Welches Angebot wählen ? Oder doch keins ? Skoda superb

+A -A
Autor
Beitrag
Jenzo1
Neuling
#1 erstellt: 23. Aug 2015, 19:23
Hallo

Ich bind er Jens und neu in diesem Forum... habe ABSOLUT keine Ahnung von Komponenten oder ähnliches im HiFi Bereich.

Wenn es nicht das richtige Forum sein sollte, bitte verschieben.

Nun ja folgendes, ich besitze einen Skoda superb und habe nur das Hochtöner und Tieftöner mit dem Amundsen + verbaut... für mich irgendwie zu wenig.

Deswegen war ich bei 2 Händler die mir Angebote machten und ich mal hören will was so eure Meinungen sind.


Angebot1:

Gladen RC 150c5 5 Kanal verstärker
Ampire Flat 8 20cm Sub + Bassreflexkiste die in meinem Doppelten Ladeboden soll

DIverse Anschlusskabel + Einbau für ca 850 Euro

Angebot 2:

i-soamp 4D Verstärker

ISOTSUB Doppelsubwoofer + diverse Kabel + EInbau

ca 700 Euro


Was würdet ihr machen bzw ist das überhaupt eine Überlegung sowas zu machen ???

Würde mich über Antworten freuen.

vg
Jens
KannibaleInZivil
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 23. Aug 2015, 21:12
Wunderschönen guten Abend Jenzo1,

zuerstmal muss ich sagen das ich auch grade frisch beim Thema dabei bin


Das erste was ich mich aber Frage sind bei den Angeboten zum Einbau auch Dämmmaterialien mit drin ?
Mit zusätzlicher Dämmung soll das verbaute System ja schon erheblich besser sein.
Da habe ich das hier gefunden.

Ich weiß nicht wie Handwerklich fit du bist, aber sowas ist machbar

Angebot 1)
Der Gladen RC 150c5 schlägt mit 549,-€ zu Buche und der Ampire Flat 8 20cm Sub mit 69,-€.
Dazu kommt noch das Kabelset von ca.30€ und die Bassreflexkiste, gekauft ca. 70€.
Damit wäre man bei 718,-€ auf 850,-€ hoch nimmt der Händler 132,-€ für seine Arbeit, ich finde das geht.

Angebot 2)
Der i-soamp 4D Verstärker kostet bei Amazon 265,-€ Doppelboden-Subwoofer ISOTSUB 179,-€ oder B-Ware von ISOTSUB selbst 120,-€.
Plus wieder Kabel von 30,-€ sind wir bei 474,-€ hoch auf 700,-€ nimmt der Händler 226,-€, finde ich ein bisschen happig.

So wie ich das verstehe bekommst du bei Angebot 1) die Lautsprecher mit an den Verstärker für satteren Klang und noch einen Sub für mehr Boom Boom, bei Angebot 2) kriegst du wohl nur mehr Boom Boom, also Bass.
Allerdings beides wohl ohne Dämmung die einen Großteil dazu beiträgt wie hübsch und voll die Lautsprecher klingen.

Ich würde ehr zu Angebit 1) tendieren, jedoch nicht ohne das noch gedämmt wird.

Hoffe das ich dir ein bisschen helfen konnte, vergiss jedoch nicht das die Preise die ich habe vom freien Markt sind.
Falls ich totalen Murks erzähle steinigt mich bitte nicht sondern korrigiert mich freundlich

Viele liebe Grüße und noch einen schönen restsonntag wünscht

KannibaleInZivil
ErikSa91
Inventar
#3 erstellt: 23. Aug 2015, 22:07
Hi,

mein erster Gedanke war auch, Dämmung/Stabilisierung der Aufnahme und der Tür fehlt. Sprich ihn mal darauf an, also den Händler des 1. Angebots. Das scheint auf den 1. Blick vielversprechender.

Ohne Dämmung geht auch in dem Skoda Flackschif NICHTS. Lass dich also nicht beirren. Es gibt zahlreiche Einbauberichte in "Projekte der Nutzer" zu sehen und gerade bei LowBudget würde ich nicht an der Dämmung und vorallem nicht an der Stabilisierung mit Alubutyl oder ähnlichem sparen.

LG
Erik

P.s. jenachdem wie erfahren der Händler ist könnte man auch ein 3. Angebot erstellen lassen. Anstelle des Gladen Systems dann lieber eine 4 Kanal Endstufe mit integriertem DSP. Mosconi hat da was neues, unheimlich kompaktes auf den Markt gebracht. Evtl. ist das ja was für dich. Kommt natürlich auch auf den Händler drauf an. Wenn er keine Erfahrungen mit aktiv Systemen hat würde ich ihn da nicht zu zwingen. Da kommt dann auch nichts gutes raus


[Beitrag von ErikSa91 am 23. Aug 2015, 22:11 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 23. Aug 2015, 22:15
Tach auch und herzlich willkommen im Forum,


Jenzo1 (Beitrag #1) schrieb:
Nun ja folgendes, ich besitze einen Skoda superb und habe nur das Hochtöner und Tieftöner mit dem Amundsen + verbaut... für mich irgendwie zu wenig.

Was genau ist Dir daran zu wenig?

Bei beiden Angeboten fehlen mir die Lautsprecher. Beide Angebote bringen einfach nur ein wenig mehr Lautstärke und Tiefbass. Was fehlt ist der saubere Hochton und ein anständiger Mid-Bass. Daher würde ich als erstes die Lautsprecher tausch und in dem Zuge die Türen vernünftig dämmen.
Jenzo1
Neuling
#5 erstellt: 24. Aug 2015, 07:06
Hallo


erstmal danke für eure Antworten.

Das mit der Dämmung dachte ich mir auch schon, werde ihn mal darauf ansprechen.

Was sind denn die Vorteile von dem Mosconi im Gegensatz zu dem Gladen ?


Zu den Lautsprechern.... GENAU davon rieten mir beiden ab NUR die Lautsprecher erstmal zu tauschen da ja das Radio nicht soviel Leistung hat werden auch bessere Lautsprecher nichts bringen.

Naja was fehlt mir, das ist immer so eine Frage, in meinem vorherigen Superb hatte ich das Soundsystem drin, heißt Tief Mittel und Hochtöner, den Unterschied hört man schon.

Ich brauch einfach das damit es klarer klingt,NUR Wumms brauche ich nicht da ich im Kofferraum auch noch einen Hund sitzen habe der natürlich nicht wegfliegen soll.

Deswegen sagte der Anbieter des ersten Angebots auch das er einen Schalter machen wolle wo man den Sub komplett ausstellen kann.
Joze1
Moderator
#6 erstellt: 24. Aug 2015, 07:50
Dann sind beide Angebote nichts und du solltest nochmal einen anderen Händler konsultieren.

Denn guten Klang bekommst du bestimmt nicht, indem zur Serienanlage ein Woofer dazugestellt wird. Dazu sollte ein gutes Frontsystem in stabil umgebauten Türen verbaut werden, welches von einer Endstufe unterstützt wird. Der Woofer ist dabei komplett nebensächlich, kann dann im Nachhinein, wenn doch noch zu viel vom Wiedergabe-Spektrum fehlt, nachgerüstet werden.
Car-Hifi
Inventar
#7 erstellt: 24. Aug 2015, 20:38

Jenzo1 (Beitrag #5) schrieb:
Was sind denn die Vorteile von dem Mosconi im Gegensatz zu dem Gladen ?

Der Unterschied, auf den @ErikSa91 abzielt, ist der eingebaute DSP in diversen Produkten (unter anderem von Gladen und Mosconi). Wenn man den richtig einstellen kann, sind klangliche Verbesserungen möglich, die man vor einigen Jahren noch für unmöglich hielt.


Zu den Lautsprechern.... GENAU davon rieten mir beiden ab NUR die Lautsprecher erstmal zu tauschen da ja das Radio nicht soviel Leistung hat werden auch bessere Lautsprecher nichts bringen.

Und da sind wir wieder bei einer unklaren Formulierung. Was ist nichts? Ja, andere Lautsprecher werden nicht lauter spielen, ganz im Gegenteil viele Nachrüstlautsprecher habe einen geringen Wirkungsgrad, als die OEM-Papp-Lautsprecher. Dadurch werden sie zum Teil deutlich leiser. Wenn man aber bedenkt, dass der Klang einer Musik-Anlage zu fast 90% vom Lautsprecher und seinem Einbau bestimmt wird, bringt der Tausch der Lautsprecher besonders viel, wenn man besseren Klang haben möchte.


in meinem vorherigen Superb hatte ich das Soundsystem drin, heißt Tief Mittel und Hochtöner, den Unterschied hört man schon. Ich brauch einfach das damit es klarer klingt,NUR Wumms brauche ich nicht

Dann sähe mein Konzept völlig anders aus: vorne gute Lautsprecher, ordentlich und stabil eingebaut, gut gedämmt. Und das angetrieben von einem kleinen 2-Kanal-Verstärker oder (wenn es der Geldbeutel hergibt) von einem 4-Kanal-Verstärker mit integriertem DSP.


[Beitrag von Car-Hifi am 24. Aug 2015, 20:39 bearbeitet]
Jenzo1
Neuling
#8 erstellt: 24. Aug 2015, 22:41
Hallo


erstmal danke nochmal, seit mir eine große Hilfe


Also wenn ich das Konzept mit dem Mosconi machen würde, nehmen wir auch mal die 4 kanal bzw. 5 Kanal für einen eventuell zusätzlichen Sub...

Welche Boxen wären denn dann gut ?

Und wo würde ich ca. Preislich liegen ?
ErikSa91
Inventar
#9 erstellt: 24. Aug 2015, 23:46
Welche Lautsprecher in Verbindung mit Endstufe und gut eingestelltem Prozessor verbaut werden ist garnicht der Punkt den es zu klären gibt finde ich.

Wo kommst du den her? Eventuell kann dir jemand ne Adresse empfehlen! Ein Händler der anständig dämmen und einbauen kann hat sicher auch anständige LS. Denn wenn der Händler damit keine guten Ergebnisse erziehen würde, würde er sie ja nicht verbauen. Da spielt es m.M.n. erstmal keine Rolle was "irgend jemand hier im Form" dir für Marken und Serien empfiehlt.

Mit Einbau vom Frontsystem, Dämmung, Kabel ziehen und einmessen wirst du kaum unter 1000€ landen. Das mal als gaaanz grober Richtwert.
Allerdings möchte ich Car-Hifi deutlich zustimmen. Klanglich wird die aktive Lösung mit mini Amp + DSP um Welten besser sein, egal mit welchem normalen passiven 2 Wege System verglichen wird. KnowHow vom Menschen der einmisst natürlich vorausgesetzt.

LG
Erik

Edit:

Nur um das Kind mal beim Namen zu nennen: Von der Endstufe mit integriertem DSP habe ich gesprochen. Zumindest in Verbindung mit Sub wäre das die Lösung für "was kleines, feines, unauffälliges".

Als Beispiel weil mir langwelig war - quelle Audiophile CarHifi

Replay Audio Energy 65-Set, 229€
(Replay Audio RES 12-D2 Mk2, 230€)
Komplett Dämmset Basic, 119€
25mm² Kabelset inkl. LS Kabel, Cinch, Sicherung, 69,90€

fehlt noch die Mosconi Gladen D2 80.6 DSP, 850€ alternativ die 4 Kanal D2 100.4 DSP für 650€ (ohne woofer).

Mir war nicht klar das die Endstufen derartig hochpreisig sind, sorry. Jenachdem was du nimmst landest du also bei 1500€ oder 1050€. Die Kosten für den Einbau musst du noch hinzurechnen ...

Passiv geht für deutlich weniger. Bzw. kann man auch überlegen einen älteren externen Prozessor, z.B. Audison BitTen oder Mosconi 4to6 in verbindung mit deutlich günstigeren Endstufen zu verwenden.

Abschließend: Du siehst, es gibt viele Möglichkeiten. Sag uns wo du her kommst und wie weit du fahren würdest, dann findet sich sicher jemand der das mit dir bespricht und anständig umsetzt. Um so länger ich drüber nachdenke desto besser gefällt mir die Lösung mit externem Prozessor, P/L ist da einfach besser.


[Beitrag von ErikSa91 am 25. Aug 2015, 00:19 bearbeitet]
Jenzo1
Neuling
#10 erstellt: 25. Aug 2015, 07:06
Moin


hui, ok das sind schon Preise, normal hatte ich an 800 euro Preisbudget gedacht aber ich höre mir alles gerne an.

Ich komme aus 48703 Stadtlohn
LexusIS300
Inventar
#11 erstellt: 25. Aug 2015, 07:24
Hallo,

die Mosconi sind schon feine Dinger - allerdings auch sehr hochpreisig wie schon geschrieben wurde.
Aber was spricht gegen einen Audison Bit Ten? (€240,-)
So kann man getrost zu gut und günstigeren Endstufen greifen, womöglich auch gebraucht.
Gladen RC 150c5 (330,-) bist noch immer unter dem Preis der Mosconi.
Noch günstiger Krüger & Matz KM1005 (245,-)
Natürlich auch jede andere Konfiguration aus 4 Kanal & Monoblock, 4 Kanal und 2 Kanal, ....

Das alles hilft aber nichts wenn Du keinen zur Hand hast der Dir das Zeugs vernünftig einmisst / einstellt.

Grüsse
Markus


[Beitrag von LexusIS300 am 25. Aug 2015, 07:38 bearbeitet]
Jenzo1
Neuling
#12 erstellt: 25. Aug 2015, 07:31

LexusIS300 (Beitrag #11) schrieb:



Das alles hilft aber nichts wenn Du keinen zur Hand hast der Dir das Zeugs vernünftig einmisst / einstellt.



HI


und vor allem die Komponenten auch verkauft, ich hatte bei beiden Händlern schon gefragt wenn ich diese Kompos stelle und diese die nur einbauen da man es im Netz natürlich billiger bekommen kann....

Da kommt dann nur der Hinweis auf die Gewährleistung oder ähnliches... und das in einem Tieferen Ton... was ja irgendwie auch verständlich ist
LexusIS300
Inventar
#13 erstellt: 25. Aug 2015, 07:41
Als Ösi kann ich nur auf die Händlerdatenbank verweisen:
http://www.hifi-foru...ead=19240&postID=6#6

Ins Auge sticht mir CarHifi Point Hattingen der mir hier Namentlich schon öfters untergekommen ist:
http://www.carhifi-point-hattingen.de/

EDIT: Eventuell die "Hilfe Liste User für User" durchstöbern
http://www.hifi-forum.de/viewthread-161-436.html


[Beitrag von LexusIS300 am 25. Aug 2015, 07:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für Skoda Superb
icke_20 am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.06.2008  –  25 Beiträge
Frontlautsprecher für Skoda Superb
spectar am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  5 Beiträge
FS für Skoda Superb.
Rob2207 am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  4 Beiträge
Sub + Endstufe im Skoda Superb
Rob2207 am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  14 Beiträge
Soundupgrade für Skoda Superb Combi
schultki am 25.07.2012  –  Letzte Antwort am 29.07.2012  –  14 Beiträge
Kaufberatung Komplettsystem bis 1.200,- EUR für Skoda Superb
KayJay am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  47 Beiträge
Frontsystem Skoda Octavia Angebot
Luckgummi am 25.10.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  2 Beiträge
Neue anlage im Superb.
E.u.S-MatrixFan am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 02.11.2008  –  41 Beiträge
Soundupgrade für Skoda Superb Combi 3 Bj.2016
gentlemen70by am 12.06.2016  –  Letzte Antwort am 15.06.2016  –  3 Beiträge
Superb II - aktiv subwoofer mit Fernbedienung?
PloufsPuppet am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 19.11.2013  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.004 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitglied155Tasso
  • Gesamtzahl an Themen1.414.535
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.929.900

Hersteller in diesem Thread Widget schließen