Empfehlung 6-Kanal Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
Schinken
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 16. Sep 2016, 03:18
Sollten Klanglich gut sein und pro Kanal mindestens 100 Watt auswerfen. Betrieben wird ein 3 Wege System.

Lg
Simon
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2016, 04:23
Hi!

Ein paar Fragen müssen da natürlich sein.

Meinst du ein 3-WegeFrontsystem oder 3 Wege inkl. Sub?
Muss es zwingend eine Endstufe sein oder können es auch zwei kleine sein?
Welches Budget hast du?

Und freundlich grüßt
der Simon
zuckerbaecker
Inventar
#3 erstellt: 16. Sep 2016, 06:10

Schinken (Beitrag #1) schrieb:
Sollten Klanglich gut sein und pro Kanal mindestens 100 Watt auswerfen.
Lg

.

So was gibt es nicht, wäre auch Blödsinn, weil braucht auch keiner.

Entweder Du hast ein 3 Wege Frontsystem, dann wäre es unsinnig 100 Watt für den HT bereitzustellen
oder Du hast 2-Wege + Sub, dann nimmt man ne 5 Kanal, mit potentem Subkanal.
Schinken
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 16. Sep 2016, 06:28
Ich rede von einem 3 Wege Frontsystem und warum ich das mache, ist meine Sache. Ich such nur nach Empfehlungen. Den Preis lass ich erstmal außen vor.

Lg
Simon
Inventar
#5 erstellt: 16. Sep 2016, 06:32

Simon (Beitrag #2) schrieb:
Muss es zwingend eine Endstufe sein oder können es auch zwei kleine sein?

Außerdem würde mich noch interessieren, wie die Stromversorgung aussieht.
Also kann man auf stromfressende Class A/B setzen oder sollten es lieber wirkungsgradstarke Class B oder H sein.

Und freundlich grüßt
der Simon
LexusIS300
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2016, 06:34
Eine aktuell so starke 6 Kanal gibts nicht wie Sand am Meer.
Die einzige welche mir einfällt ist Hifonics THOR TRX6006DSP und Helix P SIX DSP MkII
Wie die Bezeichnung schon verrät allerdings mit DSP

Grüsse
Markus

EDIT: Doch, sogar Leistung satt auf allen Kanälen:
ZED Audio Leviathan II, allerdings nur gebraucht wenn überhaupt zu finden.


[Beitrag von LexusIS300 am 16. Sep 2016, 06:39 bearbeitet]
Schinken
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Sep 2016, 06:46
3 × Gzbp 12.5000
Simon
Inventar
#8 erstellt: 16. Sep 2016, 07:05
Vielleicht funktioniert es ja beim dritten mal:

Simon (Beitrag #2) schrieb:
Muss es zwingend eine Endstufe sein oder können es auch zwei kleine sein?


Und freundlich grüßt
der Simon
zuckerbaecker
Inventar
#9 erstellt: 16. Sep 2016, 07:40
Bastet28
Inventar
#10 erstellt: 16. Sep 2016, 07:47
irgendein Onlineshop, Filter Endstufe - mehr Kanal
Da würde ich nachschauen.. Filter gibt es..
Sinnvoll möglich
Audio System X80.6
Gladen XS 75c6
das was du anfragst steht im Datenblatt der Hifonics Thor TRX600 6 DSP
wobei ich einen DSP als äußerst Sinnvoll sehe bei den Einbaupositionen
sehr lecker wären auch Gladen One 60.4 für Hoch/Mittlton und eine One 240.2 für die beidne Woofer
Bei den mir bekannten Eton Upgrades für BMW haben die Untersitz-20er mindestens 120-150W gebraucht, sonst kein Druck
die Hoch/Mitteltöner sollten idealer weise getrennt im Pegel und LZK geregelt werden können wenn in Original-Einbauplatz


Ich hab für meine
Hoch und Mitteltöner je ca. 50W (max RMS)
16,5er Tieftöner je ca. 120W (max RMS)
und für die beiden Woofer mehr - da
hohe Masse x hoher Weg = viel Energie benötigt
niedrige Masse x geringer Weg = geringe Energie erfordert
einfache Physik

aber das kommt ja auch immer auf die technische Auslegung der Lautsprecher drauf an wie Wirkungsgrad und Zentrierung ect sowie auf das Einbaugehäuse mit der entsprechenden Federsteife.


[Beitrag von Bastet28 am 16. Sep 2016, 08:02 bearbeitet]
Simon
Inventar
#11 erstellt: 19. Sep 2016, 08:13
Na dann bleiben wir eben bei den 6-Kanal.

Helix P Six DSP MkII (Vorteil auf alle Fälle der integrierte DSP)
Genesis Hexa Mono SeriesIII (Gordon Tayler kontaktieren und sich ein Unikat anfertigen lassen)
ZED Leviathan II (eben nur noch gebraucht)
ARC Audio XDi 1200.6 (stört angeblich ordentlich den Radioempfang)

Und freundlich grüßt
der Simon


[Beitrag von Simon am 19. Sep 2016, 08:20 bearbeitet]
Darkkosmo
Stammgast
#12 erstellt: 20. Sep 2016, 05:55
SPl Dynamics S-7006
Emphaser EA4100-500 (Eine super geile Endstufe, obwohl Emphaser drauf steht )
Simon
Inventar
#13 erstellt: 20. Sep 2016, 06:24
Da hätte ich doch glatt einer DER Endstufen vergessen:
McIntosh MC4000M (halt schwer zu finden und vorzüglich an höheren Impedanzen zu verwenden)

Und freundlich grüßt
der Simon


[Beitrag von Simon am 20. Sep 2016, 06:25 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#14 erstellt: 20. Sep 2016, 06:34

Im Moment wäre eine auf eBay Kleinanzeigen um lächerliche 3000,-

Denke der Thread ist aber ohnehin etwas sinnlos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
6 Kanal Endstufe
Smiley2693 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  4 Beiträge
4-Kanal Endstufe gesucht
Majesty84 am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  3 Beiträge
Kaufberatung 3/4 Kanal Endstufe
MrMogli am 07.04.2006  –  Letzte Antwort am 08.04.2006  –  9 Beiträge
passende 4-Kanal Endstufe gesucht
bl4ze89 am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 06.04.2008  –  12 Beiträge
Welche 6-Kanal-Endstufe?
tom999 am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  8 Beiträge
3-wege system für clio
Massive33 am 13.03.2007  –  Letzte Antwort am 13.03.2007  –  7 Beiträge
Endstufe 4-Kanal Golf 3 [150?] Watt?
Fijire am 07.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  25 Beiträge
Neue (gebrauchte) 4-Kanal Endstufe für neues 3 Wege FS
sonnyp am 29.10.2017  –  Letzte Antwort am 06.11.2017  –  5 Beiträge
Suche 4 Kanal-Endstufe
Vollnoob85 am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  4 Beiträge
Empfehlung für neue 4 Kanal Endstufe
Larspeaker am 18.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedSoundmasterP6998
  • Gesamtzahl an Themen1.386.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.804

Hersteller in diesem Thread Widget schließen