Dezentes Soundtuning für BMW E90

+A -A
Autor
Beitrag
Pingu
Stammgast
#1 erstellt: 07. Jan 2018, 23:43
Hallo zusammen,

nachdem ich vor einigen Jahren hier oft unterwegs war, brauche ich heute mal eure Hilfe.
Ich möchte in meinem E90 (Limousine) gerne etwas besseren Sound haben.

Habe mir deshalb vorgenommen die vorderen Mitteltöner (10cm) und die Tieftöner (20cm, unter den Sitzen) zu tauschen, sowie einen Center-Speaker (10cm, aktuell noch keiner verbaut) als auch Hochtöner in den Spiegeldreiecken nachzurüsten.
Laufen soll alles über das vorhandene BMW Professional Radio und einen Hi-Low Adapter. Ich weiß das mir viele direkt zu einem DSP raten werden, jedoch sprengt das für mein Vorhaben (erstmal) den Rahmen. Nachrüsten kann ich diesen ja immer noch.

Was als Endstufe & LS in Frage kommt bin ich momentan noch etwas ratlos. Habe noch eine Xetec Xircuit XI-240.4 4-Kanal Endstufe hier rumliegen, jedoch wird die etwas Oversized für mein Vorhaben sein.
LS bin ich bereits über die Eton B-100, GroundZero GZRC 100FX & GZMW 200NEO, sowie Marken wie Peerless und Visaton gestolpert.
Musiktechnisch höre ich überwiegen elektronisch (also House, Dance & Trance) falls das bei der Entscheidungsfindung hilft
Könnt ihr mir hier weiterhelfen was klanglich vernünftigt klingt & preislich im Rahmen ist?

Achja, die Türen werden natürlich noch fleißig gedämmt. Gibt es einen Hersteller von Dämmatten der speziell zu empfehlen ist?

Vielen Dank schonmal.
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2018, 00:35
Center braucht kein Mensch - den DSP hingegen schon.
deeepz
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2018, 06:27
Bevor ich Unsummen in den Umbau und neue Lautsprecher investiere, würde ich erstmal des Übels Wurzel ergreifen und das - meiner Meinung nach - miserable Radio rauswerfen. Wenn man da ein Pioneer, Alpine, Clarion, JVC, Kenwood, Sony reinsetzt, wundert man sich plötzlich, was aus den LS tatsächlich rauskommen kann. Eine Endstufe hast Du ja schon, dann sollte das Radio bloß die erforderliche Anzahl von Cinchausgängen haben und vielleicht einen kleinen DSP für den Aktivbetrieb bzw. wenn´s edel werden soll noch LZK.

Warum BMW sowas immer noch Radio nennt und verbaut, ist mir ein Rätsel. Falls der OEM-Look allerdings wichtiger ist als der Sound, würde ich einen DSP oder eine DSP-Endstufe nachrüsten, meinetwegen auch sowas wie eine Helix PP20 oder was anderes aus dieser Reihe.

LG
deeepz
Pingu
Stammgast
#4 erstellt: 06. Mrz 2018, 00:02
Hallo nochmal,
nach dem lesen einiger Testberichte sind nun folgende Komponenten in der engeren Auswahl:

3-Wege Kompo-System
- Gladen ONE201 BMW Alpha
oder
- Rainbow IL-C8.3 BMW

4 Kanal Amp
- MTX TX480D
oder
- Helix Match MA 40FX

Digitale Endstufe deswegen, da ich sie versteckt einbauen möchte.
Wegen dem schlechten Klang des Radios habe ich vor langfristig ein Tablet einzubauen, welches dann als Signalquelle dient.

Welche Kombination aus LS und Verstärker würdet ihr eher empfehlen?
VG


[Beitrag von Pingu am 06. Mrz 2018, 00:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BMW E90 Komplettanlage
Franky1905 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 09.03.2010  –  25 Beiträge
3er BMW E90
Dake am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.06.2012  –  3 Beiträge
Veränderung Soundsystem BMW E90
wuehler1606 am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 14.11.2013  –  3 Beiträge
BMW e90 Soundsystem?
RichardF. am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 02.01.2015  –  23 Beiträge
BMW e90 Beratung
BaStEyY am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  3 Beiträge
Komplettsoundsystem BMW E90 1500?
RoYaL69 am 25.10.2015  –  Letzte Antwort am 29.10.2015  –  17 Beiträge
Komplettanlage für meinen BMW E90
arturihno am 18.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.05.2012  –  3 Beiträge
koaxial lautsprecher für bmw e90
19hammer90 am 07.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  15 Beiträge
Seriensystem im BMW E90 aufwerten
Hobby_Schrauber am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  11 Beiträge
Audio System Anlage für BMW e90
BB-Driver am 14.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  36 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitglied#carni
  • Gesamtzahl an Themen1.412.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.247

Hersteller in diesem Thread Widget schließen