Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

neue anlage

+A -A
Autor
Beitrag
myFaKe
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2004, 11:11
hi ho..
ich hab da mal ne relativ allgemeine frage .. und da es meine erste anlage ist ehm sicherlich etwas doof


.. :

ich bekomme jetzt den polo (6jahre) von meiner mutter, weil die sich nen neuen wagen kauft...
da das mein erstes auto ist und auch meine erste anlage, habe ich NULL peil was ich brauche

also was brauch ich an zubehör fürs radio ... sprich lautsprecher subwoofer endstufe usw .. kabel ..

und was für einen cd/mp3 tuner könnt ihr empfehlen .. ich hab mir mal die von pinoneer, clarion, und kenwood angschaut .. naja ich weiß nunmal nit wodrauf ich achten sollte .. und geil aussehen sollte es auchnoch )

wäre goil wen ihr mir helfen könntet


MfG FaKe
maschinchen
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2004, 11:21
Hi, beschreib doch bitte mal, was im Polo schon eingebaut ist, was du investieren willst, welche mUsik du hörst und was dir an deienr Anlage wichtig wäre (Laut, guter klang, heftiger BAss..........).

Lies die Einsteigertipps hier im Forum und benutz die suchfunktion ("polo", "polo 6n")
myFaKe
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2004, 11:28
alsoo

danke ersma das du dich meldest ^^

im polo ist ehm sagen wir NIX drin meine mutter kanns net ab beim auto fahren musik zuhören .. also hat sie die anlage draussen gelassen ...

ich höre eigentlich ziemlich querbeet .. aber immer öfters guten techno mit viel bass :))

ja also denke wichtig ist :
( hab kein plan von auto radios .. BISJETZT )

- viel bass
- guter klang
- auf keinen fall leise also schon relativ laut
- das radio sollte mp3 usw abspielen und
- ein gutes design haben .. also naja ka halt nice aussehen


geld.. hm geld ist immer sone frage

da ich NOCH nicht arbeiten gehe ist das immer sonen problem mit dem geld.. aber ich bekomme diesen monat nochmal geld für den führerschein .. anscheinend ist das viel zu viel also denke so bis MAXIMAL 1000EUR sollte das gehen ...

billiger wäre sicherlich besser .. und es muss ja net das non plus ultra sein .. zumindest net für den anfang .. ist
ja immerhin mein erstes auto ..


MfG FaKe
maschinchen
Inventar
#4 erstellt: 08. Mrz 2004, 11:37
Wenn der Polo keine Radiovorrüstng hat, dann Vermutlich auch keine Einbaumöglichkeit in der Tür, oder doch???
Schau mal nach, wenn in den Türen in den Türtaschen keine runden Abdeckungen (Durchmesser ca 20cm) zu sehen sind, dann kannst du da schonmal keine LS einbauen!
Aber das kann man nachrüsten:
Polo 6N Einbauplätze in der Tür nachrüsten

Lies dir am besten mal einige Beiträge hier durch und benutze die Suchfunktion!
Falls dann noch Fragen sind, meld dich wieder


[Beitrag von maschinchen am 08. Mrz 2004, 11:38 bearbeitet]
myFaKe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Mrz 2004, 11:43
ich befürchte das die vorrichtungen nicht dasind .. selber nachrüsten oO ??

ehm ja aber nochmal zurück zur frage .. was würdet ihr mir denn so an radios emfehlen
maschinchen
Inventar
#6 erstellt: 08. Mrz 2004, 12:06
Guck dich mal bei Pioneer, Clarion, Alpine, Blaupunkt um!

Eben bei MArkenherstellern. Schau nicht unbedingt so sehr aufs Display (das ist im Stand recht nett, aber im Auto fährst du ja nunmal)

Vergleich mal die Ausstattungen, guck nach was du gebrauchen kannst von den Funktionen...

In der bis 250 Euro- KLasse empfehle ich weiterhin das Pioneer deh3600mp.
Darüber Clarion 838
Evtl Alpine 9813

Das ist aber auch Geschmackssache!

Wenn du noch Fragen hast meld dich wieder!


[Beitrag von maschinchen am 08. Mrz 2004, 12:07 bearbeitet]
KartoffelKiffer
Inventar
#7 erstellt: 08. Mrz 2004, 12:17
Steht es fest bei dir: Radio, Endstufe, Frontsystem, Sub, Endstufe Sub ??

Oder wie hast du dir das vorgestellt ?

Für 1000,- Euro würde ich mir ein anständiges Alpine 9813 holen, dazu die Andrian Audio als Frontsystem (sofern dann 16er Einbaplätze vorhanden sind).
Und das Frontsystem würde ich von einer Rockford Fosgate 501S antreiben lassen.
So bist du mit 1000,- Euro auf jedenfall dabei !! Hast sogar noch Kohle fürn Kabel

Wenn du dann später mehr willst, spare dir was zusammen, mit dem System bist du auf jedenfall erstmal top ausgestattet!!

PS: Wenn dir die RF-Endstufe nicht zusagt, die Steg 120.2x ist auch super !!


[Beitrag von KartoffelKiffer am 08. Mrz 2004, 12:20 bearbeitet]
myFaKe
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Mrz 2004, 14:06
omg

ich blick garnimmer durch


also das pioneer deh 3600 mp ist schon ok das hab ich mir auch schon ausgeguckt hat mir bisher gut gefallen .. gibt zwar vom aussehen geilere aber naja ..

und ehm kartoffel kiffer kp was du mir da alles sagen willst .. aber meinst du das geht einen TICK billiger
ich weiß ja garnit was ich davopn alles brauche .. also ich denke vorne an den seiten taschen da, das lässt sich doch umbauen oder ? bzw die werkstatt kann das ja zur not auch machen oO .. weil ich hab nachgeguckt es sind nur die normalen dinger da ohne ls vorrichtung !
subwoofer denke ich mal wäre ganz nett .. was ich dafür brauche weiß ich nicht.. also ich will natürlich keinen MÜLL haben .. aber für den anfang reicht da nicht etwas BILLIGERES ?


MfG FaKe
KartoffelKiffer
Inventar
#9 erstellt: 08. Mrz 2004, 14:11
Hm, klar geht es billiger, nur du sagst für den Anfang, hast also vor noch weiteres zu kaufen ?!

Wieso dann nicht gleich hochwertigeres ?? "Wer billig kauft, kauft 2-Mal" !!!!!!

Habe ich auch erfahren müssen, zwar habe ich nicht billig im Qualitätssinne gekauft, nur reicht es mir heute nicht mehr.

Kauf dir die Sachen nach und nach, somit gibtst du später nicht schon wieder Geld für neue Komponenten aus!!

Sagen wir die nimmst ein komplettes Set, es gefällt dir nachher nicht mehr und du willst ein neues kaufen, dann fehlen dir die 1000,- Euro, die du jetzt hättest investieren können.

Und mit dem System, welches ich dir vorgeschlagen habe, da kaufst du nicht 2-Mal, denn es wird dir gefallen
maschinchen
Inventar
#10 erstellt: 08. Mrz 2004, 14:14
also Minimum- (Neu-)Preise sind etwa (bei vernünftiger Qualität):

150-200 Euro Radio
100-150 Euro Front-LS
100-150 Euro Sub
150-250 Euro Vierkanal- Verstärker
50-100 Euro Verkabelung

Also etwa 550-850 Euro

dazu 100 Euro für die LS- Aufnahme bei VW.


evtl. gebraucht kaufen?
KartoffelKiffer
Inventar
#11 erstellt: 08. Mrz 2004, 14:15
Stimmt mir denn keiner zu
myFaKe
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Mrz 2004, 14:51
hehe kiffer ja klingt einlecuhtend .. denke auch so .. nur was kauf ich mir jetzt am anfang .. wenn ich mir nach und nach alles kaufe dann muss ich ja mit etwas anfangen ..

also

1.radio
2.ls..
3.??
...
..
.


was soll ich mir wie kaufen .. und was klappt ohne was nicht :))

sorry das ich soviel dumme fragen stell aber ... hab halt keinen plan
KartoffelKiffer
Inventar
#13 erstellt: 08. Mrz 2004, 14:54
Ich habe dir doch schon eine Kombo zusammen gestellt, die Sachen kannst du einwandfrei im Versandhabdel/Ebay ergattern, ich glaube ich werde schon Zustimmung bekommen bei den Komponenten!!

Als nächstes würde ich dann eine "große" Endstufe holen und dann die Kiste, die du haben willst, als erstes allerdings lege ich dir ans Herz, mach es so wie ich es gesagt habe, du wirst gute Resultate erzielen mit den Komponenten !!
myFaKe
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:00
http://www.hirschille.de/carhifi/a3.php
kann man davon was empfehlen ?
KartoffelKiffer
Inventar
#15 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:04
Hm, naja ich bevorzuge die Kombo die ich dir genannt habe, beiß einen Monat in den sauren Apfel und sauf nicht so viel, dann ist "meine" Kombo schon erschwinglich
myFaKe
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:11
ok deine kombo mit dem pioneer deh-3600mp :)) dann gehts denke ich .. das pioneer gefällt mir irgendwie ..
und ist auch noch billiger.. oder ist das alpine um längen besser ??
KartoffelKiffer
Inventar
#17 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:14
Ja
maschinchen
Inventar
#18 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:40

oder ist das alpine um längen besser ??


es ist aber auch deutlich teurer!

wenn du keine aktivweiche/ laufzeitkorrektur brauchst, spar dir das geld.

für etwa 175euro (oder noch weniger) gibts den vorgänger, deh-3500mp
KartoffelKiffer
Inventar
#19 erstellt: 08. Mrz 2004, 15:43
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2464935097&category=21625

Nix 175,- Euro

Günstig ist es ja aber wenn du auf Qualität setzt, dann Alpine !! Ansonsten, wenn dir das Pioneer wirklich so gut gefällt, kauf es doch.... püüüüh





[Beitrag von KartoffelKiffer am 08. Mrz 2004, 15:44 bearbeitet]
myFaKe
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:11
hehe ehm ok .. moment naja 400EUR sind echt nicht billig

das pioneer scheint geil zu sein .. das alpine .. ehm besser .. aber ka ich weiß ja net wie ich die vergleichen soll wodrauf soll ich denn gucken .. und gibt es das alpine auch ne stufe billiger .. also ja gibts hab ich gesehen aber ist das auch gut ?? ich glaub 200-300 EUR hab ich noch gesehn


danke
KartoffelKiffer
Inventar
#21 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:16
Die von Alpine/Clarion sind so gut wie alle Top, jedes eben in seiner Preisklasse, worauf du achten sollst:
Funktionsumfang, CD-Klang, evtl. MP3-Lang, Tuner-Empfang.....
maschinchen
Inventar
#22 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:19
also das pioneer ist schon ein gutes radio!

viele behaupten, der cd-Klang bei alpine sei einfach besser, aber das ist geschmackssache! evtl mal probehören (aber nur innerhalb einer preisklasse)->daß ein 450 Euro Gerät besser klingt als ein 200 Euro- Gerät setz ich hier mal voraus!

da kann ich dir die großen elektronikketten ans herz legen.

Die haben im allgemeinen immer eine gute auswahl an geräten vor ort (laß dir nur nix aufschwatzen!!!)
und kauf da am besten keine verstärker/basslautsprecher!
myFaKe
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:32
ja wir haben hier um die ecke studio-evertz .. das ist sowas wie hirchille in der art.. warscheinlich etwas kleiner .. aber da gehen hier alle hjin .. muss nur halt vorer wissen was ich haben will sons schwätzen die einem irgendwas auf ..

also die preisklasse 200EUR gefällt mir besser

pioneer oder alpine ?

ich guck mir beide an jetzt
maschinchen
Inventar
#24 erstellt: 08. Mrz 2004, 16:47
in der preisklasse pioneer!
aber: geh ruhig probehören. verlaß dich auf DEIN gehör, entschiede nach DEINEM GEschmack, laß dich nur vom verkäufer bezüglich der ausstattung beraten, nicht bezüglich des klangs...
Nimm deine Musik mit!!!
Nimm zum testen der Radios hochwertige Lautsprecher (das können die ja einstellen)!
KartoffelKiffer
Inventar
#25 erstellt: 08. Mrz 2004, 17:03
Genau, verlass dich auf dein Gehör und [poetismus an]vereinbare das mit deinem Gewissen[/poetismus aus], ob dir das Alpine das Geld wirklich wert ist!

Was hälst du eigentlich von meiner Zusammenstellung ??
Fasst du das überhaupt ins Auge ?
myFaKe
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 08. Mrz 2004, 18:42
ja hab mir alles angeschaut ist teuer naja .. mal sehn ich lass mich da ja eh nochmal beraten ..
aber deine kombo da scheint ok zu sein was ich erkennen kann
myFaKe
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 08. Mrz 2004, 19:43
was sagt ihr hierzu :

http://www.kenwood.de/images_car/kdcw6527.jpg
bzw. fidnet die details unter : http://www.kenwood.de/car_carcdmp_frmset.htm


find das sieht goil aus und hat fast alles was ich brauche .. fragt sich nur wie teuer das is



edit: 308EUR bei hirsch ille

http://www.hirschille.de/carhifi/product_info.php?cPath=1_46&products_id=1131


ich gebe nem kumpel von meiner mutter jetzt die daten .. von dem was ich brauch .. der arbeitet ina vw werkstatt und bekommt eh alles billiger .. auch radios und der baut mir das ein mit allem was ich brauche .. umsonst

aber erst anfang sommer


[Beitrag von myFaKe am 08. Mrz 2004, 19:49 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#28 erstellt: 08. Mrz 2004, 19:59
stehst du auf solchen grafik- firlefanz???
ich würde dir eher zum clarion 838 raten, das allerdings solchen schnickschnack nicht hat!


[Beitrag von maschinchen am 08. Mrz 2004, 20:00 bearbeitet]
Kampfferkel
Stammgast
#29 erstellt: 08. Mrz 2004, 20:29
hi
also ich würd auch sagen schön eins nach den andern. radio, ls, endstufe, sub. und dann wat ordentliches und nichts überstürzen aber auch net zu lang warten weil du sonst immer was besseres haben willst. ich war erst bei den pioneer 5500 und bin nun beim alpine 9813 bzw das clarin 838 muss die aber beide vorher nochmal hören. was ich eigentlich sagen will wenn du jetzt gesamt 1000 euro ausgibst und damit 1 jahr rumfährst oder jetzt 2000 euso ausgibst und dann 4 jahre damit rumfährst ist nen unterschied. also einmal den geldbeutel bluten lassen und dann ist gut.
KartoffelKiffer
Inventar
#30 erstellt: 08. Mrz 2004, 20:30
Aber Klang
myFaKe
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 08. Mrz 2004, 20:30
KartoffelKiffer
Inventar
#32 erstellt: 08. Mrz 2004, 20:31
Also, wenn es dir eindeutig zu teuer ist, das Pioneer ist auch wirklich nicht schlecht !!
myFaKe
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 08. Mrz 2004, 20:36
das problem ist ja .. das ich gardema taschengeld bekomm weil ich ahlt noch zur schule geh sons wärs ja kein problem
myFaKe
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:35
so .. auch wenn OTTO kacke is :O hab ich grade mal drine geblättert.. und bin da auf was gestoßen :

- pioneer deh-p 5600mp : 299EUR
- sony verstärker set : 299EUR

im set :
- 4/3 kanal verstärker :"xm-460" ...480 watt max.leistung,tiefpassfilter.
- subwoofer: "xls-1220" durchmesser 30 900watt.
- 2x 2wege-koaxial-lautsprecher durchmesser 13cm 130watt max.l


joa mal wieder die frage: und jetzt ? ^^

ich schau mal wie viel das in der zusammen stellung kostet bei sony...
myFaKe
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:45
KartoffelKiffer
Inventar
#36 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:46
NEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNNNNNNNNN, kein Sony-Set NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNNNNNNNNNNN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
myFaKe
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:48
hrhr lol ok

also mom wir bleiben bei deinen sachen .. ui das wird teuer do


[Beitrag von myFaKe am 08. Mrz 2004, 21:48 bearbeitet]
KartoffelKiffer
Inventar
#38 erstellt: 08. Mrz 2004, 21:49
Sag mal, was du genau vorhast dir zu kaufen, nicht dass Missverständnisse auftreten ?!
myFaKe
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 09. Mrz 2004, 09:34
hm also da ich keine ahnung habe sage ich dir jetzt das was ich ganz am anfang schonmal gesagt hast

etwas nicht zu teures aber dennoch gutes und aufrüstbares...
-radio
.
.
ich weiß ja nicht was ich DIREKT haben MUSS ausser dem radio ...

aber da ich sicher bin das die mini ls da zu klein sind im polo .. brauch ich sicherlich noch die für die seiten türen .. dann so wie ich das verstanden hab dafür ne endstufe und dadran irgendwie nen sub .. weil dafür hab ich dann auch noch geld .. wo kommt der denn hin ?

so das war das so UNGEFÄHR
KartoffelKiffer
Inventar
#40 erstellt: 09. Mrz 2004, 09:37
Wo der hinkommt ?

Also gängigerweise reißen die Meisten ihre Beifahrersitze aus und plazieren ihn dort, wenn du dies aber nicht machen willt, pack ihn in Kofferraum

Was du Brauchst:

- Radio: Pioneer
- Ls: Andiran Audio
- Endstufe: Steg
- Doorboards

Für den Sub würde ich erst einmal sparen und nachrüsten, die Kombo, die ich dir genannt hat, kostet schon ein bissl, ist aber auch sehr gut !!
myFaKe
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 09. Mrz 2004, 09:46
bist du dir mit der endstufe sicher ? weil die ist mehr als doppelt so tuer wies radio ... dié andere fand ich besser oO
KartoffelKiffer
Inventar
#42 erstellt: 09. Mrz 2004, 09:50
Ja, die Steg 120.2x brauchst du mindestens !!

Und welche andere meinst du ?
myFaKe
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 09. Mrz 2004, 09:54
- Radio: Pioneer
219EUR


- Ls: Andiran Audio
300EUR


- Endstufe: Steg
499EUR

oder

- Endstufe: RF Punch 501 S
299EUR


- Doorboards

fin d ich grad net



deine die du mir gesagt hast . da obe die RF punch ...
KartoffelKiffer
Inventar
#44 erstellt: 09. Mrz 2004, 09:56


[Beitrag von KartoffelKiffer am 09. Mrz 2004, 09:57 bearbeitet]
myFaKe
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 09. Mrz 2004, 09:57
KartoffelKiffer
Inventar
#46 erstellt: 09. Mrz 2004, 10:00
Hm, die kenne ich nicht, nur glaube ich die 120.2x kommt besser

Nur wenn du die Kombo hast, gehts erstma gut ab bei dir
KartoffelKiffer
Inventar
#47 erstellt: 09. Mrz 2004, 10:18
Also nochmal zur Zusammenfassung, damit nix falsch läuft

- Radio: Pioneer DEH-P 3600 MP -->159,- Euro
- Lautsprecher 16cm: Andrian Audio A2 165 -->299,- Euro
- Endstufe 2-Kanal: Steg QM 120.2 x -->315,- Euro

Dazu noch ein bissl Kabelage und eben die Doorboards! Sind wir mit ca. 900,- Euro dabei!!!!!!! Hast aber echt SUPER Komponente !!!!!!!
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 09. Mrz 2004, 10:32
meine kombi für 1000euro:

clarion drx9575rz 200euro gebraucht und unverwüstlich
xetec 4g 600 333euro-----400 neu
phonocar 580 140euro neu
jl audio 15w0 260 neu
oder 12w0 199 neu


[Beitrag von De_Butcher_Gerd_ am 09. Mrz 2004, 10:33 bearbeitet]
KartoffelKiffer
Inventar
#49 erstellt: 09. Mrz 2004, 10:37
myFaKe, ich hoffe du weisst in welchen Größenordnungen ich mich bewege, die Dinger sind schon wirklich TOP (und ja, auch teuer), nur wenn du 10min am Tag Auto fährst und nur ein bissl Musik hören willst, dann ist die Kombo von De_Butcher_Gerd_ wirklich besser!!

Zumal rate ich dir immernoch zu einem besseren Radio


[Beitrag von KartoffelKiffer am 09. Mrz 2004, 10:38 bearbeitet]
De_Butcher_Gerd_
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 09. Mrz 2004, 10:47

nur wenn du 10min am Tag Auto fährst und nur ein bissl Musik hören willst, dann ist die Kombo von De_Butcher_Gerd_ wirklich besser!!


jetzt reichts wenn du mein zeug abwertest.......kann ich auch

also myfake.......

die komponenten die dir kk empfohlen hat sind richtig klasse, bis auf das radio! daher ist das ganze schon recht unausgewogen! nun, du sagtest am anfang du wolltest bass! naja, nur mit den adrian audio wirst du aber kein prdentliches bassfundament bekommen.........also, du brauchst früher oder später noch einen subwoofer.........

......naja, eigentlich ja kein problem, nur brauchst du dann wieder ne zusätzliche endstufe unddddddddddddddddddddddddddddddd man hängt neben an ne steg + aa`s keine magnat amp.......

......also du brauchst was gleichwertige! wenn du mit aa`s und ner mac audio bassrolle ankommst lachen dcih alle aus, mich eingeschlossen!
deshalb............gehen nochmal gut 800-1000euro für sub + passende amp drauf, wenn nicht mehr!
dann......ein auto mit steg-aa komponten hat ne ordentliche dämmung + stromversorgung = massig kosten, die in deinem fall ERSTMAL unnütz sind!

mit meiner kombination hast du schon ne spitzenklasse anlage, die für jede situation die passende antwort parat hat


[Beitrag von De_Butcher_Gerd_ am 09. Mrz 2004, 10:48 bearbeitet]
KartoffelKiffer
Inventar
#51 erstellt: 09. Mrz 2004, 10:51
Bevor wir hier rummeckern sollten wir erstmal abwarten, bis myFaKe mal wieder mitliest......

Ich habe dein Zeug nicht abgewerter, nur IST die Kombo besser als die, die du vorgeschlagen hast, preislich ist ein anderes Segment, muss er selbst wissen ob es ihm wert ist!!

Logisch musst du für viel Anspruch viel investieren, wie gesagt muss er selbst wissen, nur wenn ihn das Fieber packt......
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Erste Anlage
-MX- am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  11 Beiträge
Meine ERSTE Anlage ... ?!
Tob! am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  14 Beiträge
Erstes Auto, erste Hifi Anlage
invision am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  7 Beiträge
Erste anlage für Polo 9n
Kr3y am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.09.2010  –  8 Beiträge
Erstes Auto - erste Anlage
Hyundai_SCoupe am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  10 Beiträge
Meine erste Anlage fürs Atuo
Nik111 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  15 Beiträge
Erste Anlage
eisenhauer am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  52 Beiträge
Meine erste Anlage
wachna am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  6 Beiträge
Erste Anlage!
Stephan17! am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 11.08.2004  –  14 Beiträge
Erste neue Anlage!
Cochise1989 am 02.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.04.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedNordleuchte
  • Gesamtzahl an Themen1.389.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.575