dran ich denke die sind dafür geeignet?
DerDoktor
Stammgast
#12 erstellt: 19. Aug 2004, 16:14
Ja also mit dem Cinch-out kannst so nix anfangen. Du kannst deinen Sub nich mit nem Cinchkabel anschließen. Ohne 2. Amp wird das nix. Normalerweise stht auf den Powerkabeln auch immer die Querschnittsfläche drauf. Kannst die mal angeben? Und der Querschnitt is nich von den Boxen/sub abhängig, sondern von der Leistung der Amps. Denn die ziehen ja den Strom.
ionixx
Neuling
#13 erstellt: 19. Aug 2004, 19:09
Mein Querschnitt is 12 mm is das zu wenig?
steelrat
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Aug 2004, 09:02
wie ich oben schon geschrieben habe, sollten es für den vorhandenen und den neuen Sub-Amp zusammen dann schon 35qmm sein, also sind deine 12qmm etwas unterdimensioniert.

bye, Elmar
StephanS1982
Gesperrt
#15 erstellt: 20. Aug 2004, 09:15
Hol Dir am besten ne günstige 4 Kanal dann hast da wenig stress
TOKU
Gesperrt
#16 erstellt: 20. Aug 2004, 09:20
Es gibt hier schon ein paar Möglichkeiten:

1. Wie "StephanS1982" schreibt ne 4-Kanal zulegen und der Käse ist gegessen.

2. Über den Cinch-Out der Endstufe nen Aktivsubwoofer anschließen.

3. Tri-Mode Schaltung, sofern das die Endstufe zuläßt (macht aber eigentlich jede Endstufe). Hier brauchst dann aber noch ne Subwoofer-Weiche, da ansonsten alle Frequenzen mit an die Kiste übertragen werden und dann klingt es eher besch....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche FS
beginner_83 am 14.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  8 Beiträge
Welche von den Endstufen soll ich nehmen?
Bmw-Fan am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  4 Beiträge
Suche Fussraumsub mit folgenden Kriterien...
macpaul84 am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 15.10.2005  –  13 Beiträge
2 x 1 Ohm oder 2 x 2 Ohm???
Deesazta am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  9 Beiträge
2 Subwoofer an 1 Endstufe anschließen
ImbaLike am 07.10.2016  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  7 Beiträge
was haltet ihr vom Pioneer GM-5000T
lutalivre am 05.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  3 Beiträge
Welche Komponenten ???
philwillkill am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  2 Beiträge
Magnat Classic 5000XL + Pioneer DEH 2000MP + Sub aber OHNE BOXEN *help*
AskaWinterkalt am 15.08.2008  –  Letzte Antwort am 16.08.2008  –  14 Beiträge
blaupunkt gta 400 flash
hansi18 am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  3 Beiträge
X-Pulse Xp800.1
Adivos am 12.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.383 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedDreissii
  • Gesamtzahl an Themen1.535.447
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.215.822

Hersteller in diesem Thread Widget schließen