Class D Car Hifi 2-4 Kanal Endstufe mit niedrigsten Ruhestrom und höchsten Wirkungsgrad gesucht.

+A -A
Autor
Beitrag
G_M
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Dez 2017, 15:12
Ich suche eine Wirkungsgradstarke Car Hifi Endstufe mit sehr guter Effizienz, welche einen sehr geringen Ruhestrom aufweißt. und sehr wenig auf Vollast verbraucht. oftmals wird bei den meisten ja nicht aufgelistet, wiviel sie verbrauchen..was die suche wirklich sehr erschwert..:/

ich suche eine effizientere als die hier ampire

wenn möglich sollte sie kleiner als 0,5A verbrauchen

Budget: 200- 250 € schmerzgrenze 300€
Vorrausetzungen: Class D; 12 oder 24V rms
400W an 8 ohm (bridged)
einstellbarer Hoch und Tiefpass ( Mid-High-Endstufe ) also 2-oder 4 Kanal Endstufe [b]ohne
"festen" Tiefpassfilter.[/b]

Zielsetzung : höchste Effizienz, geringster Ruhestrom, höchster Wirkungsgrad


[Beitrag von G_M am 09. Dez 2017, 15:15 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 09. Dez 2017, 16:48
Tach auch,

das ist doppelt gemoppelt:


G_M (Beitrag #1) schrieb:
Zielsetzung : höchste Effizienz, geringster Ruhestrom, höchster Wirkungsgrad

Effezienz und Wirkungsgrad meint in unserem Zusammenhang das gleiche.

Vielleicht wäre das Full Digital System von Clarion genau das richtige für Dich. Bester Klang, Lautstärke bis Schmerzgrenze möglich und unter Volllast nur etwa 5 A Stromaufnahme für ein 2-Wege-System plus Subwoofer.

Ach nee.

Budget: 200- 250 € schmerzgrenze 300€

Das lässt sich nicht mit Deiner Sparsamkeit kombinieren.
LexusIS300
Inventar
#3 erstellt: 09. Dez 2017, 16:50
Vergiss es, das ist technisch nicht möglich.
400 Watt an 8 Ohm bei 0.5A
Wie soll das möglich sein?

CarHifi hat so ziehmlich das sparsamste System angeführt, doch selbst das braucht mehr als 0,5A
Ausserdem passt das nicht in Dein Budget

@CarHifi: Mein Händler hat das im Versuchsaufbau gemessen, es bleibt bei knapp 1A
https://www.facebook.com/275565523648/videos/10154697706043649/


[Beitrag von LexusIS300 am 09. Dez 2017, 16:54 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 09. Dez 2017, 16:52

LexusIS300 (Beitrag #3) schrieb:
Vergiss es, das ist technisch nicht möglich.
400 Watt an 8 Ohm bei 0.5A
Wie soll das möglich sein?

Mit den 0,5 A ist der Ruhestrom des Verstärkers gemeint. Also den Strom, den der Verstärker zieht, wenn an, aber keine Musik. Das geht.

Was ich nur nicht verstehe, warum das wichtig sein sollte. Dieser Zustand (Anlage an, aber keine Musik) kommt bei mir nur wenige Sekunden am Tag vor, zum Beispiel beim Einparken.


@CarHifi: Mein Händler hat das im Versuchsaufbau gemessen, es bleibt bei knapp 1A
]https://www.facebook...97706043649/

Ich habe es live in einem Auto eingebaut hören dürfen (nein, ich bekam noch nicht die Chance es selbst einbauen zu dürfen) und der Händler gab mir die 5 A als Auskunft. Gemessen mit einer True-RMS-Stromzange.


[Beitrag von Car-Hifi am 09. Dez 2017, 16:57 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#5 erstellt: 09. Dez 2017, 16:59
Es ist absolut geil was Clarion da erfunden hat

Okay, ich vermute hier irgendwas portable PA.

Generell kannst Du das vergessen.
Du müsstest Dich nach einer gebrauchten 2 Kanal digitalen umsehen die an 4 Ohm gebrückt 1.6KW macht.
Dann hast Du aber immer noch das "Problem" mit dem Ruhestrom, der liegt bei den Digitalen technisch bedingt immer höher als bei den analogen.


[Beitrag von LexusIS300 am 09. Dez 2017, 17:01 bearbeitet]
G_M
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Dez 2017, 17:01
ich möchte sie ja nicht in ein auto einbauen xd.
sondern für mobile zwecke nutzen. somit brauch ich eine geeignete, die am besten an die class d china amp dinger rankommt.
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 09. Dez 2017, 17:14
Wie geschrieben, eine 2 Kanal Endstufe die bei 4 Ohm 1.6 KW macht.
Welche ist relativ egal, Class D ist Class D, die nehmen sich untereinander nicht viel.

Schau mal bei Stetsom oder Soundigital

EDIT: Was ist das für ein Sub?
800 Watt bei PA ist schon eine ordentliche Ansage


[Beitrag von LexusIS300 am 09. Dez 2017, 17:18 bearbeitet]
G_M
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 09. Dez 2017, 17:19
dieses clarion system fällt raus. das ist ja ein ganzes set. natürlich kostet das mehr. ich suche hier ja nach EINER endstufe

fragst du mich mit den sub? ne 800w meine ich nicht mit bridged. ich brauche nur einmal 400w an 8ohm für einen 15"/1,4" pa bausatz,mit sub integriert


[Beitrag von G_M am 09. Dez 2017, 17:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kleine 4-Kanal Class-D Endstufe bis 200?
Black-Devil am 07.03.2018  –  Letzte Antwort am 14.03.2018  –  8 Beiträge
4 Kanal Endstufe gesucht.
Output24 am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 15.11.2008  –  5 Beiträge
4-kanal-endstufe gesucht!!
DJ_MeGaRa am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.03.2004  –  10 Beiträge
4-Kanal Endstufe gesucht
Majesty84 am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  3 Beiträge
4-Kanal Endstufe gesucht
selector24 am 20.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  18 Beiträge
car hifi radio gesucht
mr.blade am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  8 Beiträge
4 kanal endstufe gesucht
maru_k am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  7 Beiträge
4-Kanal Endstufe gesucht
Windoze345 am 27.12.2006  –  Letzte Antwort am 27.12.2006  –  11 Beiträge
4-Kanal-Endstufe gesucht....
Lord_Luzzifer am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 26.05.2005  –  3 Beiträge
2 Kanal Endstufe gesucht
Heimwerkerking am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 03.06.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.275 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedFred3322
  • Gesamtzahl an Themen1.420.022
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.038.011

Hersteller in diesem Thread Widget schließen